OrangeSmile Tours
Die extremalen Orte in der Welt

Feinde ringsherum. Die schwerst zugänglichen Gebäude der Welt

Alle Fotos Alle Fotos
Die kurvenreichen Pfade, die steilen Treppen aus Hunderten Steinstufen und die gefährlichen Hängebrücken, die über den Abgründen angelegt sind, führen zu diesen Sehenswürdigkeiten. Einige markante historische Bauwerke sind von der ganzen Welt isoliert. Sie alters her hatten sie das einzige Ziel - die Bewohner von ungeladenen Gästen zu schützen. Die schönen Schlösser und Klöster befinden sich auf abschüssigen Felsen, Berggipfeln und in den schwierig erreichbaren Gebirgsgegenden, wo man ohne einen Führer leicht verlaufen kann. Diese Schwierigkeiten machen aber die geheimnisvollen Sehenswürdigkeiten für die erfahrenen Reisenden noch mehr anziehend.

Bled Schloss, Slowenien

Eines der meist uneinnehmbaren Bauwerke der Welt kann man in Slowenien finden. Hier ist das alte Schloss Bled auf dem Gipfel 130-meterhohen Felsens gelegen. Bled ist eines der ältesten Schlösser im Land. Das Schloss ist im unglaublich schönen Gelände, neben dem gleichnamigen See gelegen. Die Felsenklippe, auf deren Gipfel Bled gelegen ist, buchstäblich hängt über die Küste des Sees und ist mit dem üppigen Wald von allen Seiten bewachsen. Erstaunlicherweise haben die Menschen das Schloss in diesem schwer zugänglichen Gelände vor mehr als Jahrtausend errichtet. Die ersten Erwähnung über das Schloss datieren aus 1004.

Bled Schloss, Slowenien Im Lauf hundertjähriger Geschichte hat das Schloss viele alte Architekturelemente erhalten. Der romanische Turm, der für Überwachung der Umgebungen benutzt wurde, gilt als der älteste. Die Außengestalt des alten Schlosses hat sich im Mittelalter stark geändert und war mit neuen Bauwerken, einschließlich Steintürmen und Festungswänden ergänzt. Der Eingang ins Schloss ist im Dickicht des Waldes verborgen. Zu ihm führt eine enge Steintreppe, die sich unter den hundertjährigen Bäumen ohne Führer nicht einfach finden lässt.

Durch das Schlossterritorium werden die Exkursionen durchgeführt, in deren Lauf man viel Interessantes über die Geschichte erfährt und die Innenausstattung einiger Baus einschätzt. Der größte Teil des Schlosses ist dem historischen Museum zugewiesen, in dem eine große Sammlung der Alltagsgegenstände, der alten Kleidung und der Waffen vorgestellt ist. Viele Touristen streben, diese merkwürdige Sehenswürdigkeit beim Sonnenuntergang zu besuchen. Bei Anbruch der Dunkelheit wird der hohe Felsen und das alte Schloss mit der eindrucksvollen Illumination beleuchtet. Weiter - Burg Trosky

Burg Trosky, Tschechien

Burg Trosky, Tschechien In den Umgebungen Prags liegt die geheimnisvolle und schöne Burg Trosky, die jahrhundertelang als am meisten uneinnehmbare Verteidigungsanlage Tschechiens galt. Das Schloss war in den Felsen und zwar zwischen zwei Krater des alten erloschenen Vulkanes aufgebaut. Die Bauarbeiter haben in den Kratern die Burgtürme errichtet. Zusammen mit den finsteren unzugänglichen Felsen sieht die Burg einfach einzigartig aus. Der die Felsen umgebende Wald bildet einen eindrucksvollen Kontrast mit den finsteren Schattierungen. Vollständig geöffnet

Pitigliano Stadt, Italien

Pitigliano Stadt, Italien Das alte Städtchen Pitigliano, das sich in malerischer Toskana befindet, ist wohl die meist uneinnehmbare Siedlung der Welt. Diese alte Stadt war buchstäblich auf den Felsen aufgebaut. Die Steinbauten und die Festungswände bilden ein Ganzes mit den Felsen. Laut den historischen Daten war die Siedlung vor mehreren Jahrhunderten von Etruskern gegründet. Sie haben absichtlich den hohen, von drei Seiten mit den unzugänglichen Felsen umgebenen Hügel als Bauplatz gewählt, um sich von den Eroberern zu schützen. Vollständig geöffnet

Schloss Lichtenstein, Deutschland

Schloss Lichtenstein, Deutschland Unter den steilen und zauberhaften Bayerischen Alpen in Deutschland kann man das merkwürdige Schloss Lichtenstein finden. Das Schloss liegt auf dem Gipfel eines steilen Felsen, dessen Höhe etwa 817 Meter bildet. Der Bergkreis Honau, auf dessen Territorium das Schloss gelegen ist, gilt als wird einer der meist malerischen im Land. Hier wechseln sich die unzugänglichen Felsen mit den unglaublich schönen Wäldern ab. Auf den ersten Blick kann man kaum erraten, wie man auf den Felsengipfel, zum alten Schloss geraten kann. Vollständig geöffnet

Palacio Nacional da Pena, Portugal

Palacio Nacional da Pena, Portugal Der Nationalpalast Pena in Portugal ist die Sehenswürdigkeit von der staatlichen Bedeutung. Der Palast befindet sich in den Umgebungen der Stadt Sintra und war auf dem Gipfel des steilen Felsens im Jahre 1840 aufgebaut. Vom Außen sieht der Palast als typisches mittelalterliches Schloss aus, obwohl sein Alter nur ein bisschen mehr als 150 Jahre bildet. Der Palast war auf Befehl des Königs Fernandu II. erbaut, der das majestätische Gebäude als Sommerresidenz benutzte. Vollständig geöffnet

Phuktal Gompa, Indien

Phuktal Gompa, Indien Phuktal Kloster ist eines der meist schwer zugänglichen und isolierten Bauwerke in Indien. Dieses isolierte buddhistische Kloster war noch im 12. Jahrhundert gegründet und wurde auf dem Abhang des hohen Steinfelsens errichtet. Auf den ersten Blick scheint es, dass die Gebäude jeder Zeit einstürzen können. In der Realität existiert das Kloster schon seit mehr als 800 Jahren. Heute wohnen darin etwa 70 Mönchen. Bis zum Kloster kann man nur zu Fuß auf dem geheimen Bergpfad gelangen. Vollständig geöffnet

Höhlenburg Lueg, Slowenien

Höhlenburg Lueg, Slowenien In Slowenien befindet sich ein merkwürdiges Schloss, das zu den meist uneinnehmbaren Verteidigungsanlagen der Welt zählt. Es handelt sich um Predjamski Grad (Höhlenburg Lueg), die auf der Felsenwand, deren Höhe 123 Meter bildet, aufgebaut war. Das Alter des Schlosses bildet mehr als 700 Jahre. Die erste offizielle Erwähnung über das Schloss datiert aus dem Jahre 1202. Im Lauf langer Geschichte gehörte das Schloss verschiedenen Ritterorden, darin wurden die Ritterturniere und die mittelalterlichen Gelage durchgeführt. Vollständig geöffnet

Gheorghe Hozevitul Kloster, Israel

Gheorghe Hozevitul Kloster, Israel In Israel gibt des ein Bauwerk, zu Weg dem man äußerst kompliziert ist. Es handelt sich um Gheorghe Hozevitul Kloster. Dieses orthodoxe Kloster gilt als eines der ältesten in der Welt und befindet sich auf dem Territorium des Kelt Tales, in der Jüdischen Wüste. Das Klostergebäude war auf dem Abhang der Felsenwand aufgebaut. Die nächstliegende Siedlung ist die alte Stadt Jericho, die etwa 5 km entfernt liegt. Vollständig geöffnet

St. Michael dAiguilhe Kapelle, Frankreich

St. Michael dAiguilhe Kapelle, Frankreich Im winzigen französischen Städtchen Le Puy-en-Velay befindet sich die berühmte Kapelle St. Michael dAiguilhe. Diese Sehenswürdigkeit wurde durch die ungewöhnliche Lage weltweit bekannt. Sie war auf dem Gipfel des Hügels errichtet, dessen Höhe 100 Meter bildet. Um auf den Felsengipfel hinaufzusteigen und die alte Kapelle nah zu betrachten, muss man die lange Treppe überwinden, die aus 268 Stufen besteht. Die mutigen Touristen, die keine Angst vor der langen und steilen Treppe haben, werden auf dem Gipfel belohnt - von diesem Felsen öffnet sich das unvergessliche Panorama auf das winzige Städtchen und seine Umgebungen. Vollständig geöffnet

Potala Palast, Tibet

Potala Palast, Tibet In Lhasa, in den malerischen tibetischen Bergen befindet sich der berühmte Potala Palast - das höchste unter den alten Gebäuden der Welt. Der Palast liegt auf der Höhe von 3 767 Metern über dem Meeresspiegel. Der Gipfel des Marpo Ri Berges dient als Standort des Palastes. Potala Palast ist die größte monumentale Struktur auf dem Territorium Tibets und befindet sich auf den Gipfel des Bergen und auf seinen Abhang. Die Höhe des Mehrebenenbaus ist ebenso ganz eindrucksvoll und bildet 170 Meter. Vollständig geöffnet
 Top Plätze
Amman
62 hotels
Bologna
90 hotels
Cork
40 hotels
Goteborg
68 hotels
Karlsbad
61 hotels
Luzern
52 hotels
New York
368 hotels
Porto
113 hotels
Sao Paulo
161 hotels
Trier
36 hotels

Die schwerst zugänglichen Gebäude der Welt - interaktive Karte

OrangeSmile.com - Ein Hotel mit uns zu buchen ist preiswert, günstig und sicher
Sichere Verbindung
OrangeSmile B.V. - Hotelangebote Weltweit
Hauptsitz: ESP 401 Eindhoven, 5633 AJ Niederlande
+31 40 40 150 44


Copyright © 2002 - OrangeSmile Tours B.V. | OrangeSmile.com | Kamer van Koophandel (KvK), The Netherlands No. 17237018