OrangeSmile Tours
Die extremalen Orte in der Welt

Ozeane verbindend. Die größten künstlichen Wasserwege und Kanäle

Alle Fotos Alle Fotos
Tausende Jahre zurück wurden sie der Grund der blutigen Schlachten. Die mächtigen Herrscher haben die Leben der Menschen für den Zugang zu den Wasseradern geopfert. Die stürmischen Flüsse und die Meere gaben den Menschen das Wichtigste - das Wasser für Bewässerung der landwirtschaftlichen Nutzflächen, das Essen und die Möglichkeit zu reisen. Die ersten großen Siedlungen und Städte entwickelten sich auf den Unfern der großen Flüsse und unweit des Meeres. Tausende Jahre später haben die Menschen gelernt, sich das Wasserelement unterzuordnen. Der Höhepunkt der Macht des Menschen in diesem Bereich ist der Bau der Wasserkanäle - der künstlichen Wasseradern, die die verschiedenen Zweckbestimmungen haben können. Die Kanäle werden für Kürzung der Wasserrouten oder für Umlenkung des Wasserstroms errichtet. Viele moderne Kanäle haben mehrere wichtige Funktionen. Das Aussehen der modernen Kanäle erinnert eher an die echten Flüsse, sie sind unglaublich schön und harmonisch. Auf der Erde gibt es auch ziemlich gefährliche Kanäle, und einige von ihnen sind bei den Touristen seit langem populär.

Kanal von Korinth, Griechenland

Der Kanal von Korinth ist eine einzigartige Sehenswürdigkeit vom Weltrang. Das ist der engste Schifffahrtskanal in der Welt. Er verbindet zwei große Golfe - Golf von Korinth und Saronischem Golf, und wurde zu Ehre der bekannten griechischen Stadt, die auf seinem westlichen Ende gelegen ist genannt. Die Hauptbesonderheit des Kanals sind seine Parameter. Seine Länge bildet mehr als 6 km, und die Breite - nur 25 Meter. Von beiden Seiten ist der Kanal von den 76m hohen Steinwänden umgerahmt. Die Tiefe von einem der längsten Kanäle in der Welt ist ganz bescheiden und bildet nur 8 Meter.

Kanal von Korinth, Griechenland Die Ortsbewohner haben über den Bau des Kanals zwischen den Golfen zwei Meere vor Tausenden Jahre gedacht. Tyrann Periander hat das erste Projekt des Kanalbaues noch im 7. Jahrhundert v.u.Z. entwickelt. Seinen grandiosen Plänen sind nicht in Erfüllung gegangen. Die Bauarbeiten mussten wegen einer Reihe von entstandenen Schwierigkeiten beendet werden. Der Kanal, den man heute sehen kann, ist eine markante historische Sehenswürdigkeit.

Im Jahre 1881 hat man angefangen, den Kanal zu bauen. Und die feierliche Eröffnung des Kanals hat in August 1893 stattgefunden. Noch vor paar Jahrzehnten hatte der Kanal die wichtige wirtschaftliche Bedeutung, heute ist er eher vom touristischen Standpunkt interessant. Jährlich fahren durch den Kanal mehr als 11 000 Schiffe, unter denen es viele touristische Fähren gibt. Die Anhänger des Nervenkitzels benutzen die Brücken über dem Kanal für Bungee-Jumping. Weiter - Panamakanal

Panamakanal, Panama

Panamakanal, Panama Der Panamakanal, den man oft «die Brücke zwei Amerikas» nennt, ist ein echtes Meisterwerk vom Ingenieurstandpunkt. Er verbindet zwei Ozeane - Atlantischen und Pazifischen und ist ein kompliziertes System der Wasserentnahmmechanismen und Schleusen. Die Länge des Kanals bildet etwa 77 km. Mit Rücksicht darauf, dass er noch im Jahre 1920 geöffnet war, scheinen alle obenerwähnten Tatsachen noch mehr phantastisch. Obwohl der Kanals schon fast Hundert Jahre her geöffnet war, hält man ihn auch heutzutage für eines der großartigsten Ingenieurprojekte der Menschheit. Vollständig geöffnet

Nord-Ostsee-Kanal, Deutschland

Nord-Ostsee-Kanal, Deutschland Die Nord- und Ostseen sind vom Nord-Ostsee-Kanal verbunden, der zu den markanten touristischen Objekten Deutschlands zählt. Der Kanal befindet sich unweit der Stadt Kiel und der gleichnamigen Bucht. Seine Länge bildet etwa 98 km. Obwohl die Breite vom Nord-Ostsee-Kanal relativ gering ist und etwa 100 Meter bildet, gilt er als einer der am meisten geforderten Kanäle Europas. Vollständig geöffnet

Suezkanal, Ägypten

Suezkanal, Ägypten Suezkanal, der das Rote Meer und das Mittelmeer verbindet, ist einer der bekanntesten in der Welt. Die einzigartige geographische Lage zwischen Afrika und Eurasien macht Suezkanal zum wichtigen Verkehrsknotenpunkt und zu markante Sehenswürdigkeit der Weltgeltung. Die Länge des Kanals bildet 163 km, und die maximale Breite auf dem Meersgrund erreicht 60 Meter. Die Tiefe des Suezkanals ist ganz groß im Vergleich zu den anderen Kanälen und bildet 20 Meter. Vollständig geöffnet

Kaledonischer Kanal, Vereinigtes Königreich

Kaledonischer Kanal, Vereinigtes Königreich Der in Großbritannien gelegene Kaledonische Kanal war noch vor paar Jahrzehnten ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt. Heute ist er in erster Linie ein unglaublich interessantes touristisches Objekt. Der Kanal verbindet zwei große Seen - Loch Lochy und Loch Ness, außer den Lastlastkähnen fahren die zahlreichen Kreuzfahrtschiffe durch ihn. Der Kanal ist für den Verkehr vom März bis Oktober geöffnet. Viele Touristen streben, diese Gegend im Frühling zu besuchen, um die harmonischen Landschaften zu genießen. Vollständig geöffnet

Weißmeer-Ostsee-Kanal, Russland

Weißmeer-Ostsee-Kanal, Russland Der Weißmeer-Ostsee-Kanal ist wohl der bekannteste unter den zahlreichen Kanälen, die in Russland gelegen sind. Seine Länge bildet etwa 227 000 Meter. Die Breite des Kanals ist im Vergleich zu den anderen «weltweiten Riesen» auch ganz groß und bildet 36 Meter, und die Tiefe - nur 4 Meter. Mit Rücksicht auf die obenerwähnten Parameter, kann man sich kaum vorstellen, dass der Bau des Kanals weniger als zwei Jahre dauerte. Das riesige Ausmaß der Arbeiten war in nur 21 Monat erledigt. Vollständig geöffnet

Augostowkanal, Polen-Belarus

Augostowkanal, Polen-Belarus Augostowkanal verbindet zwei große Flüsse - Weichsel und Neman, und befindet sich auf den Territorien zwei Staaten - Polen und Weißrussland. Die ersten Schiffe fuhren durch den Kanal im Jahre 1839, deshalb zählt er auch zu den wichtigenhistorischen Objekten. Da die Bauinitiative Polen gehörte, wurde der Kanal zu Ehren der polnischen Stadt Augustow genannt. Das Ziel des Baus vom großen Kanal, dessen Länge 101 000 Meter bildet, war äußerst einfach - der Augustowkanal wollte man für das Holzflößen aktiv benutzen. Vollständig geöffnet

Mittellandkanal, Deutschland

Mittellandkanal, Deutschland Der Mittellandkanal ist ein echter Spitzenreiter des Landes nach einer Reihe der Parameter und gilt schon seit mehreren Jahren als einer der wichtigsten Verkehrsknoten Deutschlands. Die Länge des längsten Kanals Deutschlands bildet 325 700 Meter, er verbindet Rhein mit den großen Wasseradern des Staates, einschließlich Elbe, Ems, Weser und Oder. Für die Touristen ist der Kanal in erster Linie dank der malerischen Landschaften und der historischen Sehenswürdigkeiten interessant. Vollständig geöffnet

Khlong Kanäle, Thailand

Khlong Kanäle, Thailand Eines der Wahrzeichen Thailands ist Khlong - das komplizierte Netz der Kanäle, das im zentralen flachen Teil des Landes gelegen ist. Die Ortsbewohner haben noch vor Hunderten Jahren begonnen, erste Kanäle zu bauen, um den Schiffverkehr durch das Land zu ermöglichen. Die Kanäle sind von drei großen Flüssen: Mekhlong, Chao Phraya undT ha Chin, sowie einer Reihe ihrer Nebenflüsse verbunden. Vollständig geöffnet

Gota-Kanal, Schweden

Gota-Kanal, Schweden In Schweden befindet sich der große Gota-Kanal, der in der ersten Hälfte 19. Jahrhunderts aufgebaut war und Ostsee und Nordsee verbindet. Er dient den Handelsinteressen des Landes schon seit fast 200 Jahre und hat vor kurzem auch viele neue Status bekommen. Gota-Kanal wurde am 26. September 1832 eröffnet. Heute ist der Kanal unter den Anhänger des Segelsports, der Kreuzfahrten und des Fischfangs sehr gut bekannt und populär. Die Länge des Kanals ist sehr eindrucksvoll und bildet etwa 420 000 Meter. Er enthält 58 Schleusen und die zahlreichen Begleitbauwerke. Vollständig geöffnet

Kaiserkanal, China

Kaiserkanal, China Alle Menschen, sogar diejenigen, die nie in China waren, kennen wohl die Chinesische Mauer. Noch eine einzigartige Sehenswürdigkeit des Landes - der Kaiserkanal (Peking-Hangzhou Großer Kanal) - bleibt oft außer Acht der Touristen. Zugleich ist er der längste Schifffahrtskanal der Erde, seine Länge bildet 1 794 km. Der Kanal verbindet die im Norden des Staates gelegene Stadt Hanchzhou mit Peking. Ursprünglich war er zu Handelszwecken aufgebaut. Vollständig geöffnet

Du Midi Kanal, Frankreich

Du Midi Kanal, Frankreich Die Geschichte des in Frankreich gelegenen du Midi Kanals fängt im Jahre 1666 an. Viele Touristen kennen dieses Meisterwerk der Ingenieurkunst als Languedoc oder Südenkanal. Der Kanal war während 15 Jahren aufgebaut und hat die Länge von etwa 240 000 Metern. Das ist der älteste geltende Kanal auf dem Territorium Europas. Die ersten Schiffe sind durch den Kanal im Jahre 1681 gefahren. Bemerkenswert, dass der Verkehr seitdem nie abgebrochen war. Sogar während der Kriege wurde er aktiv von den Handels- und Lastschiffen benutzt. Vollständig geöffnet

Erie Kanal, Vereinigte Staaten

Erie Kanal, Vereinigte Staaten Unter den hervorragenden Kanälen der Welt muss man den in USA gelegenen Erie Kanal unbedingt erwähnen. Die Bauarbeiten waren im Jahre 1817 angefangen. Der Kanal sollte das System der Großen Seen mit dem Fluss Hudson und der Atlantik verbinden. Sieben Jahre später war der Kanal mit der Länge von 540 000 Meter ausgebaut. Im Jahre 1825 war der Erie Kanal für die Schifffahrt geöffnet. Der wirtschaftliche Vorteil von der Nutzung des Kanals für die Handelsschiffe war einfach riesig und ermöglicht, die vorigen Kosten auf 95 % herabzusetzen. Vollständig geöffnet

Saimaan Kanal, Finnland - Russland

Saimaan Kanal, Finnland - Russland Saimaan Kanal verbindet Finnland und Russland. Trotz der bescheidenen Größe ist er schon seit mehr als 150 Jahre ein weltweit bekanntes wichtiges Objekt. Die Idee, einen Kanal zu bauen, der den Saima See mit dem Finnischen Meerbusen verbunden hätte, ist noch im 16. Jahrhundert entstanden. Jedoch musste man den Anfang der Bauarbeiten für unbestimmte Frist verschieben. Vollständig geöffnet
 Top Plätze
Ayia Napa
41 hotels
Brisbane
94 hotels
Dubrovnik
85 hotels
Hong Kong
132 hotels
Kuala Lumpur
131 hotels
Marmaris
45 hotels
Ottawa
47 hotels
Rethymnos
63 hotels
Singapur
176 hotels
Vilnius
90 hotels

Die größten künstlichen Wasserwege und Kanäle - interaktive Karte

OrangeSmile.com - Ein Hotel mit uns zu buchen ist preiswert, günstig und sicher
Sichere Verbindung
OrangeSmile B.V. - Hotelangebote Weltweit
Hauptsitz: ESP 401 Eindhoven, 5633 AJ Niederlande
+31 40 40 150 44


Copyright © 2002 - OrangeSmile Tours B.V. | OrangeSmile.com | Kamer van Koophandel (KvK), The Netherlands No. 17237018