OrangeSmile Tours
Die extremalen Orte in der Welt

Gruß von Vorfahren. Erhaltene Pyramiden von vergangenen Zivilisationen

Alle Fotos Alle Fotos
Die alten Tempel, die Orientierungspunkte für die extraterrestrischen Raumschiffe, die Grüften der Pharaos und die astronomischen Kalender - so sind nur einige Varianten der Zweckbestimmung der geheimnisvollen Pyramiden. Tausende Geschichtefreunde kennen die Pyramiden von Gizeh. Die Existenz und die genaue Lage von den anderen Pyramiden sind nur den Forschern bekannt. Im Lauf letzten Jahrhunderts waren Dutzende Pyramiden in den verschiedenen Ländern entdeckt. Um einige von ihnen zu sehen, muss man die steilen Gebirgspässe überwinden, die anderen befinden sich mitten in den leblosen Wüsten oder liegen auf dem Meeresgrund des Ozeans. Die Pyramiden mit der tausendjährigen Geschichte haben eine Menge Geheimnisse. Allein die Tatsache, dass die Menschen vor Jahrtausenden diese majestätischen Bauten errichten konnten, scheint unglaublich. Die Zeit und die Elementen haben keine Gewalt über diese grandiosen Bauwerke. Und jede Pyramide hat verborgene und unerforschte Zweckbestimmung.

Cheops-Pyramide, Ägypten

Cheops-Pyramide ist die majestätische Pyramide von Gizeh und das bekannteste, meist erkennbare und meist besuchte Objekt dieser Art in der Welt. Die riesige ägyptische Pyramide ist ein echtes Weltwunder - die einzige von sieben Pyramiden, die sich bis Gegenwart erhalten hat. Die Pyramide hat sowohl die eindrucksvolle Größe, als auch das eindrucksvolle Alter. Die modernen Wissenschaftler meinen, dass sie nicht später als im 26. Jahrhundert v.u.Z. errichtet war. So bildet das Alter des Baus mindestens 5 000 Jahre.

Cheops-Pyramide, Ägypten Die Länge der Pyramidegrundlinie beträgt 230 Meter, und ihre Höhe erreicht heute 138,7 Meter. Leider, hat die Pyramide nach mehreren Jahrtausenden ihre ursprüngliche Gestalt nicht erhalten. Sie ist teilweise zerstört. Ursprünglich bildete die Höhe des grandiosen Baus mehr als 146 Meter. Die bekannteste ägyptische Pyramide wurde für Pharao Hufu gebaut, dessen Name auf Griechisch anders - Cheops heißt. Nach der Hauptvermutung wurde sie als Beerdigungs-Ritualkomplex gebaut und diente als Prototyp für den Bau aller nachfolgenden Pyramiden Ägyptens.

Die Tatsache, dass Cheops-Pyramide bis Anfang 14. Jahrhunderts der höchste Bau auf der Erde blieb, scheint einfach unglaublich. Sie ist auch heutzutage eine der höchsten Pyramiden der Welt. Die Steinblöcke, deren Durchschnittsgewicht 2,5 Tonnen bildet, und das maximale Gewicht - etwa 10 Tonnen betrug, dienten als Hauptbaustoff bei der Errichtung der Pyramide. Auf welche Weise haben die Menschen vor mehr als 4 000 Jahre einen vom architektonischen Standpunkt idealen Bau ohne jegliche spezielle Ausrüstung zu bauen geschaffen, bleibt immer noch eines der Haupträtsel der Welt. Cheops-Pyramide ist ein echtes Weltwunder. Weiter - Cestio Pyramide

Cestio Pyramide, Italien

Cestio Pyramide, Italien Die andere geheimnisvolle und interessante Pyramide befindet sich in Rom. Die im ersten Jahrhundert v.u.Z. aufgebaute die Cestio Pyramide hat eine sehr interessante Lage. Im Altertum lag sie auf der Kreuzung zwei wichtiger Wege. Die belebten Autobahnen erstrecken sich auch heute in der Nähe von der Sehenswürdigkeit, deshalb ist sie bei den Reisenden ganz populär. Die Pyramide ist ein altrömisches Mausoleum, das für den Richter Gai Cestio Epulon aufgebaut war. Der Beton diente als der Hauptbaustoff bei der Errichtung der Pyramide. Um die Außengestalt des Baus schöner zu machen, wurden die Pyramidewände mit Marmor und Ziegel verkleidet. Vollständig geöffnet

Die chinesischen Pyramiden, China

Die chinesischen Pyramiden, China Die Ägyptischen Pyramiden sind auf der ganzen Welt bekannt und erkennbar. Nicht alle aber wisse, dass man die einzigartigen Pyramiden auch in China finden kann. Es muss bemerkt werden, dass das geheimnisvolle orientalische Land mit der einzigartigen Kultur bis Anfang 20. Jahrhunderts für die Reisenden fast vollständig geschlossen blieb. Von ersten Menschen, die die Welt von den einzigartigen Bauten in Kenntnis gesetzt haben, waren die Reisenden Oskar Meman und Fred Schröder, die China im Jahre 1912 besucht haben. Später hat der amerikanische Flieger James Gausmann über die chinesischen Pyramiden erzählt. Unter den Berggipfeln auf der kleinen Hochebene hat er die schneeweiße Pyramide gesehen, die man mit keinem anderen architektonischen Bau auf der Welt vergleichen konnte. Vollständig geöffnet

Die Pyramiden Guimar, Spanien

Die Pyramiden Guimar, Spanien Die Pyramiden Guimar, die sich in der gleichnamigen Stadt Spaniens befindet, wurden vor kurzem zu einer der meist besuchten Sehenswürdigkeiten des Landes. Zur Zeit befinden sich sechs Pyramiden auf dem Territorium des populären kanarischen Kurortes. Sie haben die reguläre Stufenform und sind aus Stein zusammengelegt. Im Unterschied zu den anderem alten Bauten dieser Art, haben die Guimar Pyramiden keine Last der schrecklichen Geheimnisse und der Legenden. Sie waren von den Ortsbewohnern ohne irgendwelches tiefe Ziel errichtet. Vollständig geöffnet

Die Nubischen Pyramiden, Sudan

Die Nubischen Pyramiden, Sudan Die leblose Nubische Wüste ist ein Standort der einzigartigen Sehenswürdigkeiten. Die modernen Wissenschaftler haben herausgefunden, dass viel mehr Pyramiden als in Ägypten vor Tausend Jahre im Sudan errichtet wurden. Das afrikanische Wüstenland ist der Spitzenreiter der Welt nach der Zahl der Pyramide. Viele, von den am Ufer des Nils gelegenen Pyramiden Sudans sind heute teilweise oder vollständig vom Sand verschüttet, deshalb gibt es keine Möglichkeit, die Forschung anzufangen. Vollständig geöffnet

Die griechischen Pyramiden, Griechenland

Die griechischen Pyramiden, Griechenland Den Reisenden, die Griechenland zu besuchen planen, haben auch eine Möglichkeit, die altertümlichen mit Legenden umhüllten Pyramiden zu sehen. Drei bis Gegenwart erhaltenen Pyramiden sind auf dem Territorium der Halbinsel Peloponnes gelegen. Die ersten Forscher haben sie als Prototypen der weltweit bekannten Pyramiden von Gizeh erklärt. Jedoch hat die entfernte Lage in der schwer zugänglichen Gebirgsgegend die Theorie der möglichen Ähnlichkeit widerlegt. Die Menschen, die die Pyramiden in den unzugänglichen Bergen bauten, haben kaum über die Existenz ägyptischer Pyramiden gewusst. Vollständig geöffnet

Die Pyramiden des Kukulcán, Mexiko

Die Pyramiden des Kukulcán, Mexiko Die legendären Pyramiden des Kukulcán, die in der altertümlichen Stadt Chichén Itzá gelegen sind, ist mit den zahlreichen Legenden über die alte Maya-Zivilisation verbunden. Die riesige Stufenpyramide, die dem höchsten Gott Kukulcan gewidmet ist, ist ein Tempel, der sich in der Mitte von umfangreicher Steinterrasse befindet. Die Höhe des Baus bildet 24 Meter, er ist auf die Himmelsrichtungen gerichtet und hat neun Stufen an jeder Fläche. Die Pyramide verfügt über eine Menge der einzigartigen Besonderheiten, die mit den astronomischen und geographischen Zyklen der Erde verbunden sind. Vollständig geöffnet

Die bosnischen Pyramiden, Bosnien

Die bosnischen Pyramiden, Bosnien Heute hält man die bosnischen Pyramiden als eine pseudowissenschaftliche Sensation, die die Welt vor etwa zehn Jahren erschüttert hat. Die einzigartigen geologischen Formationen, die in den Umgebungen der Stadt Visoko gelegen sind, haben die Forscher aus der ganzen Welt herangezogen. Das sind die riesigen pyramidenförmigen mit dem Wald bewachsenen grünen Hügel. Die von der Entdeckung begeisterten Forscher haben vermutet, dass die Hügel die größten Pyramiden der Welt verbergen, die als Pyramide der Sonne und Pyramide des Mondes genannt haben. Vollständig geöffnet

Gunung Padang Pyramide, Indonesien

Gunung Padang Pyramide, Indonesien Auf der Insel Java in Indonesien befindet sich die geheimnisvolle Gunung Padang Pyramide. Für lange Jahre blieb die Pyramide unter der Bodenschicht des Pandang Berges verborgen. Jahrtausendelang dachten die Ortsbewohner, dass der Berg von der natürlichen Herkunft ist, und haben ihn fleißig bewirtschaftet und die Gemüsegärten auf den Bergabhängen angelegt. Zum großen Erstaunen der modernen Forscher, hat sich der Berg als hohl erwiese. Unter der dicken Bodenschicht war eine riesige Pyramide entdeckt, deren Alter mindestens 15 000 Jahre bildet. Vollständig geöffnet

Pyramide Huaca Ualyamarka, Peru

Pyramide Huaca Ualyamarka, Peru Eine der Hauptsehenswürdigkeiten der peruanischen Stadt Limas ist die Pyramide Huaca Ualyamarka. Die Wissenschaftler haben herausgefunden, dass sie relativ vor kurzem, im 4. Jahrhundert aufgebaut war. Die Ortsbewohner hielten die unter der Erdschicht verborgene abgestumpfte Pyramide für eine gewöhnliche Steinhochebene bis Ende 20. Jahrhunderts. Die in Lima in 80er Jahren des vorigen Jahrhunderts angekommenen Forscher haben die Pyramide, die als ein markantes historisches Denkmal anerkannt war, ausgegraben. Vollständig geöffnet

Guachimontones Pyramide, Mexiko

Guachimontones Pyramide, Mexiko Mexiko ist die Hauptattraktion für Hunderte Touristen, die sich für Geheimnisse der altertümlichen Pyramiden interessieren, weil hier die legendären Pyramiden von Maya gelegen sind. Seit dem Jahre 1998 zieht nicht nur die altertümliche Stadt Chichén Itzá, sondern auch das winzige Städtchen Guachimontones viele Reisenden aus der ganzen Welt heran. Bei der archäologischen Forschungen 1998 war die ungewöhnliche runde Stufenpyramide auf seinem Territorium entdeckt, die den Arbeitstitel "Kreis 2." bekommen hat. Heute ist sie der breiten Öffentlichkeit unter dem Namen die Pyramide Guachimontones bekannt. Neben dem tausendjährigen Bau waren die Ruinen der altertümlichen Siedlung entdeckt. Vollständig geöffnet

Die rosa Pyramide, Ägypten

Die rosa Pyramide, Ägypten In Ägypten gibt es die einzigartigen sehenswerten Pyramiden auch außerhalb von Gizeh. Eine von ihnen, die der breiten Öffentlichkeit unter dem romantischen Namen die Rosa Pyramide bekannt ist, befindet sich in Dahschūr. Die drittgrößte Pyramide Ägyptens hat die Höhe von 140 Metern und war im 27. Jahrhundert v.u.Z. für Pharao Snefer errichtet. Die Hauptbesonderheit der Pyramide ist die Verwendung der Steinblöcke, die von den Sonnenstrahlen in hellrosa Farbe gefärbt werden. Vollständig geöffnet

Die Kailash Pyramiden, Tibet

Die Kailash Pyramiden, Tibet Der Standort des größten Pyramidekomplexes auf der Welt ist Tibet, und nämlich der heilige Berg Kailash, der die Forscher schon seit paar Jahrzehnten heranzieht. Bemerkenswert, dass der Berg, deren Höhe 6 700 Meter bildet, auch pyramidenförmig ist. Die merkwürdigen Kailash Pyramiden befinden sich auf den Bergabhängen und in seinen Umgebungen. Insgesamt gibt es hier mehr als Hundert Pyramiden verschiedener Formen und Größen. Vollständig geöffnet

Djoser-Pyramide, Ägypten

Djoser-Pyramide, Ägypten Die in Saqqara gelegene Djoser-Pyramide zählt zu den meist erforschten und erkennbaren ägyptischen Pyramiden. Heute sind nicht nur das genaue Datum des Pyramidebaus (2630-2612 v.u.Z.), sondern den sogenannten Architekten, den Priester Imhotep, bekannt. Er hat das Projekt der majestätischen Pyramide, die für die Beerdigung Pharaos Djoser und der Mitglieder seiner Familie vorbestimmt wat, entworfen. Die Höhe der Pyramide bildet 62 Meter, ihre Konstruktion besteht aus sechs hohen Stufen, die aus mehreren Kalksteinblöcken zusammengelegt sind. Vollständig geöffnet

Copán Pyramiden, Honduras

Copán Pyramiden, Honduras Die Pyramiden von Maya kann man nicht nur in Mexiko, sondern auch in Honduras finden. Den Anhängern der Wanderungen durch die archäologischen Bezirke kann man das winzige Städtchen Copán zu besuchen empfehlen. Vor drei Jahrtausenden, als die einzigartigen Pyramiden errichtet wurden, war Copán eine der größten Städte der Maya Zivilisation. Die Stadt befand sich auf der Kreuzung der wichtigen Handelswege. Die modernen Archäologen betrachten die Pyramiden von Copán als einen einheitlichen Komplex mit den in der Nähe gelegenen Bauwerken anderer Zweckbestimmung. Vollständig geöffnet
 Top Plätze
Bath
60 hotels
Calgary
57 hotels
Florenz
475 hotels
Innsbruck
49 hotels
Lille
45 hotels
Miami Beach
138 hotels
Paris
1184 hotels
Saint-Malo
55 hotels
Sunny Beach
127 hotels
Zaragoza
66 hotels

Erhaltene Pyramiden von vergangenen Zivilisationen - interaktive Karte

OrangeSmile.com - Ein Hotel mit uns zu buchen ist preiswert, günstig und sicher
Sichere Verbindung
OrangeSmile B.V. - Hotelangebote Weltweit
Hauptsitz: ESP 401 Eindhoven, 5633 AJ Niederlande
+31 40 40 150 44


Copyright © 2002 - OrangeSmile Tours B.V. | OrangeSmile.com | Kamer van Koophandel (KvK), The Netherlands No. 17237018