OrangeSmile Tours
Die extremalen Orte in der Welt

Durchbiegung der Erde. Erstaunliche Landflächen unter dem Meeresspiegel

Alle Fotos Alle Fotos
Einigen Reisenden steigen auf die hohen Berge auf, und die anderen suchen nach der tiefsten Niederungen. Die Gebiete mit negativer Höhe bezüglich des Meeresspiegels befinden sich auf allen Kontinenten, und jedes solches Gebiet ist echt einzigartig. Einige Tiefländer haben sich vor Millionen Jahre, als Ergebnis der tektonischen Aktivität gebildet und sind heute unter der dicken Eisschicht verborgen. Die anderen Tiefländer sind unter dem See- oder Meeroberfläche verborgen. Es gibt auch solche Niederungen, die als anomale Zonen gelten. Besonders interessant für die Reisenden und Forscher sind die Tiefländer, die nicht wasserbedeckt sind. Jedes solches Tiefland ist eine echt einzigartige natürliche Sehenswürdigkeit. Es gibt nur wenigen vollständig trockenen Tiefländer auf der Erde, deshalb haben die Touristen eine Möglichkeit, die wunderschönen Flüsse und Seen zu sehen, und die unglaublich hohe Salzkonzentration in solchen Wasserbecken persönlich einzuschätzen.

Totes Mees, Israel - Syrien - Jordanien

Der tiefstgelegene Ort auf der Erde ist das Tote Mees, auf dessen Küsten die Gäste von drei populären touristischen Ländern - Syriens, Israels und Jordaniens spazieren können. Die Tiefe des Tieflandes bildet etwa 413 Meter. Dieser Parameter lässt sich äußerst kompliziert bewerten. Es handelt sich darum, dass er von den Wetterbedingungen und nähmlich vom Niveau der Meerwasserverdampfbarkeit abhängt. Bei der Dürre, wenn die Verdampfbarkeit maximal groß ist, kann die Tiefe des Tieflandes 413 Meter erreichen. Und nach dem Regen kann sie sich zu den kürzesten Fristen auf paar Meter erhöhen.

Totes Mees, Israel - Syrien - Jordanien Die Hauptbesonderheit der einzigartigen Küste sind die Versalzungen, die die unglaublich schönen natürlichen Skulpturen und Landschaften bilden. Die hohe Salzkonzentration zieht die zahlreichen Anhänger des Gesundheitstourismus an die Küsten des Toten Meers heran. Das tiefstgelegene Landesgebiet auf der Erde ist mit den einzigartigen Versalzungen bedeckt, zu den das blau-grüne Meerwasser wunderschön kontrastiert.

Das Hauptgeheimnis des Toten Meers und der umgebenden Landschaften ist sehr einfach - auf dem Meergrund befinden sich die zahllosen Salzgesteine. Wegen des hohen Niveaus der Wasserverdunstung ist die Zahl der Versalzungen an der Küste immer sehr groß. In einigen Stellen bilden sie die versteinerten Strukturen der merkwürdigen Formen, die man in keinem anderen Ort in der Welt sehen kann. Die Touristen, die die West- oder Ostküste des Toten Meers besuchen, können nicht nur die einzigartigen Versalzungen, sondern auch die wundervollen Berglandschaften anschauen. Weiter - Tiefland Turfan

Tiefland Turfan, China

Tiefland Turfan, China Das Tiefland Turfan, das in China gelegen ist, hat die Tiefe von 154 Metern. Dabei ist es nur der Durchschnittswert. Trotz des dürren und heißen Klimas der Region bildet sich der Salzsee Aidinkol auf dem Grund des Tieflandes. Die Höhe der freien Grundstücke des Festlands hängt vom Wasserniveau im See ab. Der Turfan Kesselbruch ist der tiefstgelegene Ort auf dem Territorium Ostasiens. Im Nordteil des Tieflandes befindet sich die winzige Oase-Stadt - Turpan (Turfan). Vollständig geöffnet

Qattara-Senke, Ägypten

Qattara-Senke, Ägypten Eines der tiefsten Niederungen der Erde kann man in Ägypten, unter den trostlosen Landschaften der Libyschen Wüste finden. Hier befindet sich Qattara-Senke, die zu den tiefsten Tiefländern des afrikanischen Kontinentes zählt. Nach einer Reihe der Forschungen haben die Wissenschaftler festgestellt, dass die Senke nie besiedelt war. Heute kann man an dieser merkwürdigen Stelle nur die Nomaden-Viehzüchter treffen. Qattara ist eine der wenigen wasserlosen Senken auf der Erde. Die Nord- und Westränder der Senke sind von den schönen Kalkbergen umgerahmt, deren Höhe 100 Meter erreicht. Vollständig geöffnet

Danakil-Senke, Äthiopien

Danakil-Senke, Äthiopien Danakil-Senke, die sich in Äthiopien befindet, wird auch oft als "Danakil Wüste" bezeichnet. Die Senke ist in der einzigartigen Stelle - auf der Grenze drei großer tektonischer Platten: der Afrikanischen, der Indischen und der Arabischen gelegen. Danakil Wüste gilt als die gefährlichste und schädlichste in der Welt. Die giftigen Landschaften jagen Angst ein und verbergen viele Gefahren. Die Austrittsstellen der giftigen Gase, die ständig eruptierenden Vulkane und schwefelhaltiges Wasser, die alle zusammen die schrecklichen Landschaften bilden - es ist nur ein Teil der natürlichen Formationen, die man auf der Tiefe von 125 Metern unter dem Meeresspiegel sehen kann. Vollständig geöffnet

Tal des Todes, Vereinigte Staaten

Tal des Todes, Vereinigte Staaten Die einzigartige Hochlandsenke, die unweit von der Mojave Wüste gelegen ist, hat einen furchterregend Namen - Tal des Todes. Die Tiefe der Senke bildet 86 Meter, und ihre Fläche erreicht 7 800 q. m. Zurzeit befindet sich das Tal des Todes auf dem Territorium des umfangreichen gleichnamigen Naturschutzgebietes. Die Senke hat eine längliche Form. Von den östlichen und westlichen Seiten ist sie von den hohen Bergketten - Amargos Range und Panamint Range umgerahmt. Auf dem Nordende des flachen Talkessels befindet sich Silvania Berg, und im Süden der Senke - Owlshead Berg. Vollständig geöffnet

Salton Meer, Vereinigte Staaten

Salton Meer, Vereinigte Staaten Während einer Reise durch die USA, kann man noch eine merkwürdige Senke - das Salton Meer, das als Salton Sea genannt wird, besuchen. Diese Sehenswürdigkeit der natürlichen Herkunft, die sich im Staat Mexiko befindet, ist bei den Fans der gleichnamigen Serie und den Anhängern der aktiven Erholung in ungewöhnlichen Gebieten gefordert. Die Maarküste befindet sich 69 Meter tiefer als Niveau des weltweiten Ozeanes. Die Senke ist der zweittiefstgelegene Ort auf dem Territorium USA und steht nur dem Tal des Todes nach. Vollständig geöffnet

Aktschakaya Senke, Turkmenistan

Aktschakaya Senke, Turkmenistan Aktschakaya Senke ist der tiefstgelegene Ort Turkmenistans, dessen Tiefe 81 Meter bildet. Die Senke ist im Norden des Landes, auf dem Territorium der legendären Karakum Wüste - einer der interessantesten und von den Touristen am meisten besuchten Wüsten der Welt, gelegen. Die abflußlose Senke ist eindrucksvoll groß. Ihre Länge erreicht 50 km, und die maximale Breite bildet 6 km. Die absolute Tiefe der Senke im Vergleich zum Niveau des weltweiten Ozeanes ist halb so groß wie die relative Tiefe, die etwa 200 Meter beträgt. Vollständig geöffnet

Karagije-Senke, Kasachstan

Karagije-Senke, Kasachstan In Kasachstan gibt es auch eine für die neugierigen Touristen sehenswerte Senke. Die Tiefe von Karagije-Senke bildet 132 Meter, sie ist im Südwestteil des Landes, auf dem Territorium der Mangyschlaks Halbinsel gelegen. Karagije ist eine der tiefsten trockenen Senken Asiens. Ihre markante Besonderheit sind die steilen Abhänge. Der Name der Senke wird von Verbindung zwei Turkwörter - "Kara" ("schwarz") und "Kija" ("steiler Abhang") gebildet. Die Senke hat auch einen anderen, inoffiziellen Namen - "Batyr", der als "Kämpfer" übersetzt wird. Vollständig geöffnet

Afar-Senke, Djibouti

Afar-Senke, Djibouti Das winzige Land Djibouti, dessen fast ganzes Territorium die Wüste ist, ist ein Standort der Afar-Senke - die zweittiefste Senke auf der Erde. Sie befindet sich 155 Meter tiefer als Meeresspiegel und hat die veränderliche Tiefe, die von der Uferlinie des Assal Sees abhängt. Die Ufer des Sees ist der tiefstgelegene Ort Afrikas. Der in der Nähe gelegene Tajur Golf speist das Wasserbecken mit den unterirdischen Bächen sogar bei der Dürre. Vollständig geöffnet

Bentley-Senke, Antarktika

Bentley-Senke, Antarktika Die in Antarktika gelegene Bentley-Senke ist ein sehr interessantes geographisches Objekt. Es ist die tiefste Senke auf der Erde, die nicht mit dem flüssigen Wasser gefüllt ist. Ihre Tiefe bildet 2 540 Meter unter dem Meeresspiegel, die Senke ist mit dem Eis gefüllt. Dieses einzigartige Tiefland war zu Ehren des Entdeckers - Charles Bentley genannt, der die großartige Entdeckung während einer Expedition im Jahre 1961 gemacht hat. Vollständig geöffnet

Laguna-del-Carbon, Argentinien

Laguna-del-Carbon, Argentinien Laguna-del-Carbon - so heißt die tiefste Senke der Südlichen Halbkugel, die in Argentinien gelegen ist. In Realität ist die Lagune, deren Tiefe 105 Meter unter dem Meeresspiegel bildet, der tiefstgelegene Teil des riesigen Tieflands Gran-Bajo-San-Julian. Wegen der Tatsache, dass der Grund des Tieflandes fast völlig mit den gefährlichen Sümpfen bedeckt ist, besuchen die Touristen nur die wunderschöne Lagune - eine der Hauptsehenswürdigkeiten des südlichen Teils der Erde. Vollständig geöffnet
 Top Plätze
Basel
50 hotels
Bukarest
152 hotels
Fethiye
56 hotels
Indianapolis
58 hotels
Leipzig
80 hotels
Miami
60 hotels
Paphos
61 hotels
Rotterdam
43 hotels
Stuttgart
117 hotels
Zagreb
37 hotels

Erstaunliche Landflächen unter dem Meeresspiegel - interaktive Karte

OrangeSmile.com - Ein Hotel mit uns zu buchen ist preiswert, günstig und sicher
Sichere Verbindung
OrangeSmile B.V. - Hotelangebote Weltweit
Hauptsitz: ESP 401 Eindhoven, 5633 AJ Niederlande
+31 40 40 150 44


Copyright © 2002 - OrangeSmile Tours B.V. | OrangeSmile.com | Kamer van Koophandel (KvK), The Netherlands No. 17237018