OrangeSmile Tours
Die extremalen Orte in der Welt

Gefährlicher als Achterbahn. Die gefährlichsten und tödlichsten Wege

Alle Fotos Alle Fotos
Hunderte Katastrophen weltweit täglich, Zehntausende Tode jedes Jahr - es handelt sich nicht um die tödlichen Krankheiten, sondern um die Kraftfahrunfälle. Laut der Statistiker, kommen etwa 20 Menschen aus 100 000 in den Kraftfahrunfällen jährlich um. Solche Werte kann man mit dem Todesrate von den unheilbaren Erkrankungen vergleichen. Viele halten den schlimmen Straßenzustand für den Grund der schrecklichen Unfälle, die vielen Menschen das Leben kosten. Die komplizierten Straßen mit einer Menge der gefährlichen Strecken und der minderwertigen Deckschicht, der schlechten Beleuchtung und dem Mangel an den Verkehrszeichen tragen zur Verschlechterung der Statistik wirklich bei. Man kann aber nicht immer die hohe Todesrate durch die schlechte Deckschichtqualität bedingen. Es gibt viele Straßen in der Welt, wo die Unfälle aus unerklärlichen Gründen regelmäßig passieren. Die in der Übersicht vorgestellten Straßen gelten schon seit langem als die ungünstigsten vom Standpunkt der Unfallzahl. Sogar die erfahrenen Fahrer sollen auf solchen Straßen äußerst vorsichtig fahren.

Autobahn des Todes, Brasilien

Die Autobahn President Dutra (BR-116)oder genauer gesagt ihre Strecke, die das Curitib und San Paulo verbindet, gilt als eine der gefährlichsten und tödlichen Straßen in Brasilien. Die Autobahn BR-116 ist die längste im Land, sie verbindet Porto Allegre und Rio de Janeiro und erstreckt sich durch einer Reihe der großen Städte, einschließlich Curitiba und San Paulo. Die Ortsbewohner nennen die Strecke zwischen diesen großen Städten Rodovia da Morte - «die Straße des Todes». Sie zählt zu den gefährlichsten Straßen Brasiliens.

Autobahn des Todes, Brasilien Die tragische Statistik, die für diese komplizierte Straße typisch ist, ist schon seit langem kein Wunder für die Ortsbewohner. Sie haben sich daran gewöhnt, dass es Unfälle täglich auf der Autobahn gibt. Oft kosten die schrecklichen Unfälle das Leben vieler Menschen und ergänzen die tragische Statistik. In diesem Fall lässt sich das hohe Unfallsniveau ganz einfach erklären - die Strecke zwischen den großen Städten ist wirklich sehr kompliziert.

Ein Teil der Autobahn erstreckt sich die Felswände entlang. Die Fahrer müssen viele komplizierte Tunnel und enge Strecken ohne Umzäunung überwinden. Trotzdem ist der Verkehr auf der Hauptmagistrale des Landes immer sehr intensiv. Es wird den ausländischen Gästen empfohlen, äußerst vorsichtig und aufmerksam auf der Autobahn BR-116 zu fahren, und die Strecke Rodovia da Morte aus der Reiseroute lieber auszuschließen. Weiter - Pan American Autobahn

Pan American Autobahn, Costa Rica

Pan American Autobahn, Costa Rica Die weltweit bekannte Pan American Autobahn, die sich durch die Territorien 15 Länder erstreckt und die Länge von 48 000 Kilometer hat, ist wohl eine der "Autobahnsehenswürdigkeiten" der Weltbedeutung. Eine der Strecken der langen Straße gilt auch als eine der gefährlichsten Straßen. Es handelt sich um die Autobahn Pan American, die sich durch Costa Rica erstreckt. Vollständig geöffnet

A44 Autobahn, Vereinigtes Königreich

A44 Autobahn, Vereinigtes Königreich Die unglückliche Autobahn mitüblem Ruf unter den Autofahrer gibt es in Großbritannien. Die Autobahn Nummer A44 verbindet Oxford und Aberystwyth. Diese Straße ist der Spitzenreiter des Landes nach der Zahl der Unfälle mit tödlichen Ausgängen. Der Weg ist sehr eng und hat eine Fahrspur für Bewegung in jeder Richtung. Kein Wunder, dass der Frontalzusammenstoß die am meisten verbreitete Unfallart auf der Autobahn ist. Vollständig geöffnet

191 Straße, Vereinigte Staaten

191 Straße, Vereinigte Staaten Unter den Autobahnen mit erhöhter Unfallhäufigkeit gibt es viele anomale Zonen. Zu solchen mystischen Objekten zählt auch die Autobahn №191 in den USA, die sich durch Arkansas erstreckt. Die Ortsbewohner nennen diese Autobahn «die Teufelstraße», Auf den ersten Blick scheint die Autobahn unauffallend und gewöhnlich zu sein. Sie hat keine scharfen Kurven, keine komplizierten Kreuzungen oder schlechte Deckschicht. Jährlich wird aber die ausgezeichnete Autobahn mit vielen geraden und langen Strecken zum Ort der schrecklichen Unfälle, deren Grund unverständlich und unerklärlich ist. Vollständig geöffnet

Karakoram Magistrale, China

Karakoram Magistrale, China Karakoram Magistrale ist eine der höchstgelegenen und gefährlichsten Straßen der Welt. Sie erstreckt sich durch die Territorien zwei Staaten - Chinas und Pakistans. Die Strecke der Autobahn, die im China angelegt ist, wurde schon seit langem zum Ort der schrecklichen Unfälle mit tödlichem Ausgang. Diese Straße hat keine mystischen Besonderheiten, sie ist wirklich sehr kompliziert und unglaublich eng. Die häufigen Regenschauer erschweren die Situation. Vollständig geöffnet

Dalton Autobahn, Vereinigte Staaten

Dalton Autobahn, Vereinigte Staaten Eine der gefährlichsten und komplizierten Autostraßen befindet sich in Alaska. Dalton Autobahn verlinkt sich unter den lokalen Fahrern mit der erhöhten Gefahr schon seit langem. Dieser Straße, deren Länge 141 Meilen bildet, war aufgebaut, um die auf Alaska gelegenen Tankstellen mit den anderen Teilen des Landes zu verbinden. Schon seit vielen Jahren fahren meist nur Lastkraftwagen auf der Straße, deshalb kann man hier kaum eine Strecke mit ebener Deckschicht. Vollständig geöffnet

Trans-Saharan Magistrale, Algerien

Trans-Saharan Magistrale, Algerien Die riesige Gefahr für die Fahrer sind nicht nur die verschneiten Nordautobahnen und die Bergstraßen, sondern auch die Magistralen, die sich durch die Wüstenbezirke erstrecken. Trans-Saharan Magistrale überquert zwei Länder - Nigeria und Algerien. Die Strecke auf dem Territorium Algeriens gilt als die gefährlichste und unglücklichste. Die allgemeine Länge der Magistrale bildet etwa 4 500 km, ihr größter Teil erstreckt sich durch öde und leblose Wüstenbezirke. Vollständig geöffnet

Transfagarasan Bergautobahn, Rumänien

Transfagarasan Bergautobahn, Rumänien Transfagarasan Bergautobahn, die in Rumänien angelegt ist und sich durch die Karpaten erstreckt, ist eine echte weltweit bekannte Sehenswürdigkeit. Diese Autobahn wurde mehrmals in der Fernsehsendung Top Gear erwähnt und gilt als eine der am meisten komplizierten und gefährlichsten Straßen in der Welt. Der Bergstraßebau wurde im Jahre 1970 angefangen. Vier Jahre später waren die Bauarbeiten vollständig beendet. Die Autobahn wurde der kürzeste Weg, der zwei großes Gebiet Rumäniens - Siebenbürgen und Walachei verband. Vollständig geöffnet

Kabul-Jalalabad Autobahn, Afghanistan

Kabul-Jalalabad Autobahn, Afghanistan Die unerfahrenen Autofahrer, die Afghanistan besuchen planen, sollen Kabul-Jalalabad Autobahn lieber vermeiden. Diese Straße verbindet zwei gleichnamige Städte und hat die Länge von etwa 60 km. Schon seit mehreren Jahren passieren die schrecklichen Unfälle auf der Straße fast jeden Tag. Die Zahl der Tode auf der Autobahn ist so groß, dass die Ortsbewohner schon seit langem aufgehört haben, sie zu zählen. Alle wissen über die unglücklichen Besonderheiten der Bergstraße. Vollständig geöffnet
 Top Plätze
Atlanta
98 hotels
Bremen
67 hotels
Dresden
134 hotels
Heidelberg
65 hotels
Koln
227 hotels
Manama
109 hotels
Orlando
150 hotels
Quebec City
86 hotels
Sharm el-Sheikh
89 hotels
Verona
68 hotels

Die gefährlichsten und tödlichsten Wege - interaktive Karte

OrangeSmile.com - Ein Hotel mit uns zu buchen ist preiswert, günstig und sicher
Sichere Verbindung
OrangeSmile B.V. - Hotelangebote Weltweit
Hauptsitz: ESP 401 Eindhoven, 5633 AJ Niederlande
+31 40 40 150 44


Copyright © 2002 - OrangeSmile Tours B.V. | OrangeSmile.com | Kamer van Koophandel (KvK), The Netherlands No. 17237018