OrangeSmile Tours
Die extremalen Orte in der Welt

Die Top-15 UNESCO-Welterbestätten von Europa

Alle Fotos Alle Fotos
  Majestätische Monumente, gut erhaltene historische Viertel und einzigartige Naturattraktionen sind fantastisch. Jedes der europäischen Länder verfügt über Einrichtungen, die besondere Aufmerksamkeit verdienen. Jede der in der Rangliste vertretenen Websites hat ihre eigene Geschichte und Besonderheiten. In manchen europäischen Städten können Reisende nicht nur eigenständige Baudenkmäler sehen, sondern ganze historische Komplexe, die durch die Bemühungen der Anwohner nach einigen hundert Jahren überlebt haben. Europäische Welterbestätten werden täglich von Tausenden von Reisenden besucht. Jeder sollte diese Sehenswürdigkeiten aus der ganzen Welt mindestens einmal im Leben sehen.

Kirche von Santa Maria delle Grazie, Italien

  Die berühmte Kirche Santa Maria delle Grazie befindet sich in Mailand. Es wurde in der zweiten Hälfte des 15. Jahrhunderts erbaut. Das ist das markante Baudenkmal der Spätgotik. Innerhalb der Mauern der mittelalterlichen Kirche ist ein einzigartiges Artefakt verborgen. Das ist das berühmte Fresko von Leonardo da Vinci, Abendmahl. Dieses Wandgemälde schmückt das Refektorium der Kirche. Viele erstaunliche Geschichten beziehen sich darauf. Im Jahr 1943 hat Mailand eine schwere Bombardierung der anglo-amerikanischen Luftwaffe durchgemacht. Infolgedessen wurde die Kirche Santa Maria delle Grazie fast vollständig zerstört. Das Refektorium legte auch Ruinen, aber das Fresko leidet nicht auf wundersame Weise.

Kirche von Santa Maria delle Grazie, Italien Die Kirche wurde 1980 zum Weltkulturerbe ernannt. Heute ist sie von großem Interesse für alle, die die antike Architektur und Malerei lieben. Die Kirche verfügt über das luxuriöse Interieur. Es ist mit wertvollen Fresken von Serrano und Ferrari aus dem 17. Jahrhundert geschmückt. Sie wurden während der regelmäßigen groß angelegten Rekonstruktion geschaffen. Eines der schönsten Designelemente in Santa Maria delle Grazie ist seine Kuppel. Es besticht durch seine exquisite Fine Painting.

In den letzten Jahrzehnten ist die Hauptkirche in Mailand eine beliebte Touristenattraktion geblieben. Die Warteschlange derjenigen, die die legendären Fresken sehen wollen, verschwindet nicht. Es wird daher empfohlen, sich mehrere Tage im Voraus für eine Tour zu registrieren. Wer das legendäre Fresko von Leonardo da Vinci sehen will, muss sich einem besonderen Verfahren unterziehen. Eine Oberbekleidung muss mit einem speziellen Gerät vom Schmutz entfernt werden. Erst danach können Sie sich das großartige Kunstwerk ansehen. Besucher können es jedoch nicht länger als 15 Minuten bewundern. Weiter - Verona

Verona, Italien

Verona, Italien   Viele Reisende verbinden die charmante italienische Stadt Verona mit der romantischen Liebesgeschichte von Romeo und Julia. Dieser malerische Ort mit einer reichen Geschichte ist ein UNESCO-Weltkulturerbe. Jedes Jahr wird es von mehr als drei Millionen Touristen besucht. Die Stadt ist nicht nur für ihre unbezahlbaren historischen und architektonischen Denkmäler berühmt, sondern auch für ein reiches kulturelles Leben. Das ganze Jahr über gibt es fröhliche Feste und Ausstellungen. Vollständig geöffnet

Alhambra, Generalife und Albayzin, Spanien

Alhambra, Generalife und Albayzin, Spanien   Das wunderschöne Palast- und Parkensemble der Alhambra ist eines der berühmtesten und bekanntesten Sehenswürdigkeiten Spaniens. Es wurde in einer Liste des Weltkulturerbes zusammen mit zwei einzigartigen architektonischen Denkmälern von Granada - der Generalife Palast und der historische Albayzin Bezirk aufgenommen. Die Alhambra befindet sich im östlichen Teil der Stadt, auf dem Hügel von La Sabika. Sein Bau begann im 13. Jahrhundert und dauerte mehrere hundert Jahre. Das Schloss besetzt eine ziemlich beeindruckende Gegend. Seit Hunderten von Jahren hat sich die Infrastruktur ständig verbessert. Heute haben die Besucher die Möglichkeit, durch den historischen Armoury Square zu spazieren, die Wehrtürme zu besichtigen, die im Mittelalter erbaut wurden, sowie luxuriöse Dekorationen des Palastes zu bewundern. Vollständig geöffnet

Nationalpark Garajonay, Spanien

Nationalpark Garajonay, Spanien   Reisende, die Naturschönheiten mögen, möchten den Garajonay-Nationalpark in Spanien besuchen. Es liegt auf der Insel La Gomera, die zu den Kanarischen Inseln gehört. Der Park hat den gleichen Namen mit dem Felsen, der der höchste Punkt der Insel ist. Das Gebiet des Nationalparks ist 40 Quadratkilometer. Der bedeutende Teil des Territoriums ist von einem subtropischen Lorbeerwald bedeckt. Vollständig geöffnet

Der Palast und der Park von Versailles, Frankreich

Der Palast und der Park von Versailles, Frankreich   Ein besonderer Platz unter den prominenten Sehenswürdigkeiten von Frankreich gehört dem Palast von Versailles. Sein Bau begann in der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts im Auftrag Ludwigs XIV. Seit Jahrhunderten blieb das anmutige Versailles der Wohnsitz der französischen Könige. Der wunderschöne Palast besticht durch seine Größe und sein luxuriöses Design. Jedes Detail seines Interieurs ist ein wahres Kunstwerk. Vollständig geöffnet

Schloss Fontainebleau, Frankreich

Schloss Fontainebleau, Frankreich   Der Palast- und Parkkomplex von Fontainebleau ist das Zentrum der gleichnamigen Stadt. Es war eine königliche Residenz seit der Zeit von Louis VII bis Napoleon III. Die erste Erwähnung des Palastes stammt aus der Mitte des 12. Jahrhunderts. Während Jahrhunderten wurde die alte königliche Residenz wiederholt umgebaut und erweitert. Während der Französischen Revolution wurde die königliche Residenz fast vollständig geplündert. Viele Möbel und Kunstwerke wurden bei einer Auktion verkauft. Vollständig geöffnet

Aachener Dom, Deutschland

Aachener Dom, Deutschland   In Aachen ist die Stadt Aachen wegen des Kaiserdoms berühmt, der auch den meisten Reisenden als Aachener Dom bekannt ist. Es ist ein unbezahlbares Denkmal der Architektur im byzantinischen Stil. Die Geschichte des Dombaus ist unglaublich interessant. Der Tempel wurde im späten 8. Jahrhundert im Auftrag Karls des Großen gegründet. Die besten Spezialisten aus Byzanz und Rom wurden eingeladen, das Gebäude zu errichten. Vollständig geöffnet

Giants Causeway Coast, Großbritannien

Giants Causeway Coast, Großbritannien   Nordirland hat das wundervolle Naturdenkmal, genannt Giant's Causeway. Es ist das Plateau, das aus mehr als 40 000 Basalt- und Andesit-Säulen besteht. Das Plateau wurde während eines Ausbruchs eines alten Vulkans gebildet, als der Lavastrom in Kontakt mit dem kühlen Wasser des Ozeans kam. Wenn die Lava abgekühlt wurde, erschienen Risse, aber nicht in zufälliger Reihenfolge. Vollständig geöffnet

Megalith-Monumente von Stonehenge, Großbritannien

Megalith-Monumente von Stonehenge, Großbritannien   Einige der mysteriösesten megalithischen Monumente der Welt befinden sich in Großbritannien. Das sind Stonehenge und Avebury, die in die Welterbe-Liste aufgenommen wurden. Das weltberühmte Stonehenge befindet sich auf dem Territorium der Grafschaft Wiltshire. Es ist ein Komplex von Steinstrukturen in Hufeisenform, die in Kreisen angeordnet sind. Dieses ungewöhnliche archäologische Denkmal gilt als eines der berühmtesten der Welt. Eine riesige Anzahl von Rätseln ist damit verbunden. Vollständig geöffnet

Akropolis in Athen, Griechenland

Akropolis in Athen, Griechenland   Die Akropolis von Athen kann das berühmteste und erkennbarste Wahrzeichen Griechenlands genannt werden, ohne Zweifel zu haben. Das ist die steinerne Festung, die 156 Meter hoch ist. Einzigartige antike Strukturen befinden sich auf einem flachen Hügel. Die ersten Befestigungen wurden dort während der Herrschaft des ersten Königs von Athen, Cecrops, nach dem es benannt wurde, gebaut. Später, in der mykenischen Periode, wurde die Akropolis eine königliche Residenz. In dieser Zeit wurde sein Maßstab erheblich erweitert und die Konstruktion so weit wie möglich verstärkt. Vollständig geöffnet

Historische Zentrum von Salzburg, Österreich

Historische Zentrum von Salzburg, Österreich   Salzburg ist eines der beliebtesten Reiseziele in Österreich. Sein historischer Teil ist ein Wahrzeichen von Weltbedeutung. Hier konzentriert sich auf einer relativ kleinen Fläche eine unglaubliche Anzahl von Attraktionen aus den verschiedenen Epochen. Das Zentrum des historischen Stadtkerns von Salzburg ist der Residenzplatz aus dem 17. Jahrhundert. Um sie herum befinden sich die wichtigsten historischen Stätten, darunter die 1619 errichtete Erzbischöfliche Residenz. Vollständig geöffnet

Schokland und Umgebung, Niederlande

Schokland und Umgebung, Niederlande   In den Niederlanden haben Reisende die Möglichkeit, die erstaunliche Insel Schokland zu besuchen. Es ist von großem Interesse wegen seiner fantastisch malerischen Landschaften und historischen Denkmälern. Ursprünglich war Schokland eine Halbinsel. Im 15. Jahrhundert wurde jedoch aufgrund des Einsetzens des Meeres eine enge Landenge, die das Hauptgebiet des Festlands verbindet, vollständig überflutet. Die Insel hatte eine strategische Bedeutung, war aber wegen der geringen Höhe regelmäßig zerstörerischen Elementen ausgesetzt. Vollständig geöffnet

Historische Zentrum von Sankt Petersburg, Russland

Historische Zentrum von Sankt Petersburg, Russland   Apropos die herausragenden Sehenswürdigkeiten in Europa, ist es das historische Zentrum von St. Petersburg zu beachten. Hier sind einige der schönsten in den russischen Palästen, architektonischen Ensembles und Gärten, sowie die vielen einzigartigen Museen, die Reisende aus der ganzen Welt anziehen. Das historische Zentrum wurde 1990 in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen. Das beeindruckendste und meistbesuchte Gebiet ist das Goldene Dreieck. Vollständig geöffnet

Historische Zentrum von Prag, Tschechien

Historische Zentrum von Prag, Tschechien   Reisende, die Prag besuchen, haben die Möglichkeit, eines der größten historischen und kulturellen Denkmäler Europas zu sehen. Prags historischer Bezirk ist in fünf verschiedene Bereiche unterteilt, von denen jeder seine großartigen Eigenschaften und Attraktionen hat. Die Altstadt liegt am rechten Ufer der Moldau. Die Geschichte seines Auftretens ist es wert zu wissen. Im 10. Jahrhundert wurden mehrere winzige Siedlungen am Ufer des Flusses gegründet. Später fusionierten sie. Das historische Viertel erreichte im Mittelalter seinen Höhepunkt. Vollständig geöffnet

Königliche Domäne von Drottningholm, Schweden

Königliche Domäne von Drottningholm, Schweden   Es gibt historische Denkmäler von Weltbedeutung in Schweden. Einer der prominentesten ist das Schloss- und Parkensemble von Drottningholm. Es liegt auf der Insel Louvain, zwischen den ruhigen Gewässern des Malaren-Sees. Seit 1981 ist der Palast der Sitz der schwedischen Könige. Die erste Villa auf der Insel wurde im 16. Jahrhundert im Auftrag von König Johann III. Erbaut, der seine Frau dem Palast schenkte. Doch bereits 1662 wurde das majestätische Gebäude vollständig niedergebrannt. Der Palast wurde Ende des 17. Jahrhunderts restauriert. Es hat sich wiederholt Besitzer geändert. Die Residenz wurde in den nächsten zweihundert Jahren rekonstruiert. Vollständig geöffnet
 Top Plätze
Ankara
77 hotels
Bordeaux
53 hotels
Den Haag
35 hotels
Hamburg
252 hotels
Khersonisos
54 hotels
Madrid
506 hotels
Norwich
38 hotels
Prag
479 hotels
Seattle
60 hotels
Valencia
108 hotels

Die Top-15 UNESCO-Welterbestätten von Europa - interaktive Karte

OrangeSmile.com - Ein Hotel mit uns zu buchen ist preiswert, günstig und sicher
Sichere Verbindung
OrangeSmile B.V. - Hotelangebote Weltweit
Hauptsitz: ESP 401 Eindhoven, 5633 AJ Niederlande
+31 40 40 150 44


Copyright © 2002 - OrangeSmile Tours B.V. | OrangeSmile.com | Kamer van Koophandel (KvK), The Netherlands No. 17237018