OrangeSmile Tours
Der Reiseführer durch 800+ Städte der Welt

Sehenswürdigkeiten in Venedig, Reiseführer

Venedig ist die Stadt der Kanäle und der entzückenden Architektur, die die Verliebten aus aller Welt anzieht. Was kann romantischer als eine Gondelfahrt durch venezianische Kanäle sein? Über 1000 Jahre blieb Venedig ein unabhängiger Stadtstaat bis zur Eroberung von Napoleon Ende des XVIII Jahrhunderts. Diese Stadt ist voll von den historischen Stellen und den Denkmälern der Architektur und der Kunst, beschränken Sie sich jedoch auf die Besichtigung der bekanntesten Sehenswürdigkeiten nicht, finden Sie unbedingt die Zeit, einfach durch diese ausschließlich interessante italienische Stadt zu bummeln und für sich ihren echten Charme zu entdecken! Machen Sie zum Beispiel durch die Stadtviertel einen Spaziergang, wo es fast keine Touristen gibt. Jedes venezianische Viertel hat seinen eigenen Charakter, was nicht verwunderlich ist, wenn man sich daran erinnert, dass die Stadt auf den 117 Inseln gebaut ist, die miteinander durch mehr als 400 Brücken und etwa 160 Kanäle verbunden sind. Man muss nicht vergessen, dass es verboten ist, im Zentrum von Venedig mit einem Auto zu fahren. Es ist ratsam, das Auto an einem Parkplatz zu lassen und ins Zentrum mit einem Boot zu fahren.
Besten Restaurants und Cafes in Venedig
In Venedig sind perfekte Restaurants. Jede Anstalt bietet eine große Auswahl von Spezialitäten und auch gastfreundliche Atmosphäre an. Unter Restaurants der nationalen Küche ist das Restaurant Harrys Bar sehr...
Weiter lesen
Der Markusplatz (Piazza San Marco) bildet das Zentrum von Venedig, das ist außerdem der niedrigste Ort der Stadt, weswegen er oft, besonders im Winter überschwemmt wird. Der Platz ist von den wunderbaren Bauwerken umgeben: Der Markusdom, der Dogenpalast, der Markusturm und die Biblioteca Marciana. Rechts von der Basilika befindet sich der Platz Piazetta, die zum Canale Grande führt. Die erste Markuskirche wurde im IX. Jahrhundert für die Aufbewahrung der Reliquien des Heiligen Markus, die von den Venezianern aus Alexandria geraubt waren. Diese Kirche war gebrannt, es wurde an dieser Stelle eine neue Kirche errichtet, die im XI. Jahrhundert zerstört war, das moderne Gebäude der Basilika ist jedoch auf dem Fundament jener Zeiten gebaut. Darüber hinaus vermuten die Historiker, dass die dort aufbewahrten Reliquien die des Alexanders des Großen, nicht des Heiligen Markus sind, der nämlich dann verschwunden war, als die Reliquien des Heiligen Markus gefunden waren. Die Basilika hat fünf Kuppeln und eine Menge von Bogen, Türmern und anderen architektonischen Verzierungen, die im Laufe von Jahrhunderten dank den Schätzen erschienen, die mit den venezianischen Schiffen aus dem Orient gebracht wurden. Deshalb kann man heute in de Schatzkammer der Basilika (Tresoro) byzantinisches Silber und Geschirr, das während des vierten Kreuzzuges im XIII. Jahrhundert geraubt wurde. Damals wurde als Trophäe die Quadriga gebracht, die das Fronton der Basilika verziert. Nebenbei gesagt sind die Pferde auf dem Fronton, die wir heute sehen – die Replik, die sich seit 1990 hinter dem Glas befindet.
Die Basilika selbst wurde nicht einmal zum Opfer der Ausraubungen. So Während der Eroberung von Napoleon wurden Edelsteine geraubt, die die Ikonen des Goldenen Altars (Pala d’Oro), des Hauptaltars der Kirche geschmückt hatten. Dessen ungeachtet ist heute diese Komposition aus vielen kleinen Ikonen im ziemlich guten Zustand. Von Napoleon wurde auch die Frontonquadriga gestohlen, aber im Jahre 1815 wurde sie nach Venedig zurückgegeben.
Venedig-Führer Themen: 1 2 3 4 5 6 7
Dieser Artikel über Venedig ist durch das Urheberrecht geschützt, und sein Nachdruck ist nur bei der Quellenangabe mit dem direkten Link auf www.orangesmile.com erlaubt

Video Reiseführer für Venedig

Ausflüge und Tickets in Venedig & in der Nähe

Suche nach touristischen Zielen auf der Venedig stadtplan

Adresse / Ziele Stadt / Region Land Im Radius, km
 Kategorien von touristischen Objekten zu suchen
Hotels & Mietwagen
Mietwagen Punkte
0 Stern
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Touristische Orte
Kunst Galerien
Kirchen/Tempel
Museen
Schlösser
Denkmäler
Touristische-Zonen
Sehenswürdigkeiten
Unterhaltungen
Freizeitparks
Kasino
Theater/Kino
Disko/Club
Parks
Zoo
Aqua Parks
Transport
Flughäfen
Bahnhöfe
Bus-Stationen
Metro
Parkplatz
Tankstellen
Häfen/Fähren
Öffnen die Kategorie-Liste
Gesundheit/Sport
Öffnen die Kategorie-Liste
Essen/Geld
Öffnen die Kategorie-Liste
Einkaufen
Öffnen die Kategorie-Liste
Schönheit/Medizin
Öffnen die Kategorie-Liste
Stadt Diensten
Öffnen die Kategorie-Liste
Nützliche Diensten

Benachbarten Städten nach Venedig:


Mestre - 8.7 km
Das ist eine reizende Stadt im Norden Italiens. Nicht weit von Mestre liegt Venedig, die Städte sind miteinander mit der Eisenbahnbrücke verbunden, die die Brücke der Freiheit heißt. Das Zentrum der Stadt ist für...
Weiter lesen
Treviso - 26.1 km
In der Vergangenheit war es ein Fischerdorf, heute ist es ein beliebtes touristisches Zentrum. Die Stadt nennt man oft „Venedig in Miniatur“, denn ihre malerischen Straßen mit farbenreichen Fischerhäusern erinnern...
Weiter lesen
Padua - 35.3 km
Nach einer Version war der mächtige Warrior Antinori, dessen Gruft von den Archäologen ja nicht gefunden wurde, der Stadtbegründer. Das ist ein großes Kulturzentrum, die Heimat der bedeutenden...
Weiter lesen

Unsere Services
 Autovermietung
Autovermietung in Venedig
Alles über Venedig, Italien – Sehenswürdigkeiten, Geschichte, Architektur und interessante Orte auf unserem Portal OrangeSmile.com. Bereiten Sie Ihre Erholung in Venedig zusammen mit uns vor – was es sich anzusehen lohnt, wohin man gehen kann, welche Exkursionen sind besser, was man in Venedig unbedingt zu besuchen braucht – stellen Sie Ihre Tour und Spaziergangreiserouten durch die Stadt selbständig zusammen.