OrangeSmile Tours Der Reiseführer durch 1200+ Städte der Welt

Reiseführer zu Ferrara - Sehenswürdigkeiten und Besichtigungen

  Die Stadt Ferrara, die gleichnamige Hauptstadt der Provinz, zieht mit ihrem ungewöhnlichen Aussehen ausländische Gäste an. Der Luxus und die Größe der Renaissance bleiben in Ferrara erhalten. In dieser Stadt angekommen, werden Sie sicherlich verstehen, warum sie als wahres architektonisches Meisterwerk gilt. In derselben Stadt kann man Meisterwerke der mittelalterlichen und Renaissance-Architektur sehen, die zusammen unglaublich organisch aussehen. Eine solche Kombination von Stilen lässt Ferrara sehr elegant und etwas mysteriös aussehen. Um die Atmosphäre und den Lebensstil in dieser Region voll zu spüren, ist es besser, Ferrara zu Fuß zu erkunden.
Die ersten Erwähnungen dieser Siedlung stammen aus dem Jahr 753 n. Chr. Der Name der Stadt erschien in einem Dokument des lombardischen Königs Desiderius. Nach diesem Manuskript war Ferrara ein Teil des Exarchats von Ravenna gewesen, bis Desiderius es eroberte. Die Langobarden blieben jedoch lange Zeit nicht die Herrscher in dieser Region. Francs besiegte sie. Danach präsentierte Francs Ferrara im 8. Jahrhundert dem Papsttum. Ferrara blieb jedoch nicht lange unter einem Herrscher, da das Königreich der Franken in drei Teile geteilt war. Ende des 10. Jahrhunderts etablierte das Haus Canossa seine Autorität in der Region. Nach dem Tod von Matilda aus der Toskana wurde Ferrara eine freie Gemeinde.
Die Machtkämpfe in dieser Region dauerten bis ins 13. Jahrhundert. Bestimmte Familien, wie die Adelardi und Salinguerra, waren besonders bemüht, um den Thron zu kämpfen. Ferrara fand seinen neuen Besitzer erst in den 40er Jahren, als das House of Este ihn beanspruchte. Dies war der Beginn der Wohlstandsperiode für die Region, die drei Jahrhunderte dauerte. Ferrara wurde zum Zentrum der italienischen Renaissance. Leider wurde Ferrara nach dem Tod von Alfons II. Wieder ein päpstliches Eigentum, und dieses Ereignis verursachte eine Verschlechterung in der Region. Erst Mitte des 19. Jahrhunderts konnte die päpstliche Autorität gestoppt werden. Copyright www.orangesmile.com
Möchten Sie die Stadt von ihren heiligsten Sehenswürdigkeiten aus kennenlernen? Besuchen Sie in diesem Fall die wunderschöne Kathedrale, die dem Heiligen Georg gewidmet ist. Dieser Heilige war schon immer der Schutzpatron der Stadt. Die Statue schmückt den Haupteingang der Kathedrale. Der heilige Georg in einer Ritterrüstung sitzt auf seinem Pferd und hält ein Schwert in der Hand. Mit seiner Waffe besiegt der Heilige einen Drachen und symbolisiert einen kontinuierlichen Kampf zwischen Gut und Böse.
Die Kathedrale wurde im 12. Jahrhundert erbaut. Ursprünglich handelt es sich um ein romanisches Gebäude, das jedoch in den nächsten zwei Jahrhunderten charakteristische gotische Merkmale aufweist. Die Kathedrale sieht auf wunderbare und ungewöhnliche Weise aus, als wäre sie aus Spitze. Diese geschickte und detaillierte Arbeit macht diese Kathedrale zu einem wahren Meisterwerk. Die Hauptfassade ist stark verziert und hat eine Loggia bestehend aus den drei Bögen und einem Marmorportal. Die Loggia zeigt eine Statue einer Madonna mit Kind. Über ihnen befinden sich Szenen aus dem Tag des Gerichts.
Der Herzogspalast ist eine weitere Attraktion in Ferrara, die Touristen gerne besuchen. Dieser Palast nimmt eine große Fläche im Herzen der Stadt ein. Dieser Palazzo hat eine Brücke, die ihn mit einem anderen bedeutenden architektonischen Wahrzeichen verbindet, dem Castello Estense. Dieser Komplex ist ein wahrer Stolz von Ferrara. Das Castello Estense oder „Este Castle“ wurde in den 40er Jahren des 13. Jahrhunderts errichtet. Dies war von Anfang an Eigentum der Familie Este und Wohnsitz des Grafen. Die Familie lebte bis zum 16. Jahrhundert in diesem prächtigen Schloss. Danach zog es in einen benachbarten Palast.
Trotz zahlreicher Umbauten hat die Burg ihren mittelalterlichen Charme bewahrt, und ihre gemauerten Ravelins, ein festungsähnliches Aussehen, Türme und ein Wassergraben erinnern nur an das ehrenvolle Alter des Gebäudes. Steinstatuen von Marquis Niccolo III auf seinem Pferd und Herzog Borso auf seinem Thron bewachen die Eingangstore des Herzogspalastes. Der Palast ist innen nicht weniger schön, da er eine interessante Stilkombination bietet. Das „Zimmer der Herzoginnen“ ist bei Besuchern besonders beliebt. Es hat schöne Holztafeln aus dem 16. Jahrhundert.
Nachdem Sie den Herzogspalast erkundet haben, begeben Sie sich zu seinem Nachbarn - dem Castello Estense. In diesem wunderschönen Gebäude war viele Jahre lang eine Kunstschule geöffnet. Das Erdgeschoss wurde zu Schutzzwecken angelegt und ist daher nicht sehr elegant und liebenswürdig. Davon abgesehen sind die höheren Stockwerke erstaunlich. Balkone aus weißem Stein schmücken das Schloss wunderschön. In der Neuzeit ist das Castello Estense eine Visitenkarte dieser italienischen Stadt geworden. Es ist nach einer gründlichen Restaurierung für Besucher geöffnet. Im Inneren des Schlosses gibt es eine interessante Ausstellung, 'The Este of Ferrara'.
Es ist möglich, diese italienische Stadt mit dem Zug von Florenz nach Bologna oder Venedig zu erreichen. Es macht einen Halt in Ferrara. Regelmäßige Busse verbinden den Bahnhof mit dem Stadtzentrum. Von der nahe gelegenen Stadt nach Ferrara, Comacchio, ist es möglich, die Stadt in einer Stunde und zwanzig Minuten mit einem bequemen Bus zu erreichen.

Stadtrundfahrten, Ausflüge und Tickets in Ferrara und Umgebung

Referenzen
Karte von allen Schlössern
Intakte Schlösser von Ferrara
♥   Schloss 'Mesola Castles' Mesola, 0 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
♥   Schloss 'Castello di Arquà' Arquà Polesine, 21.3 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
♥   Schloss 'Castello delle Rocche – Finale Emilia' , 25.5 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
♥   Schloss 'Castel Trivellin' Lendinara, 27.2 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
♥   Schloss 'Castello di Galeazza' Crevalcore, 27.3 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
Karte von allen Parks
National- und Stadtparks in der Nähe von Ferrara
♥   National Park 'Parco nazionale delle Foreste Casentinesi, Monte Falterona e Campigna' , 98.4 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
Karte von allen Kunstmuseen
Kunstgalerien in und in der Nähe von Ferrara
♥   Kunstmuseum 'Cathedral Museum' Ferrara, 0.4 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
♥   Kunstmuseum 'Pinacoteca Nazionale' Ferrara, 0.4 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
♥   Kunstmuseum 'Palazzo Schifanoia' Ferrara, 1.1 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
♥   Kunstmuseum 'National Archaeological Museum of Ferrara' Ferrara, 1.3 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto

Reise nach Italien: was zu sehen

Mailand ist eine wunderschöne Stadt mit vielen wunderschönen Sehenswürdigkeiten wie Duomo-Kathedrale, die als eine der schönsten Kirchen der Stadt gilt. Sein Gebäude begann am Ende des 14. Jahrhunderts und dauerte bis 1965. Die Wandmalerei 'Das letzte Abendmahl' von Leonardo da Vinci ist die Hauptdekoration des Schreins. Weitere interessante Sehenswürdigkeiten sind das La Scala Theater, die Pinacoteca di Brera, die Francesco Emmanuelle Galerie und Castello Sforzesco. … Öffnen
Autovermietung am OrangeSmile.com Autovermietung in Ferrara

Hokkaido: Das versteckte Juwel Japans

Da die Länder damit beginnen, ihre Grenzen für geimpfte Reisende wieder zu öffnen, ist es an der Zeit, über neue faszinierende Reisen zu neuen Orten nachzudenken. Da der Tourismus noch nicht ganz auf dem richtigen Weg ist, können Reisende von heute auch die beliebtesten Reiseziele ohne die üblichen Touristenhorden sehen. Während Tokio die Olympischen Spiele ausrichtet, werfen wir einen Blick auf einen der unberührtesten und schönsten Teile Japans – Hokkaido. Lesen

04.08.2021

Sehenswürdigkeiten finden auf der Karte von Ferrara

Adresse / Ziele Stadt / Region Land Im Radius, km
 Kategorien von touristischen Objekten zu suchen
Hotels & Mietwagen
Mietwagen Punkte
0 Stern
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Touristische Orte
Kunst Galerien
Kirchen/Tempel
Museen
Schlösser
Denkmäler
Touristische-Zonen
Sehenswürdigkeiten
Unterhaltungen
Freizeitparks
Kasino
Theater/Kino
Disko/Club
Parks
Zoo
Aqua Parks
Transport
Flughäfen
Bahnhöfe
Bus-Stationen
Metro
Parkplatz
Tankstellen
Häfen/Fähren
Öffnen die Kategorie-Liste
Gesundheit/Sport
Öffnen die Kategorie-Liste
Essen/Geld
Öffnen die Kategorie-Liste
Einkaufen
Öffnen die Kategorie-Liste
Schönheit/Medizin
Öffnen die Kategorie-Liste
Stadt Diensten
Öffnen die Kategorie-Liste
Nützliche Diensten

Sehenswürdigkeiten rundum Ferrara

Alles über Ferrara, Italien - Besichtigungen, Touristenattraktionen, Architektur, Geschichte, Kultur und Küche. Planen Sie Ihre Reise mit OrangeSmile.com - Entdecken Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Ferrara, die schönsten Orte, die besten Rundfahrten und wo Sie erstaunliche Aussicht haben. Mit Hilfe dieses Reiseführers holen Sie in kurzer Zeit das Beste aus Ihrer Reise nach Ferrara.
OrangeSmile.com - Online-Reisebuchungsexperte, der zuverlässige Mietwagen- und Hotelbuchungsdienstleistungen anbietet. Wir verfügen über mehr als 25.000 Reiseziele mit 15.000 Mietbüros und 900.000 Hotels weltweit.
Sicherer Server
Hauptbüro
Weegschaalstraat 3, Eindhoven
5632 CW, Niederlande
+31 40 40 150 44


Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung und Cookies | Über uns
Copyright © 2002 - OrangeSmile Tours B.V. | OrangeSmile.com | Unter der Leitung der IVRA Holding B.V. - Registriert in der Handelskammer (KvK), The Netherlands No. 17237018