OrangeSmile Tours Der Reiseführer durch 1200+ Städte der Welt
Italien

Nationale Traditionen von Italien. Gewöhnlichkeiten, Mentalität und Lifestyle

La Rocca Sforzesca di Imola (XIII secolo)   Das italienische Temperament ist legendär; es ist ein wahres Symbol leidenschaftlicher, aufnahmefähiger und freier Menschen. Dieses Stereotyp war nicht zufällig. Die Italiener sind unglaublich temperamentvoll und offen. Abhängig von der Region des Wohnsitzes kann jedoch ihr Charakter variieren. Die Italiener stellen sich kein Leben ohne Kommunikation vor - sie führen bei jeder Gelegenheit zwanglose Gespräche, egal wie vertraut sie mit ihrem Gesprächspartner sind. Die Italiener beginnen jeden Tag mit einer Tasse starken aromatischen Kaffee und enden jeden Abend mit einem Glas Wein in der Gesellschaft von engen Freunden oder Verwandten. Treffen Sie sich mit Bekannten, Verwandten oder Freunden, küssen Sie sich zwangsläufig zweimal auf die Wangen.
Denkmäler und architektonische Objekte, bekannt für ihre Geschichte und ihren Platz in der Kultur des Landes. …
Öffnen
Der Tagesablauf in Italien ist ziemlich frei. Morgens beginnen traditionell mit einer Tasse Kaffee und frisch gebackenen Waren. Die Italiener sind nicht daran gewöhnt, auf der Flucht zu essen und genießen deshalb den Morgenkaffee langsam; aufwachen und sich auf einen neuen Tag vorbereiten. An den Nachmittagen in Italien gibt es eine dreistündige Siesta, die es den Einheimischen ermöglicht, mit ihrer Familie oder Freunden Zeit zum Mittagessen zu verbringen. Die Begleitung während des Essens ist ein wichtiger Aspekt der italienischen Kultur. Italiener sind dem Fastfood gleichgültig. Es widerspricht ihrer Art zu leben, wie sie gewöhnt sind, den Prozess des Essens zu genießen.
Ein weiteres wichtiges Merkmal des italienischen Charakters ist eine ehrfürchtige Haltung gegenüber der Familie. Familienwerte haben Vorrang vor vielen anderen. Familie für den Italiener ist nicht nur Eltern, Brüder und Schwestern, sondern auch zahlreiche 'entfernte' Verwandte: Cousins, Onkel, Tanten und Neffen. In Familien besetzen Frauen eine beherrschende Stellung. Sie verwalten nicht nur den Haushalt, sondern führen auch häufig ihre Männer und lösen wichtige familiäre Probleme. Kinder werden verwöhnt. Von ihrer Kindheit an werden sie von ihren Eltern, besonders von Müttern, erzogen. Sie können oft einen 30-jährigen Italiener treffen, der bei seiner Mutter lebt, damit er sich um sie kümmern kann. Kinder in italienischen Familien beeilen sich im Allgemeinen nicht, ihre Eltern zu verlassen. Copyright www.orangesmile.com
  Fast jede Stadt in Italien ist ein großes historisches Zentrum mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Rom, Mailand, Venedig und Florenz sind …
Öffnen
Die Italiener heiraten spät und suchen sich sorgfältig einen Lebensgefährten aus. Dies ist auf einen sehr komplexen Scheidungsprozess zurückzuführen. Ein Fehler kann sehr teuer sein und eine Scheidung kann mehrere Jahre dauern. Frauen werden mit besonderem Respekt behandelt. Italienische Männer sind in der Lage, Schönheit, Geschmack in Kleidung und gepflegtes Aussehen zu schätzen, und so kümmern sich die Italiener immer um ihr Aussehen. Es ist üblich, Frauen zu bewundern, sie zu beglückwünschen und Blumen zu schenken, obwohl die feministische Bewegung die historisch etablierte Praxis leicht verändert hat. Sinn für Stil ist im Blut der Italiener. Sie sehen immer gut aus, sogar die Hausfrauen, die nie ausgehen, ohne an ihre Kleidung gedacht zu haben und nicht die Geldbörse aufzusammeln, die ihrem Image entspricht.
Duomo di San Nicola In Italien herrscht ein sehr entspannender Lebensrhythmus. Italiener lieben es, von allem, was sie tun, Freude zu haben, jeden Moment zu genießen. Ein weiterer interessanter Punkt im Leben der Italiener ist die Fülle von Gesetzen und Gesetzgebungsakten, die die unerwarteten Aspekte des Lebens regeln. Zum Beispiel gibt es im Land ein Salzmonopol, und deshalb kann auch Meerwasser ein verbotenes Produkt sein. Das Abendessen in Italien beginnt ziemlich spät, nach 20.00 Uhr, und wird von langen Gesprächen und Kommunikation begleitet. Eine andere nationale Tradition ist passeggiata, ein Abendspaziergang. Nach einem Arbeitstag und einem Abendessen gehen die Italiener gern auf die Straße, wo sie sich mit Nachbarn und Freunden unterhalten können.
  Italienische Küche ist eine der beliebtesten in der ganzen Welt. Pizza, Salat 'Caesar', Lasagne, Pasta, Ravioli, Spaghetti - diese Gerichte …
Öffnen
Die Italiener lieben die Kommunikation unglaublich, und deshalb ist es sehr einfach, unter Einheimischen Freunde zu finden. Beim Kennenlernen achten sie sehr darauf, wo die Person herkommt und was er tut. Die Italiener freuen sich, neue Freunde zu finden und erweitern ständig ihren sozialen Kreislauf. Kinder auf dem Land sind sehr ängstlich. Alle Einrichtungen, von Restaurants bis hin zu Kinos, sind für kleine Gäste sensibel. Besitzer können ihnen eine kostenlose Portion Eiscreme geben oder einfach nur das Kind unterhalten. Die Italiener sind daran gewöhnt, das Leben zu genießen. Sie lächeln immer und freuen sich aufrichtig auf jede Kommunikation. Wenn jemand versehentlich einen Italiener schubst und sich dann entschuldigt, kann sich der Vorfall zu einem Austausch von Komplimenten und voller Bekanntschaft entwickeln.
Italien: Kapiteln aus den Reiseführer 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19

Fantastische Stadtrundfahrten und Ausflüge in Italien

Referenzen
Karte von allen Kirchen
Kathedralen und Basiliken in Italien
♥   Basilica Cattedrale di S. Nicolò, Noto. Auf der Karte   Fotos
♥   Cattedrale di S. Giovanni Battista, Ragusa. Auf der Karte   Fotos
♥   Basilica di SS. Annunziata, Comiso. Auf der Karte   Fotos
♥   Basilica di S. Maria delle Stelle, Comiso. Auf der Karte   Fotos
♥   Basilica di S. Giovanni Battista, Vittoria. Auf der Karte   Fotos
♥   Cattedrale della Natività di Maria Santissima, Siracusa. Auf der Karte   Fotos
♥   Santuario-Basilica di Beata Vergine, Maria delle Lacrime, Siracusa. Auf der Karte   Fotos
Karte von allen Schlössern
Schlösser von Italien
♥   Schloss 'Agazzano Castle' Agazzano. Auf der Karte   Fotos
♥   Schloss 'Agogna Castle' Agogna. Auf der Karte   Fotos
♥   Schloss 'Aicurzio Castle' Aicurzio. Auf der Karte   Fotos
♥   Schloss 'Albertis Castle' Genoa. Auf der Karte   Fotos
♥   Schloss 'Altafiumara Fort' Villa San Giovanni. Auf der Karte   Fotos
Länderkarten Landkarten von Italien
Autovermietung am OrangeSmile.com Autovermietung in Italien

Berühmte Standorte von Italien in Bildern

Einzigartige Traditionen in Städten von Italien

Rom
Die Italiener sind nicht gewöhnt, satt zu frühstücken, deshalb bieten die meisten lokalen Cafés und Restaurants nur Kaffee und Brötchen zum Frühstück an. Mittagessen, das mindestens aus drei Gerichten besteht, ist die Hauptmahlzeit. Den für die Europäer gewohnten Nachtisch können die Italiener durch Käseaufschnitt und ein Glas Wein ersetzen, das man sogar am Arbeitstag trinken darf. Obwohl die Ortsbewohner Wein mögen, verhalten sie sich zu den alkoholischen Getränken ziemlich … Lesen
Florenz
Ungeachtet dessen, dass in den lokalen Restaurants und Kaffeehäusern den Besuchern eine reiche Auswahl an den Alkoholgetränke zur Verfügung steht, verhält sich die Stammbevölkerung dazu ziemlich zurückhaltend. Sogar der bekannte Grappa gehört zum Vorrecht der Feriengäste, und unter den Ortsbewohnern ist er nicht beliebt. Zum unveränderlichen Attribut jeder Mahlzeit gehört nur Wein. Viele Sorten haben einen ziemlich kleinen Alkoholgehalt, deswegen können sich die Einwohner von Florenz … Lesen
Mailand
Es sei erwähnt, dass die jungen Paaren selten eingehakt gehen – es ist hier nicht angebracht. Sogar getraute Paare zeigen ihre Verhältnisse in der Öffentlichkeit nicht. Im Umgang mit den anderen gestikulieren die Italiener aktiv, was für Zugereiste ziemlich „ansteckend“ ist. Mit der Zeit verstehen die Touristen, dass es einfacher ist, ihre Gefühle zu äußern. Mailand ist das echte Mekka für Shoppingfreunde. Wenn Sie einkaufen gehen, beachten Sie einige geheime Regel, die jeder … Lesen
Venedig
Rimini
Hier finden die lauten Partys und Diskos, Konzerte und Vorstellungen statt. Jedes Jahr erfindet man das neue originelle Thema für das Festival, was Feiertag noch mehr interessant und eigenartig macht. Nur eines bleibt unveränderlich immer - die rosa Farbe überall. Während des Feiertages können alle Interessierten die grelle rosa Kleidung und Accessoires in den lokalen Geschäften und Handelszelten kaufen. Abends kann man am Strand die Menschen mit bunten Perücken und Hüten an sehen. Die … Lesen
Neapel
Das wird aus Fruchteis zubereitet. Es wird behauptet, dass die Ortsbewohner die Tradition der Zubereitung dieses Erfrischungsgetränkes von den Arabern geerbt haben. Es gibt die zahlreichen Rezepte von Granita, aber das Getränkwesen bleibt einzig - das ist ein zerbröckelndes Eis, das aus der beliebigen Kombination des Fruchtsaftes oder der Sirupe besteht. Es gibt die Meinung, dass die Ortsbewohner in Neapel Granita sogar mehr als die traditionelle italienische Paste mögen. Das nationale … Lesen

Karte von Regionen in Italien mit authentischen Traditionen

OrangeSmile.com - Online-Reisebuchungsexperte, der zuverlässige Mietwagen- und Hotelbuchungsdienstleistungen anbietet. Wir verfügen über mehr als 25.000 Reiseziele mit 15.000 Mietbüros und 900.000 Hotels weltweit.
Sicherer Server
Hauptbüro
ESP 401, Eindhoven
5633 AJ, Niederlande
+31 40 40 150 44


Copyright © 2002 - OrangeSmile Tours B.V. | OrangeSmile.com | Unter der Leitung der IVRA Holding B.V. - Registriert in der Handelskammer (KvK), The Netherlands No. 17237018