OrangeSmile Tours Der Reiseführer durch 1200+ Städte der Welt
Agadir

Kultur in Agadir. Was zu besuchen - Altstadt, Tempels, Theaters, Museen und Paläste

Agadir ist eine Stadt mit einer reichen Geschichte, die die Touristen mit seinen Monumenten voriger Jahrhunderte und schöner Natur überrascht. Die berühmteste historische Sehenswürdigkeit ist das alte Fort von Santa Cruz de Cap de Gué, das sich im nördlichen Teil der Stadt befindet. Die Festung liegt auf einem Hügel, sie wurde schwer durch ein Erdbeben im Jahre 1960 beschädigt. Heute sind die einzigen erhaltenen Teile des Gebäudes nur die Mauern und das Tor. In der Nähe des Forts gibt es einen schönen Aussichtsplatz, der eine unvergessliche Aussicht auf die Stadt öffnet.
Das ist ein bekannter Strandkurort, der am Ufer des Atlantischen Ozeans liegt. Seinen Namen kann man als „die weiße Stadt“ übersetzen, was durch eine Menge von schneeweißen Stränden … Öffnen
Naturliebhaber sollten den Park Souss Massa besuchen, der nach den Flüssen benannt ist, die auf seinem Territorium fließen. Die Mündung bilden malerische Lagunen, in denen seltenen Vögel hausen. Das Territorium des Naturschutzgebiets bewohnen Gazellen, Mungos und Wildschweine. Im Winter kann man auf dem Territorium des Parks anmutige Flamingos sehen, die lokale Lagunen auch gewählt haben. Mit der lokalen Fauna kann man sich im Zoo von Agadir bekanntmachen. Der Stolz des Zoos ist eine Sammlung von exotischen Vögeln. Auf dem Territorium des Naturschutzgebiets wurde ein künstlicher See angelegt, jeder kann ein schneeweißes Segelboot fahren und die Schönheit der lokalen Natur bewundern.
In der Stadtumgebung befindet sich noch eine markante Sehenswürdigkeit, das Naturschutzgebiet Paradiestal. Tausende von Touristen besuchen das Naturschutzgebiet, um einen wunderschönen Wasserfall zu sehen und den Bergsee zu genießen. Der See ist klein, aber er ist eines der tiefsten Gewässer der Welt. Unternehmungslustige Einheimischen haben einen Weg gefunden, um die Touristen zu unterhalten: für kleines Geld springen sie von einem hohen Felsen in den See und die begeisterten Zuschauer beobachten mit angehaltenem Atem die erfahrenen Schwimmer. Auf dem Territorium eines Stadtparks befindet sich Agadir Souk, ein riesiger Markt, der auch eine wichtige Sehenswürdigkeit darstellt. Die Touristen kaufen Schmuck, handgefertigte Teppiche und Kunsthandwerke auf dem Markt, der eher einem Museum als den üblichen Buden gleicht. Copyright www.orangesmile.com
  Agadir mit seinen malerischen Märkten und nationalen Sehenswürdigkeiten wird selten von Reisenden mit Kindern zum Urlaub gewählt. Nun, sie sollten es, weil dort so viele … Öffnen
  Eine sehenswerte Attraktion ist der Agadir Oufella. In früheren Zeiten spielte sie die Rolle der Stadt. Die Festung wurde im Jahre 1572 erbaut und spielte eine wichtige Rolle zwischen Europa und dem Osten. Nach einem Erdbeben in der Mitte des 18. Jahrhunderts verfiel die Stadt. Danach wurde die Festung mehrmals restauriert, 1960 kam es jedoch zu einem weiteren Erdbeben, wonach die Festung schließlich in Ruinen verwandelt wurde. Heute können Sie auf dem Gelände der ehemaligen Stadt mehrere Außenmauern sehen. Die gute Nachricht ist jedoch, dass sich von hier aus unvorstellbar schöne Ausblicke auf die Stadt eröffnen.
Trotzdem sind vom La Grande Roue aus erstaunliche Ausblicke auf die großartigen Flächen der Stadt zu sehen. Wir empfehlen Ihnen, in der Dämmerung auf dem Rad zu fahren, wenn der Mond den Himmel und die Lichter - die Abendstadt - schön umrahmt. Die Eindrücke von diesem Ort werden also die besten sein. Das einfache Gebäude der Feuerwache gilt aus architektonischer Sicht als einzigartig. Das ist kein Witz - das Gebäude ist wirklich sehr attraktiv. Es wurde vom Architekten Jean-Michel Zevaco entworfen. Die Idee dahinter war, dass der Komplex dem griechischen Zeichen „Omega“ ähnelt. Es ist ein hoher Turm mit einem Kreis im Inneren und wurde nach dem Erdbeben von 1960 erbaut.
In Agadir sind Restaurants von verschiedenen Kochrichtungen vertreten, aber ein Großteil der Restaurants bietet den Gästen an, die Gerichte der marokkanischen Küche zu probieren. Die … Öffnen
Es gibt auch interessante religiöse Sehenswürdigkeiten in der 'weißen' Stadt (wie Agadir oft genannt wird). Zum Beispiel die Moschee Mohammed V., neben der ein Gefühl von etwas Unglaublichem besteht. „Ordentlichkeit“ und „Schönheit“ - das sind die Assoziationen, die der Schrein verursacht. Geschnitzte Holztüren locken jeden Touristen visuell zum Öffnen. Die Nuance ist jedoch, dass die Moschee für Touristen geschlossen ist und man sie nur von außen genießen kann. Dies gilt nur, wenn der Tourist kein Muslim ist - Anhänger des Islam dürfen hereinkommen und beten. Sie gilt als eine der schönsten Moscheen in der gesamten Region.
Von Museen aus lohnt sich ein Besuch des Memoire d'Agadir, das, wie der Name schon sagt, unvergesslichen Ereignissen gewidmet ist. In diesem Fall handelt es sich um das Jahr 1960, als Agadir teilweise zerstört wurde und nur die Ruinen von Agadir Oufella übrig blieben. Hier haben Reisende die einmalige Gelegenheit, die nach den tragischen Ereignissen verbleibende Geschichte buchstäblich zu berühren. Das Musee du Patrimoine Amazigh d'Agadir gibt den Besuchern Einblick in die einzigartige Berberkultur. Zu den Exponaten des Museums gehören Berberdekorationen und Alltagsgegenstände. Sie werden es sehr informativ und interessant finden und es ist perfekt für die Erkundung der lokalen Kultur geeignet.
Im folgenden Abschnitt erhalten Sie eine unserer Exkursions- oder Stadterkundungsreisen in Agadir und Umgebung. Unsere Website bietet 10-30% niedrigere Ticketpreise im Vergleich zum Offline-Kauf vor Ort.

Stadtrundfahrten, Ausflüge und Tickets in Agadir und Umgebung

Agadir: Kapiteln aus den Reiseführer 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11

Was zu besuchen während eines zweitägigen Ausflugs nach Agadir

The Beach
Kasbah
Wo: Hilltop 7km northwest of the town, Agadir;
Souk al-Had
Wo: Off Rue de 18 Novembre, Agadir;
Fishing Port
Wo: Follow Boulevard Mohammed V 1.5km East, Agadir;
Medina d Agadir
Wo: 230 Bensergaou, Agadir; Telefonnummer: +212 (0)528 28 02 53;
Museum Municipal Amazigh
Wo: Situated in the grounds of the public park off Boulevard Mohammed V, Agadir; Telefonnummer: +212 (0)528 843 845;

Ikonische, kulturelle Sehenswürdigkeiten in Marokko

Die Seele des alten Marrakesch ist das geheimnisvolle Gebiet Jemaa el-Fnaa, in dem im 10. Jahrhundert gewalttätige Hinrichtungen von Verbrechern durchgeführt wurden. Dies war die Grundlage für seinen Namen, der aus dem Arabischen als „der Ort, an dem der Tod herrscht“ übersetzt wird. Noch ist der Platz noch unvollendet. Der El-Badi-Palast wurde zu Ehren des Sieges von Ahmed al-Mansur über die portugiesische Armee in der Schlacht der Drei Könige errichtet. Dieses Beispiel der Maghreb-Architektur war in der Vergangenheit unglaublich schön, liegt aber heute in Trümmern. Der Bahia-Palast oder der „Palast der Schönen“ wurde vom Grand Vizir Sidi Moussa für seine Frau geschaffen. Der elegante Innenhof, die Hecken, die kühlen Gassen und die verzierten Brunnen sind wunderschön erhalten. … Öffnen
Autovermietung am OrangeSmile.com Autovermietung in Agadir

Island will seine Türen für geimpfte Touristen öffnen

Ab dem 1. Mai wird Island den ECDC-Risikocode verwenden. Touristen aus Ländern mit geringem Risiko (grün und gelb) müssen sich keiner Quarantänesperre unterziehen, wenn sie einen negativen PCR-Test haben. Derzeit werden 30 Personen aufgrund der Infektion in Island ins Krankenhaus eingeliefert, und weitere 24 Personen befinden sich in Quarantäne, weil sie mit kranken Menschen interagiert haben. Aufgrund von COVID-19 wird niemand ins Krankenhaus eingeliefert. Lesen

13.06.2021

Fotogalerie von dem kulturellen Erbe von Agadir

Kulturelle Wahrzeichen finden auf der Karte von Agadir: Kunstgalerien, Denkmäler, Paläste, usw.

Adresse / Ziele Stadt / Region Land Im Radius, km
 Kategorien von touristischen Objekten zu suchen
Hotels & Mietwagen
Mietwagen Punkte
0 Stern
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Touristische Orte
Kunst Galerien
Kirchen/Tempel
Museen
Schlösser
Denkmäler
Touristische-Zonen
Sehenswürdigkeiten
Unterhaltungen
Freizeitparks
Kasino
Theater/Kino
Disko/Club
Parks
Zoo
Aqua Parks
Transport
Flughäfen
Bahnhöfe
Bus-Stationen
Metro
Parkplatz
Tankstellen
Häfen/Fähren
Öffnen die Kategorie-Liste
Gesundheit/Sport
Öffnen die Kategorie-Liste
Essen/Geld
Öffnen die Kategorie-Liste
Einkaufen
Öffnen die Kategorie-Liste
Schönheit/Medizin
Öffnen die Kategorie-Liste
Stadt Diensten
Öffnen die Kategorie-Liste
Nützliche Diensten

Ausflüge nach kulturellen Sehenswürdigkeiten in der Nähe von Agadir

Kultureller Reiseführer zu Agadir. Tipps für faszinierende Orte in Agadir: Tempels, Museen, Kirchen, Theaters und Schlösser. Tipps (mit Adressen, Telefonnummern und Hyperlinks) für die Orte in Agadir die Sie besuchen sollten. Planen Sie Ihren eigenen Stadtausflug mit Hilfe dieser Webseite!
OrangeSmile.com - Online-Reisebuchungsexperte, der zuverlässige Mietwagen- und Hotelbuchungsdienstleistungen anbietet. Wir verfügen über mehr als 25.000 Reiseziele mit 15.000 Mietbüros und 900.000 Hotels weltweit.
Sicherer Server
Hauptbüro
Weegschaalstraat 3, Eindhoven
5632 CW, Niederlande
+31 40 40 150 44


Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung und Cookies | Über uns
Copyright © 2002 - OrangeSmile Tours B.V. | OrangeSmile.com | Unter der Leitung der IVRA Holding B.V. - Registriert in der Handelskammer (KvK), The Netherlands No. 17237018