OrangeSmile Tours Der Reiseführer durch 1200+ Städte der Welt
Tokyo

Kultur in Tokyo. Was zu besuchen - Altstadt, Tempels, Theaters, Museen und Paläste

Tokyo Tokio überrascht die Touristen mit seinen Sehenswürdigkeiten. Man kann alte Traditionen, schöne historische Gebäude im Stadtviertel Asakusa kennen lernen und auch Souvenirläden besuchen. Die berühmteste Sehenswürdigkeit hier ist der wunderbare Tempel Kannon, der 628 gegründet wurde. Das Gebäude wurde mehrmalig zerstört und umgebaut. Zurzeit können Besucher den Tempel besichtigen, der Anfang des 17. Jahrhunderts. gebaut wurde.
Die Einwohner sind an Ausländern schon gewöhnt, sie sind gastfreundlich und höfflich. Alte Menschen und Kinder können schüchtern sein, also das ist die erste Reaktion auf ungewöhnliche … Öffnen
Unter modernen architektonischen Denkmäler kann man City Hall aussondern, der nicht weit vom Bahnhof liegt. Dieser wunderbare Wolkenkratzer sieht in Grünanlagen eindrucksvoll aus. Unter natürlichen Sehenswürdigkeiten kann man den Rikugien Park nennen. Im Park gibt es einen wunderbaren künstlichen See mit zahlreichen Inseln, schöne Bäume und duftige Blumenbeeten, also das ist der beste Platz für Erholung an der frischen Luft.
In Tokio sind viele religiöse Sehenswürdigkeiten erhalten geblieben, die Rundführung zum Tempel Yasukuni Shine ist sehr populär. Der Tempel wurde erst 1869 gebaut, aber er ist schon unter Reisenden beliebt. Neben dem Tempel liegt ein schöner Kirschenbaum, der auch ein touristisches Objekt ist. Copyright www.orangesmile.com
Mit Dunkelwerden schimmert Tokio mit Neonschildern, in der Stadt gibt es eine große Anzahl von Unterhaltungsanstalten. Die populärsten Bars und Nachtclubs liegen im Stadtbezirk Ginsa. Man … Öffnen
  Es ist unmöglich, sich eine Bekanntschaft mit der Hauptstadt Japans vorzustellen, ohne eines der wichtigsten permanenten Symbole zu besuchen. Der Kaiserpalast ist einfach ein Segen für Touristen, die die herrliche Aussicht auf luxuriöse Paläste und Gärten bevorzugen. Trotz der Tatsache, dass sich der Palast neben staatlichen Institutionen befindet, verletzt er nicht die Integrität der Zusammensetzung des Gebäudes. Der Palast ist im traditionellen japanischen Stil gestaltet. Beachten Sie, dass Touristen nicht in das Territorium des Palastes einreisen dürfen, da dies der derzeitige Wohnsitz des Kaisers ist. Sie können die Gärten jedoch nach der Neujahrsfeier oder zum Geburtstag des Kaisers besuchen.
Tokyo Imperial Palace Ein weiteres architektonisch bemerkenswertes Gebäude ist das sogenannte 'Narrow House'. Dieses Haus wurde nach dem Projekt des Architekten Kota Mizuishi errichtet. Das Gebäude entstand aufgrund des Wunsches, Platz zu sparen. Im Suginami-Gebiet können Sie solchen Häusern begegnen. Es gibt einen anderen Bezirk - Yanaka -, der für seine Originalität berühmt ist. Tatsache ist, dass dies praktisch der einzige Ort in der japanischen Hauptstadt ist, der sowohl das Erdbeben von 1923 als auch die tragischen Ereignisse des Zweiten Weltkriegs überlebt hat. Die Heimatstadt von Ryunosuke Akutagawa bekam heute ein futuristisches Aussehen, es wurde jedoch beschlossen, den Bezirk Yanaka nicht zu renovieren. Deshalb besteht die Möglichkeit, die wahre „Seele“ des alten Tokio zu entdecken. Es fällt Ihnen schwer zu glauben, dass es in dieser geschäftigen Stadt ein Wunder geben kann - eine Oase der Ruhe und des Friedens.
1. Durch die Stadt ist es besser mit der U-Bahn fahren. Auf solche Weise kann man nicht nur Geld sparen, sondern auch Staus vermeiden. Es ist auch empfehlungswert, sich die Metrokarte … Öffnen
Eine der ersten Assoziationen, die bei der Erwähnung von Tokio in den Sinn kommt, ist natürlich der Bonsai. Daher können Sie ein Museum besuchen, das dieser besonderen Kunst in der Hauptstadt von Japan gewidmet ist. Das Museum ist eine private Sammlung von Reiji Takagi, die in 'Meiko Shokai' gegründet wurde. Übrigens gibt es einen herrlichen Garten mit einem Teich auf dem Dach des Gebäudes - ein weiterer interessanter Ort in Yoko Onos Heimatstadt. In der Region Minato befindet sich ein interessantes Museum, in dem sich das Parasitologische Museum Meguro befindet. Fans von 'Alien' und 'Dunes' werden die Gelegenheit, diesen Ort zu besuchen, einfach überglücklich sein. Das bedeutendste 'Artefakt' des Museums kann als Wurm betrachtet werden, dessen Länge etwa 8 Meter und 80 Zentimeter beträgt. Insgesamt befinden sich im Museum 45.000 Exponate. Für diejenigen, die diese Art von Kreaturen nicht mögen, beachten Sie bitte, dass die Ausstellungen des Museums nicht lebendig sind.
Robuchons restaurant - Tokyo Im Jahr 2002 wurde das Werbemuseum eröffnet. Unter den Exponaten befinden sich Werbemuster (mehr als 150.000 Exemplare). Es ist erwähnenswert, dass hier auch die sogenannte „antike“ Werbung gezeigt wird - schließlich existiert sie schon lange, dies ist keine Innovation des 20. Jahrhunderts. Das Museum ist je nach Epoche in mehrere Abschnitte unterteilt. Sie werden es faszinierend finden, auch das Samurai Museum zu besuchen, wo es viele amüsante Ausstellungen gibt, und all dies ist so, dass Besucher die Kultur Japans besser verstehen können. Auch in der Heimatstadt Akira Kurosawa gibt es das Madame Tussauds Museum, in dem Sie Prominente wie Michael Jackson, Steve Jobs, Angelina Jolie, Brad Pitt, Marilyn Monroe und Tom Cruise erkennen können.
Im folgenden Abschnitt erhalten Sie eine unserer Exkursions- oder Stadterkundungsreisen in Tokyo und Umgebung. Unsere Website bietet 10-30% niedrigere Ticketpreise im Vergleich zum Offline-Kauf vor Ort.

Stadtrundfahrten, Ausflüge und Tickets in Tokyo und Umgebung

Planen Sie Ihre eigene Exkursion durch Tokyo: Kirchen, Museen und Schlösser

Nationalmuseum Tokio, Tokio

»   Das Tokyo National Museum ist das riesige Kulturzentrum, das älteste und größte Museum in Japan.
»  Derzeit besteht die Sammlung des Tokyo Nationalmuseums aus rund 120 Tausend Gegenständen. Unter ihnen sind Gemälde, Kalligraphie, Skulptur und Metallarbeiten, Waffen, militärische Rüstungen, Keramiken, Lacke, Stoffe, Modelle architektonischer Denkmäler und archäologisches, historisches und ethnographisches Material, die thematischen Publikationen und fotografischen Materialien.
»  Das Hauptgebäude des Museums enthält Werke von feinen und angewandten Künsten sowie historische und ethnographische Materialien über die Entwicklung der japanischen Kultur von der Antike bis zur Gegenwart mit all ihren Zügen.
»  Es wird als Museum und Bildungszentrum genutzt, wo Treffen verschiedener wissenschaftlicher Gesellschaften und regelmäßiger Seminare stattfinden.
»  Das Ostgebäude repräsentiert Werke feiner und angewandter Kunst sowie archäologische Funde aller Länder der östlichen Region ohne Japan.
»  Heisei Fall speichert japanische Antike und hält die Schätze von Horyu-Ji Tempel.

Olympiastadion, Tokio

»   Das Olympiastadion Tokyo ist in der Lage, 60.057 Zuschauer unterzubringen.
»  Das Stadion ist die Heimat der japanischen Fußballmannschaft.
»  1964 war das Nationale Olympiastadion das Hauptstadion der Olympischen Sommerspiele in Tokio.
»  Im Jahr 1991 hielt das Stadion die WM-Leichtathletik, und von 1980 bis 2000 hielt das Olympiastadion in Tokio die Intercontinental-Pokale im Fußball.
»  Im Jahr 2020 wird Tokyo XXXII Sommer Olympische Spiele Gastgeber, und das Olympiastadion ist wahrscheinlich die wichtigste Arena der Olympischen Spiele noch einmal sein.

Nationalmuseum der Naturwissenschaften, Tokio

»   Das Nationalmuseum für Natur und Wissenschaft ist in der Lage, die Evolution lebender Organismen auf der Erde, Ökosysteme und moderne Technik darzustellen.
»  Alle Museumsbesucher haben die Möglichkeit, interaktive wissenschaftliche Experimente durchzuführen.
»  Das Museum hat zwei Galerien, die Globale Galerie, die dem Planeten im Allgemeinen gewidmet ist, und die japanische Galerie. Galerien befinden sich in verschiedenen Gebäuden.
»  Das Museum besteht aus sechs Etagen, wo die Besucher selbstständig Experimente in der Physik durchführen und das Leben des Waldes interaktiv studieren können. Rooftop Global Gallery ist ein Garten mit etwa 160 Arten von Kräutern von Mann und Sonnenschirmen geöffnet automatisch, wenn die Menschen nähern verwendet.
»  Das Gebäude der japanischen Galerie hat ein 3D-Kino mit einem Blickwinkel von 360 Grad.
Tokyo: Kapiteln aus den Reiseführer 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16

Was zu besuchen während eines zweitägigen Ausflugs nach Tokyo

Meiji-jingu
Tsukiji Produce And Fish Market
Wo: 5-2 Tsukiji, Chuo-ku, Tokyo;
Tokyo National Museum
Wo: 13-9 Ueno-koen, Taito-ku, Tokyo; Telefonnummer: +81 (0)3 3822 1111 or +81 (0)3 5405 8686; U-Bahn: Ueno (Park exit);
Kabuki-za
Wo: 4-12-5 Ginza, Chuo-ku, Tokyo; Telefonnummer: +81 (0)3 3541 3131; U-Bahn: Higashi-Ginza (exit 3);
Sumo Wrestling
Wo: 1-3-28 Yokoami, Sumida-ku, Tokyo; U-Bahn: Ryogoku;
Senso-ji
Wo: 2-3-1 Asakusa, Taito-ku, Tokyo; U-Bahn: Asakusa (exit 1); Tickets: Free;
Mori Art Museum
Wo: 52 & 53F, Roppongi Hills Mori Tower, 6-10-1 Roppongi, Minato-ku, Tokyo; Telefonnummer: +81 (0)3 5777 8600; U-Bahn: Roppongi (Hibiya line, Roppongi Hills exit);
Referenzen
Karte von allen Palästen
Offenbare Paläste in der Nähe von Tokyo
♥   Palast 'Imperial Palace' , 1 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
♥   Palast 'Edo Castle' , 1.2 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
♥   Palast 'Okura Imperial Palace' , 1.5 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
♥   Palast 'Akasaka Palace' Tokyo, 2.5 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
Karte von allen Kunstmuseen
Kunstgalerien in und in der Nähe von Tokyo
♥   Kunstmuseum 'Mitsubishi Ichigokan Museum' Tokyo, 0.7 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
♥   Kunstmuseum 'Museum of the Imperial Collections' Tokyo, 1.1 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
♥   Kunstmuseum 'Bridgestone Museum of Art' Tokyo, 1.5 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
♥   Kunstmuseum 'National Museum of Modern Art' Tokyo, 1.5 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
♥   Kunstmuseum 'New Otani Art Museum' Tokyo, 1.8 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
Autovermietung am OrangeSmile.com Autovermietung in Tokyo

Reykjavik ist Gastgeber von zwei wichtigen Esport-Events

Riot Games bringt zum ersten Mal zwei große Esport-Events nach Island. Die Wettbewerbe finden in der Indoor-Sportarena Laugardalshöll in Reykjavik statt. Es war nicht einfach, für diese Events ausgewählt zu werden, da League of Legends und Valorant äußerst beliebte Spiele mit einer großen Fangemeinde auf der ganzen Welt sind. 15 Städte nahmen an der Ausschreibung teil, aber Reykjavik wurde ausgewählt. Lesen

20.06.2021

Fotogalerie von dem kulturellen Erbe von Tokyo

Kulturelle Wahrzeichen finden auf der Karte von Tokyo: Kunstgalerien, Denkmäler, Paläste, usw.

Adresse / Ziele Stadt / Region Land Im Radius, km
 Kategorien von touristischen Objekten zu suchen
Hotels & Mietwagen
Mietwagen Punkte
0 Stern
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Touristische Orte
Kunst Galerien
Kirchen/Tempel
Museen
Schlösser
Denkmäler
Touristische-Zonen
Sehenswürdigkeiten
Unterhaltungen
Freizeitparks
Kasino
Theater/Kino
Disko/Club
Parks
Zoo
Aqua Parks
Transport
Flughäfen
Bahnhöfe
Bus-Stationen
Metro
Parkplatz
Tankstellen
Häfen/Fähren
Öffnen die Kategorie-Liste
Gesundheit/Sport
Öffnen die Kategorie-Liste
Essen/Geld
Öffnen die Kategorie-Liste
Einkaufen
Öffnen die Kategorie-Liste
Schönheit/Medizin
Öffnen die Kategorie-Liste
Stadt Diensten
Öffnen die Kategorie-Liste
Nützliche Diensten

Ausflüge nach kulturellen Sehenswürdigkeiten in der Nähe von Tokyo

Kultureller Reiseführer zu Tokyo. Tipps für faszinierende Orte in Tokyo: Tempels, Museen, Kirchen, Theaters und Schlösser. Tipps (mit Adressen, Telefonnummern und Hyperlinks) für die Orte in Tokyo die Sie besuchen sollten. Planen Sie Ihren eigenen Stadtausflug mit Hilfe dieser Webseite!
OrangeSmile.com - Online-Reisebuchungsexperte, der zuverlässige Mietwagen- und Hotelbuchungsdienstleistungen anbietet. Wir verfügen über mehr als 25.000 Reiseziele mit 15.000 Mietbüros und 900.000 Hotels weltweit.
Sicherer Server
Hauptbüro
Weegschaalstraat 3, Eindhoven
5632 CW, Niederlande
+31 40 40 150 44


Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung und Cookies | Über uns
Copyright © 2002 - OrangeSmile Tours B.V. | OrangeSmile.com | Unter der Leitung der IVRA Holding B.V. - Registriert in der Handelskammer (KvK), The Netherlands No. 17237018