OrangeSmile Tours Der Reiseführer durch 1200+ Städte der Welt
Spanien

Reisen durch Spanien - Straßen, Flughäfen, Eisenbahn, Busverkehr

Snowy Volcano from the Pool Terrace   Spanien ist ein modernes Land mit hochentwickelter Infrastruktur. Hier finden Sie praktisch alle möglichen Transportmittel, die Touristen benutzen können, um innerhalb des Landes zu reisen. Das Flugzeug ist eine der schnellsten Arten zu reisen. Jede größere Stadt Spaniens hat einen Flughafen, aber sie liegen am Stadtrand. Die Flughäfen verfügen über Inlandsflüge, mit denen Sie die benötigten Städte in kurzer Zeit erreichen können. Dies gilt insbesondere für Reisen zu den Inseln. Außerdem ist der Preis für ein Ticket für Inlandsflüge oft billiger als für andere alternative Transportmittel. Es gibt auch ein Eisenbahnnetz in Spanien. Sie können Bahnhöfe in jeder größeren Stadt finden. Die Kosten für Tickets für diese Transportart sind jedoch ziemlich hoch. Es wird daher empfohlen, Routen im Voraus zu planen und Fahrkarten zu kaufen, da dies wirtschaftlich ist. Sie können auch Kosten sparen, wenn Sie ein Rückfahrticket kaufen. Die Waggons sind sehr komfortabel und praktisch. In der Regel sind alle mit Klimaanlage und Toiletten ausgestattet. Einige nicht sehr beliebte Strecken werden jedoch von alten europäischen Dieselzügen befahren. Die Kosten für Tickets für solche Züge sind billiger, aber sie sind weniger komfortabel.
  Spanien hat eine reiche Geschichte. Es gibt sogar ein spezielles Konzept - Parador - in der Tourismusbranche des Landes. Es steht für Hotels …
Öffnen
Busse sind die beste Alternative zu Zügen. Laut Fahrplan wird deutlich, dass Busse häufiger fahren als Züge und ihre Tickets fast doppelt so teuer sind. Bushaltestellen befinden sich praktisch in jeder Stadt. Sie können erheblich sparen, wenn Sie Tickets im Voraus buchen. Beachten Sie jedoch, dass Tickets mit großen Rabatten nicht zurückerstattet werden können. Ausflüge auf der internationalen Buslinie 'Alsa' sind bei Touristen sehr beliebt. Innerhalb einer Stadt können Sie sich auch bequem mit der U-Bahn bewegen. Es ist zu bedenken, dass die Kosten für die U-Bahn-Tickets von der Anzahl der durchquerten Transportzonen abhängen. Der Mindestpreis beträgt eineinhalb Euro. Da Spanien von drei Seiten an die Meere grenzt, ist auch hier der Transport auf dem Seeweg, vor allem mit Fähren, beliebt. Mit ihrer Hilfe können Sie vom Festland auf jede Insel des Landes gelangen. Dies ist auch eine ausgezeichnete Option für diejenigen, die mit dem Auto fahren möchten, weil alle Fähren auch beeindruckende Gepäckabteile für den Transport von Autos haben.
Sonnenuntergang in Peguera Darüber hinaus ist auch eine Reise mit einem Privatfahrzeug oder einem Mietwagen in Spanien möglich. Obwohl die Qualität der Straßen hier nicht die beste in Europa ist, ist es akzeptabel für komfortables Reisen. Der Benzinpreis in Spanien ist ziemlich teuer und es gibt viele Mautstraßen. Dies sollte im Voraus bei der Planung Ihres Budgets berücksichtigt werden. Es gibt auch strenge Bussgelder, so dass es ratsam ist, die Verkehrsregeln nicht zu verletzen. Die Strafe für ein durchschnittliches Auto beträgt etwa 40 Dollar pro Tag. Es ist daher nicht ratsam, in großen Städten mit dem Auto zu fahren, da es sehr leicht ist, eine Strafe in Höhe von 85 Euro für falsches Parken zu bekommen. Es besteht auch die Wahrscheinlichkeit, dass Verkehrsstaus Ihre Urlaubspläne ruinieren. Fahrräder, die Sie mieten können, sind eine gute Option in Madrid und anderen Städten. In allen Regionen gibt es schicke Radwege. Sie können auch ein Motorrad oder einen Roller mieten. Taxi in Spanien ist ziemlich teuer. Eine Taxifahrt kostet mindestens 2 Euro. Ein Kilometer kostet ca. 1,2 Euro, ohne Gepäckgebühr.

Hauptflughäfen und Avia Verkehr

  In Spanien gibt es ungefähr 40 Flughäfen. Der größte Lufthafen ist der Flughafen in Katalonien, der 'Barcelona' genannt wird. Dieser Flughafen hat einen Verkehr von etwa 50 Millionen Menschen pro Jahr. Es funktioniert in Gebieten innerhalb des Landes. Es gibt auch eine Reihe von internationalen Flügen. 'Barcelona' akzeptiert auch Frachttransporte. Kostenlose Busse fahren zwischen den Terminals. Ein spezieller unterirdischer elektrischer Zug fährt auch Passagiere. Der Flughafen hat eine Vielzahl von Restaurants und Cafés, Lounges, Büros von internationalen und staatlichen Banken, Geschäften und Souvenirläden in seinem Gebiet. Sie können die Hauptstadt mit einem Shuttle-Bus, Taxi oder der U-Bahn erreichen. Copyright www.orangesmile.com
  Spanien befindet sich in vier Klimazonen gleichzeitig, von gemäßigt kontinental bis tropisch. Darüber hinaus gilt das Klima als eines der …
Öffnen
Der nächstgrößte Flughafen ist Madrid-Barajas, der aus vier großen Terminals besteht. Dieser besondere Flughafen ist mit allen Provinzen des Landes verbunden. Es gibt auch eine große Nachfrage nach Flügen in die Insel Teile von Spanien. Kostenlose grüne Busse fahren zwischen den Terminals. Der Flughafen El Prat gilt als Lufthafen des Mittelmeers. Sie können von der Stadt mit dem elektrischen Zug, Bus oder Auto kommen. Einer der größten Flughäfen ist Palma de Mallorca, der auf den Balearen liegt. In einem Jahr dient es etwa 16 Millionen Menschen. Flüge sind während der Strandsaison beliebt. Darüber hinaus ist dieser besondere Flughafen einer der Hauptstützpunkte der spanischen Luftwaffe. Der Flughafen 'Malaga' belegt den fünften Platz unter den verkehrsreichsten Spaniens. Es gilt als Hauptziel für die Ankunft von Touristen aus Europa. Der Flughafen operiert mit mehr als 65 Ländern auf der ganzen Welt und plant auch Inlandsflüge. Auf dem Territorium des Flughafens befinden sich komfortable Erholungsgebiete, Cafés und Restaurants sowie Krankenzimmer. Der Lufthafen Gran Canaria in Las Palmas und der Flughafen 'Bilbao' locken Touristen für medizinische, pädagogische und gastronomische Ferien. Die Tragfähigkeit dieser Flughäfen liegt im Bereich von 20.000 pro Jahr.

Eisenbahn, Bus, Wasserverkehr und Weiteres

Ciutadella   Spanien hat eines der stärksten Verkehrssysteme in Europa. Das Land ist weitgehend von verschiedenen Gewässern umgeben, wodurch das Wassernetz gut entwickelt ist. Historisch betrachtet galt Spanien als die stärkste Seemacht, und das gesamte in den Entwicklungsjahren aufgebaute Potenzial erreichte das höchste Niveau. Alle großen Seehäfen sind darauf ausgelegt, Bewohner und Besucher des Landes zu transportieren. Mit Hilfe einer Fähre können Sie auf die Insel Teil des Landes gelangen. Je nach Reiseziel und Gepäckgröße liegen die Kosten für Fährtickets im Durchschnitt zwischen 22 und 49 Euro. Einige Touristen, die mit dem Auto anreisen, können auch die Fähre benutzen, um ihre Autos zum Festland oder zur Insel zu transportieren. In den aktiven touristischen Monaten gibt es zusätzliche Kreuzfahrtschiffe in Seehäfen.
  Die Wirtschaft Spaniens liegt beim nominalen BIP unter allen Ländern der Europäischen Union an fünfter Stelle. Auf der Weltbühne belegt die …
Öffnen
Spanien hat ein sehr langes Schienennetz von etwa 18.000 Kilometern. Die Hauptrouten werden durch die Hauptstadt verlegt und verbinden sie mit den entlegensten Teilen des Landes. Züge in Spanien sind in verschiedene Typen unterteilt, abhängig von der Geschwindigkeit und dem Komfortniveau. Reisen in den Old Type Budget Zügen ist viel billiger, bietet aber wenig Komfort. Allerdings sind alle durchschnittlichen Züge in der Regel mit weichen Sitzen und Klimaanlage ausgestattet. Es gibt Luxuszüge mit erstklassigen Waggons und modischen Restaurants. Einer davon ist der 'Andalus Express'. Sie können einen Rabatt auf eine Bahnfahrt erhalten, indem Sie im Voraus kaufen, Tickets zurückgeben. In Spanien gibt es auch ein gut ausgebautes Netz von elektrischen Zügen. Diese Option ist im Vergleich zu herkömmlichen Zügen viel günstiger. In den Städten verkehren Züge jede halbe Stunde.
Cala Fornells In jeder größeren Stadt Spaniens gibt es Bushaltestellen, die den Ausgangspunkt für Reisen in die entlegensten Provinzen und Orte darstellen. Im Durchschnitt sind die Abstände der Routen rund um die Stadt etwa 15 Minuten, während Intercity-Fahrten alle 40 Minuten durchgeführt werden. Einige Busfahrten fahren sogar nachts zur Linie. Auf der anderen Seite ist die Anzahl der Fahrten in den Ferien und am Wochenende deutlich reduziert. Sie können Ihren Fahrpreis direkt im Bus bezahlen, aber es ist ein wenig günstiger, eine Fahrkarte für 10 Fahrten zu kaufen. Diese Karte muss jedoch gestanzt werden. Für Touristen gibt es in den Städten spezielle Sightseeing-Busse, mit denen Sie an einem Tag die berühmtesten und historisch wichtigsten Orte der Stadt besuchen können. Wenn die Fernreise mit dem Bus zu lang und unbequem erscheint, können Sie den Lufttransport nutzen. Das Land hat eine extrem entwickelte interne Luftkommunikation, und es gibt einen Flughafen am Rande jeder größeren Stadt. Die Kosten für Tickets für Inlandsflüge sind recht günstig.
Spanien: Kapiteln aus den Reiseführer 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24

Fantastische Stadtrundfahrten und Ausflüge in Spanien

Länderkarten Landkarten von Spanien
Autovermietung am OrangeSmile.com Autovermietung in Spanien
Karte der Städte Städtekarte von Spanien
Karte der Sehenswürdigkeiten Karte der Sehenswürdigkeiten in Spanien

Vollständig geimpfte Reisende aus der EU und den USA sind jetzt in Großbritannien quarantänefrei

Gute Nachrichten für Reisende aus der Europäischen Union und den Vereinigten Staaten, die diesen Sommer nach Großbritannien reisen möchten. Ab dem 2. August dürfen vollständig geimpfte Personen aus diesen Regionen ohne Quarantänepflicht nach Großbritannien einreisen und ihren Aufenthalt im Land genießen. Berechtigte Reisende müssen mit den zugelassenen Impfstoffen geimpft werden, die entweder von europäischen oder amerikanischen Arzneimittelbehörden zugelassen sind. Werden wir in London und Edinburg endlich eine höhere Auslastung sehen? Lesen

01.08.2021

Spanien in Foto-Stream

Reisetipps für Städte von Spanien

Barcelona
3. Da es in Barcelona üblich ist ziemlich spät zu Abend zu essen, lohnt es sich nicht in die Restaurants früher als 21 Uhr zu begeben. Viele Anstalten haben sich auf die europäische Lebensweise umgestellt, aber in vielen Restaurants beginnt man das Abendmenü nur bei Anbruch der Dunkelheit anzubieten. 4. Bei dem Besuch Kaffeehäuser und Restaurants lohnt es sich nicht den ersten gefundenen freien Tisch zu besetzen, den passenden Platz weist der Kellner an. Trinkgeld beträgt gewöhnlich 5 … Lesen
Madrid
3. Am billigsten kann man das Auto im Bahnhof verleihen. 4. Diejenigen, die vorhaben, Museen und kulturelle Veranstaltungen zu besuchen, müssen sich die Karte Paso del Arte anschaffen. Sie ermöglicht einige Museen mit Rabatt zu besuchen und einige kulturelle Veranstaltungen kostenlos zu besuchen. 5. Die Karte Madrid Card ermöglicht nicht nur Museen mit Ermäßigung zu besuchen, auch kostenlos mit dem Bus und der U-Bahn zu fahren. Die Gültigkeit der Karte kann man selbst bestimmen, sie … Lesen
Sevilla
3. In den lokalen Restaurants und Cafés ist es angebracht, Trinkgeld zu geben, das gewöhnlich 5-10% der Rechnung beträgt. Es sei betont, dass es nicht unbedingt ist, den Kellner mit Trinkgeld zu belohnen, aber es gehörte immer zum guten Ton. 4. Bei den Ortsbewohnern und Touristen genießt das Weingetränk Sangria Siesta eine große Beliebtheit, das den Besuchern in jedem Restaurant und in jeder Bar angeboten wird. 5. Eintrittskarten für Kultur- und Unterhaltungsveranstaltungen kauft … Lesen
Benidorm
3. In vielen Restaurants, sind die hohen Preise der Gerichten nicht so sehr der Vorzüglichkeit der Mahlzeiten als der luxuriösen Ausstattung des Lokals geschuldet. Die Touristen sollten sich bei der Wahl des Lokals besser an den Einheimischen orientieren. Je mehr Besucher es im Restaurant oder Café gibt, desto höher ist die Qualität seiner Speisen. 4. In Restaurant gibt man üblicherweise 10-15% Trinkgeld. In manchen Häusern kann die Gebühr für den Service auf die Rechnung gesetzt … Lesen
Granada
3. Auf den Markt sollte man mit ausreichend Bargeld gehen, während man in Einkaufszentren und Luxusgeschäften bargeldlos bezahlen kann. In Geschäften und auf den Märkten wird nationale Währung bevorzugt. 4. Diejenigen, die im Urlaub verschiedene gastronomische Einrichtungen besuchen möchten, sollten die Besonderheiten der lokalen Restaurants und Cafés in Betracht ziehen. Lokale, die auf die Zubereitung der Gerichte der Nationalküche spezialisiert sind, können ihren Gästen verschiedene … Lesen
Valencia
3. Wenn man eine Exkursion in die Gotteshäuser und Kathedralen macht, sollte man die Kleidung sorgfältig auswählen. Die Bekleidung sollte mit langen Ärmeln sein, Männer sollten lange Hose tragen, und Frauen sollten Röcke unterhalb des Knies anhaben. 4. Um ein Auto zu mieten, braucht man einen internationalen Führerschein und eine Kaution, die von der Marke des Fahrzeugs abhängt. Die Dienstleistungen können Personen unter 21 Jahren und denjenigen verweigert werden, die den Führerschein … Lesen
Salou
3. Die lokalen Restaurants und Cafés haben ganz mäßigen Preise. Ein nettes Restaurant oder Imbiss kann man auf Schritt und Tritt finden. Eine riesige Portion von Paella kostet nicht mehr als 10 Euro. Ein Krug des populären nationalen Getränkes Sangria kostet ungefähr genauso. 4. Die Exkursionenfans müssen sich nicht auf die Stadt beschränken; in den Umgebungen Salous befinden sich auch viel markanten historischen Objekte und archäologische Gebiete. Auf eine Exkursion kann man sich in … Lesen
Lloret de Mar
3. Eines der populärsten Verkehrsmittel auf dem Kurort ist der Kutter. Vom frühen Morgen bis zum späten Abend verkehren die Kutter der Küste entlang. Mit denen kann man durch das ganze Küsteterritorium sowie zu den Nachbarnstädten fahren. Die Preise sind ziemlich mäßig, so kostet die Fahrt nach Tossa und zurück ungefähr 15 Euro. 4. Alle Strände sind öffentlich, deshalb ist der Eintritt frei. Die zusätzliche Zahlung kann nur für den Verleih des Sport- und Strandinventars erhoben … Lesen

Karte von Städten in Spanien - Tipps

Adresse / Ziele Stadt / Region Land Im Radius, km
 Kategorien von touristischen Objekten zu suchen
Hotels & Mietwagen
Mietwagen Punkte
0 Stern
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Touristische Orte
Kunst Galerien
Kirchen/Tempel
Museen
Schlösser
Denkmäler
Touristische-Zonen
Sehenswürdigkeiten
Unterhaltungen
Freizeitparks
Kasino
Theater/Kino
Disko/Club
Parks
Zoo
Aqua Parks
Transport
Flughäfen
Bahnhöfe
Bus-Stationen
Metro
Parkplatz
Tankstellen
Häfen/Fähren
Öffnen die Kategorie-Liste
Gesundheit/Sport
Öffnen die Kategorie-Liste
Essen/Geld
Öffnen die Kategorie-Liste
Einkaufen
Öffnen die Kategorie-Liste
Schönheit/Medizin
Öffnen die Kategorie-Liste
Stadt Diensten
Öffnen die Kategorie-Liste
Nützliche Diensten
OrangeSmile.com - Online-Reisebuchungsexperte, der zuverlässige Mietwagen- und Hotelbuchungsdienstleistungen anbietet. Wir verfügen über mehr als 25.000 Reiseziele mit 15.000 Mietbüros und 900.000 Hotels weltweit.
Sicherer Server
Hauptbüro
Weegschaalstraat 3, Eindhoven
5632 CW, Niederlande
+31 40 40 150 44


Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung und Cookies | Über uns
Copyright © 2002 - OrangeSmile Tours B.V. | OrangeSmile.com | Unter der Leitung der IVRA Holding B.V. - Registriert in der Handelskammer (KvK), The Netherlands No. 17237018