OrangeSmile Tours Der Reiseführer durch 1200+ Städte der Welt

Reiseführer zu Adler - Sehenswürdigkeiten und Besichtigungen

  Die Stadt wurde in der Antike gegründet, als die wilden und kriegerischen Stämme der Barbaren am Ufer des Schwarzen Meeres lebten. Dies belegen die zahlreichen Funde von Archäologen: Steinwaffen und Haushaltsgegenstände, die auf den Feldern ehemaliger Staatsgüter gefunden wurden. In alten Zeiten lebten in diesem Gebiet Stämme, die Landwirtschaft und Fischerei betrieben. Auch an der Küste des Meeres wurden flache Behälter ähnlich Pfannen gefunden, in denen Siedler Meerwasser verdunstet und Salz erhalten.
  Wenn man über die Besonderheiten des beliebten Ferienortes am Schwarzen Meer spricht, sollte man die kaukasische Herzlichkeit beachten, die Adler innewohnt. Ein bedeutender Teil der … Öffnen
Zu Beginn des 6. Jahrhunderts vor 1300 Jahren entstanden an der Küste die ersten griechischen Kolonien. Eines der Bücher aus dem Anfang des letzten Jahrhunderts, das die Schwarzmeerküste des Kaukasus genauer beschreibt, wurde von einem Reisegeograf, dem legendären Schweizer Dubois de Montpar, geschrieben. In diesem Buch ist Ardlar der erste Name der Stadt in der Landessprache.
Während der kaukasischen Kriege unter den russischen Offizieren waren Deutsche. Außerdem kannten zahlreiche russische Offiziere die deutsche Sprache perfekt. Es war ziemlich schwierig für sie, den Namen Ardlar auszusprechen, im Vergleich zu dem deutschen Wort 'Ardler', das in der Übersetzung 'Adler' bedeutete. Eines der Hauptmerkmale der Stadt war ein spezifisches Klima. Aufgrund der erhöhten Feuchtigkeit und häufigen sintflutartigen Regenfällen verbreiteten zahlreiche Sümpfe aktiv Malaria. Bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts war diese Krankheit eine echte Katastrophe für alle Bewohner und erschreckte alle Besucher. Kaum, nicht jeder Einheimische erlebte die schwere schwächende Krankheit. Copyright www.orangesmile.com
  1. Adler hat eine sehr vorteilhafte Lage, neben der Stadt gibt es einen Flughafen und einen Bahnhof. Für diejenigen, die sich im Sommer auf einen Urlaub in Adler vorbereiten, … Öffnen
Aufgrund der hohen Sterblichkeit unter den Menschen wurde das Stadtgebiet das 'Tal des Todes' genannt. Aktivitäten im aktiven Kampf gegen Malaria wurden von einem Arzt Sergej Jurjewitsch Sokolow geführt. Erst 1856 kam die offizielle Ankündigung, dass das Sumpffieber komplett vorbei sei. Im Jahr 1979 erhielt Adler den Status einer Biosphärenstadt, als ein Ort unberührter Natur mit einer einzigartigen Tierwelt und vielfältiger Vegetation. Im Jahr 1999 wurde die Stadt in die allgemeine Liste der Weltnaturerbestätten der UNESCO aufgenommen.
In den letzten Jahrzehnten hat Adler viele neue komfortable Sanatorien, Hotels und Kurorte gebaut, die auch den Ansprüchen anspruchsvoller Touristen gerecht werden. Der Hauptvorteil der Lage der Sanatorien und Hotels von Adler ist, dass die meisten von ihnen an der ersten oder zweiten Küste liegen. Adler ist eine Insel des guten Willens und der Ruhe. Kombiniert mit der schönen Natur und dem subtropischen Klima wird es die Erwartungen der anspruchsvollsten Touristen übertreffen.
  Bei Essen in Adler wird es keine Probleme geben; Cafés, Restaurants und Cafés finden Sie hier bei jedem Schritt. Im Sommer bieten die meisten Gasthöfe und Hotels umfassende Mittag- … Öffnen
  Eine der Haupttouristenattraktionen in Adler ist der Olympiapark, der für die Olympischen Winterspiele 2014 gebaut wurde. Als die Spiele zu Ende gingen, wurde beschlossen, Sportbauten nicht zu zerstören. Heute sind sie gewohnt, verschiedene Sportwettkämpfe abzuhalten. Sie können sogar einige der Sportstätten besuchen. Der Olympiapark liegt auf einem kleinen Hügel nahe der Küste und bietet einen herrlichen Blick auf das Meer.
Das Resort und seine Umgebung zeichnen sich durch hervorragende Naturattraktionen aus. Der schönste Park der Stadt heißt Southern Cultures. Es hat fast 20 Hektar besetzt. Im Park können Sie seltene Pflanzen sehen. Insgesamt gibt es über 5 000 Pflanzenarten, darunter wunderschöne japanische Sakura, Tulpenbaum und andere exotische Pflanzen. Eine der Hauptattraktionen im Park ist eine riesige Eiche im Alter von über 300 Jahren. Es gibt auch einige schöne künstliche Teiche mit Lilien und einen erstaunlichen Rosengarten.
  Wenn man über die Besonderheiten des beliebten Ferienortes am Schwarzen Meer spricht, sollte man die kaukasische Herzlichkeit beachten, die Adler innewohnt. Ein bedeutender Teil der … Öffnen
Naturliebhaber sollten die Money Nursery besuchen. Es ist eine ungewöhnliche historische Attraktion, wie es im Jahr 1927 gegründet wurde. Heute leben etwa 4 500 Affen in der Gärtnerei. Touristen können sehr interessante Exkursionen unternehmen. Sie können Ratenaffen sehen und erfahren, wie diese Tiere der modernen Medizin helfen.
In Adler gibt es 1998 ein erstaunliches Aquarium und Delphinarium. Jedes Jahr werden diese Attraktionen von mehr als 130 000 Menschen besucht. Im Delphinarium können Sie seltene Tiere sehen. Es gibt Shows mit Seelöwen und Weißwalen. Neben spannenden Shows können die Besucher an vielen interessanten Unterhaltungen teilnehmen.
  1. Adler hat eine sehr vorteilhafte Lage, neben der Stadt gibt es einen Flughafen und einen Bahnhof. Für diejenigen, die sich im Sommer auf einen Urlaub in Adler vorbereiten, … Öffnen
Unter den Kulturstätten ist das Museum der Adlergeschichte erwähnenswert. Es wurde 1989 gegründet. Heute werden wertvolle paläontologische, archäologische und handwerkliche Sammlungen präsentiert. Es beherbergt auch viele einzigartige Artefakte. Einige der archäologischen Artefakte stammen aus der Altsteinzeit. Sie alle wurden in der Stadtumgebung gefunden. Die meisten Exponate des Museums stammen aus dem 19. Jahrhundert, zum Beispiel schöne Volkstrachten und Kunsthandwerk.
Adler: Kapiteln aus den Reiseführer 1 2 3 4

Stadtrundfahrten, Ausflüge und Tickets in Adler und Umgebung

Referenzen
Karte von allen Parks
National- und Stadtparks in der Nähe von Adler
♥   National Park 'Sochinsky' , 21.9 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto

Sehenswürdigkeiten in der Nähe von Adler aus unserem Reiseführer 'Die extremsten Orte der Welt'

Miussera-Tempel

Aus der Serie “Erhaltene Artefakte der frühchristlichen Zivilisation”
Im vergangenen Jahrhundert waren diese Orte den Naturgewalten gänzlich ausgeliefert. Der antike Tempel ist von undurchdringlichen Wäldern umgeben, und einige Bäume und Büsche sprossen durch seine Gründung. Zur gleichen Zeit wurden die Feierlichkeit und Größe dieses Ortes nicht verloren. Heute ist der antike Tempel ein offensichtlicher Teil des Rundweges entlang des Reservats. Der antike Tempel wird sicherlich diejenigen ansprechen, die die geheimsten Ecken des Planeten besuchen möchten, sowie diejenigen, die im surrealen Stil spektakuläre Fotos machen möchten. Efeu-bedeckte Wände des Tempels sehen einfach unglaublich aus. … Weiterlesen

Tsandripshsky-Tempel

Aus der Serie “Erhaltene Artefakte der frühchristlichen Zivilisation”
Hohle Tongefäße wurden in einigen Wänden gefunden; Sie erlauben, die Akustik zu verbessern. Im Laufe der Jahre wurde der antike Tempel mehrmals rekonstruiert. Die erste größere Rekonstruktion fand an der Wende vom 15. zum 16. Jahrhundert statt. Zu dieser Zeit wurde Tsandripshsky Tempel in eine Festung umgebaut. Forscher fanden die Überreste einer Festungsfundamente in der Nähe des Schreins. Trotz der Tatsache, dass der antike Tempel nicht aktiv ist, werden seit kurzem regelmäßig Predigten gehalten. Sie finden fast jede Woche statt. … Weiterlesen
Autovermietung am OrangeSmile.com Autovermietung in Adler

UNWTO enthüllt, wie sich die Pandemie auf internationale Reisen ausgewirkt hat

Obwohl es im Mai eine gewisse Erholung gab, steht der internationale Tourismus durch die anhaltende Ausbreitung von COVID-19 stark unter Druck. In den meisten Ländern gibt es immer noch Reisebeschränkungen für ausländische Gäste, aber der inländische Tourismus beginnt sich langsam zu erholen. Selbst Hotels in London, Bangkok, Paris und anderen Gateway-Städten leiden unter einem drastischen Besucherrückgang. Wie die UNWTO berichtet, ging die Zahl der internationalen Übernachtankünfte von Januar bis Mai im Vergleich zum gleichen Zeitraum von 2020 um 147 Millionen und im Vergleich zum gleichen Zeitraum von 2019 um satte 460 Millionen zurück. Allerdings wächst die Zahl der Ankünfte langsam – der Rückgang betrug 86 % im April 2021 gegenüber April 2019 und 83 % im Mai 2021 gegenüber Mai 2019. Lesen

31.07.2021

Sehenswürdigkeiten finden auf der Karte von Adler

Adresse / Ziele Stadt / Region Land Im Radius, km
 Kategorien von touristischen Objekten zu suchen
Hotels & Mietwagen
Mietwagen Punkte
0 Stern
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Touristische Orte
Kunst Galerien
Kirchen/Tempel
Museen
Schlösser
Denkmäler
Touristische-Zonen
Sehenswürdigkeiten
Unterhaltungen
Freizeitparks
Kasino
Theater/Kino
Disko/Club
Parks
Zoo
Aqua Parks
Transport
Flughäfen
Bahnhöfe
Bus-Stationen
Metro
Parkplatz
Tankstellen
Häfen/Fähren
Öffnen die Kategorie-Liste
Gesundheit/Sport
Öffnen die Kategorie-Liste
Essen/Geld
Öffnen die Kategorie-Liste
Einkaufen
Öffnen die Kategorie-Liste
Schönheit/Medizin
Öffnen die Kategorie-Liste
Stadt Diensten
Öffnen die Kategorie-Liste
Nützliche Diensten

Sehenswürdigkeiten rundum Adler

Alles über Adler, Russland - Besichtigungen, Touristenattraktionen, Architektur, Geschichte, Kultur und Küche. Planen Sie Ihre Reise mit OrangeSmile.com - Entdecken Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Adler, die schönsten Orte, die besten Rundfahrten und wo Sie erstaunliche Aussicht haben. Mit Hilfe dieses Reiseführers holen Sie in kurzer Zeit das Beste aus Ihrer Reise nach Adler.
OrangeSmile.com - Online-Reisebuchungsexperte, der zuverlässige Mietwagen- und Hotelbuchungsdienstleistungen anbietet. Wir verfügen über mehr als 25.000 Reiseziele mit 15.000 Mietbüros und 900.000 Hotels weltweit.
Sicherer Server
Hauptbüro
Weegschaalstraat 3, Eindhoven
5632 CW, Niederlande
+31 40 40 150 44


Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung und Cookies | Über uns
Copyright © 2002 - OrangeSmile Tours B.V. | OrangeSmile.com | Unter der Leitung der IVRA Holding B.V. - Registriert in der Handelskammer (KvK), The Netherlands No. 17237018