OrangeSmile Tours Der Reiseführer durch 1200+ Städte der Welt
Paris

Kultur in Paris. Was zu besuchen - Altstadt, Tempels, Theaters, Museen und Paläste

Paris Eines der hervorragendsten Symbole der französischen Hauptstadt ist die Kathedrale Notre-Dame de Paris, die die Gäste mit ihrer einzigartigen Architektur und reichen Ausstattung beeindruckt. Viele meinen, dass in der Architektur des Gebäudes das Rezept des Steins der Weisen von den Alchimisten verschlüsselt war. Die Kirche ist mit farbenprächtigen Glasmalereien geschmückt, an den Wänden sind Sujets aus allen bekannten religiösen Parömien zu sehen. Die Basilika Sacré-Cœur ist noch eine hervorragende religiöse Sehenswürdigkeit. Ihr architektonischer Stil ist eine einmalige Verbindung von romanischen, byzantinischen und gotischen Traditionen.
Die Pariser zeichnen sich durch Liebenswürdigkeit und Verzückung aus, sie sind sehr großmütig und vertrauensvoll. Unterdessen bemerkt man, dass die Ortsbewohner schlau und sparsam sind, … Open
Außerhalb des Landes ist das legendäre Kabarett Moulin Rouge berühmt, von dem viele Filme gedreht wurden. Heute ist es nicht nur ein Unterhaltungszentrum, sondern auch ein Museum. Die Säle des Kabaretts sind mit alten Möbeln ausgestattet, an den Wänden sind Fotos und Zeitungsausschnitte zu sehen, die mehr als ein Jahrhundert alt sind. Jeder Tourist soll eine der fantastischen Shows sehen und durch den wunderschönen Garten der Musikhalle spazieren gehen.
Das Marsfeld, ein schöner Platz, den bunte Blumenbeete und Springbrunnen schmücken, ist eine wunderbare Promenade. Während der nationalen Feste entfalten sich hier die meisten Massenveranstaltungen. Für Kunstkenner ist es immer interessant das Musée Rodin zu besuchen, das in einer alten Villa liegt. Neben den wertvollsten Werken des berühmten Bildhauers beherbergt das Museum die Malereisammlungen, in der Villa werden ständig Ausstellungen der modernen Kunst veranstaltet. Copyright www.orangesmile.com
Für viele Reisende ist das Pariser Disneyland ist das beliebteste Unterhaltungszentrum, das für absolut alle von Interesse ist. Das ist ein großer Park, der Hunderte Attraktionen, Cafés, … Open
Der Triumphbogen ist ein ständiges Symbol des Sieges und eine berühmte architektonische Sehenswürdigkeit. An den Wänden des Bogens ist die Gravur mit den Namen der hervorragenden französischen Feldherren zu sehen, und die Skulpturen erinnern uns an Napoleons Siege. Es sei die unvergleichliche Sorbonne nicht ohne Acht gelassen, die heute eine der angesehenen Lehranstalten des Landes ist. Die Universität wurde Anfang des 13. Jahrhunderts gegründet und war eine kleine Theologenschule. Heutzutage können die Touristen durch schöne Hörsäle gehen, die alte Bibliothek besichtigen und das historische Museum besuchen. Eine der hervorragendsten historischen Sehenswürdigkeiten ist die Place de la Bastille, wo zahlreiche interessante Denkmäler und Monumente zu sehen sind.
Im folgenden Abschnitt erhalten Sie eine unserer Exkursions- oder Stadterkundungsreisen in Paris und Umgebung. Unsere Website bietet 10-30% niedrigere Ticketpreise im Vergleich zum Offline-Kauf vor Ort.

Stadtrundfahrten, Ausflüge und Tickets in Paris und Umgebung

Planen Sie Ihre eigene Exkursion durch Paris: Kirchen, Museen und Schlösser

Louvre, Paris

»   Zuerst wurde der Louvre als militärische Festung gebaut, später wurde es eine königliche Residenz, und erst im Jahre 1793 wurden die Türen des Museums erstmals der Öffentlichkeit geöffnet.
»  Der Louvre ist ein Gebäude bestehend aus vier Teilen; sie werden Flügel genannt, und jeder von ihnen dient zu seinem besonderen Zweck.
»  Das Louvre Museum beherbergt einige der berühmtesten Kunstwerke in der Geschichte der menschlichen Zivilisation. Kunstwerke, die im Louvre gezeigt werden, werden von der französischen Regierung während der letzten 500 Jahre gesammelt.
»  Es würde mehr als einen Tag dauern, um das Louvre Museum zu erkunden. Wenn Sie alle Exponate sehen wollen, ist die beste Lösung, ein Hotel in der Nähe des Louvre zu finden und widmen Sie mir mindestens eine Woche freie Zeit um das Museum zu gehen.
»  Die Pyramide ist das dritte beliebteste Kunstobjekt unter den Besuchern nach der Mona Lisa und Venus de Milo.
»  Napoleon Ich habe einen besonderen Beitrag zur Erweiterung der Louvre-Sammlung geleistet. Er forderte Tribut in Form von Kunstwerken von jedem der besiegten Nationen.

Basilika von Sacré Coeur, Paris

»   Sacre Coeur, buchstäblich Basilika des Heiligen Herzens, ist eine bizarre Nachahmung einer byzantinischen Kirche. Der Turm und die schneeweiße Kuppel wurden ein integraler Bestandteil des Pariser Himmels.
»  Die Kathedrale ist fast so hoch wie der Eiffelturm. Die Kuppel der Kathedrale ist mit einer Aussichtsplattform ausgestattet, die ein spektakuläres Panorama bietet, wo Paris und seine Umgebung deutlich sichtbar sind.
»  Die Basilika verdankt ihren heutigen Namen Sacre Coeur dem katholischen Fest des heiligen Herzens Christi, und der Tempel ist der Erinnerung an die Opfer des französisch-preußischen Krieges gewidmet.
»  Es ist die Krypta unter dem Altar und Chorteil der Basilika, wo man die Kirchenrelikte und die Steinstatue Jesu mit seinem glühenden Herzen sehen kann.
»  Der milchig-weiße Ton von Sacre Coeur ist wegen Stein, der für den Bau der Basilika ausgewählt wurde. Es wurde nicht weit von Paris, in der Stadt Château-Landon produziert. Wie sich herausstellte, hat es die Eigenschaft, sich nach dem Streuen von Wasser zu weichen.

Sainte-Chapelle, Paris

»   Sainte Chapelle ist die gotische Kapelle und Reliquie im ehemaligen Königspalast auf der Ile de la Cité in Paris von Saint Louis gebaut.
»  Sainte Chapelle verfügt über das kompletteste Ensemble aus Glasmalerei aus dem 13. Jahrhundert und gilt als eine der schönsten gotischen Kirchen von kleiner Größe.
»  Sainte Chapelle ist ein zweistöckiges Gebäude, das konventionell in obere und untere Ebenen unterteilt ist, gleich groß und unterschiedlich in der Höhe.
»  Die untere Kapelle war der Jungfrau Maria gewidmet; Es wurde von Palastdienern besucht. Die obere Ebene richtete sich auf königliche und Adel; es wurde zu Ehren des Heiligen Kreuzes gebaut.
»  Mehr als 1.134 biblische und religiöse Geschichten sind an den Glasfenstern der Sainte Chapelle zu sehen. Etwa 700 von ihnen haben vom 13. Jahrhundert bis heute in ihrer ursprünglichen Form überlebt und der Rest wurde rekonstruiert.
»  Um die Schönheit der Glasmalerei von Sainte Chapelle in vollem Umfang zu bewundern, empfiehlt es sich, die Kapelle an einem sonnigen Tag zu besuchen. In diesem Fall wird die zweite Etappe von Glasmalerei einfach gut aussehen.

Palais du Luxembourg, Paris

»   Luxemburg-Palast wurde für Königin Marie de Medici gebaut; ihre Zeitgenossen haben gesagt, dass es der schönste Palast in Paris gewesen ist.
»  Marie de Medici bat den berühmten Maler Rubens, mit dem Innenraum zu helfen, da die Pariser Aristokratie sich seiner Werke bewusst war. Um die Innenräume des Luxemburger Palastes zu dekorieren, hat der Künstler speziell eine Serie namens Marie de 'Medici Cycle erstellt, die aus 24 Gemälden besteht, die ihr Leben darstellen.
»  Während der Französischen Revolution diente der Palast als Gefängnis für Adlige. Josephine de Beauharnais, Napoleons zukünftige Frau, sowie Lanton und Desmoulins wurden dort verurteilt.
»  Der Park des Luxemburger Palastes kennzeichnet die Freiheitsstatue von ungefähr zwei Metern Höhe.
»  Heute beherbergt der Palast das Musee de Luxembourg und den französischen Senat.

Palais de lElysee, Paris

»   Der Elysee-Palast ist das Symbol der höchsten Macht in Frankreich.
»  Das Innere des persönlichen Bereichs des Präsidenten im Herzen des Elysépalastes ist seit 1861 fast unverändert. De Gaulle hat den Globus dort gelegt, und der Pompidou hing ein Bild von Nicolas de Stael an einer Wand.
»  Die U-Bahn des Elysee-Palastes beherbergt den Jupiter-Raum, wo der Präsident die Verwendung von französischen Atomstreitkräften anordnen kann. Es gibt drei TV-Bildschirme für die direkte Kommunikation zwischen dem Präsidenten, dem Minister für Verteidigung und Luftwaffe Strategisches Kommando.
»  Nach dem etablierten Protokoll bietet die 'erste Tabelle' von Frankreich 60 cm Platz für jeden Gast. Beim Empfang von VIPs werden weitere 10 cm hinzugefügt und Armhaare anstelle von Stühlen platziert. Das Geschirr wird in einem speziellen Raum in 35 Holztruhen, in speziellen Lederbehältern und Kartons mit zahlreichen Schubladen aufbewahrt.
»  Chef des Elysee Palace verwendet ein Karten-Menü, um die Wiederholung von Speisen für Besucher zu vermeiden, die dort nicht zum ersten Mal essen.
»  Der Ausflug entlang der Säle des Palastes findet einmal im Jahr statt, am Tag des Kulturerbes Anfang September. Im rest des jahres ist leider der palast nur durch den gartenzaun zu sehen.
Paris: Kapiteln aus den Reiseführer 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17

Was zu besuchen während eines zweitägigen Ausflugs nach Paris

Père Lachaise
Wo: Boulevard de Ménilmontant, 20th Arr., Paris; U-Bahn: Line 2 Philippe Auguste;
Jardin du Luxembourg
U-Bahn: RER B Luxembourg;
Musée d’Orsay
Wo: 62 rue de Lille, 7th Arr., Paris; Telefonnummer: +33 (0)1 40 49 48 14; U-Bahn: Line 12 Solférino or RER C Musée d’Orsay;
Musée des Arts d´Afrique et d´Océanie
Wo: 293 avenue Daumesnil, 12th Arr., Paris; Telefonnummer: +33 (0)1 44 74 84 80; U-Bahn: Line 8 Porte dorée;
Le Marais
Wo: Bastille, Chemin Vert, Pont Marie, Saint-Paul, Saint-Sebastien-Froissard, Sully Morland, Paris;
Montmartre
U-Bahn: Line 12 Abbesses;
Versailles
Wo: Versailles, Paris; Telefonnummer: +33 (0)1 30 83 78 00; U-Bahn: RER C, Versailles;
Bateaux Mouches
Autovermietung am OrangeSmile.com Autovermietung in Paris

Fotogalerie von dem kulturellen Erbe von Paris

Kulturelle Wahrzeichen finden auf der Karte von Paris: Kunstgalerien, Denkmäler, Paläste, usw.

Adresse / Ziele Stadt / Region Land Im Radius, km
 Kategorien von touristischen Objekten zu suchen
Hotels & Mietwagen
Mietwagen Punkte
0 Stern
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Touristische Orte
Kunst Galerien
Kirchen/Tempel
Museen
Schlösser
Denkmäler
Touristische-Zonen
Sehenswürdigkeiten
Unterhaltungen
Freizeitparks
Kasino
Theater/Kino
Disko/Club
Parks
Zoo
Aqua Parks
Transport
Flughäfen
Bahnhöfe
Bus-Stationen
Metro
Parkplatz
Tankstellen
Häfen/Fähren
Öffnen die Kategorie-Liste
Gesundheit/Sport
Öffnen die Kategorie-Liste
Essen/Geld
Öffnen die Kategorie-Liste
Einkaufen
Öffnen die Kategorie-Liste
Schönheit/Medizin
Öffnen die Kategorie-Liste
Stadt Diensten
Öffnen die Kategorie-Liste
Nützliche Diensten

Ausflüge nach kulturellen Sehenswürdigkeiten in der Nähe von Paris

Kultureller Reiseführer zu Paris. Tipps für faszinierende Orte in Paris: Tempels, Museen, Kirchen, Theaters und Schlösser. Tipps (mit Adressen, Telefonnummern und Hyperlinks) für die Orte in Paris die Sie besuchen sollten. Planen Sie Ihren eigenen Stadtausflug mit Hilfe dieser Webseite!
OrangeSmile.com - Online-Reisebuchungsexperte, der zuverlässige Mietwagen- und Hotelbuchungsdienstleistungen anbietet. Wir verfügen über mehr als 25.000 Reiseziele mit 15.000 Mietbüros und 900.000 Hotels weltweit.
Sicherer Server
Hauptbüro
ESP 401, Eindhoven
5633 AJ, Niederlande
+31 40 40 150 44


Copyright © 2002 - OrangeSmile Tours B.V. | OrangeSmile.com | Unter der Leitung der IVRA Holding B.V. - Registriert in der Handelskammer (KvK), The Netherlands No. 17237018