OrangeSmile Tours Der Reiseführer durch 1200+ Städte der Welt
Paris

Legenden in Paris. Stargäste und Geschichte machten diese Hotels berühmt

Paris at Dusk... Four Seasons Hotel George V Paris   Viele Hotels in Paris sind bereits zu hervorragenden Sehenswürdigkeiten dieser wunderbaren Stadt geworden. Das renommierte Four Seasons Hotel George V Paris ist einer von ihnen. In verschiedenen Jahren begrüßte dieses Hotel berühmte Persönlichkeiten wie Jean Gabin und Marlin Dietrich, Yves Montand und Charlie Chaplin, Francois Mitterrand und Richard Nixon, die berühmten Liverpool Four und Penelope Cruz. Das historische Hotel wurde von Joel Hillman gegründet. Ursprünglich aus Amerika baute er das Hotel in den 20er Jahren des vorigen Jahrhunderts und investierte mehr als 30 Millionen Dollar in das Projekt.
Einige Jahre später wurde das Hotel von Francois Dupre gekauft, dem Inhaber des nicht weniger luxuriösen Hotels Plaza Athénée. Derzeit ist Four Seasons Hotel George V Paris das Eigentum von Prinz Al-Waleed bin Talal, der in Saudi-Arabien lebt. Die Gäste des Luxushotels haben eine großartige Gelegenheit, in Zimmern zu wohnen, in denen einst internationale Berühmtheiten lebten. Das Design vieler Räume hat sich seit Jahrzehnten nicht verändert. Das reichhaltige Dekor des Hotels George V bringt die Besucher in die raffinierte Atmosphäre der Epoche von Louis XVI. Das legendäre Hotel behält eine alte Tradition. Jeden Abend, um 17 Uhr, bietet das charmante Café La Galerie den besonderen «Fünf-Uhr-Tee». Der Tee wird traditionell mit einer großen Auswahl an Gebäck und Kuchen serviert. Live-Musik ist eine weitere gute Tradition der Party. Copyright www.orangesmile.com
Ritz Paris 2012 wurde ein weiteres legendäres Hotel in Paris, Ritz Paris , für die Restaurierung geschlossen. Die Wiedereröffnung fand im zweiten Teil von 2014 statt. Während seiner langen Geschichte begrüßte das Hotel viele berühmte Gäste, aber Coco Chanel bleibt vielleicht der ikonischste Kunde. Sie lebte mehr als 30 Jahre in einem der noblen Ritz-Zimmer in Paris. Dies ist der Ort, an dem ihre berühmte Romanze mit Serge Lifar stattfand.
  Die Auswahl an Hotels in Paris ist umfangreich und natürlich gibt es einige einzigartige Hotels, die Reisenden, die sich gerne an ungewöhnlichen Orten aufhalten, bekannt sind. Hotel … Öffnen
Die Geschichte des Hotels ist nicht weniger interessant. Ritz Paris wurde von Caesar Ritz gegründet. 1898 beschloss der Tycoon, das prachtvolle Gebäude einer alten Bank an der Place Vendôme in ein nobles Hotel zu verwandeln. Nahezu direkt von der Eröffnung an wurde Ritz Paris eines der beliebtesten und innovativsten Hotels in der französischen Hauptstadt. Es war eines der ersten Hotels der Welt, das Zimmer mit eigenem Bad und später mit privatem Telefon anbietet.
Hôtel de Crillon Im Place de la Concorde befindet sich ein weiteres ikonisches Hotel in Paris, Hôtel de Crillon . Es ist in einem spektakulären Palast aus dem Jahr 1758 geöffnet. Er wurde im Auftrag Ludwigs XV. Erbaut und diente als vorübergehende Residenz für wichtige ausländische Gäste. Das Hotel de Crillon war der Ort, an dem 1919 der Völkerbund gegründet wurde. 1964 wurden die luxuriösen Zimmer in den obersten Stockwerken des Gebäudes zur Liste der unbezahlbaren historischen Sehenswürdigkeiten Frankreichs hinzugefügt. Das Design dieser Räume ist seitdem unverändert. Heutzutage können Reisende aus der ganzen Welt in diesen noblen Räumen übernachten, in denen prominente Politiker und Künstler begrüsst wurden.
Le Meurice Foto von Le Meurice, Paris In der Rivoli-Straße befindet sich auch eines der ältesten Hotels in Paris - das Le Meurice , das 1771 gegründet wurde. 1835 zog das Luxushotel in ein neues Gebäude ein. Unzählige berühmte Gäste wohnten in verschiedenen Jahren in Le Meurice, darunter Prinz von Wales, Könige von Bulgarien, Dänemark, Belgien und anderen europäischen Ländern. Eines der wichtigsten historischen Ereignisse fand 1931 im Le Meurice statt.
Der entthronte König Alfonso XIII zog in eines der Apartments des Hotels ein. Er lebte einige Jahre in Le Meurice. Nach dem König blieben viele prominente Politiker in den noblen Wohnungen. Das Gästezimmer hat immer noch einen schönen antiken Schrank und Möbel aus seltenen Holzarten. Fans von Salvador Dali sind sich auch dieses Hotels wohl bewusst. In Le Meurice gibt es noch ein Zimmer, in dem die berühmten Künstler ihren Aufenthalt genossen haben. Neben Zimmern mit einer wunderschönen langen Geschichte bietet das Hotel ein exzellentes Restaurant mit drei Michelin-Sternen.
Paris: Kapiteln aus den Reiseführer 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17

Stadtrundfahrten, Ausflüge und Tickets in Paris und Umgebung

Autovermietung am OrangeSmile.com Autovermietung in Paris

Fotogalerie von Paris

Hotels nach Ihrem Geschmack finden auf der Karte von Paris

Adresse / Ziele Stadt / Region Land Im Radius, km
 Kategorien von touristischen Objekten zu suchen
Hotels & Mietwagen
Mietwagen Punkte
0 Stern
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Touristische Orte
Kunst Galerien
Kirchen/Tempel
Museen
Schlösser
Denkmäler
Touristische-Zonen
Sehenswürdigkeiten
Unterhaltungen
Freizeitparks
Kasino
Theater/Kino
Disko/Club
Parks
Zoo
Aqua Parks
Transport
Flughäfen
Bahnhöfe
Bus-Stationen
Metro
Parkplatz
Tankstellen
Häfen/Fähren
Öffnen die Kategorie-Liste
Gesundheit/Sport
Öffnen die Kategorie-Liste
Essen/Geld
Öffnen die Kategorie-Liste
Einkaufen
Öffnen die Kategorie-Liste
Schönheit/Medizin
Öffnen die Kategorie-Liste
Stadt Diensten
Öffnen die Kategorie-Liste
Nützliche Diensten

Bekannte Hotels in der Nähe von Paris

OrangeSmile.com - Online-Reisebuchungsexperte, der zuverlässige Mietwagen- und Hotelbuchungsdienstleistungen anbietet. Wir verfügen über mehr als 25.000 Reiseziele mit 15.000 Mietbüros und 900.000 Hotels weltweit.
Sicherer Server
Hauptbüro
ESP 401, Eindhoven
5633 AJ, Niederlande
+31 40 40 150 44


Copyright © 2002 - OrangeSmile Tours B.V. | OrangeSmile.com | Unter der Leitung der IVRA Holding B.V. - Registriert in der Handelskammer (KvK), The Netherlands No. 17237018