OrangeSmile Tours Der Reiseführer durch 1200+ Städte der Welt
Estland

Kultur in Estland. Sehenswürdigkeiten - Museen, Tempels, Schlösser und Paläste

  Estland ist ein nördliches Seeland mit einem einzigartigen kulturellen Erbe. In den verwinkelten Straßen der Städte ist der mittelalterliche Geist erhalten geblieben. Prächtige Burgen, Schlösser und Kathedralen faszinieren Touristen aus aller Welt. Jedes Jahr besuchen Geschichtsliebhaber und Kenner architektonischer Schönheiten das Land. Die meisten Gäste möchten in die Hauptstadt Tallinn fahren. Sein historischer Teil vereint die oberen und unteren Regionen. Auf dem Hügel von Toompea befindet sich Vyshgorod, das von einer massiven Festung umgeben ist. Die Hauptattraktion des oberen Teils der Stadt ist ein Beispiel mittelalterlicher Architektur, das Toompea Castle, auf dem sich das estnische Parlament heute befindet. Es gibt auch die große Kathedrale von Alexander Nevsky und die Dome-Kirche, wo der herausragende Militärkommandant Pontus De la Gardi begraben ist.
  Die estnische Kultur entstand in einer bäuerlichen Umgebung. Dies gab ihm eine besondere Note, die in unverwechselbaren Traditionen zum …
Öffnen
Das untere Tallinn zeichnet sich durch einen großen Rathausplatz aus. Das Rathausgebäude auf dem Platz ist so alt wie die Stadt selbst. Seine Spitze ist mit der berühmten Wetterfahne in Form der Figur des Kriegers „Old Thomas“ geschmückt, der als symbolische Wache von Tallinn gilt. Unter der Mauer zwischen Ober- und Unterstadt befinden sich zwei alte Türme, die hervorstechen. Während der Schlachten wurden in Kiek in de Kök Artilleriegeschütze versteckt. Tolstaya Margarita diente früher als Gefängnis. Jetzt wird es für die Ausstellung des Maritime Museums von Estland eingesetzt. Im unteren Teil der Stadt gibt es mehrere ursprüngliche architektonische Denkmäler, darunter „Drei Schwestern“ und auch „Vater und Sohn“.
Die älteste Stadt im Baltikum, Tartu, gilt als Wiege der Wissenschaft. Anfang des 17. Jahrhunderts wurde hier eine der ersten Universitäten Europas eröffnet. Das elegante Hauptgebäude der Universität von Tartu, das in der Tradition des Klassizismus erbaut wurde, krönt die Architektur der Stadt. Einer der faszinierendsten Orte auf dem Campus ist der Dachboden, auf dem ehemalige Studenten in den vergangenen Jahrhunderten inhaftiert waren. Heute können Sie an den Wänden, Türen und Decken die von ihnen hinterlassenen Zeichnungen und Inschriften sehen. Alle touristischen Routen in Tartu führen durch Inglisild oder 'Angel Bridge', auf der die lateinische Inschrift steht: 'Freizeit erneuert die Mächte'. Einheimische Studenten glauben, wenn Sie mit angehaltenem Atem die Brücke entlang gehen, wird Ihr Wunsch in Erfüllung gehen. Copyright www.orangesmile.com
  Estland hat alle Voraussetzungen für eine aktive Erholung. Seine malerischen Landschaften, der Zugang zum Meer und zwei Golfplätze ziehen …
Öffnen
Die Stadt Narva, an der Kreuzung der Handelsstraßen gelegen, war historisch ein europäisches Handelszentrum. Heute ist diese große Stadt für estnische Verhältnisse zu einem beliebten Urlaubsziel für Einwohner der Nachbarländer geworden. Das Schloss Hermann, das durch die Bauweise des „Klosterbaus“ gekennzeichnet ist, ist für Touristen interessant. Das Schloss umfasst vier Flügel und Türme. Sein Komplex umfasst die Burg des Livländischen Ordens und den von den Dänen errichteten Verteidigungsgürtel. Der Hauptturm der Festung ist der Pikk Hermann, das Symbol von Narva. Das Narva Museum befindet sich im Schloss Hermann. Die meisten Exponate sind der Geschichte der Stadt gewidmet. Die Ausstellungshallen befinden sich im Hauptturm. Konzerte und andere kulturelle Veranstaltungen werden oft im Museum organisiert.
Die Hafenstadt Pärnu ist die „Sommerhauptstadt“ und das kulturelle Zentrum Estlands. Es vereint den historischen Teil und die romantische Küstenregion. In der heterogenen Architektur der Stadt stehen mittelalterliche Gebäude neben eleganten Resortvillen. Es gibt auch Häuser der Sowjetzeit zusammen mit modernen Gebäuden. Die Elisabethkirche befindet sich in Pärnu. Es wurde mit dem Geld der russischen Kaiserin gebaut. Das Gebäude ist im Barockstil mit Elementen der Neugotik gestaltet. Seit Anfang des 20. Jahrhunderts wird hier die beste Orgel Estlands gespielt. Die Überreste der Befestigungsanlagen wurden in der Stadt erhalten. Heute beherbergen sie heute Cafés und Aussichtsplattformen. Dazu gehören das Tallinn Gate, der Munamägi Hill und der Valjala Hill oder Wall.
  Reisen nach Estland können für jeden Touristen eine der besten und unvergesslichsten Erlebnisse sein. Ein angenehmer Zeitvertreib ist …
Öffnen
Estland ist berühmt für seine zahlreichen Burgen und Festungen, von denen die meisten zum Livländischen Orden gehörten. Das Bischofsburg ist das einzige mittelalterliche Bauwerk in seiner ursprünglichen Form. Sie wurde Mitte des 14. Jahrhunderts auf der Insel Saaremaa fertiggestellt. Heute gibt es in der Festung ein Museum und eine Kunstgalerie. In der Stadt Rakvere finden Sie das Schloss Rakvere. Nach den Folgen des polnisch-schwedischen Krieges im 17. Jahrhundert, als die Burg in Trümmern lag, wurde der Abbau von Steinen durchgeführt. Die Festung wurde im 20. Jahrhundert rekonstruiert und kann nun besichtigt werden.
Estland: Kapiteln aus den Reiseführer 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

Fantastische Stadtrundfahrten und Ausflüge in Estland

Referenzen
Karte von allen Kunstmuseen
Kunstgalerien in Estland
♥   Kunstmuseum 'Adamson-Eric Museum' Tallinn. Auf der Karte   Fotos
♥   Kunstmuseum 'Kadriorg Art Museum' Tallinn. Auf der Karte   Fotos
♥   Kunstmuseum 'Kumu Art Museum' Tallinn. Auf der Karte   Fotos
♥   Kunstmuseum 'Mikkel Museum' Tallinn. Auf der Karte   Fotos
♥   Kunstmuseum 'Niguliste Museum' Tallinn. Auf der Karte   Fotos
Karte von allen Palästen
Paläste in Estland
♥   Palast 'Kadriorg Palace of Peter the Great' Tallinn. Auf der Karte   Fotos
♥   Palast 'Toompea Palace' . Auf der Karte   Fotos
Länderkarten Landkarten von Estland
Autovermietung am OrangeSmile.com Autovermietung in Estland
Karte der Städte Städtekarte von Estland
Karte der Sehenswürdigkeiten Karte der Sehenswürdigkeiten in Estland

IHG bringt seine Voco-Marke nach Schottland

Da Hotels in Schottland möglicherweise im April oder Mai eröffnet werden, ist die Eröffnung von zwei neuen Hotels ein Signal dafür, dass das Leben langsam wieder normal wird und die Urlaubsreisen näher am Sommer wieder aufgenommen werden. Der Name der Marke - voco - bedeutet auf Lateinisch „einladen“ oder „zusammenrufen“. Das Glasgow Hotel wird das erste Hotel dieser Marke in Schottland sein. Das Voco Grand Central Glasgow ist ein umbenanntes Hotel, das anstelle des bestehenden Grand Central Hotels geöffnet ist. IHG hat den beliebten Ort neu interpretiert und seinen ursprünglichen Charme bewahrt. Das neue Hotel in Glasgow verfügt nun über 230 Zimmer, Tagungs- und Veranstaltungsräume sowie eine interessante Option - eine Möglichkeit, sich an Experten zu wenden, die als Voco-Gastgeber bekannt sind und bereit sind, gemeinsam mit den Gästen die interessantesten Teile der Stadt zu erkunden. Das Voco Grand Central ist eine perfekte Wahl für Urlauber und Geschäftsreisende. Lesen

20.06.2021

Berühmte, kulturelle und historische Stellen von Estland in Bildern

Kultur und Denkmäler in beliebten Städten von Estland

Tallinn
In Tallinn gibt es eine große Anzahl von Aussichtsplattformen, aus der Vogelperspektive sieht die Stadt sehr schön aus. Eine der Aussichtsplattformen befindet sich nicht weit von der Alexander- Newski –Kathedrale und noch eine populäre Aussichtsplattform liegt neben dem Tallinner Dom. Die wichtigste religiöse Sehenswürdigkeit ist die Olaikirche, die Mitte des 13. Jahrhunderts. gebaut wurde. Die Kirche war immer dank ihrer prachtvollen Innenausstattung bekannt, aber 1524 wurden fast alle … Lesen
Pärnu
Eine Menge von unvergesslichen Eindrücken wird der Spaziergang durch die Skulpturenallee den Stadtgästen schenken, die feierlich 2001 eröffnet war. Pärnu wurde eine Stelle für der erste in der Welt Internationalen Skulpturtag. Die Allee ist mit den besten Werken der estnischen, japanischen, amerikanischen, französischen und litauischen Meistern geschmückt. Eine interessante Sehenswürdigkeit ist das Tallinner Tor, die ein erhalten gebliebener Teil von mittelalterlicher Befestigung ist. … Lesen
Tartu
Neben dem Rathausplatz befindet sich der interessante architektonische Bau - «das fallende Haus». Das Gebäude hat sich sofort nach dem Bau gebeugt, jedoch haben die Ortsbewohner entschlossen, es nicht zu zerstören. Zur Zeit sorgt man für den Bau und er wird regelmäßig restauriert. In Paar Minuten zu Fuß vom «fallenden Haus» befindet sich das Museum der modernen Kunst, wo die Kulturveranstaltungen der verschiedensten Arten stattfinden. Die Exposition dieses populären Museums wird … Lesen

Karte von kulturellen und historischen Standorten in Estland

Adresse / Ziele Stadt / Region Land Im Radius, km
 Kategorien von touristischen Objekten zu suchen
Hotels & Mietwagen
Mietwagen Punkte
0 Stern
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Touristische Orte
Kunst Galerien
Kirchen/Tempel
Museen
Schlösser
Denkmäler
Touristische-Zonen
Sehenswürdigkeiten
Unterhaltungen
Freizeitparks
Kasino
Theater/Kino
Disko/Club
Parks
Zoo
Aqua Parks
Transport
Flughäfen
Bahnhöfe
Bus-Stationen
Metro
Parkplatz
Tankstellen
Häfen/Fähren
Öffnen die Kategorie-Liste
Gesundheit/Sport
Öffnen die Kategorie-Liste
Essen/Geld
Öffnen die Kategorie-Liste
Einkaufen
Öffnen die Kategorie-Liste
Schönheit/Medizin
Öffnen die Kategorie-Liste
Stadt Diensten
Öffnen die Kategorie-Liste
Nützliche Diensten
OrangeSmile.com - Online-Reisebuchungsexperte, der zuverlässige Mietwagen- und Hotelbuchungsdienstleistungen anbietet. Wir verfügen über mehr als 25.000 Reiseziele mit 15.000 Mietbüros und 900.000 Hotels weltweit.
Sicherer Server
Hauptbüro
Weegschaalstraat 3, Eindhoven
5632 CW, Niederlande
+31 40 40 150 44


Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung und Cookies | Über uns
Copyright © 2002 - OrangeSmile Tours B.V. | OrangeSmile.com | Unter der Leitung der IVRA Holding B.V. - Registriert in der Handelskammer (KvK), The Netherlands No. 17237018