OrangeSmile Tours Der Reiseführer durch 1200+ Städte der Welt
Bern

Kultur in Bern. Was zu besuchen - Altstadt, Tempels, Theaters, Museen und Paläste

Rathaus Die Besichtigung der Sehenswürdigkeiten der Stadt sollte man mit dem Besuch des Historischen Museums beginnen. Es befindet sich in einem schönen Gebäude im alten Stil, das an eine träge gotische Burg erinnert. Das Museum beherbergt etwa 250 000 unschätzbare Artefakte, darunter gibt es eine reiche Sammlung von mittelalterlichen Wandteppichen, Waffen und antiken historischen Artefakten. In einer der Säle sind Exponate aus der Steinzeit ausgestellt und einige Säle sind den Sammlungen von Volkskunstgegenständen gewidmet. Das unsterbliche Symbol von Bern ist die Kathedrale, deren Bau man im Jahre 1421 begann. Der Bau wurde erst anderthalb Jahrhunderte später beendet. Die wunderschöne Kathedrale überrascht auch heute ihre Besucher mit ihrer einzigartigen Gestaltung und originellen architektonischen Formen. Ihre Hauptverzierung ist ein Portal, dessen Flachrelief einige Szenen des Jüngsten Gerichts darstellt.
  In Boerne können Sie einen Urlaub mit Kindern mit viel interessanter Unterhaltung abwechslungsreich gestalten. Der ideale Ort für einen Familienurlaub ist der River Road Park. Die … Öffnen
Eine wichtige architektonische Sehenswürdigkeit ist die Untertorbrücke, die im Jahre 1461 erbaut wurde. Sie befindet sich im Zentrum des modernen Berns und stellt ein wunderbarer Kontrast zu den modernen architektonischen Bauten dar. In der Nähe befindet sich noch eine wichtige Sehenswürdigkeit – „Bärengraben“. Hier hausen fast 200 Jahre Bären, die zum wichtigsten Wahrzeichen der Stadt im frühen 12. Jahrhundert wurden. Die Bekanntschaft mit religiösen Sehenswürdigkeiten von Bern kann man während der Exkursion in die Nydeggkirche fortsetzen. Das Gebäude ist im Spätgotikstil gebaut und wurde im frühen 20. Jahrhundert komplett restauriert. Laut einer Sage war früher an der Stelle der Kirche eine Festung. Auf ihrem Fundament wurde eine schöne gotische Kirche errichtet.
Ein nicht weniger bemerkenswertes Baudenkmal des Mittelalters ist der Kinderfresserbrunnen. Die Öffnung des Brunnens erfolgte im Jahre 1516. Die Skulptur neben dem Brunnen stellt einen bedrohlichen Riesen dar. Vor einigen Jahrhunderten erschreckten die Eltern mit dieser Statue unartige Kinder, die den bösen Riesen am meisten befürchten. Zum obligatorischen Exkursionsprogramm gehört der Besuch des Familienhauses von Albert Einstein, das heute eines der besten städtischen Museen ist. Die wichtigsten Exponate des Museums sind persönliche Sachen des Gelehrten, seine unschätzbaren Werke, Zeichnungen und historische Dokumente. Einen erheblichen Teil des Hauses besitzt eine Bibliothek, in der der große Gelehrte die meiste Zeit seines Lebens verbracht hat. Unter anderen Sehenswürdigkeiten sollte man das Schweizerische Alpine Museum, Glockenturm Zytgloggeturm und Kunstmuseum hervorheben. Copyright www.orangesmile.com
In Bern gibt es Restaurants der verschiedensten kulinarischen Richtungen. Hier gibt es die Luxusrestaurants, die den Fans des Exotischen gefallen werden und es gibt bescheidene günstige … Öffnen
  Einen atemberaubenden Blick auf die Umgebung der Hauptstadt der Schweiz und die Stadt selbst können Sie sehen, wenn Sie den Berg Gurten besteigen. Viele Menschen verbringen mehr als eine Stunde hier und vergessen alles andere - die Stadt und ihre Umgebung sind so schockierend, und der Geist der Antike steigt in der Luft an und bringt einen beträchtlichen Anteil an Romantik in das Herz eines jeden, der die Gegend besuchen möchte . In der Nähe befindet sich ein wunderschöner Park mit einem wunderschönen Spielplatz, einem Brunnen und einer Kindereisenbahn. In der Nähe gibt es auch ein Restaurant, in dem Sie sehr leckere und herzhafte Speisen zu sich nehmen können.
bern Religiöse Denkmäler in der Stadt verdienen das höchste Lob. Zum Beispiel ist die wichtigste Kathedrale, die Münsterkirche, für den höchsten Turm der Schweiz berühmt. Der Tempel wurde im 16. Jahrhundert im gotischen Stil errichtet (der Grundstein wurde bereits 1421 gelegt). Andere Einzelelemente erschienen hier nach einiger Zeit - insbesondere der Glockenturm wurde im 19. Jahrhundert erbaut. Vom Glockenturm aus können Sie die schöne Aussicht auf die Stadt genießen. In der Nähe der Kirche finden Sie Mosesbrunnen - ein wichtiges religiöses Monument, das Moses mit dem ersten Zeugnis der Unzulässigkeit der Schaffung eines Götzenbildes darstellt.
Eines der wichtigsten Besonderheiten von Bern sind nationale Feste, von denen jedes eine Menge von Traditionen und Bräuchen hat. So feiern die Einheimischen am 2. Januar Tag des heiligen … Öffnen
Der Kafigturm, der einst Teil der Festungsmauer war und als Tor zur Stadt diente, ist eine weitere wichtige Sehenswürdigkeit der Hauptstadt der Schweiz. Außerdem ist dies ein weiterer 'Uhrenturm' - in Bern, wie in der Hauptstadt des 'Uhrenlandes', könnte es nicht anders sein. Der Turm erhielt sein heutiges Aussehen im 17. Jahrhundert und trägt einen solchen Namen, da diese Orte einst Verliese waren. Sie können auch entlang des Bundesplatzes und der Bundesgasse spazieren, wo Sie verschiedene Sehenswürdigkeiten wie den Kleinen Schanze Park, die Columna Metereológica, den Bernabrunnen und natürlich das Bundeshaus sehen können. Der Platz ist ein häufiger Ort für Messen und Festivals und der belebteste Bereich der Stadt.
Bern Fans von Waffen- und Militärgeschichte werden sich für das Schweizerische Schützenmuseum interessieren. In diesem Museum können Sie verschiedene Schusswaffen betrachten und den Unterschied zwischen dem M-16-Gewehr und dem AK-47-Sturmgewehr herausfinden. Das Zentrum Paul Klee ist nicht nur für seine Exponate (darunter Gemälde im Stil der „modernen Kunst“) interessant, sondern auch für seine moderne Architektur - alles im Gebäude fällt zusammen. In Bern können Sie das Schloss Laupen nicht verpassen, das im 12. Jahrhundert als Festung erbaut wurde. Es erzählt nicht nur die Geschichte des Schlosses, sondern auch der ganzen Stadt und konzentriert sich auf interessante Exponate, die die Antike ausstrahlen.
Im folgenden Abschnitt erhalten Sie eine unserer Exkursions- oder Stadterkundungsreisen in Bern und Umgebung. Unsere Website bietet 10-30% niedrigere Ticketpreise im Vergleich zum Offline-Kauf vor Ort.

Stadtrundfahrten, Ausflüge und Tickets in Bern und Umgebung

Bern: Kapiteln aus den Reiseführer 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
Referenzen
Karte von allen Palästen
Offenbare Paläste in der Nähe von Bern
♥   Palast 'Château de Montbéliard' , 78.8 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
Karte von allen Kunstmuseen
Kunstgalerien in und in der Nähe von Bern
♥   Kunstmuseum 'Museum of Fine Arts' Bern, 0.2 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
♥   Kunstmuseum 'Zentrum Paul Klee' Bern, 2.4 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
♥   Kunstmuseum 'Kunstmuseum Thun' Thun, 26.1 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
♥   Kunstmuseum 'Kunstmuseum Solothurn' Solothurn, 29.9 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
Karte von allen Kirchen
Kathedralen und Basiliken in der Nähe von Bern
♥   Bistumskathedrale St. Urs und Viktor, Solothurn (Soleure), 27.6 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
♥   Basilique Notre-Dame-de-l’Assomption, Neuchâtel, 38.3 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
♥   Basilika Mariastein, Metzerlen-Mariastein, 58.6 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
♥   Basler Münster, Basel, 68.4 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
♥   Basilique-Cathédrale Saint-Christophe, Belfort, 88.1 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
Autovermietung am OrangeSmile.com Autovermietung in Bern

Malaysia teilt seine Daten zur Ankunft von Touristen im Jahr 2020 mit

Malaysia ist nicht das einzige Land, das im vergangenen Jahr unter einem derart drastischen Rückgang der Ankünfte gelitten hat. Nach Angaben der Welttourismusorganisation (UNWTO) erreichte der Rückgang der Ankünfte in Asien und im Pazifik im Jahr 2020 84%. Die ASEAN-Länder hatten ein ähnliches Ergebnis. Die Ankünfte in Singapur gingen um 85,7% zurück, in Thailand um 83,2%, in Vietnam und Indonesien um 78,7% bzw. 75%. Lesen

20.06.2021

Fotogalerie von dem kulturellen Erbe von Bern

Kulturelle Wahrzeichen finden auf der Karte von Bern: Kunstgalerien, Denkmäler, Paläste, usw.

Adresse / Ziele Stadt / Region Land Im Radius, km
 Kategorien von touristischen Objekten zu suchen
Hotels & Mietwagen
Mietwagen Punkte
0 Stern
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Touristische Orte
Kunst Galerien
Kirchen/Tempel
Museen
Schlösser
Denkmäler
Touristische-Zonen
Sehenswürdigkeiten
Unterhaltungen
Freizeitparks
Kasino
Theater/Kino
Disko/Club
Parks
Zoo
Aqua Parks
Transport
Flughäfen
Bahnhöfe
Bus-Stationen
Metro
Parkplatz
Tankstellen
Häfen/Fähren
Öffnen die Kategorie-Liste
Gesundheit/Sport
Öffnen die Kategorie-Liste
Essen/Geld
Öffnen die Kategorie-Liste
Einkaufen
Öffnen die Kategorie-Liste
Schönheit/Medizin
Öffnen die Kategorie-Liste
Stadt Diensten
Öffnen die Kategorie-Liste
Nützliche Diensten

Ausflüge nach kulturellen Sehenswürdigkeiten in der Nähe von Bern

Kultureller Reiseführer zu Bern. Tipps für faszinierende Orte in Bern: Tempels, Museen, Kirchen, Theaters und Schlösser. Tipps (mit Adressen, Telefonnummern und Hyperlinks) für die Orte in Bern die Sie besuchen sollten. Planen Sie Ihren eigenen Stadtausflug mit Hilfe dieser Webseite!
OrangeSmile.com - Online-Reisebuchungsexperte, der zuverlässige Mietwagen- und Hotelbuchungsdienstleistungen anbietet. Wir verfügen über mehr als 25.000 Reiseziele mit 15.000 Mietbüros und 900.000 Hotels weltweit.
Sicherer Server
Hauptbüro
Weegschaalstraat 3, Eindhoven
5632 CW, Niederlande
+31 40 40 150 44


Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung und Cookies | Über uns
Copyright © 2002 - OrangeSmile Tours B.V. | OrangeSmile.com | Unter der Leitung der IVRA Holding B.V. - Registriert in der Handelskammer (KvK), The Netherlands No. 17237018