OrangeSmile Tours Der Reiseführer durch 1200+ Städte der Welt
Belgien

Kultur in Belgien. Sehenswürdigkeiten - Museen, Tempels, Schlösser und Paläste

  Einige Leute glauben fälschlicherweise, Belgien sei kein interessantes Land. Dieses unglückliche Missverständnis ist absolut falsch. Tatsächlich enthält Belgien als Land alles, was für die kulturelle Erholung notwendig ist: Historische und Kunstmuseen werden Sie mit der Geschichte und Kunst Belgiens vertraut machen, Kirchen und Tempel verschiedener Konfessionen werden Sie mit ihrer Schönheit, Größe und Antike und darüber hinaus in Erstaunen versetzen Auf dem belgischen Land gibt es viele interessante historische Stätten, von denen einige auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes stehen. Diese Liste enthält zum Beispiel die katholische Kathedrale Unserer Lieben Frau Antwerpen. Es wurde in einem Zeitraum von 169 Jahren errichtet und 1521 endgültig für die Gemeindemitglieder geöffnet. In diesem prächtigen gotischen Gebäude befinden sich Werke berühmter Künstler.
  1. Flämisch und Wallonisch können auf keinen Fall verwechselt werden. Die Flamen leben im Norden Belgiens und sprechen Niederländisch oder …
Öffnen
Die Stiftskirche St. Gertrud befindet sich in Nivelles. Es wurde vor zehn Jahrhunderten erbaut und war zunächst ein Nonnenkloster. In den frühen vierziger Jahren des letzten Jahrhunderts wurde die Kirche durch Nazibomben beschädigt und erst Mitte der achtziger Jahre wieder aufgebaut. Die heilige Gertrude Nivelles, die Patronin der Reisenden und erste Priorin des Klosters, nach der die Kirche benannt wurde, wurde innerhalb der Mauern der Kirche beigesetzt. Die Kathedrale Saints-Michel-et-Güdüle befindet sich in Brüssel. Dies ist ein Meisterwerk der gotischen Architektur, das im 10. Jahrhundert erbaut wurde. Hier finden Gottesdienste, Kunstausstellungen und andere kulturelle Veranstaltungen statt. Diese Kathedrale wurde fast dreihundert Jahre lang erbaut und ihr Hauptstolz ist der Barockaltar.
Die Basilika des Heiligen Blutes in Brügge ist nicht nur für ihre wunderschönen Glasfenster bekannt, sondern auch für die Legende, dass in diesem Gebäude eine Flasche mit dem Blut Jesu Christi versteckt ist. Zwei alte Kapellen sind durch eine Treppe verbunden, die kleinere wurde im 12. Jahrhundert erbaut. Eine wundervolle, fabelhafte Stadt finden die Gäste von Brügge im Stadtzentrum. Viele Gebäude hier sind seit dem Mittelalter erhalten. Dieser unglaubliche Ort steht auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes und es ist so schön, einfach herumzulaufen und sich vor ein paar Jahrhunderten geistig zu versetzen. Ruhig und ruhig sieht das Zentrum ungewöhnlich aus, umgeben von einer modernen Stadt. Copyright www.orangesmile.com
  Sie werden es bequem finden, mit der ganzen Familie in Belgien zu entspannen, da das Land eine Vielzahl von Freizeitmöglichkeiten für …
Öffnen
Besuchen Sie in Brüssel unbedingt das belgische Comic-Zentrum. Es befindet sich im Zentrum der Hauptstadt und bietet Besuchern die Möglichkeit, die Werke von Künstlern kennenzulernen, die kurze Comics erstellen. Das Museum wird für Kinder und Erwachsene interessant sein, da es nicht nur möglich ist, die Abenteuer von Comic-Helden zu beobachten, sondern auch die Geschichte ihrer Entstehung zu erfahren. Das Museum ist täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Ein weiterer interessanter Ort in Brüssel ist das Musikinstrumentenmuseum, das in den siebziger Jahren des 19. Jahrhunderts gegründet wurde. In seinem vierstöckigen Gebäude finden Besucher moderne und alte Musikinstrumente, lernen die Musikgeschichte des Mittelalters und der Renaissance kennen und lernen Musikinstrumente aus verschiedenen Epochen aus aller Welt kennen. Das Museum ist täglich von 9.30 bis 17.00 Uhr geöffnet, mit Ausnahme von Samstagen und Sonntagen, wenn es von 10.00 bis 17.00 Uhr geöffnet ist, und Montag, wenn es geschlossen ist.
Das Groeninge Museum in Brügge ist bekannt für seine reiche Sammlung belgischer Kunst aus verschiedenen Epochen. Bilder von Giganten wie Jan van Eyck, früheren Werken belgischer Künstler, Neoklassizismus und Kunst des 20. Jahrhunderts sind nur ein Teil der Sammlung. Neben den Dauerausstellungen können Sie im Rahmen von Wechselausstellungen weitere Werke im Museum sehen. Das Museum ist täglich außer montags von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Die Stadt Antwerpen ist stolz auf das Diamantenmuseum, in dem jeden Tag öffentlich das Polieren von Diamanten demonstriert wird. Eine umfangreiche Sammlung führt Sie in die Eigenschaften des Schmuckstücks, seine Extraktions- und Verarbeitungsphasen ein. Außerdem gibt es in Antwerpen ein Fotomuseum für Fotografie, das die Arbeiten belgischer Fotografen verschiedener Jahre zeigt. Das Museum ermutigt junge Fotografen in Belgien, indem es ihre Arbeiten an den Wänden zeigt. Es ist besser, diesen Ort ohne Kinder zu besuchen, da einige Werke sehr explizit sein können.
  Wie in jedem anderen europäischen Land gibt es in Belgien viele Geschäfte, Märkte, Einkaufszentren und Boutiquen. Gäste des Landes geraten …
Öffnen
Das Städtische Museum für zeitgenössische Kunst befindet sich in der Stadt Gent. Ständige Sammlungen und Wechselausstellungen bieten den Gästen die Möglichkeit, viel über moderne Kunst zu lernen, was oft provokativ und kontrovers ist. Sie lernen auch die verschiedenen Methoden des Ausdrucks von Gedanken kennen, die von Künstlern verwendet werden. Wer die Klassiker bevorzugt, sollte das Musée des Beaux-Arts in Tournai besuchen, das zu Beginn des 20. Jahrhunderts eröffnet wurde und Werke von Rubens, Monet, Van Gogh und anderen berühmten Künstlern enthält. Das Gebäude des Museums mit seiner ungewöhnlichen Form erinnert an eine Schildkröte.
Wenn Sie sich in Brüssel befinden, müssen Sie demütig den Grand Place im Stadtzentrum besuchen, der als einer der schönsten Plätze Europas gilt. Der Platz besteht seit dem 13. Jahrhundert. Hier finden kulturelle Veranstaltungen statt, und schließlich ist es einfach eine Freude, über den Platz zu spazieren und die Gebäude mit barocker und gotischer Architektur zu bewundern. In Ypern befindet sich das Menin-Tor, das als Denkmal für die Belgier errichtet wurde, die im Ersten Weltkrieg unweit von hier getötet wurden. Die Leichen der Krieger, deren Zahl etwa eine halbe Million beträgt, wurden nie gefunden. In den letzten 90 Jahren ertönte hier jeden Abend um acht Uhr die Trompete, gefolgt von einer Schweigeminute zur Erinnerung an die Toten.
Belgien: Kapiteln aus den Reiseführer 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18

Fantastische Stadtrundfahrten und Ausflüge in Belgien

Referenzen
Karte von allen Kunstmuseen
Kunstgalerien in Belgien
♥   Kunstmuseum 'Cinquantenaire Museum' Brussels. Auf der Karte   Fotos
♥   Kunstmuseum 'Groeningemuseum' Bruges. Auf der Karte   Fotos
♥   Kunstmuseum 'Horta Museum' Brussels. Auf der Karte   Fotos
♥   Kunstmuseum 'Museum Mayer van den Bergh' Antwerp. Auf der Karte   Fotos
♥   Kunstmuseum 'Museum of Fine Arts' Ghent. Auf der Karte   Fotos
Karte von allen Kirchen
Kathedralen und Basiliken in Belgien
♥   Basilique Saint-Materne, Walcourt. Auf der Karte   Fotos
♥   Basilique-Abbatiale Saint-Benoît de Maredsous, Anhée. Auf der Karte   Fotos
♥   Basilique abbatiale Notre-Dame de Bonne-Espérance, Vellereille-les-Brayeux. Auf der Karte   Fotos
♥   Cathédrale Saint-Aubain, Namur. Auf der Karte   Fotos
♥   Basilique Notre-Dame de Bonsecours, Bon-Secours. Auf der Karte   Fotos
♥   Sanctuaire de Notre-Dame de Banneux, Banneux. Auf der Karte   Fotos
♥   Basilique Notre-Dame de Tongre, Tongre-Notre-Dame. Auf der Karte   Fotos
Karte von allen Palästen
Paläste in Belgien
♥   Palast 'Egmont Palace' Brussels. Auf der Karte   Fotos
♥   Palast 'Royal Castle of Laeken' Brussels. Auf der Karte   Fotos
♥   Palast 'Royal Palace of Antwerp' Antwerp. Auf der Karte   Fotos
♥   Palast 'Royal Palace of Belgium' Brussels. Auf der Karte   Fotos

Extreme, Guinness-Buch-würdige Orte in Belgien

Museum der Unterwäsche der Promis

Aus der Serie “Seltsame und ungewöhnliche Museen die ihre Besucher überraschen”
Eines der meist extravaganten und originellsten Museen der Welt befindet sich in Brüssel. Celebrities Underwear Museum (Museum der Unterwäsche der Promis) stellt den Besuchern buchstäblich die sinnlichsten und provokativen Exponate vor. Im Museum kann man die Unterwäsche der Promis von Showbusiness und der Politiker sehen. Aus einigen Exponaten hat der Museumsgründer die sehr originellen Fotocollagen gebildet. Es muss bemerkt werden, dass alle im Museum vorgestellten Kleidungsstücke nicht nur einst der Prominenten gehörten, sondern mindestens einmal angezogen wurden.

Diese wichtige Tatsache ist mit den speziellen Zertifikaten bestätigt, die man neben allen Stücken der originellen Sammlung sehen kann. Die originelle Sammlung des Brüsselmuseums ist nicht so umfangreich, sie … Weiterlesen

Atomium

Aus der Serie “Die 16 erstaunlichsten Gebäude der Welt”
In Brüssel befindet sich der einzigartige Bau Atomium, der eigentlich kaum als ein typisches Gebäude bezeichnet werden kann. Der Bau ist ein riesiges Modell des Eisenatomes und besteht aus den großen Metallsphären, die untereinander mit den Metallröhren verbunden sind. Das originelle Gebäude in Brüssel war 1958 anlässlich Eröffnung der Weltweiten Ausstellung errichtet und symbolisiert den wissenschaftlichen Fortschritt. Heutzutage wird Atomium als Standort der Ausstellungen und der Kulturveranstaltungen benutzt, die meisten von denen den technischen Fortschritt gewidmet sind.

Die Höhe der Konstruktion bildet 102 Meter. In der oberen Sphäre des riesenhaften Atomes waren die Aussichtsplattform und das gemütliche Restaurant eingerichtet, aus dem sich das wunderbare Panorama auf … Weiterlesen
Alle einzigartigen Besichtigungen Belgien
Länderkarten Landkarten von Belgien
Autovermietung am OrangeSmile.com Autovermietung in Belgien
Karte der Städte Städtekarte von Belgien
Karte der Sehenswürdigkeiten Karte der Sehenswürdigkeiten in Belgien

Top-Reiseziele für nachhaltigen Tourismus

Nachhaltiger Tourismus war in den letzten Jahren ein heißer Trend. Immer mehr Reisende möchten nicht nur neue Orte erkunden und mit den örtlichen Gemeinden in Kontakt treten, sondern sich auch positiv auf die Umwelt der Orte auswirken, die sie besuchen. Ab 2021 halten 66,4% der weltweiten Verbraucher es für wichtig, auf Reisen umweltfreundlich zu bleiben. Während der ITB Berlin NOW Show präsentierte Euromonitor International (ein globales Forschungsunternehmen) seinen Rang als nachhaltiges Reiseziel der Welt. Lesen

20.06.2021

Top kulturelle Standorte in Belgien: Denkmäler, Theaters und Kirchen

Basilica of the Sacred Heart, Brüssel

Lage auf der Karte:     Interessante Fakten:
»   Die katholische Basilika des Heiligen Herzens ist dem Heiligen Herzen Jesu gewidmet. Es wurde von der gleichnamigen Basilika in Paris inspiriert.
»  Dieser Schrein ist der sechste Bereich der römisch-katholischen Kirche in der Welt.
»  Die Kirche ist die große Struktur mit zwei Türmen und einer grünen Kupferkuppel, die 89 Meter über dem Boden hochragt. Die Länge des Gebäudes beträgt fast 165 Meter.
»  Insgesamt kann die Kirche bis zu 2.000 Personen beherbergen.
»  Die Basilika beherbergt ein Restaurant, einen katholischen Radiosender, Theater, zwei Museen und einen Ort der Ausbildung von Höhlen und Kletterern.

Kathedrale St. Michael und St. Gudula, Brüssel

Lage auf der Karte:     Interessante Fakten:
»   Die Kathedrale St. Michael und St. Gudula ist eine der Hauptattraktionen von Brüssel und das klarste Beispiel der gotischen Architektur.
»  Das Gebäude der Kathedrale ist eine symmetrische Komposition mit zwei Türmen, in denen sich eine lange Treppe auf die 64 Meter hohe Terrasse öffnet. Die Terrasse bietet einen herrlichen Blick auf die Stadt.
»  Die Kathedrale hat vier Türen mit geschmiedeten Reliefs und Statuen der Heiligen verziert. Es gibt ein riesiges Glas über dem Haupteingang.
»  Glasmalereien, die die Kathedrale schmücken, wurden im 16. Jahrhundert von Jan Haq und im 18. und 19. Jahrhundert von Jean-Baptiste Kaproner geschaffen.
»  Die Kathedrale beherbergt das Mausoleum des belgischen Nationalheldes Frederic de Merode.

Kapellenkirche, Brüssel

Lage auf der Karte:     Interessante Fakten:
»   Die Kapellkirche ist eine der ältesten Kirchen in Brüssel, deren erste Erwähnung auf 1134 Jahre zurückreicht. Während der langen Geschichte hat die Kirche viele Veränderungen erfahren. es wurde wiederholt zerstört und wieder aufgebaut.
»  Es gibt Gräber des lokalen Adels und berühmte Leute in der Kirche.
»  Heutzutage ist die Kapellkirche die Pfarrkirche der polnischen katholischen Gemeinde in Brüssel.
»  Sie können die gesamte Sammlung von Gemälden, Skulpturen und Glasmalerei im Tempel sehen.
»  Die Kirche beherbergt regelmäßig eine Vielzahl von Konzerten. Es ist ganzjährig für Besucher geöffnet.

Kirche Unserer Lieben Frau, Brüssel

Lage auf der Karte:   Interessante Fakten: »   Die Kirche Unserer Gesegneten Dame ist eines der klarsten Beispiele für Tempel, die im spätgotischen Stil erbaut wurden.
»  Die Kirche wurde in der Zeit von 1400 bis 1594 gebaut. Es befindet sich in der Nähe von Kleinen Sablon Park, der zu Ehren der großen Männer des sechzehnten Jahrhunderts gelegt wurde.
»  Das Kirchengebäude ist mit wunderschönen Glasmalereien verziert. helle Innenbeleuchtung wird in der Nacht eingeschaltet.
»  Seit ihrer Errichtung im Jahre 1784 dient die Kirche als Grabstätte für edle aristokratische Familien.
»  Die Kirche ist berühmt für ihre zahlreichen Skulpturen, die die Fassade des Gebäudes, des Geländes und des Interieurs schmücken.

Katharinenkirche, Brüssel

Lage auf der Karte:   Interessante Fakten: »   Der Bau der Kirche der hl. Katharina wurde 1854-1874 Jahre gebaut. Seine Fassade verbindet Gotik mit romanischen Merkmalen.
»  Der Innenraum ist durch den weißen Putz an den Wänden sehr hell. es ist im neo-Renaissance-Stil entworfen.
»  Der Glockenturm, der sich von dem Tempel abhebt, ist eigentlich viel älter als die Kirche der hl. Katharina. Es wurde von der alten Kirche bewahrt, die vorher auf dieser Seite stand.
»  Der Hauptaltar der Kirche ist mit dem Gemälde Die Himmelfahrt der Heiligen Katharina verziert.

Königliches Museum der Streitkräfte, Brüssel

Lage auf der Karte:     Interessante Fakten:
»   Das Königliche Museum der Streitkräfte ist das Militärgeschichtsmuseum, das 1923 eröffnet wurde.
»  Die Sammlung des Museums ist eine der größten Militärsammlungen der Welt.
»  Das Museum hat den separaten Pavillon von 100 Metern Länge, der Militärflugzeuge von den ersten Flugzeugmodellen bis hin zu modernen Jets zeigt. Darüber hinaus hat das Museum sogar einen speziellen Panzerhof.
»  Viele der Exponate sind den ersten und zweiten Weltkriegen gewidmet.
»  Das Museum hat eine riesige Sammlung von Waffen, darunter Kälte und Kleinwaffen, Artillerie, Panzer, Autos, Flugzeuge, Uniformen und Ausrüstung der Soldaten und Gegenstände des militärischen Lebens. Das Museum repräsentiert auch eine Vielzahl von Waffen aus dem Mittelalter.

königlicher Palast, Brüssel

Lage auf der Karte:     Interessante Fakten:
»   Der Königspalast ist die offizielle Residenz des belgischen Monarchen im Herzen der Hauptstadt.
»  Zurzeit wird der königliche Familienpalast vor allem als Veranstaltungsort für formale Veranstaltungen genutzt.
»  Jeden Sommer ist der Königspalast traditionell öffentlich zugänglich. Sie können in den Palast kommen und seine Galerien und Kammern kostenlos sehen.
»  Thronsaal mit großem Dekor, ein wunderschöner Spiegelraum, dessen Decke mit geflügelten Skarabäuskäfern verziert ist, und der Kaiserraum mit wunderschönen goldenen Blumentöpfen, in denen Pflanzen von elf Farben, eine für jede Provinz Belgiens, die bemerkenswertesten sind setzt.
»  Der Palast beherbergt auch das Museum von Bellevue, das einst ein Hotel war, das viele berühmte Leute beherbergt. Jetzt ist das Museum der Geschichte von Belgien.

Schloss Laken, Brüssel

Lage auf der Karte:     Interessante Fakten:
»   Der Königspalast von Laeken ist die Residenz der belgischen Königsfamilie, wo sie sich derzeit befindet.
»  Das Gebäude des Palastes wurde 1781-1785 im Stil des Klassizismus erbaut.
»  Der Königspalast von Laeken ist auch bekannt für sein Gebiet mit einem herrlichen Park, einem See, dem Royal Conservatory, einem Golfplatz und verschiedenen Pavillons.
»  Der Park hat zwei Gebäude ungewöhnlich für Belgien Stil. Das sind der chinesische Pavillon und der japanische Turm, der hier erschien, nachdem Leopold II. Die Weltausstellung in Paris 1900 besuchte; Dort sah er Pavillons aus verschiedenen Ländern, also wollte er seinen Park schmücken.
»  Gegenüber dem Park befindet sich die neugotische Kirche Unserer Lieben Frau in Laeken mit der Krypta, die als Begräbnisstätte der königlichen Familie dient.
»  Leider ist der Palast selbst für die Öffentlichkeit geschlossen, aber der Park, die Pavillons und der Wintergarten sind für alle offen.

Kultur und Denkmäler in beliebten Städten von Belgien

Brüssel
Mit der Stadtgeschichte macht den Reisenden das Civic Museum bekannt, das Sammlungen der historischen Artefakte und Kunstgegenstände beherbergt. Das Museum liegt in einem schönen historischen Gebäude, das im neogotischen Stil erbaut ist. Den jugendlichen Touristen wird es interessant andere Kulturanstalt – das Museum of Natural Science – zu besuchen. Unter den Ausstellungsgegenständen des Museums gibt es seltsamste Skeletten von Dinosauriern, die mehr als 120 Millionen Jahre alt sind. … Lesen
Brügge
In Brügge gibt es auch Natursehenswürdigkeiten, zu denen der See Minnivoter gehört. Dieser Platz gilt als der romantischste in der Stadt, mit ihm sind viele interessante Volksglauben und Sagen verbunden. Abends kann man auf dem Seeufer die verliebten Paare, die kommen, um den Untergang zu bewundern und die zurückgezogene Atmosphäre zu genießen. Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten gehört der Glockenturm der Kirche Notre-Dam, dessen Höhe 122 Meter beträgt. Der Glockenturm ist im … Lesen
Antwerpen
Unbedingt muss man das Plantin-Moretus-Museum besuchen, dessen Sammlung der Entwicklungsgeschichte der Druckerei gewidmet ist. Im Museum gibt es eine große Bibliothek, wo sich seltene Bücher befinden. Die Säle des Museums sind mit ausgesuchten Dekorgegenständen geschmückt, viele von denen jahrhundertealt sind. Nicht weniger interessant ist das Diamantenmuseum. Die Schatzkammer beherbergt wertvolle Juwelierwaren. Einige davon wurden von Juwelieren noch im 16. Jahrhundert geschaffen. Nämlich … Lesen
Oostende
Ein Denkmal der früheren Periode ist Sint-Pieterstoren, die wie "die Pfefferbüchse" mehr bekannt ist. Sie ist ein einziges heil bleibendes Element der alten Kirche, die noch in 15 Jahrhundert aufgebaut war. Es ist bemerkenswert, dass sich mehr als für 500 Jahre das Aussehen des Turmes gar nicht geändert hat, für die Geschichte der Existenz in ihr war keiner großzügigen Rekonstruktion durchgeführt. Über die religiösen Sehenswürdigkeiten sagend, muss man die Kirche Kapucijnenkerk … Lesen
Gent
Eines der wichtigen Symbole von Gent ist der Glockenturm (Belfry), das ist das Symbol für Gedeihen und Unabhängigkeit. Die Höhe vom Glockenturm ist 91 Meter, es wurde im 1338 gebaut, der Bau dauerte 30 Jahre lang. Am besten kann man den Kai Korenlei entlang gehen, wo sich schöne alte Villas befinden. Unter den religiösen Sehenswürdigkeiten muss man St.-Bavo Kathedrale (Saint Bavo Cathedral)hervorheben, wo eine alte Gruft im romantischen Baustil erhalten geblieben ist. Es wird interessant … Lesen
Spa
Jede Quelle hat ihre interessante Geschichte, so wurde der Géronstère Quellpavillon (Source de la Géronstère) auf die Spenden vom Grafen Burgsdorf in der Mitte des 17. Jahrhunderts aufgebaut. Während mehrere Monate auf dem Kurort hat der Graf eine Reihe der Krankheiten geheilt, der prächtige auf seine Kosten aufgebaute Pavillon ist die beste Dankbarkeit dem gastfreundlichen Kurort gewesen. Ein sehr interessantes historisches Denkmal ist die Prinzen Conde Quelle Pouhon Prince de Condé). … Lesen
Lüttich
Eine Zeichensehenswürdigkeit Liège ist das Rathaus, der am Anfang 18 Jahrhundert aufgebaut wurde. Auf dem Fronton des Gebäudes kann man noch heute das Wappen Lièges sehen. Am Eingang ins Rathaus ist eine schöne Gedenktafel befestigt. Diese Gedenkstätte ist berühmtem Kommissar Megre gewidmet, der in Liège geboren wurde und wohnte. Die originellste und anziehende Sehenswürdigkeit der Stadt ist die Kolonnade "Perron". Bis zu 1697 befand sich eine riesige Kolonne auf dieser Stelle, die … Lesen
Kortrijk
In paar Minuten zu Fuß vom Platz befindet sich eine der Hauptsehenswürdigkeiten – Begijnhof Kortrijk, der Mitte 13 Jahrhundert gegründet war. Bis zum Ende 17 Jahrhundert hat das Aussehen des architektonischen Komplexes sich mehrmals verändert, wurde umgebaut und mit den neuen Gebäude ergänzt. Die Besucher sind eingeladen, die schönsten Gebäude und Säle anzuschauen, wo vor einigen Jahrhunderten die feierlichen Aufnahmen durchgeführt wurden. Hier gibt es auch das Museum, dessen … Lesen

Karte von kulturellen und historischen Standorten in Belgien

Adresse / Ziele Stadt / Region Land Im Radius, km
 Kategorien von touristischen Objekten zu suchen
Hotels & Mietwagen
Mietwagen Punkte
0 Stern
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Touristische Orte
Kunst Galerien
Kirchen/Tempel
Museen
Schlösser
Denkmäler
Touristische-Zonen
Sehenswürdigkeiten
Unterhaltungen
Freizeitparks
Kasino
Theater/Kino
Disko/Club
Parks
Zoo
Aqua Parks
Transport
Flughäfen
Bahnhöfe
Bus-Stationen
Metro
Parkplatz
Tankstellen
Häfen/Fähren
Öffnen die Kategorie-Liste
Gesundheit/Sport
Öffnen die Kategorie-Liste
Essen/Geld
Öffnen die Kategorie-Liste
Einkaufen
Öffnen die Kategorie-Liste
Schönheit/Medizin
Öffnen die Kategorie-Liste
Stadt Diensten
Öffnen die Kategorie-Liste
Nützliche Diensten
OrangeSmile.com - Online-Reisebuchungsexperte, der zuverlässige Mietwagen- und Hotelbuchungsdienstleistungen anbietet. Wir verfügen über mehr als 25.000 Reiseziele mit 15.000 Mietbüros und 900.000 Hotels weltweit.
Sicherer Server
Hauptbüro
Weegschaalstraat 3, Eindhoven
5632 CW, Niederlande
+31 40 40 150 44


Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung und Cookies | Über uns
Copyright © 2002 - OrangeSmile Tours B.V. | OrangeSmile.com | Unter der Leitung der IVRA Holding B.V. - Registriert in der Handelskammer (KvK), The Netherlands No. 17237018