OrangeSmile Tours Der Reiseführer durch 1200+ Städte der Welt
Lesbos

Kultur in Lesbos. Was zu besuchen - Altstadt, Tempels, Theaters, Museen und Paläste

View overlooking Petra village Ein Standort für die meisten Zeichensehenswürdigkeiten der Insel ist die Hafenstadt Mitilini. Hier kann man sowohl die schönen byzantinischen Bauten, als auch altertümliche Kirchen und moderne Architekturdenkmäler sehen. Eine der eigentümlichen Hauptbesonderheiten der Stadt sind viele schöne türkische Springbrunnen. Sie befinden sich die Hauptstraßen entlang. Insgesamt gibt es mehr als zehn alte Springbrunnen in Mitilini.
  Viele Ausländer neigen dazu, die Insel Lesbos mit der Symbolik der gleichgeschlechtlichen Liebe zu verbinden. Solche Analogien beruhten auf den antiken griechischen Mythen, denen … Öffnen
Das Hauptsymbol der Insel ist das schöne Genuesische Schloss, das auf dem hohen Hügel aufgebaut wurde. Nach der letzten Rekonstruktion wurde die Festung für die freien Besuche geöffnet. Heute werden hier Musikkonzerte und Theatervorstellungen durchgeführt. Den Teilnehmern der Exkursion wird es unbedingt angeboten, das antike Theater zu besuchen, dessen Saal über die einzigartige Akustik verfügt. Noch ein markantes historisches Denkmal ist die Byzantinische Festung, die in der zweiten Hälfte 15 Jahrhundert aufgebaut wurde. Die Festung wurde während des Krieges gegen die Türkei schwer beschädigt. Der große Teil der Türme und Befestigungsbauten waren vollständig zerstört.
Jetzt befindet sich die Festung auf dem Territorium des wichtigen archäologischen Bezirkes. Die Archäologen arbeiten hier schon seit vielen Jahrzehnten. Ihre Funde kann man im Archäologischen Museum sehen, dessen Sammlung buchstäblich jeden Tag mit den neuen Exponaten ergänzt wird. Die Kirche Ajos-Ferapon ist eines von wenigen religiösen Objekten, die bis zu unseren Tagen in der urwüchsigen Form erhalten geblieben sind. Außer dem unwiderstehlichen und originellen Aussehen ist die Kirche auch durch viele wertvolle religiöse Artefakte gekennzeichnet. Vor kurzem war sie ins Museum umgebaut, das die umfangreiche Sammlung von Ikonen aus 13 – 16 Jahrhundert enthält. Copyright www.orangesmile.com
Lesbos ist sehr populär bei den Bewunderern der Stranderholung. Die saubere und ruhige Küste passt ideal für die Wasserunterhaltungen. Neben der Hauptstadt befindet sich der Strand Vigla, … Öffnen
Es wird für jeden Besucher interessant, sich an den altertümlichen Ikonen zu weiden. Eine Menge der Pilger besucht die Kirche jährlich. Der beste Ort für Spaziergänge ist der Altgriechische Hafen, der mit den Bauten aus 18 – 19 Jahrhundert umgibt ist. Hier kann man auch paar schöne moderne Gebäude sehen. So ein Kontrast macht dieses historische Viertel noch mehr unwiderstehlich.
Unweit vom Hafenbezirk befindet sich der Alte Markt, der zu den wichtigen Exkursionsobjekte auch gehört. Außer den zahlreichen Handelsreihen gibt es hier mehrere Restaurants und Kneipen, die die Besucher schon seit vielen Jahrhunderten aufnehmen. Der Neue Hafen ist auch ein attraktiver Ort für Spaziergänge, hier kann man die Schiffe beobachten und das schöne Küstepanorama genießen.
1. Der bedeutende Teil der Geschäfte und der Einkaufzentren öffnet sich nicht später als 8:30 Vormittag, die großen Einkaufkomplexe können bis zur späten Nacht arbeiten. Zur Tageszeit … Öffnen
  Die Herrschaft des Osmanischen Reiches auf Lesbos wird durch das historische Denkmal Yeni Tzami belegt. Da sich die Moschee (oder besser gesagt die Ruine) in der Nähe des Hafens befindet, bietet der Schrein einen herrlichen Blick auf den alten Hafen - und dies ist ein weiterer Pluspunkt für den Besuch des Denkmals. In Mithymna finden Sie eine weitere interessante Attraktion - das Schloss von Molyvos, das bei Annäherung an die Stadt deutlich sichtbar ist. Die mächtige Festung ist die zweitgrößte Burg auf Lesbos. Es wurde während der byzantinischen Herrschaft auf der Insel gebaut, um es vor dem Osmanischen Reich zu schützen. Aufgrund des Verlustes an strategischer Bedeutung liegt das Gebäude heute in Trümmern. Es ist jedoch interessant, sie im Sommer zu erkunden, wenn hier wunderbare kulturelle Veranstaltungen stattfinden.
Nicht weit von der Festung entfernt befindet sich das wunderschön restaurierte Hamam (Χαμάμ), in dem derzeit ein Museum untergebracht ist. Hier können Sie einen Ausflug zu einem echten orientalischen Märchen unternehmen und natürlich viele interessante Informationen über das Leben der Insel während der osmanischen Herrschaft erhalten. Sie können auch das römische Erbe von Lesbos kennenlernen, indem Sie die Ruinen des römischen Aquädukts (Ρωμαϊκϊ Υδραγωγείο Μόριας) in der Nähe von Moria besuchen. Es wird vermutet, dass es zu Beginn des 3. Jahrhunderts v. Chr. Erbaut wurde und viele Reisende sind erstaunt über die ungewöhnliche Atmosphäre des Ortes, der die Geschichte atmet.
  Die Insel Lesbos hat keine riesigen Einkaufszentren und Outlets mit billigen Waren internationaler Marken. Shoppingbegeisterte wären jedoch an kleinen Fachgeschäften interessiert, … Öffnen
Unter den religiösen Sehenswürdigkeiten ist das Limonos-Kloster (Limερά Μονή Λειμώνος) in der Stadt Kalloni hervorzuheben. Das Baujahr ist 1526. Es wurde an der Stelle eines anderen byzantinischen Klosters erbaut. Da sein Gründer Ignatios Agallianos war, hört man manchmal einen anderen Namen für den Schrein von Einheimischen - nämlich das St. Ignatios-Kloster. Von besonderem Interesse für Touristen ist die Bibliothek, die zweieinhalbtausend seltene Werke und etwa fünfhundert Manuskripte aus dem 16.-19. Jahrhundert enthält. In der Nähe der Stadt Messa befindet sich der Aphrodite-Tempel - ein weiterer großartiger Ort, um Zeugnisse der antiken griechischen Periode in der Geschichte der Insel zu besichtigen.
In Plomari befindet sich das Barbayannis Ouzo Museum - eine für Griechenland einzigartige kulturelle Institution, in der Sie viele interessante Fakten über das nationale alkoholische Getränk des Landes - Ouzo - erfahren und es natürlich am Ende der Tour probieren können. Es ist erwähnenswert, dass letzteres vielleicht der beliebteste Likör auf Lesbos ist. Das Getränk selbst ist ein Brandy mit Anisgeschmack. Trotz der Tatsache, dass es in Griechenland erfunden wurde, stammt der Name des Getränks vom türkischen „üzüm“ (Traube). Es lohnt sich, sich mit einem anderen beliebten griechischen Produkt und seinen Herstellungsmethoden vertraut zu machen - natürlich handelt es sich um Olivenöl, das im Olivenölmuseum in Agia Paraskevi ausgestellt wird.
Lesbos ist eine Insel in der Region Nördliche Ägäis, in der Nähe von Kleinasien, das ist die drittgrößte Insel nach Kreta und Evia und die siebtgrößte Insel im Bassin des … Öffnen
Außerhalb der Stadt gibt es zwei Zeugnisse der Antike - die Kremasti-Brücke und die Ruinen der antiken Stadt Arisvi. An den nahe gelegenen Orten werden archäologische Ausgrabungen durchgeführt. Hier gefundene Artefakte werden später im bereits erwähnten Archäologischen Museum ausgestellt. Eine weitere aktive archäologische Stätte (Προϊστορικός Οικισμός Θερμής) befindet sich in Pirgi Thermis. Von Interesse ist neben der Ausgrabungsstätte die Nikolaikirche (Εκκλησια Αγιου Νικολαου), die den Touristen mit ihrer Atmosphäre ein für alle Mal erobert.
Ein wunderbares architektonisches Denkmal ist der Sarlitza-Palast (Σάρλιτζα Παλλάς), der in den Ruinen von Paralia Thermis liegt. Trotz seines Zustands sieht es auch als Ruine großartig aus. Der Palast wurde 1909 erbaut und 1982 aufgegeben. Er war einst ein gehobenes Hotel, dessen Popularität durch seine gute Lage sichergestellt wurde. Tatsache ist, dass die Stadt und die Region seit jeher für ihre wunderbaren heißen Quellen bekannt sind (daher der Name der Siedlung und einiger benachbarter Städte). Jetzt können Touristen, die verlassene Orte mögen, gerne jedes Detail des ehemaligen Hotels erkunden.
  Die in der Ägäis verlorene Insel Lesbos ist ein wunderbarer Ort für einen Familienurlaub. Es hat wunderschöne Strände, an denen Sie sich sonnen, schwimmen und aktiv Sport treiben … Öffnen
Besuchen Sie während Ihres Aufenthalts in Sigri unbedingt das Naturkundemuseum, das nicht nur in Lesbos, sondern in ganz Griechenland als die beste kulturelle Einrichtung dieser Art gilt. Alles dank einer großartigen Sammlung von Stofftieren und Dinosaurierskeletten, von denen viele sogar berührt werden können. Das Interessanteste im Museum ist ein Erdbebensimulator. Junge Touristen, die alles über alles auf der Welt wissen wollen, mögen diese kulturelle Einrichtung mehr als andere. Ein versteinerter Wald in der Nähe des Museums verdient besondere Erwähnung. Der Park ist nicht immer für die Öffentlichkeit zugänglich, daher sollten Sie die Öffnungszeiten nicht verpassen, wenn Sie frei durch den Park schlendern und viele großartige Eindrücke sammeln können.
Lesbos: Kapiteln aus den Reiseführer 1 2 3 4 5 6 7 8
Autovermietung am OrangeSmile.com Autovermietung in Lesbos

IHG bringt seine Voco-Marke nach Schottland

Da Hotels in Schottland möglicherweise im April oder Mai eröffnet werden, ist die Eröffnung von zwei neuen Hotels ein Signal dafür, dass das Leben langsam wieder normal wird und die Urlaubsreisen näher am Sommer wieder aufgenommen werden. Der Name der Marke - voco - bedeutet auf Lateinisch „einladen“ oder „zusammenrufen“. Das Glasgow Hotel wird das erste Hotel dieser Marke in Schottland sein. Das Voco Grand Central Glasgow ist ein umbenanntes Hotel, das anstelle des bestehenden Grand Central Hotels geöffnet ist. IHG hat den beliebten Ort neu interpretiert und seinen ursprünglichen Charme bewahrt. Das neue Hotel in Glasgow verfügt nun über 230 Zimmer, Tagungs- und Veranstaltungsräume sowie eine interessante Option - eine Möglichkeit, sich an Experten zu wenden, die als Voco-Gastgeber bekannt sind und bereit sind, gemeinsam mit den Gästen die interessantesten Teile der Stadt zu erkunden. Das Voco Grand Central ist eine perfekte Wahl für Urlauber und Geschäftsreisende. Lesen

17.06.2021

Fotogalerie von dem kulturellen Erbe von Lesbos

Kulturelle Wahrzeichen finden auf der Karte von Lesbos: Kunstgalerien, Denkmäler, Paläste, usw.

Adresse / Ziele Stadt / Region Land Im Radius, km
 Kategorien von touristischen Objekten zu suchen
Hotels & Mietwagen
Mietwagen Punkte
0 Stern
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Touristische Orte
Kunst Galerien
Kirchen/Tempel
Museen
Schlösser
Denkmäler
Touristische-Zonen
Sehenswürdigkeiten
Unterhaltungen
Freizeitparks
Kasino
Theater/Kino
Disko/Club
Parks
Zoo
Aqua Parks
Transport
Flughäfen
Bahnhöfe
Bus-Stationen
Metro
Parkplatz
Tankstellen
Häfen/Fähren
Öffnen die Kategorie-Liste
Gesundheit/Sport
Öffnen die Kategorie-Liste
Essen/Geld
Öffnen die Kategorie-Liste
Einkaufen
Öffnen die Kategorie-Liste
Schönheit/Medizin
Öffnen die Kategorie-Liste
Stadt Diensten
Öffnen die Kategorie-Liste
Nützliche Diensten

Ausflüge nach kulturellen Sehenswürdigkeiten in der Nähe von Lesbos

Kultureller Reiseführer zu Lesbos. Tipps für faszinierende Orte in Lesbos: Tempels, Museen, Kirchen, Theaters und Schlösser. Tipps (mit Adressen, Telefonnummern und Hyperlinks) für die Orte in Lesbos die Sie besuchen sollten. Planen Sie Ihren eigenen Stadtausflug mit Hilfe dieser Webseite!
OrangeSmile.com - Online-Reisebuchungsexperte, der zuverlässige Mietwagen- und Hotelbuchungsdienstleistungen anbietet. Wir verfügen über mehr als 25.000 Reiseziele mit 15.000 Mietbüros und 900.000 Hotels weltweit.
Sicherer Server
Hauptbüro
Weegschaalstraat 3, Eindhoven
5632 CW, Niederlande
+31 40 40 150 44


Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung und Cookies | Über uns
Copyright © 2002 - OrangeSmile Tours B.V. | OrangeSmile.com | Unter der Leitung der IVRA Holding B.V. - Registriert in der Handelskammer (KvK), The Netherlands No. 17237018