OrangeSmile Tours Der Reiseführer durch 1200+ Städte der Welt
Dominikanische Republik

Kultur in Dominikanische Republik. Sehenswürdigkeiten - Museen, Tempels, Schlösser und Paläste

Paramotoring over Santo Domingo   Die Dominikanische Republik zieht jedes Jahr viele Reisende an, die tropische Landschaften bewundern, sich an einem der vielen Strände sonnen und mehr über die reiche Geschichte und die einzigartige Kultur dieses Landes erfahren möchten. Die Hauptstadt der Dominikanischen Republik, Santo Domingo, die älteste Stadt der Neuen Welt, ist eine wahre Fundgrube der dominikanischen Kultur. Das historische Zentrum, die Kolonialstadt Santo Domingo (Zona Colonial), ist eine erstaunliche Mischung aus dominikanischer Moderne und Geschichte, die auf der UNESCO-Liste des Weltkulturerbes steht. Die ältesten Gebäude stammen aus dem 16. Jahrhundert, liegen jedoch größtenteils in Trümmern. Das älteste Gebäude in ganz Amerika, die Dominikanerkirche und das Dominikanerkloster, wurde in den 1530er Jahren erbaut. Die Kirche vereint Elemente der Gotik und des Barock. Im Laufe ihrer Jahrhunderte alten Geschichte wurde die Kirche wiederholt von Piraten geplündert, die durch Wirbelstürme beschädigt wurden, aber dieses erstaunliche Gebäude wurde immer wieder neu aufgebaut. Später wurde das Kloster in eine Bildungseinrichtung umgewandelt.
  Die Amtssprache der Dominikanischen Republik ist Spanisch. Der Großteil der Bevölkerung ist katholisch, die nationale Verfassung garantiert …
Öffnen
Das majestätische Gebäude des Museum of Royal Houses befindet sich im kolonialen Zentrum an der Ecke der Mercedes Street. In diesem historischen Museum werden die Besucher seit vier Jahrzehnten mit der Kolonialzeit, der Lebensweise und den Bräuchen der damaligen Menschen vertraut gemacht. In neun miteinander verbundenen Räumen können Sie Waffen, Dokumente und Haushaltsgegenstände mit einer Geschichte von mehr als drei Jahrhunderten bewundern. Das Museum umfasst einen Lesesaal, eine Bibliothek, einen Konferenzsaal und einen Ausstellungssaal. Einst waren hier die königliche Residenz und das Regierungshaus untergebracht. Der erste Hof der Neuen Welt erschien an derselben Stelle. Es war ein Ort für wichtige Treffen und Partys, an denen bekannte Persönlichkeiten der Kolonialgesellschaft teilnahmen.
Der Columbus-Leuchtturm im östlichen Teil von Santo Domingo zieht eine endlose Anzahl von Touristen an. Es ist nicht nur eine Grabstätte von Christoph Kolumbus selbst, die an der Stelle des ersten Leuchtturms errichtet wurde, sondern auch Gegenstand endloser Auseinandersetzungen. Bisher ist es ein Rätsel, ob es sich bei einer Person, die im Grab dieses Denkmals ruht, um Columbus handelt oder nicht. Der Bau des kolossalen Gebäudes wurde 1992 abgeschlossen, und die 1506 verstorbene Leiche des Kolumbus vollendete ihre fünfhundertjährige Reise hierher. Neben dem Entdecker des amerikanischen Grabes hat das Gebäude Säle mit Symbolen von Ländern, die am Bau des Leuchtturms beteiligt waren. In der Dunkelheit können Sie manchmal das kreuzförmige Leuchtfeuer am Himmel sehen. Das Gebäude selbst hat diese Form, wenn Sie es von oben betrachten. Copyright www.orangesmile.com
  Die Dominikanische Republik ist ein wunderbarer Ort für aktive Erholung, insbesondere für Tauchen und andere Wassersportarten, da es so viele …
Öffnen
La Romana, die südliche Hafenstadt, ist nicht nur für die besten Golfplätze des Landes berühmt, sondern auch für das Dorf Altos de Chavon. Es ist kaum zu glauben, dass dieser Ort nicht älter als vierzig Jahre ist, wenn man auf seinen gepflasterten Wegen in Höfen geht, in denen der Wind wandert, unter steinernen Bögen hindurchgeht und eine prächtige Kirche bewundert. Dieses von einem Hollywood-Bühnenbildner erbaute Dorf ist eine authentische Kopie eines spanischen Dorfes aus dem 15. Jahrhundert. Heute ist Altos de Chavón ein internationales Kulturzentrum und sein breites Steinamphitheater bietet Platz für bis zu 5.000 Besucher.
Die östliche Stadt Higüey ist berühmt für die beliebteste katholische Kirche der Karibik - die Basilika von La Altagracia. Das schöne Gebäude mit einer einzigartigen Architektur im Stil der Moderne bietet Platz für bis zu 3.000 Besucher. Es gibt auch ein von Palmen gesäumtes Museum, in dem Sie die Geschichte der Entwicklung von Religion und Kultur in der Dominikanischen Republik ab dem 18. Jahrhundert nachvollziehen können.
  1. Wenn Sie in den Ferien in die Dominikanische Republik reisen, ist es sehr wichtig, einige grundlegende Sätze auf Spanisch zu lernen. Die …
Öffnen
Das Museo Del Ámbar oder das Bernsteinmuseum befindet sich in der nordöstlichen Stadt San Felipe de Puerto Plata. Dies ist eine faszinierende Sammlung alter Tiere und Pflanzen, die in Bernstein gefangen sind. Es ist anzumerken, dass der Bernsteinabbau in der Dominikanischen Republik seit vielen Jahrhunderten floriert. 1970 begann die Familie Costa mit dem Sammeln von Bernstein, der in die Sammlung des 1982 eröffneten Bernsteinmuseums aufgenommen wurde. Das Museum präsentiert viele schöne, seltene und einzigartige Exponate, von denen das berühmteste die 42 Zentimeter lange alte Eidechse ist. Der Museumsshop verkauft schönen dominikanischen Bernsteinschmuck.
Dominikanische Republik: Kapiteln aus den Reiseführer 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

Fantastische Stadtrundfahrten und Ausflüge in Dominikanische Republik

Referenzen
Karte von allen Kunstmuseen
Kunstgalerien in Dominikanische Republik
♥   Kunstmuseum 'Museo Bellapart' Santo Domingo. Auf der Karte   Fotos
Karte von allen Kirchen
Kathedralen und Basiliken in Dominikanische Republik
♥   Basílica Catedral Nuestra Señora de la Altagracia, Higüey. Auf der Karte   Fotos
♥   Catedral San Juan Bautista, San Juan de la Maguana. Auf der Karte   Fotos
♥   Catedral de la Inmaculada Concepción, La Vega. Auf der Karte   Fotos
♥   Catedral Santa Ana, San Francisco de Macoris. Auf der Karte   Fotos
♥   Catedral de Santiago Apóstol, Santiago de los Caballeros. Auf der Karte   Fotos
♥   Catedral Santa Cruz, Mao. Auf der Karte   Fotos
♥   Catedral San Felipe Apóstol, Puerto Plata. Auf der Karte   Fotos
Länderkarten Landkarten von Dominikanische Republik
Autovermietung am OrangeSmile.com Autovermietung in Dominikanische Republik
Karte der Städte Städtekarte von Dominikanische Republik

Eine britische Hotelkette bietet einen bezahlten Weihnachtsmarkttester-Job an

Der Hotelier sucht derzeit nach Weihnachtsmärkten in Großbritannien, Irland und Deutschland. Erfolgreiche Bewerber erhalten einen kostenlosen Aufenthalt in einem Premier Inn Hotel in der Nähe des Marktes, den sie erkunden möchten. Der Aufenthalt beinhaltet ein kostenloses Frühstück und zusätzliches Geld, das die Tester für Stände ihrer Wahl ausgeben müssen. Sobald sie die Weihnachtsmärkte ihrer Wahl besucht haben, müssen die Tester ihre Erfahrungen teilen und eine Rezension zusammen mit Fotos von Lichtern, Dekorationen und Ständen schreiben. Diese Bewertungen werden dann auf der offiziellen Website von Premier Inn verwendet, um die Marktstandorte hervorzuheben und die besten für die Kunden der Hotelkette auszuwählen. Lesen

08.12.2021

Berühmte, kulturelle und historische Stellen von Dominikanische Republik in Bildern

Kultur und Denkmäler in beliebten Städten von Dominikanische Republik

Santo Domingo
Neben dem Denkmal brennt das ewige Feuer und befindet sich das Grab Drei Väter - der Nationsgründer. Auf dieser Stelle im Jahre 1844 war die Unabhängigkeit erklärt und war das Kolonialjoch abgeschüttelt. Ein markantes Architekturobjekt ist das Gebäude «Casa del Tostado», das ein Standort des Museums der Familie ist. Lange Zeit war das eindrucksvolle Gebäude die Hauptresidenz des Erzbischofs. Unweit von hier befindet sich der Architekturkomplex "Atarazana". Er besteht aus acht Gebäuden, … Lesen
Bavaro
Wenn endloses Essen, Strand-Erholung und bodenlose kubanische Bücher ein bisschen langweilig erscheinen, ist es höchste Zeit, einige der bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Region zu besuchen. Neugierige Reisende fahren oft in die nahegelegene Stadt Higüey, wo sich eines der berühmtesten religiösen Wahrzeichen des Landes befindet - die Basilika Higüey Nuestra Senora de la Altagracia. Die Betonbasilika wurde 1972 erbaut. Der Ort der Kirche ist nicht zufällig - die legendäre Vision der … Lesen
La Romana
Besucher des Museums haben die Möglichkeit, wunderschöne historische Häuser und Villen zu besichtigen, über Kopfsteinpflaster zu schlendern und die Dekoration alter Häuser zu bewundern. Altos de Chavon wird oft als 'Stadt der Künstler' bezeichnet. Seit seiner Gründung hat dieser Komplex Künstler aus der ganzen Welt angezogen und ihnen die Möglichkeit gegeben, hier Wohnungen und Werkstätten zu mieten. Das Museum hat eine sehr interessante Kunstgalerie, die Sammlungen von Gemälden, … Lesen

Karte von kulturellen und historischen Standorten in Dominikanische Republik

Adresse / Ziele Stadt / Region Land Im Radius, km
 Kategorien von touristischen Objekten zu suchen
Hotels & Mietwagen
Mietwagen Punkte
0 Stern
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Touristische Orte
Kunst Galerien
Kirchen/Tempel
Museen
Schlösser
Denkmäler
Touristische-Zonen
Sehenswürdigkeiten
Unterhaltungen
Freizeitparks
Kasino
Theater/Kino
Disko/Club
Parks
Zoo
Aqua Parks
Transport
Flughäfen
Bahnhöfe
Bus-Stationen
Metro
Parkplatz
Tankstellen
Häfen/Fähren
Öffnen die Kategorie-Liste
Gesundheit/Sport
Öffnen die Kategorie-Liste
Essen/Geld
Öffnen die Kategorie-Liste
Einkaufen
Öffnen die Kategorie-Liste
Schönheit/Medizin
Öffnen die Kategorie-Liste
Stadt Diensten
Öffnen die Kategorie-Liste
Nützliche Diensten
OrangeSmile.com - Online-Reisebuchungsexperte, der zuverlässige Mietwagen- und Hotelbuchungsdienstleistungen anbietet. Wir verfügen über mehr als 25.000 Reiseziele mit 15.000 Mietbüros und 900.000 Hotels weltweit.
Sicherer Server
Hauptbüro
Weegschaalstraat 3, Eindhoven
5632 CW, Niederlande
+31 40 40 150 44


Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung und Cookies | Über uns
Copyright © 2002 - OrangeSmile Tours B.V. | OrangeSmile.com | Unter der Leitung der IVRA Holding B.V. - Registriert in der Handelskammer (KvK), The Netherlands No. 17237018