OrangeSmile Tours Der Reiseführer durch 1200+ Städte der Welt

Reiseführer zu Bhaktapur - Sehenswürdigkeiten und Besichtigungen

  Bhaktapur ist eine verängstigte Region unweit von Katmandu. Diese Siedlung war die größte Stadt in den drei Königreichen von Newa. Bhaktapur ist international bekannt für seine alten architektonischen Wahrzeichen. Einige nennen diese Region das Land der Töpfer und Handwerker. Dies ist das Hauptziel für Besichtigungen im Katmandu-Tal. Touristen aus aller Welt kommen hierher, um ungewöhnliche Gebäude aus roten Backsteinen mit eigenen Augen zu sehen. Die ikonischen Holzdächer dieser Gebäude sind zur Visitenkarte der Stadt geworden.
Bhaktapur wurde 889 gegründet. Dies war die Zeit, als die erste Siedlung an der Kreuzung von Handelsrouten erschien. Diese Wurzeln verbanden drei Länder, nämlich Tibet, China und Indien. Ein solch günstiger Standort war günstig für das Wirtschaftswachstum. Die Stadt wuchs und neue architektonische Wahrzeichen erschienen darin. Die Zeit des großen 'Malla-Königreichs' war jedoch die Zeit, in der Bhaktapur wirklich erfolgreich wurde.
Diese Zeit ist weithin als das goldene Zeitalter von Bhaktapur anerkannt. Die nepalesische Stadt gewinnt Macht und Einfluss auf die nahe gelegenen Siedlungen im Katmandu-Tal. Das Handwerk entwickelte sich in dieser Zeit aktiv. Es endeten jedoch gute Tage, gefolgt von jahrelangen Rückgängen und Depressionen. Die Stadt verlor Mitte des 18. Jahrhunderts ihren früheren Glanz. Seine Macht und sein Einfluss verschwanden ebenfalls. Es gibt eine Erklärung für diese Tatsache: Viele Regionen in Nepal bildeten ein geeintes Land, und neue Städte spielten die Hauptrolle. Trotz des Niedergangs blieb Bhaktapur eine Stadt mit gut entwickelter Kunst und Architektur. Copyright www.orangesmile.com
Welche Sehenswürdigkeiten können Touristen in diesem fabelhaften Töpferland sehen? Der Durbar Square ist die erste Attraktion, die Touristen besuchen sollten. Dies ist eine wahre Schatzkammer von Bhaktapur. Der Platz hat eine hohe Konzentration an wahren Meisterwerken der nepalesischen Architektur. Touristen können auch traditionelle Skulpturen der Region sehen. In der Zeit, als diese Siedlung die Hauptstadt eines nepalesischen Königreichs war, war der Durbar Square das erste Gebiet, in dem Tempel und große Häuser gebaut wurden.
Einheimische und Gäste der Stadt respektieren die Schönheit des Durbar Square zutiefst. Dies ist der Grund, warum Sie es nicht mit dem Auto oder Bus erreichen können. Die Behörden der Stadt untersagten die Verwendung von Fahrzeugen auf dem Platz, um ihn zu erhalten und seine Oberfläche nicht zu beschädigen. Auf dem Platz sehen Sie mehrere Tempel und Paläste. Nge Nyapa Jhya Laaykoo oder der Palast mit 55 Fenstern aus dem 17. bis 18. Jahrhundert ist einer von ihnen. Es ist auch wichtig, Sehenswürdigkeiten wie die Statue von König Bhupatindra Malla und die vier Char Dham-Tempel am westlichen Ende des Platzes zu erwähnen. Der Tempelkomplex besteht aus vier Sakralbauten. Alle von ihnen wurden gebaut, um Shiva und Narayana zu preisen und anzubeten.
Auf dem Platz befindet sich ein weiteres Wahrzeichen - der Chyasilin Mandap Tempel. Dies ist ein achteckiger Tempel, der 1934 durch ein Erdbeben vollständig zerstört wurde. In den späten 80ern des 19. Jahrhunderts beschloss ein Architektenteam, den Tempel anhand alter Fotografien wieder aufzubauen. Die Öffentlichkeit sah den gründlich restaurierten Tempel im Jahr 1990. Das elegante Gebäude zieht mit seinen anmutigen Formen und seiner unvergleichlichen Schönheit die Aufmerksamkeit der Reisenden auf sich. Last but not least ist das Golden Gate ein wahrhaft spektakuläres Wahrzeichen, das nicht zu übersehen ist.
Der Dattatraya-Platz ist eine weitere wichtige Touristenattraktion. Der Platz erhielt seinen Namen nach einem Tempel, der sich hier befindet. Der Dattatraya-Tempel ist ein altes Gebäude, das mehrmals restauriert wurde. Das heilige Gebäude wurde 1427 zu Ehren von drei Göttern erbaut, nämlich Shiva, Brahma und Vishnu. Der hölzerne Tempel zeigt Symbole der Götter.
Auf diesem Platz befindet sich noch ein verängstigtes Gebäude, das Bhimsen, dem Gott des Handels, gewidmet ist. Einer lokalen Legende nach wurde der zweistöckige Tempel aus dem 17. Jahrhundert an der Stelle eines alten Klosters errichtet. Heutzutage ist in diesem Gebäude ein Holzmuseum geöffnet. Das Museum ist auf Länderebene populär geworden. Vergessen Sie nicht, diesen Veranstaltungsort zu besuchen, um wunderbare Kunstwerke aus Holz, Bronze und Messing zu sehen. Alle ausgestellten Werke werden von lokalen Handwerkern angefertigt.
Vergessen Sie nicht, den Platz zu besuchen, auf dem Töpfer ihre neuesten Werke ausstellen, um einen traditionellen Tontopf zu erhalten, der ein großartiges Souvenir aus Bhaktapur ist. Darüber hinaus können Touristen an dem Prozess teilnehmen und ihren eigenen einzigartigen Topf herstellen. Töpfer stellen nicht nur Souvenirs her - die Einheimischen verwenden diese Töpfe im Alltag. Wenn Sie sich dem Platz nähern, sehen Sie Hunderte von neu hergestellten Töpfen, die unter Sonnenstrahlen trocknen.
Bhaktapur liegt 16 Kilometer von Katmandu entfernt, sodass es kein Problem gibt, diese Stadt zu erreichen. Nehmen Sie einfach ein Taxi von der Hauptstadt Nepals oder nutzen Sie einen regulären Überlandbus, der die beiden Städte verbindet. Die Straße wird kurz sein, so dass es bequem ist, mit kleinen Kindern zu reisen. Die Fahrzeit beträgt bis zu einer Stunde.

Stadtrundfahrten, Ausflüge und Tickets in Bhaktapur und Umgebung

Referenzen
Karte von allen Parks
National- und Stadtparks in der Nähe von Bhaktapur
♥   National Park 'Valmiki' , 130.9 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto

Sehenswürdigkeiten in der Nähe von Bhaktapur aus unserem Reiseführer 'Die extremsten Orte der Welt'

Panch Pokhari See

Aus der Serie “Die höchstgelegenen Bergseen der Welt”
Ein Muss vieler Exkursionsprogramme ist die Besichtigung der lokalen Dörfer, wo man die Kultur und das Alltagsleben der gründlichen Bevölkerung kennenlernen kann. Die Anhänger des Ökotourismus bevorzugen die Wanderwege, die in den am wenigsten untersuchten Bezirken angelegt sind. Es gibt eine Menge Varianten des Aufstiegs zu den Panch Pokhari Seen. Unabhängig von der gewählten Route, wird man während der Exkursion eine interessante Erklärung dafür, warum die Hindus die Hochgebirgsseen für heilige halten, hören. … Weiterlesen

Reise nach Nepal: was zu sehen

Im 3. Jahrhundert verliert die dominierende buddhistische Kultur unter der Macht der hinduistischen Licchavi-Stämme ihre Popularität. Das Königreich erreichte seinen Höhepunkt im 7. Jahrhundert während der Regierungszeit der Thakuri-Dynastie. Der Buddhismus wurde in dieser Zeit wieder zur Hauptreligion. Die nächste Wohlstandsperiode für das Königreich begann im 15. Jahrhundert. Neben dem aktiven Bau legendärer Tempel und Gebäude war dies die Zeit der Entwicklung von Handwerk und Landwirtschaft. Die letzten 500 Jahre in der Geschichte Nepals waren mit zahlreichen Kriegen, Perioden der Isolation und fortschreitender Stagnation in verschiedenen Lebensbereichen verbunden. Aufgrund der begrenzten Verbindungen zu anderen Ländern gelang es Nepal jedoch, seine kulturellen Traditionen und sein historisches Erbe zu bewahren. … Öffnen
Autovermietung am OrangeSmile.com Autovermietung in Bhaktapur

2021 Reisetrends in Deutschland enthüllt

Die Coronavirus-Pandemie machte die Menschen vorsichtiger mit ihrem Geld. Die Zahl der Deutschen, die nach günstigeren Ferien suchen, hat im vergangenen Jahr zugenommen. In der Umfrage von 2018 stimmten 29% der Befragten der folgenden Aussage zu: „Ich suche auf Reisen immer nach dem günstigsten Angebot“. Die Zahl der Personen, die dieser Aussage zustimmen, stieg im Jahr 2020 auf 35%. Schließlich wird Technologie zu einem wesentlichen Bestandteil jeder Reise. Die Zahl der Deutschen, die das Smartphone als Reise- und Urlaubsführer nutzen, ist auf 39% gestiegen. Lesen

01.03.2021

Sehenswürdigkeiten finden auf der Karte von Bhaktapur

Adresse / Ziele Stadt / Region Land Im Radius, km
 Kategorien von touristischen Objekten zu suchen
Hotels & Mietwagen
Mietwagen Punkte
0 Stern
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Touristische Orte
Kunst Galerien
Kirchen/Tempel
Museen
Schlösser
Denkmäler
Touristische-Zonen
Sehenswürdigkeiten
Unterhaltungen
Freizeitparks
Kasino
Theater/Kino
Disko/Club
Parks
Zoo
Aqua Parks
Transport
Flughäfen
Bahnhöfe
Bus-Stationen
Metro
Parkplatz
Tankstellen
Häfen/Fähren
Öffnen die Kategorie-Liste
Gesundheit/Sport
Öffnen die Kategorie-Liste
Essen/Geld
Öffnen die Kategorie-Liste
Einkaufen
Öffnen die Kategorie-Liste
Schönheit/Medizin
Öffnen die Kategorie-Liste
Stadt Diensten
Öffnen die Kategorie-Liste
Nützliche Diensten

Sehenswürdigkeiten rundum Bhaktapur

Alles über Bhaktapur, Nepal - Besichtigungen, Touristenattraktionen, Architektur, Geschichte, Kultur und Küche. Planen Sie Ihre Reise mit OrangeSmile.com - Entdecken Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Bhaktapur, die schönsten Orte, die besten Rundfahrten und wo Sie erstaunliche Aussicht haben. Mit Hilfe dieses Reiseführers holen Sie in kurzer Zeit das Beste aus Ihrer Reise nach Bhaktapur.
OrangeSmile.com - Online-Reisebuchungsexperte, der zuverlässige Mietwagen- und Hotelbuchungsdienstleistungen anbietet. Wir verfügen über mehr als 25.000 Reiseziele mit 15.000 Mietbüros und 900.000 Hotels weltweit.
Sicherer Server
Hauptbüro
Weegschaalstraat 3, Eindhoven
5632 CW, Niederlande
+31 40 40 150 44


Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung und Cookies | Über uns
Copyright © 2002 - OrangeSmile Tours B.V. | OrangeSmile.com | Unter der Leitung der IVRA Holding B.V. - Registriert in der Handelskammer (KvK), The Netherlands No. 17237018