OrangeSmile Tours Der Reiseführer durch 1200+ Städte der Welt

Reiseführer zu Porto - Sehenswürdigkeiten und Besichtigungen

In Römerzeiten trug die Stadt Port den Namen Portus Cale und war die wichtigste Stadt des Landes, die ihm seinen Namen verliehen hatte. Porto liegt auf den beiden Ufern des Flusses Dorou, die mit Hilfe einer schönen Brücke vereint sind. Sein historisches Zentrum ist duch eine ganz besondere Atmosphäre und Belebtheit gekennzeichnet. Hier kann man überall den bekannten Portwein genießen. Zu allen Zeiten war die Stadt vor allem als eine Stadt der Arbeiter bekannt, in den letzten Jahren verwandelt es sich im überhitzten Tempo in das Kulturzentrum des Landes.
Einige Feinschmecker nennen Speisen der portugiesischen Küche „bäuerlich“ für ihre Einfachheit und Dichte. Die meisten nationalen Gerichte sind aus Fleisch und Fisch, als Hauptbeilage … Öffnen
Das Viertel Ribeira.
In Zeiten der Römer wurde um Porto eine Stadtmauer errichtet, im XIV Jahrhundert wurde noch eine Wand um die Kathedrale aufgebaut. Die Doppelwand ist gegenwärtig teilweise zerstört, an einigen Stellen sind aber einige Segmente gut erhalten geblieben, zum Beispiel im altertümlichen Viertel Ribeira, das sich am Nordufer des Dorous befindet. Dieses Viertel ist mit gewundenen Gassen, pastellgefärbten Häusern, engen und dunklen Querstraßen, Lichthöfen und Cafeterrassen gefüllt. Hier wohnen nach wie vor Menschen, deswegen ist heutzutage das Viertel Ribeira eher ein Freilichtmuseum der portugiesischen Kultur. Die Fassaden vieler Häuser sind mit der Farbfliese Asulecho ausgelegt, sogar die Schilder mit Straßennamen sind aus dieser wundervollen Fliese angefertigt.
Der Platz Praca da Ribeira.
Das Virtelzentrum ist Praca da Ribeira, ein kleiner gemütlicher Platz mit dem Werk der modernen Kunst O Cubo von Hose Rodriges im Zentrum. Ungeachtet die chaotische Anordnung der Straßen ist nicht so schwer sich im Viertel Ribeira zurechtzufinden. Wenn man hinuntersteigt, gelangt man unbedingt an die Uferstraße Cais da Ribeira, wo sich eine Menge an Bars, Cafe, Restaurants und Souvenirladen befindet. Zur Uferstraße sind auch einige barcos rabelos (antike Schiffe) festgemacht, die früher dem Transport des Portweins von weit entfernten Dörfern in die Stadt dienten. Heutzutage werden sie für die Touristenausflüge. Fußballanhänger lohnt es sich unbedingt das Restaurant Chez Lapin zu besuchen, das ein ständiger Treffpunkt der Fußballspieler des Sportclubs FC Porto ist. Abends wird die Uferstraße des Dorous mit den Anhängern des Nachtlebens angefüllt. Copyright www.orangesmile.com
Eine der nationalen Besonderheiten der Ortsbewohner ist unüberwindliche Leidenschaft zu den Festen und Massenveranstaltungen. Farbenprächtige Karnevale, Maskenbälle und Züge finden hier … Öffnen
Die Kathedrale Se.
Die Kathedrale Se wurde in XII-XIII Jahrhunderten im romanischen Stil errichtet, mit der Zeit aber kamen in seiner Architektur zahlreiche Barockelemente zum Vorschein. Die Kathedrale wurde von einer alten auf dem Hügel Penha Ventosa liegenden Festung umgebaut, was man auch heute deutlich sieht, besonders ausdrucksvoll zeugen davon die gezackten Wände der Kathedrale. Solches Aussehen der Kathedrale ist mit der Notwendigkeit verbunden, ständig von den Moslems zu verteidigen. Der Süden von Portugal befand sich in jener Zeit bei den Mauren , die Moslems waren. Die Kirche wurde bis zum XIX Jahrhundert ferrtiggebaut, das ganze Kirchenensemble stellt deswegen eine interessante Gesamtheit verschiedenster Architekturstilen. Beerdigungskapelle Joao Gordo wurde zum Beispiel im gotischen Stil errichtet. Der mit den Apostelabbildungen verzierte Denkstein wird von vier Löwen gestürzt.
In der Kathedrale befindet sich ein Marmoraltar mit hölzernen vergoldeten Säulen. In der Abendmahlkapelle kann man eine silberne reich dekorierte Ikone sehen. Durch das Leuchten der Kostbarkeiten bekommt man den Eindruck, dass sich die Ikone bewegt. Sehenswert sind auch die Fresken an den Wänden. Kunstwerke der Kathedrale beherbergt die Schatzkammer Tesouro da Se. Neben den Ornamenten und anderen Schmucksachen der XIV. – XVIII Jahrhunderte sind silberne Werke und alte Bücher zu finden. Nicht weit von der Kathedrale liegt das gotische Kloster des XIV. Jahrhunderts. Sein Korridor ist mit Glasurkacheln geschmückt, die im XVIII. Jahrhundert geklebt war. An den Wänden sind Mariens Leben und die Szenen aus „Metamorphosen“ von dem römischen Dichter Ovid dargestellt. Auf dem Platz vor der Kirche steht ein Pranger (pelourinho) mit einer Krone.
Die hervorragendste Sehenswürdigkeit von Porto ist die wunderbare Kathedrale des 12. Jahrhunderts. Die religiöse Sehenswürdigkeit liegt im Stadtzentrum und hat eine interessante … Öffnen
Igreja de São Francisco.
So wie die Kathedrale überrascht die Igreja de Sao Fransisco mit ihrer Kombination verschiedener architektonischer Stile. Ursprünglich war es eine gotische Kirche, was man an ihrem hinteren Teil sieht, mit der Zeit erschienen darin die Elemente des Barock. Die Kirche wurde im XIV.-XV. Jahrhundert gebaut. Im XVI. Jahrhundert war eine Taufkapelle errichtet, die von dem Architekten Diego de Castilla entworfen war, das Altar hier ist mit der Ikone geschmückt, wo die Szene der Taufe Christi zu sehen ist.
Die Kirche ist vor allem durch ihre barocken Holzschnitzereien berühmt: Cherubinen, Heilige, Tiere und Blumen kann man an den Decken, Schiffen, die Fenster entlang und an den Säulen sehen. Wegen dieser reichen Schnitzereien, die oft mit Blattgold bedeckt sind, geht das Gebäude selbst verloren. Dieser frivole Dekor (talhas douradas) war so ein scharfer Kontrast der Strenge, die von den Franziskanern gepredigt wurde, dass der Klerus beschloss, diese Kirche als Betstelle nicht mehr zu benutzen. Im linken Schiff der Kirche befindet sich die so genannte „Wurzel Jesse“, die den Stammbaum Jesus Christi darstellt.
  Der Besuch des Nachtclubs ist die logische Schlussfolgerung nach der Verkostung des Portweins in Porto. Wenn Sie nach Brandsätzen afrikanischer Musik suchen, besuchen Sie den … Öffnen
Portwein als Symbol.
Porto ist in der ganzen Welt als Heimat des gespriteten Weins – Portweins berühmt. In der Stadt gibt es über 40 Weinbrennereien, die den Stolz der Ortsbewohner – Port herstellen. Die meisten davon liegen im Stadtviertel, das sich dem Viertel Ribeira gegenüber, am anderen Ufer des Flusses Doru befindet. Wenn Sie an der Führung in die Keller der Firma Calem teilzunehmen beschließen, erfahren Sie viel über die Geschichte und Herstellung des Portweins. Sie werden große hölzerne Fässer entlang geführt, einige davon können bis 60 000 Liter Wein fassen, die Führung, die etwa 20 Minuten dauert, endet mit ihrem besten Teil – mit der Weinprobe!
Porto: Kapiteln aus den Reiseführer 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14

Stadtrundfahrten, Ausflüge und Tickets in Porto und Umgebung

Referenzen
Karte von allen Einkaufsstellen
Einkausstraßen in Porto
♥   Einkaufsstelle ' Rua de Santa Catarina' Porto, 1.1 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
Karte von allen Schlössern
Intakte Schlösser von Porto
♥   Schloss 'Castle of Santa Maria da Feira' , 26.2 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
♥   Schloss 'Castle of Guimarães' , 42.9 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
♥   Schloss 'Dona Chica Castle' , 51.3 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
♥   Schloss 'Castle of Tebra' , 99.1 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
♥   Schloss 'Castle of Montalegre' , 101.9 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
Karte von allen Parks
National- und Stadtparks in der Nähe von Porto
♥   Nature Park 'Litoral Norte' , 44.2 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
♥   Nature Park 'Alvão' , 71 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
♥   National Park 'Peneda-Gerês' , 82.7 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
♥   Natural Park 'Monte Aloia' , 103.1 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
♥   Nature Park 'Serra da Estrela' , 125.9 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
Karte von allen Kunstmuseen
Kunstgalerien in und in der Nähe von Porto
♥   Kunstmuseum 'Serralves' Porto, 3.5 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto

Sehenswürdigkeiten in der Nähe von Porto aus unserem Reiseführer 'Die extremsten Orte der Welt'

Aufsteigende Regenschirm-Straße

Aus der Serie “Die 13 erstaunlichsten und farbreichsten Straßen und Viertel”
Zum ersten Mal wurde die Straße während eines Festivals der Stadt mit Regenschirmen geschmückt. Eine Installation erfreute Einheimische und Besucher der Stadt so sehr, dass sie sich dazu entschlossen, eine jährliche Tradition zu schaffen. Wer auf einer der aufregendsten Straßen der Welt spazieren möchte, muss im Juli die portugiesische Stadt besuchen. Dies ist die Zeit, wenn das jährliche Stadtfest stattfindet. Im Sommer finden in der Stadt viele großartige kulturelle Veranstaltungen statt. … Weiterlesen

Stein-Hau

Aus der Serie “Die bizarrsten und schicksten Wohnhäuser”
Es muss bemerkt werden, dass das Haus auch über das komfortable angrenzende Territorium verfügt. Im sogenannten Innenhof ist die schöne Erholungszone mit dem Schwimmbad ausgestattet. Das Haus ist von wunderschönen Pflanzen- und Blumenkompositionen umgeben. Bemerkenswert, dass die genaue Geschichte des Hausbau unbekannt ist. Nach einer der Versionen, ist es das Projekt von einem aussichtsreichen Designer, der anonym bleiben wollte. Nach einer anderen Version, war die Errichtung des Hauses im Stein ein natürliches Streben, auf den Baustoffen einzusparen. … Weiterlesen
Autovermietung am OrangeSmile.com Autovermietung in Porto

Sehenswürdigkeiten finden auf der Karte von Porto

Adresse / Ziele Stadt / Region Land Im Radius, km
 Kategorien von touristischen Objekten zu suchen
Hotels & Mietwagen
Mietwagen Punkte
0 Stern
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Touristische Orte
Kunst Galerien
Kirchen/Tempel
Museen
Schlösser
Denkmäler
Touristische-Zonen
Sehenswürdigkeiten
Unterhaltungen
Freizeitparks
Kasino
Theater/Kino
Disko/Club
Parks
Zoo
Aqua Parks
Transport
Flughäfen
Bahnhöfe
Bus-Stationen
Metro
Parkplatz
Tankstellen
Häfen/Fähren
Öffnen die Kategorie-Liste
Gesundheit/Sport
Öffnen die Kategorie-Liste
Essen/Geld
Öffnen die Kategorie-Liste
Einkaufen
Öffnen die Kategorie-Liste
Schönheit/Medizin
Öffnen die Kategorie-Liste
Stadt Diensten
Öffnen die Kategorie-Liste
Nützliche Diensten

Sehenswürdigkeiten rundum Porto

Alles über Porto, Portugal - Besichtigungen, Touristenattraktionen, Architektur, Geschichte, Kultur und Küche. Planen Sie Ihre Reise mit OrangeSmile.com - Entdecken Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Porto, die schönsten Orte, die besten Rundfahrten und wo Sie erstaunliche Aussicht haben. Mit Hilfe dieses Reiseführers holen Sie in kurzer Zeit das Beste aus Ihrer Reise nach Porto.
OrangeSmile.com - Online-Reisebuchungsexperte, der zuverlässige Mietwagen- und Hotelbuchungsdienstleistungen anbietet. Wir verfügen über mehr als 25.000 Reiseziele mit 15.000 Mietbüros und 900.000 Hotels weltweit.
Sicherer Server
Hauptbüro
ESP 401, Eindhoven
5633 AJ, Niederlande
+31 40 40 150 44


Copyright © 2002 - OrangeSmile Tours B.V. | OrangeSmile.com | Unter der Leitung der IVRA Holding B.V. - Registriert in der Handelskammer (KvK), The Netherlands No. 17237018