OrangeSmile Tours Der Reiseführer durch 1200+ Städte der Welt

Südkorea Sehenswürdigkeiten. Reiseführer - Attraktionen, Sehenswürdigkeiten, Natur und touristische Orte

  Wolkenkratzer und antike Tempel in der Sonne, modernste Technologien und Perlentaucher, riesige Plantagen mit Mandarinen und exotische Insektengerichte - das alles ist Südkorea. Es kann als eines der exotischsten, kontrastreichsten und unberechenbarsten Länder der Welt bezeichnet werden. Hier haben Sie Zeit für spannende Ausflüge, für den Besuch von bunten Unterhaltungszentren, für die Teilnahme an originellen nationalen Feiertagen und für gastronomische Entdeckungen.
Die Siedlungsgeschichte des Territoriums des modernen Staates stammt aus dem 4. - 3. Jahrhundert vor Christus. Zu dieser Zeit befand sich hier der Staat des antiken Joseon. Es existierte nur für ein paar hundert Jahre und zerfiel in Stammesverbände. Im ersten Jahrhundert wurden drei verschiedene Staaten gebildet - Baekje, Silla und Goguryeo. Der Bundesstaat Silla gilt als der Vorläufer des modernen Südkorea, er existierte bis zum 10. Jahrhundert und erlebte eine Reihe von ernsthaften Veränderungen und militärischen Konflikten.
In der Mitte des 9. Jahrhunderts vereinten sich diese Staaten unter dem neuen Namen Kore; mehr als 500 Jahre lang standen die Herrscher der Joseon-Dynastie an der Spitze. Die Ära ihrer Macht endete erst im Jahr 1910. Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs war die koreanische Halbinsel in zwei Teile geteilt, die unter der Kontrolle der Vereinigten Staaten und der UdSSR standen. Heute ist Südkorea einer der jüngsten Staaten der Welt, der offiziell erst 1948 zur gleichen Zeit wie Nordkorea gegründet wurde. Mehrere Jahrzehnte harter Diktatur in den 80er Jahren wurden durch ein milderes demokratisches Regime ersetzt, das zu einer aktiveren Entwicklung des Landes und insbesondere seines Tourismussektors beitrug. Copyright www.orangesmile.com
Das bekannteste Wahrzeichen des Staates ist der Gyeongbokgung-Palast in Seoul. Dieser luxuriöse Palast wurde im 14. Jahrhundert für die königliche Familie Joseon erbaut, heute ist es ein Freilichtmuseum. Der architektonische Komplex besticht nicht nur durch sein einzigartiges Aussehen, sondern auch durch die Vielfalt wertvoller Exponate, die in seinen Mauern aufbewahrt werden. In den geräumigen Sälen des Palasts gibt es Sammlungen von antiken Möbeln, schönen Wandteppichen und Skulpturen sowie wertvollen Schmuckstücken, die einst der königlichen Familie gehörten.
Seoul Zu den modernen Attraktionen zählen die Brücke über den Hang, die den romantischen Namen 'Rainbow Fountain' trägt. Kommen Sie und bewundern Sie die Brücke bei Einbruch der Dunkelheit und Sie werden verstehen, was die Hauptattraktion ist. An den Seitenteilen der Brücke befinden sich kleine Fontänen, die sehr schöne Wasserbögen bilden. Das Genießen dieses Schauspiels ist auch tagsüber möglich, aber am Abend werden die Fontänen in allen Farben des Regenbogens mit einer spektakulären Beleuchtung gemalt.
Magst du ungewöhnliche Ausflüge? Dann schauen Sie sich den Seoul Fernsehturm an, der den Status des beliebtesten Sehenswürdigkeiten erworben hat. Dieser Turm befindet sich auf dem Gipfel des Mountain Namsam und ist das höchste Gebäude der Hauptstadt. In seinen Mauern befindet sich ein interessantes Einkaufs- und Unterhaltungszentrum. Hier können Sie die Sternwarte besuchen, Geschenke in Souvenirläden kaufen und in Restaurants mit Blick auf die Stadt entspannen. Am wichtigsten ist, dass Sie die höchsten Aussichtsplattformen des Landes besuchen können.
Die majestätische Festung Hwaseong ist UNESCO-Weltkulturerbe. Es wurde in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts erbaut und überlebte viele Schlachten. Infolgedessen wurde es fast vollständig zerstört. Vor nicht allzu langer Zeit begann der Wiederaufbau der Festung, wo mehrere seiner Türme, Tore und Mauern vollständig restauriert wurden.
In der Nähe der Stadt Busan befindet sich ein Beomeosa-Tempel, der als einer der größten buddhistischen Schreine der Welt gilt. Es wurde vor mehr als tausend Jahren am Hang des Berges Geumjeongsan erbaut und beeindruckt durch seine Größe. Seine Gesamtfläche beträgt etwa 8 Quadratkilometer, in diesem Gebiet gibt es mehr als 160 Gebäude aus verschiedenen Epochen. Der Bau dieses Tempels begann auf Befehl der Joseon-Dynastie, der Tempel ist seit mehr als tausend Jahren einer der größten der Welt.
Seoul In der Nähe von Seoul gibt es einen großen internationalen Flughafen Incheon, der Flüge aus verschiedenen europäischen und östlichen Ländern empfängt. Darüber hinaus können Sie aus mehreren Ländern auf dem Seeweg nach Südkorea gelangen. Es ist durch Fährverbindung mit Russland (Wladiwostok), Japan und China verbunden. In den meisten Jahreszeiten fahren Fähren mindestens fünf Mal pro Woche. Das moderne Hochgeschwindigkeitszugnetz verbindet bequem die wichtigsten Städte der Halbinsel Südkorea.

Fantastische Stadtrundfahrten und Ausflüge in Südkorea

Berühmte und einzigartige Orte in Südkorea aus unserer Rezension

Daewon Park Observatorium

Aus der Serie “Elegante architektonische Strukturen für Liebhaber von Skywalks”
  Eine weitere großartige Gelegenheit, sich über die Eitelkeit zu erheben, ist das Besuch des Daewon Park Observatoriums in der koreanischen Stadt Seongnam. Dieses Observatorium kann auch ein echtes Denkmal der modernen Architektur genannt werden. Sein Design wurde von Yong Chandzhki von Kyungam Architects Associates entwickelt. Zunächst wurde das Observatorium als Teil eines Architekturwettbewerbs gebaut.

Es hat im Wettbewerb nicht gewonnen, aber seit der Eröffnung bleibt es immer noch ein beliebter Urlaubsort unter Stadtbewohnern und Touristen. Das Hauptaugenmerk der Sternwarte ist die Aussichtsplattform 360 Cloud, die das herrliche Rundpanorama der Stadt bietet. Die Sternwarte befindet sich in einem großen und schönen Park, so dass die Aufmerksamkeit der Touristen nicht … Weiterlesen

Bulguksa Kloster

Aus der Serie “Gut erhaltene Artefakte der buddhistischen Zivilisation”
  In Südkorea begannen die ersten buddhistischen Monumente am Ende des 4. Jahrhunderts. In den letzten fünfzehnhundert Jahren wurden mehr als 10 000 Tempel im Land gebaut. Einige alte Gebäude schafften es bis jetzt zu überleben. Das einzigartige Kloster Bulguksa, das als Wahrzeichen der Welt gilt, zählt zu ihnen. Dieses Kloster befindet sich in der Nähe der Stadt Gyeongju. Aus irgendeinem Grund ist es eines der attraktivsten für normale Touristen.

Dieses alte Kloster ist offen für Reisende und freut sich immer, Besucher zu treffen, die Gelegenheit haben, ein paar Tage in der örtlichen Gemeinschaft der Mönche zu verbringen und an buddhistischen Zeremonien teilzunehmen. Reisende konnten auch buddhistische Artefakte sehen, die im Tempel versteckt waren. Wörtlich kann … Weiterlesen

Gebul Sea Worms in Busan Restaurants

Aus der Serie “Die widerlichsten Gerichte der Welt”
  Feinschmecker, die seltene Meeresfrüchtespezialitäten lieben, werden sich in Korea wohl fühlen. Eines der beliebtesten und köstlichsten nationalen Gerichte ist ein gebul, ein Meereswurm. Würmer sind an der Küste versammelt; Sie sind eine der teuersten Meeresfrüchte-Optionen. Marine Würmer werden nicht nur für einzigartigen Geschmack geschätzt, sondern auch für erstaunliche medizinische Eigenschaften. In einigen Provinzen Vietnams werden Meereswürmer roh und noch am Leben gehalten, aber die beliebtesten Restaurants servieren eine Suppe von Meereswürmern. Es wird mit dem Zusatz von Gemüse, Kräutern und Chili gekocht. Das Gericht erweist sich als sehr nahrhaft und gesund.

Einige exotische Restaurants bieten Besuchern rohe Würmer. Vor dem Servieren werden sie in … Weiterlesen
Alle einzigartigen Besichtigungen Südkorea
Autovermietung am OrangeSmile.com Autovermietung in Südkorea

IHG bringt seine Voco-Marke nach Schottland

In Großbritannien eröffnete IHG Voco-Hotels in Oxford, Reading und Cardiff. Der Nachhaltigkeit wird viel Aufmerksamkeit geschenkt. Die Gäste der Voco Hotels können sicher sein, dass alle Betten aus 100% recycelten Materialien bestehen. Die Restaurants bieten Menüs mit Zutaten aus der Region an. Um sicherzustellen, dass die Gäste einen sicheren Aufenthalt genießen, hat die IHG die gemeinsam mit der Cleveland Clinic, Diversey und Ecolab entwickelten Way of Clean-Verfahren übernommen. Lesen

20.04.2021

Besichtigungen in beliebten Städten in Südkorea

Busan
Als die Stadt zu Beginn unserer Ära hier erschien, hatte sie einen anderen Namen - Geochilsan-guk. Busan wurde bis 757 so genannt. Danach bekam die Stadt einen anderen Namen - Dongnae. Im südlichen Teil der Stadt befindet sich ein Berg, dessen Form an einen Kessel erinnert. Dies ist Hwangryeong, das in der Vergangenheit als Kesselberg berühmt war. Ein kleines Fischerdorf am Fuße dieses Berges gab Busan seinen heutigen Namen. Die Stadt wurde zu einem wichtigen Handelszentrum mit Japan. 1592 … Lesen
Seoul

Karte von Stadtführer zu Städten in Südkorea

Adresse / Ziele Stadt / Region Land Im Radius, km
 Kategorien von touristischen Objekten zu suchen
Hotels & Mietwagen
Mietwagen Punkte
0 Stern
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Touristische Orte
Kunst Galerien
Kirchen/Tempel
Museen
Schlösser
Denkmäler
Touristische-Zonen
Sehenswürdigkeiten
Unterhaltungen
Freizeitparks
Kasino
Theater/Kino
Disko/Club
Parks
Zoo
Aqua Parks
Transport
Flughäfen
Bahnhöfe
Bus-Stationen
Metro
Parkplatz
Tankstellen
Häfen/Fähren
Öffnen die Kategorie-Liste
Gesundheit/Sport
Öffnen die Kategorie-Liste
Essen/Geld
Öffnen die Kategorie-Liste
Einkaufen
Öffnen die Kategorie-Liste
Schönheit/Medizin
Öffnen die Kategorie-Liste
Stadt Diensten
Öffnen die Kategorie-Liste
Nützliche Diensten
OrangeSmile.com - Online-Reisebuchungsexperte, der zuverlässige Mietwagen- und Hotelbuchungsdienstleistungen anbietet. Wir verfügen über mehr als 25.000 Reiseziele mit 15.000 Mietbüros und 900.000 Hotels weltweit.
Sicherer Server
Hauptbüro
Weegschaalstraat 3, Eindhoven
5632 CW, Niederlande
+31 40 40 150 44


Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung und Cookies | Über uns
Copyright © 2002 - OrangeSmile Tours B.V. | OrangeSmile.com | Unter der Leitung der IVRA Holding B.V. - Registriert in der Handelskammer (KvK), The Netherlands No. 17237018