OrangeSmile Tours Der Reiseführer durch 1200+ Städte der Welt

Reiseführer zu Djibouti - Sehenswürdigkeiten und Besichtigungen

Dschibuti begann die Gäste aus anderen Ländern ganz vor kurzem zu empfangen, hier gibt es noch nicht so viele Touristen, deswegen kann man im vollen Maße die Ruhe und malerische Natur genießen. Die imposanten Vulkane, die saubersten Seen und phantastischen Ebenen, die den Motiven aus den marsianischen Chroniken ähnlich sind. Die Liebhaber der Stranderholung erfreuen sich an den geräumigen Küsten, wo es ganz wenige Besucher gibt, die Unterwassertaucher bewundern die Schönheit der Unterwasserwelt.
  Geografisch liegt Dschibuti an der Schnittstelle verschiedener Länder, weshalb sich die Einheimischen durch Toleranz und Freundlichkeit auszeichnen. Sie können sie jederzeit um … Öffnen
Unter den beachtenswerten Plätzen lohnt es sich den Markt, der den Namen Le Marsche Central trägt, zu erwähnen. Hier kann man die unterschiedlichsten Waren kaufen, eine große Auswahl an Meeresprodukten und exotischen Früchten steht zur Verfügung. Als der bemerkenswerteste und große Bau gilt der Präsidentenpalast, den man im Zentralteil der Stadt ansehen kann. Er ist mehr dem Gebäude aus den Kolonialzeiten ähnlich, vom Platz vor dem Palast aus öffnet sich ein wunderschöner Blick auf die Küste. Durch die malerischen Bürgersteige können Sie bis zum Hafenbezirk gelangen, wo die schönen schneeweißen Jachten festgemacht sind.
Noch eine attraktive Anstalt, die sich im Zentrum der Stadt befindet, ist das Tropische Aquarium. Hier gibt es die Unterwasserbewohner in ihrer vollen Mannigfaltigkeit. Unter den Stränden braucht man Dorale und Chor-Ambado zu erwähnen, der letzte von denen als der entlegenste und malerischste Ort gilt. Die Feriengäste können ein Boot leihen und einen Spaziergang durch die Küstenbezirke unternehmen, die exotische Wüstengegend, Meerbusen und Naturschutzgebiete bewundern. Den Unterwassertauchern kann man empfehlen sich in den Meeresbusen Bab-el-Mandeb zu begeben, der durch die einzigartigen Korallenriffe bekannt ist. Auf dem Territorium von Dschibuti befinden sich einige große Seen, die anziehendsten von denen unter den schwarzen Rändern der erstarrten Lava liegende Assal und Lac Gube ein wahrlich ausgezeichnetes Anblick darstellen. Copyright www.orangesmile.com
  Dschibuti zieht Reisende mit einzigartigen natürlichen Sehenswürdigkeiten und Baudenkmälern an. Urlaub in der Stadt wird diejenigen ansprechen, die Spaziergänge und … Öffnen
  Liebhaber von Wanderungen werden faszinierende Routen durch das Gebiet von Goda Mountains angeboten. Diese Berge liegen in einem riesigen Nationalpark. Der höchste Gipfel des Arrays ist 1750 Meter hoch. Sein Hauptwert ist der umgebende Bergwald, in dem Sie viele seltene Pflanzen sehen können. In den letzten Jahrzehnten haben diese Wälder durch unkontrollierte menschliche Aktivitäten stark gelitten. Heute werden alle möglichen Maßnahmen ergriffen, um diese einzigartigen Orte zu erhalten. Viele seltene Tiere leben in den Bergen. Die glücklichsten Reisenden können Leoparden und Antilopen in ihrem natürlichen Lebensraum sehen.
Wer die Stadt nicht verlassen will, sollte einen Ausflug zur Hamoudi-Moschee machen. Diese große Moschee wurde 1906 erbaut. Das Gebäude, das in einer schneeweißen Farbe gestrichen wurde, wirkt eher bescheiden und gleichzeitig sehr majestätisch. Bis zu 1 000 Personen können innerhalb der Mauern der Moschee untergebracht werden. Es ist so gebaut, dass die Moschee auch am Höhepunkt eines heißen Tages eine angenehme Kühle behält. Viele Elemente der alten Moschee bleiben nach über hundert Jahren in ihrer ursprünglichen Form erhalten, darunter große Fenster, die mit geschnitzten Gittern verziert sind.
  Gäste der Stadt sollten niemals am Tropischen Aquarium von Djibouti vorbeigehen, das die Besucher in die Vielfalt der Bewohner der Unterwasserwelt einführt. Viele exotische Bewohner … Öffnen
In der Nähe von Dschibuti befindet sich das weltberühmte Boin Fumarole Field. Es wurde vor Tausenden von Jahren als Folge der vulkanischen Aktivität gebildet. Das gesamte Territorium dieses Gebiets ist von Rissen und Fumaroltrichtern bedeckt, deren Tiefe 7 Meter erreicht. Aus diesen Löchern und Rissen werden ständig heiße Gase ausgestoßen. Sie können dieses Naturdenkmal nur in Begleitung eines Führers besuchen.
In der Nähe der Stadt befindet sich ein unglaublich interessanter und wunderschöner Mangrovensumpf, der für alle Naturliebhaber interessant sein wird. Hier können Sie zwischen den immergrünen Mangroven wunderschöne Wasservögel und andere Tiere beobachten, für die diese natürliche Oase zu einer Heimat geworden ist. Es gibt ein Feuchtgebiet nahe der Küste. Die Hauptfaktoren bei seiner Bildung sind regelmäßige Gezeiten. Das Wasser in diesem Feuchtgebiet ist salzig, so dass die immergrünen Pflanzen, die darin wachsen, für die Forscher von großem Interesse sind. Jetzt sind die Mangrovensümpfe ein natürlicher Schutz der Küstenlinie, daher wird ihre Sicherheit sorgfältig überwacht.
Djibouti: Kapiteln aus den Reiseführer 1 2 3 4 5 6

Stadtrundfahrten, Ausflüge und Tickets in Djibouti und Umgebung

Sehenswürdigkeiten in der Nähe von Djibouti aus unserem Reiseführer 'Die extremsten Orte der Welt'

Afar-Senke

Aus der Serie “Erstaunliche Landflächen unter dem Meeresspiegel”
Die Wanderung durch die tiefste Senke Afrikas wird auch für die Touristen interessant. Sie können sich an den schönsten Bergketten weiden, den tätigen Dubbi Vulkan und die einzigartigen tektonischen Stufen sehen, die sich auf dem Senkegrund befinden. Die Reisenden, die sich zu dieser Gegend begeben, sollen berücksichtigen, dass Afar-Senke einer der heißesten Orte in der Welt ist. Die Lufttemperatur sinkt hier äußerst selten unter 30 Grad, und die hohen Berge schützen die Senke vor feuchten Winden, was die Luft in Afar sehr trocken macht. In gewisser Hinsicht machen diese Klimabedingungen die Wanderung durch die Senke relativ bequem. Bei der hohen Luftfeuchtigkeit wäre die Besichtigung der merkwürdigen Landschaften weniger komfortabel. … Weiterlesen

Reise nach Dschibuti: was zu sehen

Das Land hat heißes Klima mit meist Abwesenheit von Wasser, aber es gibt zwei Seen näher an seinem zentralen Teil. Der See Asal ist bekannt als der niedrigste Punkt in Afrika und der drittniedrigste Punkt der Welt. Der Krater See mit Salzwasser, die ein Teil der Afar Depression ist, liegt so tief wie 153m unter dem Meeresspiegel. Die Salzkonzentration - 34,8% - ist sogar noch höher als im Toten Meer. Es gibt noch einen Salzwasser See im Land, den See Abbe. Der See hat eine ziemlich kosmische Sicht mit seinen 50m hohen Schornsteinen aus Kalkstein und Dampf aus ihnen heraus. Der Grund für den Dampf ist der Vulkan Dama Ali, der sich auf der nordwestlichen Seite des Sees befindet. … Öffnen
Autovermietung am OrangeSmile.com Autovermietung in Djibouti

Island will seine Türen für geimpfte Touristen öffnen

Anfänglich hatten nur Touristen aus der EU / dem EWR-Raum Anspruch auf eine einfache Einreise nach Island ohne Tests oder Quarantäne. Jeder kann sich jedoch heute bewerben und einen Impfnachweis erbringen. Beachten Sie, dass der Impfstoff von der Europäischen Medizinischen Agentur zertifiziert sein muss. Die vollständigen Anforderungen finden Sie in den Anleitungen des Chief Epidemiologist of Iceland. Wenn der Impfstoff von der WHO (Weltgesundheitsorganisation) validiert ist, wird dieses internationale Zertifikat (das internationale Impfzertifikat oder die Carte Jaune / Gelbe Karte) auch von der isländischen Regierung akzeptiert. Lesen

20.04.2021

Sehenswürdigkeiten finden auf der Karte von Djibouti

Adresse / Ziele Stadt / Region Land Im Radius, km
 Kategorien von touristischen Objekten zu suchen
Hotels & Mietwagen
Mietwagen Punkte
0 Stern
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Touristische Orte
Kunst Galerien
Kirchen/Tempel
Museen
Schlösser
Denkmäler
Touristische-Zonen
Sehenswürdigkeiten
Unterhaltungen
Freizeitparks
Kasino
Theater/Kino
Disko/Club
Parks
Zoo
Aqua Parks
Transport
Flughäfen
Bahnhöfe
Bus-Stationen
Metro
Parkplatz
Tankstellen
Häfen/Fähren
Öffnen die Kategorie-Liste
Gesundheit/Sport
Öffnen die Kategorie-Liste
Essen/Geld
Öffnen die Kategorie-Liste
Einkaufen
Öffnen die Kategorie-Liste
Schönheit/Medizin
Öffnen die Kategorie-Liste
Stadt Diensten
Öffnen die Kategorie-Liste
Nützliche Diensten

Sehenswürdigkeiten rundum Djibouti

Alles über Djibouti, Dschibuti - Besichtigungen, Touristenattraktionen, Architektur, Geschichte, Kultur und Küche. Planen Sie Ihre Reise mit OrangeSmile.com - Entdecken Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Djibouti, die schönsten Orte, die besten Rundfahrten und wo Sie erstaunliche Aussicht haben. Mit Hilfe dieses Reiseführers holen Sie in kurzer Zeit das Beste aus Ihrer Reise nach Djibouti.
OrangeSmile.com - Online-Reisebuchungsexperte, der zuverlässige Mietwagen- und Hotelbuchungsdienstleistungen anbietet. Wir verfügen über mehr als 25.000 Reiseziele mit 15.000 Mietbüros und 900.000 Hotels weltweit.
Sicherer Server
Hauptbüro
Weegschaalstraat 3, Eindhoven
5632 CW, Niederlande
+31 40 40 150 44


Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung und Cookies | Über uns
Copyright © 2002 - OrangeSmile Tours B.V. | OrangeSmile.com | Unter der Leitung der IVRA Holding B.V. - Registriert in der Handelskammer (KvK), The Netherlands No. 17237018