OrangeSmile Tours Der Reiseführer durch 1200+ Städte der Welt

Bangladesch Sehenswürdigkeiten. Reiseführer - Attraktionen, Sehenswürdigkeiten, Natur und touristische Orte

  Es ist schwer, Bangladesch als touristisches Mekka zu bezeichnen, da es keine angesehenen Resorts mit Stränden, Luxushotels und Unterhaltungszentren gibt. Dieses Land zieht Reisende an, die sich für die authentische Kultur der Menschen vor Ort, einzigartige Tempel und natürliche Attraktionen interessieren, wie sie sonst nirgendwo auf der Welt existieren. Wenn Sie schon immer von einem exotischen Urlaub geträumt haben, in wunderschönen Nationalparks spazieren gegangen sind und auf lauten orientalischen Basaren einkaufen, dann ist Bangladesch das richtige Reiseziel für Sie.
Erste Beweise menschlicher Aktivitäten auf dem Territorium des modernen Bangladesch stammen aus dem 20. bis 19. Jahrhundert vor Christus. Im 7. Jahrhundert v. Chr. Entstand in dieser Region das Gangaridai-Königreich. Später errichteten verschiedene buddhistische Reiche ihre Herrschaft über die Region. Der Islam trat in diesem Gebiet erst im 12. Jahrhundert zusammen mit arabischen Kaufleuten auf. Im frühen Mittelalter wurden europäische Kaufleute häufiger zu Gästen im Land. Im 15. Jahrhundert versuchten britische Entdecker, die Kontrolle über das kleine Land Bengalen zu übernehmen.
Nach einer Kette kontinuierlicher Kämpfe gelang es dem britischen Empire 1757, seine Herrschaft über das Land zu etablieren. Das nächste wichtige Ereignis in der Geschichte Bangladeschs fand 1947 statt - das Territorium des Landes wurde aufgrund der dominierenden Religion in zwei Teile geteilt. Der westliche Teil des Landes wurde ein Territorium Indiens und der östliche Teil Pakistans. Das moderne Bangladesch ist eine der jüngsten Städte der Welt. Dies ist der östliche Teil des ehemaligen Landes Bengalen, der 1971 von Pakistan unabhängig wurde. Copyright www.orangesmile.com
Somapura Mahavihara in Paharpur ist ein altes buddhistisches Kloster, das weithin als eines der bemerkenswertesten Wahrzeichen des Landes anerkannt ist. Dieses spektakuläre Kloster wurde bereits im 8. Jahrhundert gegründet. Als der Islam eine dominierende Religion im Land wurde, wurde das Kloster langsam aufgegeben. Trotz seines hohen Alters hat das Kloster bis in die Neuzeit in hervorragendem Zustand überlebt und ist heute ein UNESCO-Weltkulturerbe. Die Gesamtfläche des historischen Komplexes beträgt ca. 85 Hektar. Besucher können sehen, wie buddhistische Mönche vor Jahrhunderten lebten, und gekonnt gefertigte Terrakotta-Tafeln mit religiösen Motiven bewundern.
In Bangladesch befindet sich der größte Mangrovenwald der Welt. Es befindet sich in Sundarbans. Fast das gesamte Gebiet dieses Gebiets ist eine Schutzzone. Alte Mangrovenwälder sind nicht nur wegen der seltenen Flora wertvoll, sondern auch, weil sie viele seltene Tierarten beheimaten, darunter den Bengal-Tiger. Touristen können einen Teil des Schutzgebiets besuchen - hier gibt es viele interessante Wanderwege.
Erkunden Sie gerne interessante alte Städte und ihre historischen Sehenswürdigkeiten? Vergessen Sie in diesem Fall nicht, die Stadt Bagerhat zu besuchen. Viele Touristen kennen diese Stadt unter einem anderen informellen Namen - 'Stadt der Moscheen'. Khan Jahan Ali, eine bekannte Militärperson und ein muslimischer Sufi-Heiliger, gilt als der Gründer dieser Stadt. Heutzutage gibt es in dieser Altstadt ungefähr 2.000 Moscheen, und das Alter der meisten von ihnen beträgt mehr als tausend Jahre. Das Territorium der Stadt ist wie ein großes historisches Wahrzeichen. Kein Wunder, dass dieses Gebiet von der UNESCO geschützt wird.
Möchten Sie ein wirklich ruhmreiches und einzigartiges architektonisches Wahrzeichen sehen? Dann vergessen Sie nicht, die Stadt Dhaka zu besuchen, in der sich die Sternmoschee (Tara Masjid) befindet. Die Moschee wurde Ende des 18. Jahrhunderts erbaut und erhielt ihren Namen aufgrund des ungewöhnlichen Designs. Das Sternenthema ist im äußeren und inneren Dekor des Gebäudes deutlich sichtbar. Das Design der Sternmoschee zeigt wunderschöne chinesische Keramik, seltene Marmorsorten und andere wertvolle Materialien. Auf den Kuppeln und der Fassade der Moschee befinden sich Tausende kleiner Sterne. Dies ist definitiv eine der ungewöhnlichsten Moscheen der Welt.
In der Hauptstadt kann es für Touristen auch interessant sein, Ahsan Manzil zu besuchen. Der Bau dieses fabelhaften rosa Palastes endete 1969. Der Palast wurde nach den Traditionen der Vergangenheit erbaut. Heute befindet sich die Ausstellung des Nationalmuseums im wunderschönen Palast von Ahsan Manzil. Besucher können Sammlungen einzigartiger Kunstwerke, historischer Artefakte und archäologischer Funde sehen, die auf dem Territorium von Bangladesch entdeckt wurden. Das angrenzende Gebiet ist ebenfalls einen Besuch wert, da es einen erstaunlichen Garten mit Palmen und anderen exotischen Pflanzen gibt.
Bangladesch hat eine gute Verbindung zu den Ländern am Persischen Golf. Es gibt auch regelmäßige Flüge von Kalkutta, Delhi, Kuala Lumpur und Bangkok. Flüge von Bangladesh Biman verbinden das Land mit Katmandu. Dies ist einer der billigsten Wege, um das Land zu erreichen. Indien ist das einzige Land, das nicht nur Flug-, sondern auch Busverbindungen nach Bangladesch hat. Regelmäßige Busse bringen häufig Menschen zwischen diesen Ländern hin und her. Schließlich gibt es einen Zug, der Kalkutta und Dhaka verbindet. Die Transitzeit beträgt 8 bis 12 Stunden.

Fantastische Stadtrundfahrten und Ausflüge in Bangladesch

Berühmte und einzigartige Orte in Bangladesch aus unserer Rezension

Hazaribagh

Aus der Serie “Die 14 verschmutztesten Städte der Welt”
Hazaribagh Stadt hatte den Status des großen Gerbereizentrums vor vielen Jahrhunderten bekommen. In den letzten Jahren ist das Ausmaß der Produktion viel größer geworden, obwohl die Gerbungsmethoden auf einigen Betrieben schon seit mehreren Hunderten Jahre unveränderlich bleiben. Insgesamt gibt es etwa 300 Lederfabriken in Bangladesh. Mehr als 90 % davon befindet sich in Hazaribagh. Die Technologien, die auf einigen Unternehmen verwendet werden, sind nicht nur veraltet, sondern auch unglaublich gefährlich für die Umwelt.

Jeden Tag werden mehr als 20 Tausende Liter der giftigen Abfälle, die die hohe Chromkonzentration enthalten, in den Buriganga Fluss abgegossen. Eine große menge der Toxine wird in die Luft emittiert, wenn die Betriebe die von den Reagenzien durchtränkten … Weiterlesen
Länderkarten Landkarten von Bangladesch
Autovermietung am OrangeSmile.com Autovermietung in Bangladesch
Karte der Regionen Karte der Regionen in Bangladesch

Malaysia teilt seine Daten zur Ankunft von Touristen im Jahr 2020 mit

Die ASEAN-Länder (Kurzstreckenmarkt) waren mit 68,1% der Touristenankünfte (2,9 Millionen) der größte Quellmarkt für Malaysia. Ostasien und Südasien (Mittelstreckenmarkt) hatten einen Anteil von 20,1% oder 870.000 Ankünften, und der Langstreckenmarkt hatte den geringsten Anteil von 11,8% oder 512.000 Ankünften. Die zehn wichtigsten Herkunftsländer für Malaysia sind: Singapur, Indonesien, China, Thailand, Indien, Brunei, Südkorea, Japan, Australien und Vietnam. Lesen

15.06.2021

Besichtigungen in beliebten Städten in Bangladesch

Dhaka
Die erste Siedlung auf dem Gebiet des modernen Dhaka entstand im 7. Jahrhundert. Bestimmte historische Akten gehen jedoch davon aus, dass es im 1. Jahrhundert v. Chr. Siedlungen in diesem Gebiet gab. Zu Beginn des 7. Jahrhunderts existierte in dieser Region das buddhistische Königreich Kamarupa. Einer Legende nach erhielt die Stadt ihren Namen aufgrund eines Tempels, der der Göttin Dhakeshwari gewidmet war und hier gebaut wurde. Im 8. Jahrhundert wurde Dhaka die Hauptstadt des bengalischen … Lesen

Karte von Stadtführer zu Städten in Bangladesch

Adresse / Ziele Stadt / Region Land Im Radius, km
 Kategorien von touristischen Objekten zu suchen
Hotels & Mietwagen
Mietwagen Punkte
0 Stern
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Touristische Orte
Kunst Galerien
Kirchen/Tempel
Museen
Schlösser
Denkmäler
Touristische-Zonen
Sehenswürdigkeiten
Unterhaltungen
Freizeitparks
Kasino
Theater/Kino
Disko/Club
Parks
Zoo
Aqua Parks
Transport
Flughäfen
Bahnhöfe
Bus-Stationen
Metro
Parkplatz
Tankstellen
Häfen/Fähren
Öffnen die Kategorie-Liste
Gesundheit/Sport
Öffnen die Kategorie-Liste
Essen/Geld
Öffnen die Kategorie-Liste
Einkaufen
Öffnen die Kategorie-Liste
Schönheit/Medizin
Öffnen die Kategorie-Liste
Stadt Diensten
Öffnen die Kategorie-Liste
Nützliche Diensten
OrangeSmile.com - Online-Reisebuchungsexperte, der zuverlässige Mietwagen- und Hotelbuchungsdienstleistungen anbietet. Wir verfügen über mehr als 25.000 Reiseziele mit 15.000 Mietbüros und 900.000 Hotels weltweit.
Sicherer Server
Hauptbüro
Weegschaalstraat 3, Eindhoven
5632 CW, Niederlande
+31 40 40 150 44


Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung und Cookies | Über uns
Copyright © 2002 - OrangeSmile Tours B.V. | OrangeSmile.com | Unter der Leitung der IVRA Holding B.V. - Registriert in der Handelskammer (KvK), The Netherlands No. 17237018