OrangeSmile Tours Der Reiseführer durch 1200+ Städte der Welt

Bahamas Sehenswürdigkeiten. Reiseführer - Attraktionen, Sehenswürdigkeiten, Natur und touristische Orte

Abaco Bahamas 048   Die Bahamas hatten immer eine Aura von Luxus, Prestige und Erfolg. Dies ist ein gehobenes Resort, das manchmal auch 'Schweiz in der Karibik' genannt wird, denn die Bahamas haben nicht nur viele Hotels, sondern auch Banken, Büro- und Geschäftszentren. In der Regel sind die Besucher einfach von faszinierenden Schönheit der lokalen Natur, zahlreichen Sehenswürdigkeiten und reichen Auswahl an Unterhaltung, einschließlich der meisten originellen und ungewöhnlichen begeistert.
  Die Küche der Bahamas besteht aus vielen saftigen und nahrhaften Gerichten mit großzügigen Gewürzen. Die Bewohner der Inseln haben …
Öffnen
Touristen, die die Stille genießen und in unberührter Natur entspannen möchten, werden empfohlen, um die folgenden Inseln zu besuchen: Grand Bahamas, Andros, Bimini, Berry und Exuma. Diese Inseln sind unter den Fans des Tauchens und der Unterwasserfischerei bekannt. Einige Inseln haben Aquaparks und Schwimmbäder, wo die Besucher mit Delphinen schwimmen, Hai füttern können oder einfach nur eine Yachtfahrt entlang der Küste genießen können.
Die Hauptstadt der Bahamas, Nassau, hat touristische Infrastruktur entwickelt. Gäste können sich an verschiedenen Ausflügen beteiligen. Die örtliche Festung ist eines der berühmtesten historischen Wahrzeichen von Nassau. Erbaut im 18. Jahrhundert, hat die Festung in ausgezeichnetem Zustand überlebt, und ihre Hallen haben noch die Atmosphäre der Eleganz und der Keuschheit der vergangenen Jahrhunderte. Das Treppenhaus der Königin ist eines der berühmtesten Wahrzeichen auf den Bahamas. Die Treppe hat 66 Stufen und führt zu einem wunderschönen Aussichtsplattform, das einen herrlichen Blick auf die Stadt und die Bucht bietet. Copyright www.orangesmile.com
  Die Kultur der Bahamas ist einzigartig, weil sie eine fabelhafte Mischung aus Traditionen der Nachkommen schwarzer Sklaven aus Großbritannien …
Öffnen
Der Platz des Parlaments ist das Herz von Nassau. Hier sehen Sie eine schöne Statue der Königin Victoria aus Marmor. Die Statue ist die Hauptdekoration des Platzes, aber dort sind auch einige historische Verwaltungsgebäude dort. Die meisten dieser Gebäude wurden Anfang des 19. Jahrhunderts fertig gestellt. Dies sind die Gebäude des Königlichen Hofes, Verwaltung der Kolonie und des Parlaments. Charlotte Festung ist ein weiteres wichtiges historisches Gebäude und touristische Sehenswürdigkeit. Die Festung wurde 1788 erbaut und es gibt viele Legenden und interessante Geschichten, die damit verbunden sind.
Eleuthera Ohne Zweifel sind die Bahamas nicht nur in historischen Sehenswürdigkeiten interessant. Atlantis Water Park wird eine gute Wahl für Besucher, die Unterhaltung suchen. Das Gebiet des Parks ist in 14 getrennte Parks unterteilt. Es gibt künstliche Lagunen, Unterwasser-Labyrinthe, Schwimmbäder und Fahrten dort.
  Auch wenn das heiße Klima der Bahamas perfekt für die Freizeitentspannung am Strand ist, beschränken Sie sich nicht nur auf diese …
Öffnen
Gäste, die sich ihren Urlaub ohne Nachtleben, geschäftige Partys, Nachtclubs und Casinos nicht vorstellen können, werden gebeten, die Paradise Island zu besuchen. Touristen, die sportliche Aktivitäten bevorzugen, werden auf jeden Fall ihren Besuch auf der Grand Bahama Island genießen, die für ihre Sportzentren berühmt ist. Es gibt mehrere Tennisplätze, Golfplätze, Fußballfelder und Basketballplätze in Freeport Stadt. Freeport ist auch bekannt für seine Märkte und Einkaufszentren.

Geschichte und Unterhaltung

  Bis zum 9. Jahrhundert waren die Bahama Inseln absolut unbewohnt. Die ersten Siedlungen in diesem Gebiet wurden von Nachkommen der indischen Arawaks gebildet. Der Entdecker des Archipels war Christoph Kolumbus. Sein Team bestieg 1492 eine der Inseln. Die ersten Kolonialsiedlungen wurden drei Jahre später von Spaniern gegründet, und alle Ureinwohner wurden als Sklaven von den Inseln transferiert. Die Inseln hatten die Zeiten der spanischen Kolonisation nur 25 Jahre lang gesehen und dann verließen die Spanier diese Länder.
  Wenn die strahlende Sonne der Bahamas endlich untergeht und die Inseln dunkel werden, verlassen Fans der nächtlichen Unterhaltung ihre …
Öffnen
Das Archipel war seit hundert Jahren dünn besiedelt, bis es die Aufmerksamkeit der englischen Kolonisatoren auf sich zog. In der Mitte des 17. Jahrhunderts kamen Siedler aus England hierher. Sie gründeten neue Siedlungen auf der Eleuthera-Insel. Die Bahamas wurden 1718 offiziell als britische Kolonie anerkannt. Die wichtige Etappe in der Geschichte des Archipels war die Abschaffung des Sklavenhandels im Jahr 1807. Viele Kolonisatoren verließen ihr Land und gaben sie ehemaligen Sklaven. Der landwirtschaftliche Sektor und die Fischerei begannen sich auf den Inseln zu entwickeln.
Ende des 19. Jahrhunderts wurden die Bahamas zu einem Zentrum des illegalen Handels. Zu dieser Zeit begann der malerische Archipel, die ersten Touristen anzuziehen. Sie waren die reichsten Leute der USA. Nach der Verabschiedung des Prohibition Act in den USA 1920 wurden die Bahamas zu einem Hauptzentrum, das die Staaten mit Alkohol versorgte. Jeden Tag segelten Schiffe hierher, um geschmuggelten Rum zu kaufen. Zu dieser Zeit wurden auf den Bahamas die ersten Hotels für Reisende gebaut.
  1. Nachdem Sie in einem bahamaischen Restaurant gegessen haben, sehen Sie sich die Quittung an. Trinkgelder sind häufig bereits in der …
Öffnen
Als das Prohibitionsgesetz 1933 in den USA abgeschafft wurde, ging die Wirtschaft des Archipels zurück. Der größere Rückgang wurde durch den Zweiten Weltkrieg verursacht. Erst als es zu Ende ging, wurde das Archipel wieder von Touristen besucht. Im Jahr 1964 erhielt der Inselstaat ein Recht auf die interne Regierung. Die Bahamas wurden 1973 völlig unabhängig von Großbritannien.
Anfangs waren die malerischen Inseln der Ort für die Erholung der Elite. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts konnten nur Vertreter der reichsten Familien es sich leisten, sie zu besuchen. Gegenwärtig sind die Bahama-Inseln bekannt als ein Ort, an dem sich die von vielen Prominenten besuchten Luxushotels befinden. Nach wie vor sind die Hauptgäste des Archipels heute Reisende aus den USA. In den letzten Jahren hat die Zahl der Touristen aus anderen Ländern deutlich zugenommen.
Bahamas: Kapiteln aus den Reiseführer 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

Fantastische Stadtrundfahrten und Ausflüge in Bahamas

Referenzen
Karte von allen Parks
National- und Stadtparks in Bahamas
♥   National Park 'Andros Blue Holes National Park' . Auf der Karte   Fotos
♥   National Park 'Andros Crab Replenishment Reserve' . Auf der Karte   Fotos
♥   National Park 'Andros North Marine Park' . Auf der Karte   Fotos
♥   National Park 'Andros West Side National Park' . Auf der Karte   Fotos
♥   National Park 'Conception Island National Park' . Auf der Karte   Fotos

Berühmte und einzigartige Orte in Bahamas aus unserer Rezension

Pink Sands Beach

Aus der Serie “Die fabelhaftesten und zauberhaftesten Strände”
  Einer der romantischsten Strände der Welt liegt auf den Bahamas. Pink Sands Beach ist seit langem ein Wahrzeichen der Welt. Dieser Strand ist einzigartig wegen unglaublich rosa Sand. Dieser Küstenabschnitt gehört zum Harbor Beach. Die Farbe des Sandes ist den Protozoen Foraminiferen zu verdanken, die an Korallenriffen leben. Der Panzer dieser Mikroorganismen ist hellrosa oder rot gefärbt. Während eines Sturms werden die kleinsten Muscheln an die Küste geworfen, wo sie mit weißen Sandsteinen vermischt werden, wodurch sie die einzigartige Farbe erhalten.

Es ist auch erwähnenswert, dass der pinke Strand sehr angenehm ist, um sich auszuruhen. Touristen können nicht nur auf ihrem ungewöhnlichen Sand sonnenbaden. Die Küste ist ideal zum Joggen und Sport. Starke Wellen sind … Weiterlesen

Pink Sands Beach

Aus der Serie “Die 15 romantischsten Strände der Welt”
Einen der romantischsten Strände der Welt kann man auf Bahamas, und zwar auf der Insel Harbour-Island finden. Hier befindet sich der zauberhafte Pink Sands Beach - der Strand mit dem rosa Sand und dem azurblauen Wasser. Die ungewöhnliche Ansicht des Sandstrandes ist auf die bei der Küste gelegenen Korallen bedingt, deren winzige Teilchen mit den Sandkörnchen gemischt werden und die rosa Schattierung dem Sand verleihen. Der merkwürdige Strand ist im Osten der Insel gelegen, seine Länge bildet etwa 3 000 Meter.

In der greifbaren Nähe von der Küste befindet sich das Korallenriff, das die hohen Wellen anhält. Pink Sands Beach gilt als einer der ruhigsten und sicheren Strände in der Welt und ist nicht nur bei den Träumern und verliebten Pärchen, sondern auch bei den Tauchern … Weiterlesen

Pink Sands Strand

Aus der Serie “Erstaunliche und wunderschöne Orte der Welt, unberührt vom Tourismus”
Die Bahamas sind ein Sammelbecken der schicken Kurorte, der luxuriösen Hotels und der unglaublich schönen Strände. Auf der Insel Harbour befindet sich wohl eine der meist romantischen Stellen in der Welt - der Strand Pink Sands. Der Name des rosa Strandes ist auf den schönen Muschelsand bedingt. Der märchenhaft schöne Strand mit der rosa Uferlinie und dem azurblauen Wasser sieht einfach fantastisch aus. Die Ausdehnung des einzigartigen Strandes bildet etwa 5 km. Die Zeitschrift Forbes hat den merkwürdigen Strand als der schönste auf der Erde genannt.

Der rosa Strand hat relativ wenige Gäste, und das nicht wegen der schwer zugänglichen Lage. Es handelt sich darum, dass auf dieser Insel nur die schicken Hotels, Restaurants und Klubs gelegen sind, die Erholung in denen nur die … Weiterlesen
Alle einzigartigen Besichtigungen Bahamas
Länderkarten Landkarten von Bahamas
Autovermietung am OrangeSmile.com Autovermietung in Bahamas

Thailand lockert seine COVID-19-Richtlinie

Die Provinzen der blauen Zone der östlichen Region sind Chon Buri, Rayong, Chanthaburi und Trat, und in der nördlichen Region sind dies Chiang Mai und Chiang Rai. In der südlichen Region sind dies Phuket, Krabi, Surat Thani, Phang-Nga und Ranong. Schließlich sind die Provinzen der blauen Zone in der Nordostregion Khon Kaen, Nong Khai, Buri Ram, Nakhon Ratchasima, Udon Thani, Loei und Surin. Lesen

20.01.2022

Besichtigungen in beliebten Städten in Bahamas

Freeport
Im 18. Jahrhundert verließen Piraten häufig ihre Schiffe in dieser Gegend. Witzige Kaufleute kamen an der Küste an und handelten dort mit Versuchen, Sklaven oder gestohlene Piratenschätze billig zu kaufen. Als die Zeit der Schurken zu Ende ging und alle Piraten verschwanden, befand sich die Region in einer Phase des Niedergangs. 1955 entstand die Holzindustrie in der Region, als Wallace Groves, ein Unternehmer aus Virginia, ein Grundstück in der Region erhielt. Um das Gebiet zu … Lesen
Nassau
Im Jahr 1928 wurde auf der Insel ein Wasserturm errichtet, der heute als eine der Hauptattraktionen gilt. Seine Höhe beträgt etwa 40 Meter, vor nicht allzu langer Zeit wurde eine Aussichtsplattform an der Spitze des Turms installiert. Es ist die höchste Aussichtsplattform auf den Bahamas: bei klarem Wetter können Sie von hier aus die Sehenswürdigkeiten der Insel und sogar andere nahe gelegene Inseln sehen. Das Gebäude der öffentlichen Bibliothek ist von großem architektonischem Wert - … Lesen
Inseln Abaco
Zahlreiche Reisende lieben Treasure Cay Beach und freuen sich über seine ruhige und friedliche Atmosphäre. Dieses Küstengebiet ist ein großes Gebiet, daher ist es nie überfüllt. Am Strand gibt es ein beliebtes Restaurant mit einer reichen Auswahl an Speisen. Üppige tropische Wälder in Strandnähe machen diese Gegend noch attraktiver. Gehobene Reisende wählen Marsh Harbour Island oft als Urlaubsziel. Die Insel hat viele luxuriöse Hotels, die direkt in der Mitte von tropischen Wäldern … Lesen
Harbour Inseln
Die malerische Insel ist nach wie vor eines der teuersten Reiseziele der Welt, so dass viele Restaurants und Unterhaltungsmöglichkeiten auf Harbour Island auf die gehobene Kundschaft ausgerichtet sind. Es ist nicht schwer, erstklassige Restaurants zu finden, die von international bekannten Köchen geführt werden, die seltene Delikatessen und Sammlerweine anbieten. Premium-Spa-Salons sind eine weitere Besonderheit der lokalen Resorts. Diese modernen Salons bieten innovative Beauty-Programme … Lesen

Karte von Stadtführer zu Städten in Bahamas

Adresse / Ziele Stadt / Region Land Im Radius, km
 Kategorien von touristischen Objekten zu suchen
Hotels & Mietwagen
Mietwagen Punkte
0 Stern
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Touristische Orte
Kunst Galerien
Kirchen/Tempel
Museen
Schlösser
Denkmäler
Touristische-Zonen
Sehenswürdigkeiten
Unterhaltungen
Freizeitparks
Kasino
Theater/Kino
Disko/Club
Parks
Zoo
Aqua Parks
Transport
Flughäfen
Bahnhöfe
Bus-Stationen
Metro
Parkplatz
Tankstellen
Häfen/Fähren
Öffnen die Kategorie-Liste
Gesundheit/Sport
Öffnen die Kategorie-Liste
Essen/Geld
Öffnen die Kategorie-Liste
Einkaufen
Öffnen die Kategorie-Liste
Schönheit/Medizin
Öffnen die Kategorie-Liste
Stadt Diensten
Öffnen die Kategorie-Liste
Nützliche Diensten
OrangeSmile.com - Online-Reisebuchungsexperte, der zuverlässige Mietwagen- und Hotelbuchungsdienstleistungen anbietet. Wir verfügen über mehr als 25.000 Reiseziele mit 15.000 Mietbüros und 900.000 Hotels weltweit.
Sicherer Server
Hauptbüro
Weegschaalstraat 3, Eindhoven
5632 CW, Niederlande
+31 40 40 150 44


Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung und Cookies | Über uns
Copyright © 2002 - OrangeSmile Tours B.V. | OrangeSmile.com | Unter der Leitung der IVRA Holding B.V. - Registriert in der Handelskammer (KvK), The Netherlands No. 17237018