OrangeSmile Tours Der Reiseführer durch 1200+ Städte der Welt
Tadschikistan

Reise-Ideen für Tadschikistan - einzigartige und Guinness-Buch-würdige Sehenswürdigkeiten

Nurek Damm

Aus der Serie “Die größten Dämme der Welt”
Der höchste Damm in der Welt befindet sich in Tadschikistan, unweit von Nurek Stadt. Das Projekt des Dammes auf dem Vahsh Fluss hat man begonnen, noch Mitte 20. Jahrhunderts zu entwickeln, In Betrieb war das Wasserkraftwerk schon im Jahre 1972 genommen, die Bauarbeiten waren aber vollständig 7 Jahre später beendet. Die Höhe des Dammes vom Nureksk Wasserkraftwerkes bildet 304 Meter. Das Wasserbecken auf dem Vahsh Fluss ist auch eines der größten in der Welt; seine Oberfläche bildet 98 q. km.
Stromerzeugung ist nur eine der Zweckbestimmungen des Wasserkraftwerks. Das riesige Wasserbecken ermöglicht die nahegelegenen Felder im Laufe der ganzen landwirtschaftlichen Periode zu bewässern. Die landwirtschaftliche Zweckbestimmung des Wasserkraftwerkes ist keine Nebensache - in der dürren Periode müssen die Ortsbewohner die Elektroenergie sparen. Ihre Erzeugung sinkt wesentlich, und der Hauptteil des Wassers wird für Bewässerung verwendet. Tausende Touristen besuchen jährlich diese Gegend, um den höchsten Damm auf der Erde zu sehen. Besonders schön sieht diese Stelle im Frühling aus, wenn der Damm und das Wasserbecken mit den üppigen grünen Landschaften umgebenden sind ... Komplette Sammlung Sehenswürdigkeiten

Sarassee

Aus der Serie “Die höchstgelegenen Bergseen der Welt”
Im Pamir auf der Höhe von 3 263 Metern über dem Meeresspiegel befindet sich der Saressee. Die Fläche des Wasserbeckens bildet 80 q. km, und die maximale Tiefe erreicht 505 Meter. Der Sarassee ist einer der wenigen auf der Erde, das Datum dessen Bildung - 5. Februar 1911, bekannt ist. An diesem Tag gab es einen starken Erdrutsch in den Bergen, als Ergebnis von dem Murgab Fluss überflutet wurde.
Während des Bergsturzes waren einige Bergdörfer vollständig zerstört und es hat sich der Usoi-Staudamm - der natürliche Damm mit der Höhe von 567 Metern gebildet. Der als Ergebnis des Bergsturzes gebildete See war zu Ehren des zerstörten Bergdorfes Sares genannt. Noch paar Jahre nach der Bildung blieb der See stagnierend. Dann haben sich die Quelle im natürlichen Damm gebildet. Sei mehr als Jahrhundert fließt das Wasser aus den Gletschern ständig in den See. Zurzeit bildet seine Länge etwa 75 km.
Das Volumen des Wassers, das sich im See ansammelt hat, bildet etwa 17 q.km. Dieser Wert erschreckt die Ökologen und die Ortsbewohner. Der natürliche Damm hat die frühere Zuverlässigkeit seit langem verloren und kann jeden Moment durchbrechen. Während die Anhänger des Ökotourismus die prächtige Schönheit des Sees und sein Ausmaß genießen, versuchen die Forscher aus der ganzen Welt das Sicherheitsproblem zu lösen. Der Dammbruch kann zur ökologischen Katastrophe für mehrere Staaten: Tadschikistan, Kasachstans Kirgisien und Usbekistan werden. ... Komplette Sammlung Sehenswürdigkeiten

Yashilkul See

Aus der Serie “Die höchstgelegenen Bergseen der Welt”
Yashilkul See, der in Südlichem Pamir gelegen ist, zählt zu den markantesten natürlichen Sehenswürdigkeiten Tadschikistans. Die Höhe des Sees über dem Meeresspiegel bildet 3 734 Meter, und seine Spiegelfläche beträgt 36 q. km. Die Tiefe des Sees ist auch ziemlich eindrucksvoll und erreicht 50 Meter. Bei der Forschung des zum See angrenzenden Territoriums hat man die alten Felseninschriften entdeckt. Sie ein Schlaglicht auf die Geschichte der Seebildung geworfen. Laut der Hauptversion hat er sich im 13. Jahrhundert gebildet.
Wegen des starken Erdrutsches war Alichur Bergfluss abgeriegelt. Allmählich ist der See wegen des aktiven Gletscherschmelzens ganz groß geworden. Die Gletscher speisen den See seit mehr als sieben Jahrhunderten. Aus Yashilkul entspringt der große Gunt Fluss. Wörtlich kann "Yashilkul" vom Tadshikisch als «der grüne See» übersetzen, was die Hauptbesonderheiten des Wasserbeckens vollkommen widerspiegelt. Das Wasser im See ist smaragdgrün.
Eine andere Besonderheit des Wasserbeckens ist die niedrige Wassertemperatur, sogar im Sommer beträgt sie nicht mehr als 14 Grad. Die Touristen, die in den Bergen sich erwärmen möchten, können die heißen unweit des Sees gelegenen Issyk-Bulak Quellen besuchen. Seit den uralten Zeiten halten die Ortsbewohner diese Quelle für heilige und haben die speziellen Wasserbecken nebenan gebaut. Einige Tonbauwerke haben sich bis unseren Tagen erhalten. Die Ortsbewohner verhalten sich zum See sehr achtungsvoll und glauben, dass darin das mythische Tier Tyuya-Su («das Wasserkamel) lebt. ... Komplette Sammlung Sehenswürdigkeiten

Karakul Krater

Aus der Serie “Die größten Einschlagkrater der Welt”
  Ein großer Bergkrater, Karakul, befindet sich in Tadschikistan. Es ist aus Sicht der Forschung unglaublich attraktiv. Der Durchmesser des Kraters beträgt etwa 45 Kilometer. Die Struktur wurde vor etwa 10 Millionen Jahren gebildet. Das Hauptmerkmal des Kraters ist seine Lage, 6 000 Meter über dem Meeresspiegel. So kann es der höchste Meteoritenkrater der Welt sein.
Diese einzigartige geologische Formation konnte nur dank Satellitenbildern entdeckt werden. Dieses bedeutsame Ereignis ist vor ein paar Jahren passiert. Ein weiteres interessantes Merkmal ist ein etwa 25 km langer See, der den Krater füllt. Die Gegend um das Wasser zieht Wissenschaftler an. Andere Teile der Struktur sind völlig verlassen.
Am See wachsen bestimmte Arten von Pflanzen, darunter ein Federgras und ein Wermut. Sie können das überall mit Salz überzogene Land sehen, da das Wasser sehr salzig ist. Der See fließt in mehrere Flüsse, die reich an Fisch sind. Im Allgemeinen ist diese Region mit einer kritisch kleinen Niederschlagsmenge sehr trocken. In der Zeit von November bis April ist der Karakul-See eingefroren und im Sommer kann das Wasser im Salzsee auf + 12 ° C erwärmt werden. ... Komplette Sammlung Sehenswürdigkeiten

Alle einzigartige Wahrzeichen von Tadschikistan auf der Karte

Fantastische Stadtrundfahrten und Ausflüge in Tadschikistan

Länderkarten Landkarten von Tadschikistan
Autovermietung am OrangeSmile.com Autovermietung in Tadschikistan
Karte der Städte Städtekarte von Tadschikistan

Die Nachfrage nach Reisen mit Fahrrädern könnte in diesem Sommer in der Schweiz steigen

Die Coronavirus-Krise hat die Reisebranche auf der ganzen Welt stark beeinflusst, und die Schweiz ist keine Ausnahme. Anstelle traditioneller Freizeitbeschäftigungen wie der Buchung eines Hotels in Zürich oder Genf und einem noblen Stadturlaub sehnen sich Touristen heutzutage nach mehr Outdoor-Aktivitäten. Dies hat zu einem starken Anstieg des Reisens mit Fahrrädern geführt. Einige Orte berichten bereits über Kapazitäts- und Freiräume für Fahrräder in Zügen. Lesen

20.06.2021

Fotogalerie von Wahrzeichen in Tadschikistan

OrangeSmile.com - Online-Reisebuchungsexperte, der zuverlässige Mietwagen- und Hotelbuchungsdienstleistungen anbietet. Wir verfügen über mehr als 25.000 Reiseziele mit 15.000 Mietbüros und 900.000 Hotels weltweit.
Sicherer Server
Hauptbüro
Weegschaalstraat 3, Eindhoven
5632 CW, Niederlande
+31 40 40 150 44


Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung und Cookies | Über uns
Copyright © 2002 - OrangeSmile Tours B.V. | OrangeSmile.com | Unter der Leitung der IVRA Holding B.V. - Registriert in der Handelskammer (KvK), The Netherlands No. 17237018