OrangeSmile Tours Der Reiseführer durch 1200+ Städte der Welt
St. Martin

Kultur in St. Martin. Was zu besuchen - Altstadt, Tempels, Theaters, Museen und Paläste

Galion Panorama Die Touristen, die genug Zeit haben, müssen unbedingt alle Bezirke und Städte der Insel besuchen. Auf dem Territorium jedes von ihnen gibt es viele sehenswerte Objekte. Die französische Hauptstadt der Insel und das belebte touristische Zentrum ist die Stadt Marigot, die durch die Vielfalt der Geschäfte und der Unterhaltungseinrichtungen gekennzeichnet. Die wichtigste historische Sehenswürdigkeit der Hauptstadt ist das schöne St. Louis Fort, der bis zu unseren Tagen nur teilweise erhalten geblieben ist.
St. Martin ist eine einzigartige Insel in Bezug auf die kulturellen Traditionen, sein Kalender ist reich an den originellen Feiern. Es handelt sich darum, dass das Territorium der Insel in … Öffnen
Die Gäste der Stadt können einen Spaziergang die Republik Straße entlang machen, wo viele schöne im kreolischen Stil aufgebaute Gebäude gelegen sind. Die holländische Hauptstadt der Insel ist die Stadt Filipsburg, deren Hauptsehenswürdigkeit schon seit vielen Jahren das Gebäude des Gerichtes ist. Es war ist 1793 aufgebaut und hat sein ursprüngliches Aussehen bis zu unseren Tagen erhalten. Diese Tatsache ist bewundernswert, da Holz als Hauptbaustoff bei der Errichtung des Gebäudes war.
Nicht weit vom Gebäude des Gerichtes befindet sich das Historische Museum, das die Besucher mit den markanten Ereignissen der Insel und mit der Kultur ihrer Ureinwohner bekanntmacht. Die Exposition des Museums ist sehr umfangreich und vielfältig. Man kann die Museumsammlung mehrere Stunden erforschen. In der holländischen Hauptstadt sind mehrere Verteidigungsanlagen erhalten geblieben. Ein interessantes Objekt ist das Amsterdam Fort. Copyright www.orangesmile.com
Die wunderschönen und sehr gut ausgestatteten Strände ziehen die meisten Touristen auf die Insel heran. Insgesamt gibt es auf der Insel 37 Strände, unter denen man einen passenden Strand … Öffnen
Das altertümliche Willem Fort war vollständig zerstört. Heute ist der Fernsehturm auf seinen Ruinen aufgebaut. Die Insel verfügt auch über mehrere sehenswerte Natursehenswürdigkeiten. Die Anhänger des Ökotourismus können auf den höchsten Punkt St. Martin - den Berg mit dem interessanten Titel «Paradiesischer Berg» (Paradise Peak) hinaufsteigen. Seine Höhe bildet 426 Meter, vom Berg öffnet sich das märchenhaft schöne Panorama auf die Insel.
Saint-Martin Am Fuß des Berges befindet sich das malerische Fischerstädtchen Grand Case, das mit den eigenartigen nationalen Kolorit und der Vielfalt der Gaststätten berühmt ist. Eine der schönsten Stellen auf der Insel ist die Farm der Schmetterlinge. Das ist ein echtes Paradies mit den zahlreichen tropischen Pflanzen. Für die Besucher werden die interessanten Exkursionen durchgeführt, während den man viel Interessantes über die schönen Insekten erfahren kann. Eine der Hauptbewohner der lokalen Fauna sind die Papageien, ihre Mannigfaltigkeit kann man während der Exkursion in der Papageien Farm bewerten. Auf ihrem Territorium wohnen etwa 80 Arten der Vögel, viele von denen sprechen können.
St. Martin: Kapiteln aus den Reiseführer 1 2 3 4 5 6

Einzigartige Orte in und in der Nähe von St. Martin

Happy Bay

Aus der Serie “Die 15 romantischsten Strände der Welt”
Zuerst werden die Erholungssuchenden etwa zehn Minuten auf den hohen Hügel hinaufsteigen, und danach von ihm herunterzusteigen, durch die Gestrüppe der exotischen Pflanzen durchdringend. Happy Bay wird unbedingt den Anhängern der ruhigen Atmosphäre gefallen. Am Strand fehlt jegliche Infrastruktur; die anderen Urlauber trifft man hier ebenso äußerst selten. Hier kann man stundenlang die Meerlandschaften bewundern, die Ruhe im Palmenschatten genießen und am Abend sich an den wunderschönen Sonnenuntergang weiden. … Weiterlesen

Princess Juliana Flughafen

Aus der Serie “Die gefährlichsten Landebahnen der Welt”
Der erste Flughafen war auf der karibischen Insel noch im Zweiten Weltkrieg aufgebaut. Es ist offenbar, dass es damals keinen belebten Strand nebenan gab. Die Komplexität des Abflugs und der Landung im gefährlichen Flughafen hängt in vieler Hinsicht von den Wetterbedingungen ab. Der Flughafen war im Jahre 1944 eröffnet und ist zu Ehren der Königin der Niederlande Juliana genannt. Die Länge der Start- und Landebahn bildet 2 300 Meter, was ein ziemlich kleiner Wert für die großen Flugzeuge ist. … Weiterlesen

Ikonische, kulturelle Sehenswürdigkeiten in Antillen

Schon im zehnten Jahrhundert v. Chr. Waren die Antillen bereits bewohnt. Inseln gehörten zu den Kaketios, die Mitglieder der Arawaks-Gruppe waren. Diese Menschen lebten hier 1500 Jahre lang, bis eine der Inseln, nämlich St. Maarten, von Christoph Kolumbus Ende des 15. Jahrhunderts entdeckt wurde. Seitdem wurden die Inseln von den Europäern aktiv besiedelt, obwohl hier keine Ablagerungen von wertvollen Materialien gefunden wurden. Bald siedelten sich vor allem Spanisch und Niederländisch an. Die Indianer wurden durch Hungersnot getötet oder nach Haiti transportiert. Im Jahr 1816 wurden alle Inseln offiziell das Territorium der Niederlande, was sich immer noch im offiziellen Namen des Staates widerspiegelt. Vor 1863, als die Sklaverei offiziell abgeschafft wurde, waren Antillen das Zentrum des Sklavenhandels in der gesamten Karibik. … Öffnen
Autovermietung am OrangeSmile.com Autovermietung in St. Martin

IHG wird mit seiner Hotelmarke Kimpton in Ungarn debütieren

IHG bringt Kimpton Hotels and Restaurants, die Boutique-Luxusmarke des Unternehmens, nach Ungarn. Hier wird IHG das erste Kimpton-Hotel in Budapest eröffnen. Das neue Hotel, das Anfang 2025 seine ersten Gäste begrüßen wird, wird im Rahmen eines Managementvertrags mit der MAM BUDA PROJECT Kft., dem Eigentümer des Gebäudes, betrieben. Lesen

01.12.2021

Fotogalerie von dem kulturellen Erbe von St. Martin

Kulturelle Wahrzeichen finden auf der Karte von St. Martin: Kunstgalerien, Denkmäler, Paläste, usw.

Adresse / Ziele Stadt / Region Land Im Radius, km
 Kategorien von touristischen Objekten zu suchen
Hotels & Mietwagen
Mietwagen Punkte
0 Stern
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Touristische Orte
Kunst Galerien
Kirchen/Tempel
Museen
Schlösser
Denkmäler
Touristische-Zonen
Sehenswürdigkeiten
Unterhaltungen
Freizeitparks
Kasino
Theater/Kino
Disko/Club
Parks
Zoo
Aqua Parks
Transport
Flughäfen
Bahnhöfe
Bus-Stationen
Metro
Parkplatz
Tankstellen
Häfen/Fähren
Öffnen die Kategorie-Liste
Gesundheit/Sport
Öffnen die Kategorie-Liste
Essen/Geld
Öffnen die Kategorie-Liste
Einkaufen
Öffnen die Kategorie-Liste
Schönheit/Medizin
Öffnen die Kategorie-Liste
Stadt Diensten
Öffnen die Kategorie-Liste
Nützliche Diensten

Ausflüge nach kulturellen Sehenswürdigkeiten in der Nähe von St. Martin

Kultureller Reiseführer zu St. Martin. Tipps für faszinierende Orte in St. Martin: Tempels, Museen, Kirchen, Theaters und Schlösser. Tipps (mit Adressen, Telefonnummern und Hyperlinks) für die Orte in St. Martin die Sie besuchen sollten. Planen Sie Ihren eigenen Stadtausflug mit Hilfe dieser Webseite!
OrangeSmile.com - Online-Reisebuchungsexperte, der zuverlässige Mietwagen- und Hotelbuchungsdienstleistungen anbietet. Wir verfügen über mehr als 25.000 Reiseziele mit 15.000 Mietbüros und 900.000 Hotels weltweit.
Sicherer Server
Hauptbüro
Weegschaalstraat 3, Eindhoven
5632 CW, Niederlande
+31 40 40 150 44


Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung und Cookies | Über uns
Copyright © 2002 - OrangeSmile Tours B.V. | OrangeSmile.com | Unter der Leitung der IVRA Holding B.V. - Registriert in der Handelskammer (KvK), The Netherlands No. 17237018