OrangeSmile Tours Der Reiseführer durch 1200+ Städte der Welt

Reiseführer zu Havanna - Sehenswürdigkeiten und Besichtigungen

  Havanna ist die Hauptstadt und das Hauptreiseziel auf der Insel der Freiheit. Diese charmante Stadt heißt Touristen und Reisende aus aller Welt herzlich willkommen, um neuen Gästen ihre farbenfrohen Shows zu zeigen. Am Abend öffnen wunderschöne Kabaretts ihre Türen und ziehen Besucher mit blinkenden Lichtern an. Es ist schwer, eine andere Stadt auf der Welt zu finden, die eine so unverwechselbare, einzigartige Kultur und eine ruhige Atmosphäre hat. Die Zeit in Havanna ist nicht zu vergessen, und Touristen bewahren ihre Erinnerungen an diese Stadt normalerweise über Jahre hinweg. Havanna ist ein großartiger Ort, um nicht nur zu entspannen, sondern auch Spaß zu haben.
Spanische Kolonisatoren waren die Gründer dieser Stadt. Vor ihrer Ankunft lebten Indianer in diesem Gebiet. 1519 eroberten die Spanier diese Region und begannen, das Land und die indigenen Stämme zu kolonisieren. Angriffe, Epidemien und Hunger haben die indigene Bevölkerung völlig ausgelöscht. Havanna wurde am 16. September 1519 offiziell gegründet. In den 60er Jahren des 16. Jahrhunderts wurde Havanna zum Zentrum Kubas. Zwei Jahrhunderte später griffen die Briten die Stadt an, mussten aber Kuba gemäß dem Vertrag von Paris an die Spanier zurückgeben. Die Briten bekamen stattdessen Florida zurück.
Die Freiheitsbewegung begann Ende des 19. Jahrhunderts in Kuba. Das Hauptziel der Bewegung war es, die spanische Herrschaft zu beenden und schließlich eine unabhängige Nation zu werden. Spanien erfüllte den Anspruch 1859 und Kuba wurde schließlich ein unabhängiges Land. Trotz der Erlangung des unabhängigen Status hatten die Spanier immer noch die Macht, den Generalgouverneur zu wählen. 1898 erklärten die Vereinigten Staaten Spanien den Krieg und griffen Havanna an, wodurch die Küstengebiete Kubas blockiert wurden. Die Insel blieb bis 1902 von den Vereinigten Staaten besetzt. Dies hatte verheerende Auswirkungen auf die Wirtschaft von Havanna. Die Stadt erholte sich erst ab 1925. Copyright www.orangesmile.com
In der Hauptstadt der Republik Kuba angekommen, sollten Touristen nicht vergessen, die nationale Küche oder Cochina Criolla zu probieren. Die Küche des Landes ist eine interessante Kombination aus spanischen, afrikanischen und kolumbianischen kulinarischen Traditionen. Alle lokalen Gerichte sind relativ einfach zu kochen, haben aber einen exquisiten Geschmack. Pizza und Hotdogs sind die beliebtesten Arten von lokalem Fast Food. Touristen müssen sich keine Sorgen machen, einen Ort zum Essen zu finden, da es viele Straßenverkäufer gibt, die köstliche Snacks wie Waffeln und süße Brötchen anbieten. Rumcocktails und Hatuey-Bier sind die beliebtesten alkoholischen Getränke der Insel. Viele Gäste der Stadt mögen Getränke mit Zuckerrohrsaft oder Guarapo. Trotz der Zutaten ist dieses Getränk nicht zu süß, daher ist es sehr erfrischend und angenehm zu trinken.
Planen Sie schwimmen und sich sonnen? Trotz der Nähe zum Atlantik gibt es im Zentrum von Havanna keine wirklich guten Strände. Der erste Qualitätsstrand, an dem man angenehm übernachten kann, liegt 15 Minuten vom Stadtzentrum entfernt. Die Strände in diesem Teil von Havanna werden als 'Oststrände' bezeichnet. In dieser Richtung gibt es fast zehn Strände, von denen jeder seinen eigenen Namen hat. Der Eintritt ist frei und Liegestühle sind gegen eine zusätzliche Gebühr erhältlich. Sonnenliegen sind jedoch optional, da alle Strände weichen Sand haben. Besucher können sich bequem auf Handtüchern sonnen. Das Meer ist in Küstennähe flach, daher sind die Strände für Urlauber mit Kindern geeignet.
Es gibt nicht viele Unterhaltungsmöglichkeiten in Küstennähe, aber es ist nicht schwer, ein charmantes Café zu finden. Davon abgesehen gibt es viele Verkäufer von Kokosmilch und Früchten. Es gibt auch viele Einheimische, die Touristen Souvenirs und Schmuck aus Korallen und Muscheln anbieten. Für die Bequemlichkeit der Besucher gibt es Ankleidekabinen, Toiletten und Duschen, um an fast jedem Strand Salzwasser abzuspülen.
Erkunden Sie gerne das Leben unter Wasser im Meer? Tauchen ist in Havanna sehr beliebt. Tauchen ist in Kuba sehr beliebt und aufregend, da dies eine Gelegenheit ist, nicht nur die wunderschöne Unterwasserwelt der Region zu sehen, sondern auch alte versunkene Schiffe zu erkunden. In vielen Gebieten, zum Beispiel in der Nähe von Tarara Beach, gibt es Unterwasserfelsen mit vielen unglaublichen Unterwasserlebewesen.
Wenn Sie eine Tauchtour planen, ist es besser, Ihre eigenen Fähigkeiten und Ihr Training nicht zu überschätzen. Nicht alle Tauchlehrer fragen nach Ihren Erfahrungen im Tauchen. Wenn Sie also nicht bereit für fortgeschrittenes Tauchen sind, ist es besser, kein Risiko einzugehen. Menschen, die nur Tauchen lernen wollen, sollten lieber spezielle Zentren für Anfänger besuchen. Sie bieten einen speziellen Meisterkurs für alle Anfänger. Es ist immer möglich, alles zu mieten, was Sie brauchen. Die Qualität der Tauchausrüstung wirft keine Fragen auf.
Touristen kommen in der Regel am internationalen Flughafen José Martí an, der 25 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt liegt. Der Flug von Kontinentaleuropa in die kubanische Hauptstadt dauert ungefähr zwölf Stunden. Am Flughafen ist es immer möglich, ein Taxi in die Innenstadt zu nehmen. Dies ist der bequemste Weg - Sie erreichen das Zentrum von Havanna in einer halben Stunde. Es gibt keine öffentlichen Verkehrsmittel, die Havanna und den Flughafen verbinden, aber es ist möglich, in Guagua einzusteigen, einen öffentlichen Bus, der in der Nähe hält.

Stadtrundfahrten, Ausflüge und Tickets in Havanna und Umgebung

Sehenswürdigkeiten in der Nähe von Havanna aus unserem Reiseführer 'Die extremsten Orte der Welt'

Altes Havanna und Befestigungssystem

Aus der Serie “Berühmte UNESCO-Welterbestätten in Nordamerika”
Fans der Theaterkunst werden das Gran Teatro de La Habana besuchen, das neben Theaterbühnen auch einen Konzertsaal und mehrere wunderschöne Galerien besitzt. Touristen, die sich keinen Urlaub ohne Besichtigung der Museen vorstellen können, sollten das Museum der Revolution im ehemaligen Präsidentenpalast und das Napoleon-Museum besuchen, das eine erstaunliche Sammlung persönlicher Gegenstände des Kaisers beherbergt. … Weiterlesen

Reise nach Kuba: was zu sehen

Der Havana Club gilt als die berühmteste Rumbrennerei des Landes. Heutzutage ist es auch für Ausflüge geöffnet. Es gibt auch ein Rum-Museum in der Brennerei, und natürlich ist kein Ausflug ins Museum möglich, ohne feinsten Rum zu probieren. In der Nähe des Museums gibt es ein ausgezeichnetes Geschäft, in dem Besucher wertvolle Ergänzungen zu ihren Hausbars kaufen können. … Öffnen
Autovermietung am OrangeSmile.com Autovermietung in Havanna

Island will seine Türen für geimpfte Touristen öffnen

Anfänglich hatten nur Touristen aus der EU / dem EWR-Raum Anspruch auf eine einfache Einreise nach Island ohne Tests oder Quarantäne. Jeder kann sich jedoch heute bewerben und einen Impfnachweis erbringen. Beachten Sie, dass der Impfstoff von der Europäischen Medizinischen Agentur zertifiziert sein muss. Die vollständigen Anforderungen finden Sie in den Anleitungen des Chief Epidemiologist of Iceland. Wenn der Impfstoff von der WHO (Weltgesundheitsorganisation) validiert ist, wird dieses internationale Zertifikat (das internationale Impfzertifikat oder die Carte Jaune / Gelbe Karte) auch von der isländischen Regierung akzeptiert. Lesen

19.06.2021

Sehenswürdigkeiten finden auf der Karte von Havanna

Adresse / Ziele Stadt / Region Land Im Radius, km
 Kategorien von touristischen Objekten zu suchen
Hotels & Mietwagen
Mietwagen Punkte
0 Stern
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Touristische Orte
Kunst Galerien
Kirchen/Tempel
Museen
Schlösser
Denkmäler
Touristische-Zonen
Sehenswürdigkeiten
Unterhaltungen
Freizeitparks
Kasino
Theater/Kino
Disko/Club
Parks
Zoo
Aqua Parks
Transport
Flughäfen
Bahnhöfe
Bus-Stationen
Metro
Parkplatz
Tankstellen
Häfen/Fähren
Öffnen die Kategorie-Liste
Gesundheit/Sport
Öffnen die Kategorie-Liste
Essen/Geld
Öffnen die Kategorie-Liste
Einkaufen
Öffnen die Kategorie-Liste
Schönheit/Medizin
Öffnen die Kategorie-Liste
Stadt Diensten
Öffnen die Kategorie-Liste
Nützliche Diensten

Sehenswürdigkeiten rundum Havanna

Alles über Havanna, Kuba - Besichtigungen, Touristenattraktionen, Architektur, Geschichte, Kultur und Küche. Planen Sie Ihre Reise mit OrangeSmile.com - Entdecken Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Havanna, die schönsten Orte, die besten Rundfahrten und wo Sie erstaunliche Aussicht haben. Mit Hilfe dieses Reiseführers holen Sie in kurzer Zeit das Beste aus Ihrer Reise nach Havanna.
OrangeSmile.com - Online-Reisebuchungsexperte, der zuverlässige Mietwagen- und Hotelbuchungsdienstleistungen anbietet. Wir verfügen über mehr als 25.000 Reiseziele mit 15.000 Mietbüros und 900.000 Hotels weltweit.
Sicherer Server
Hauptbüro
Weegschaalstraat 3, Eindhoven
5632 CW, Niederlande
+31 40 40 150 44


Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung und Cookies | Über uns
Copyright © 2002 - OrangeSmile Tours B.V. | OrangeSmile.com | Unter der Leitung der IVRA Holding B.V. - Registriert in der Handelskammer (KvK), The Netherlands No. 17237018