OrangeSmile Tours Der Reiseführer durch 1200+ Städte der Welt

Reiseführer zu Bengasi - Sehenswürdigkeiten und Besichtigungen

  Beginnen Sie Ihre Bekanntschaft mit Libyen mit einem Besuch in Bengasi. Dies ist eine Stadt am Golf von Sidra im Mittelmeer südöstlich von Berenice. Dies ist die größte Stadt und das bevölkerungsreichste Gebiet der Kyrenaika. Natürlich ist dies eine pulsierende Stadt mit einem aktiven Leben. Neben der hohen Bevölkerungsdichte ist Bengasi eine Hafenstadt, und diese Tatsache macht den lokalen Lebensstil noch geschäftiger. In dieser Region leben viele Menschen aus Ägypten und Kreta. In den letzten Jahren ist die Zahl der Einwanderer aus afrikanischen Ländern erheblich gestiegen.
Die Griechen gründeten diese Stadt. Dieses wichtige Ereignis fand 347 n. Chr. Statt. Ursprünglich war Bengasi eine Hafenstadt für Römer und Byzantiner, doch im 7. Jahrhundert eroberten Araber das Gebiet. Die Kriege hörten nicht mit der arabischen Regierung auf, und das Osmanische Reich eroberte im 16. Jahrhundert die Region Bengasi. Die Stadt blieb bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts ein Teil des Reiches.
Trotz der Macht der regierenden Streitkräfte gelang es den Italienern, die Stadt zu erobern. Zu dieser Zeit war Bengasi keine große Siedlung - es hatte nur zwanzigtausend Einwohner. Italiener begannen mit der Entwicklung der Stadt, und so entstanden bald darauf neue Gebäude in Bengasi. Die Stadt wuchs an Größe und das gleiche geschah mit ihrem Hafen. Bald wurde der Hafen zu einem wichtigen Objekt und machte die Stadt während des Zweiten Weltkriegs zu einem Magneten für verschiedene Kräfte. Copyright www.orangesmile.com
Dank der Bemühungen des libyschen Volkes, das Mussolini entthronen und seine Regierungszeit beenden wollte, wurde es möglich, die italienische Autorität loszuwerden. Nach dem Sieg wurde Bengasi die Hauptstadt Libyens. Die Revolution, die 1969 stattfand, erhöhte nur die Bedeutung dieser Stadt. Heutzutage ist dies eine der bekanntesten Städte des Landes, da in der Region Bengasi Ölvorkommen entdeckt wurden.
Die traditionelle Küche von Bengasi hat bestimmte Besonderheiten. Zum Beispiel verwenden lokale Köche Pflanzenöl großzügig. Die Fülle an Gewürzen kann auch unvorbereitete Touristen in Erstaunen versetzen. Couscous ist ein traditionelles Gericht in dieser Stadt. Wenn es Zeit für ein Dessert ist, sollten Sie eine lokale Spezialität aus eigenartigem Weizenmehl bestellen - Asida. Dies ist ein Haferbrei, das im Nahen Osten sehr beliebt ist. Die libysche Variante ist süßer, weil sie Rub, eine süße Dattel oder Johannisbrotbaumsirup mit Honig enthält. Übrigens wird Asida wie einige andere Gerichte auch ohne Utensilien gegessen. Essen mit den Händen ist typisch in der Region.
Was kann diese Stadt ihren Gästen bieten? Zuallererst kommen Touristen aus aller Welt, um einen wahren Schatz dieser Region zu sehen - Jebel Akhdar oder 'der grüne Berg'. Der Berg ist wirklich atemberaubend. Dies ist ein wahres Paradies für alle, die Berge mögen. In dieser Region können Touristen auch die Höhle besuchen, in der Omar Mukhtar lebte, der Anführer des einheimischen Widerstands gegen italienische Kolonisten. Hier gibt es viele Höhlen. Wenn Sie also diese fabelhaften Naturkreationen erkunden möchten, wird ein Ausflug zu dieser Attraktion viele angenehme Erinnerungen hinterlassen.
Vergessen Sie nicht, während Ihres Besuchs in der libyschen Stadt eine weitere wichtige Sehenswürdigkeit zu besuchen - die Ruinen der antiken Stadt Ptolemais. Auf den ersten Blick sieht es so aus, als ob die Stadt unter Tonnen von Sand begraben ist. Die Ruinen sind jedoch in einem hervorragenden Zustand, obwohl Ptolemais vor vielen Jahrhunderten nicht mehr existierte. Besucher können immer noch Elemente der Infrastruktur der Stadt sehen, nämlich das Hippodrom, das Theater und das Amphitheater. Diese malerischen Ruinen helfen, sich die Stadt vorzustellen, die in der Antike in dieser Gegend existierte.
Ein riesiger Aquädukt versorgte die Stadt mit Wasser. Im westlichen Teil der antiken Stadt befinden sich die Ruinen eines wunderschönen Mausoleums, Qasr Faraoun. Daneben gibt es noch alte Grabsteine, von denen viele noch leicht zu lesende Schriften haben, die den längst verstorbenen Bewohnern der antiken Stadt gewidmet sind. Archäologische Ausgrabungen helfen uns, viele interessante Fakten über die Architektur und den Lebensstil in Ptolemais herauszufinden. Wissenschaftler fanden sogar alte Gesetze, die von den Behörden der Stadt erlassen wurden.
Der Hauptflughafen in Bengasi bietet Flüge aus vielen verschiedenen Ländern. Es liegt ungefähr neunzehn Kilometer vom zentralen Teil der Stadt entfernt. Viele europäische Länder haben jedoch keine direkte Verbindung zu dieser libyschen Stadt. In diesem Fall müssen sie zuerst in die Hauptstadt Libyens fliegen und dann einen Bus nach Bengasi nehmen. Touristen können jederzeit ein Auto mieten, das sie bequem ans Ziel bringt.

Stadtrundfahrten, Ausflüge und Tickets in Bengasi und Umgebung

Reise nach Libyen: was zu sehen

Tripolis bleibt das meistbesuchte Reiseziel des Landes. Diese antike Stadt wurde vor mehr als 2.500 Jahren von Phöniziern gegründet. Es gibt noch ein altes historisches Viertel mit niedrigen Steinhäusern. Alte Moscheen machen Tripolis noch attraktiver und farbenfrohe und laute Basare verleihen einen besonderen Charme. Hier können Besucher die wunderschöne Gurgi-Moschee und die Karamanli-Moschee sehen, die zu den ältesten der Stadt zählt. Neben interessanten Museen gibt es viele Handwerksbetriebe, die zahlreiche Touristen anziehen. … Öffnen
Autovermietung am OrangeSmile.com Autovermietung in Bengasi

Die Nachfrage nach Reisen mit Fahrrädern könnte in diesem Sommer in der Schweiz steigen

Die Coronavirus-Krise hat die Reisebranche auf der ganzen Welt stark beeinflusst, und die Schweiz ist keine Ausnahme. Anstelle traditioneller Freizeitbeschäftigungen wie der Buchung eines Hotels in Zürich oder Genf und einem noblen Stadturlaub sehnen sich Touristen heutzutage nach mehr Outdoor-Aktivitäten. Dies hat zu einem starken Anstieg des Reisens mit Fahrrädern geführt. Einige Orte berichten bereits über Kapazitäts- und Freiräume für Fahrräder in Zügen. Lesen

12.05.2021

Sehenswürdigkeiten finden auf der Karte von Bengasi

Adresse / Ziele Stadt / Region Land Im Radius, km
 Kategorien von touristischen Objekten zu suchen
Hotels & Mietwagen
Mietwagen Punkte
0 Stern
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Touristische Orte
Kunst Galerien
Kirchen/Tempel
Museen
Schlösser
Denkmäler
Touristische-Zonen
Sehenswürdigkeiten
Unterhaltungen
Freizeitparks
Kasino
Theater/Kino
Disko/Club
Parks
Zoo
Aqua Parks
Transport
Flughäfen
Bahnhöfe
Bus-Stationen
Metro
Parkplatz
Tankstellen
Häfen/Fähren
Öffnen die Kategorie-Liste
Gesundheit/Sport
Öffnen die Kategorie-Liste
Essen/Geld
Öffnen die Kategorie-Liste
Einkaufen
Öffnen die Kategorie-Liste
Schönheit/Medizin
Öffnen die Kategorie-Liste
Stadt Diensten
Öffnen die Kategorie-Liste
Nützliche Diensten

Sehenswürdigkeiten rundum Bengasi

Alles über Bengasi, Libyen - Besichtigungen, Touristenattraktionen, Architektur, Geschichte, Kultur und Küche. Planen Sie Ihre Reise mit OrangeSmile.com - Entdecken Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Bengasi, die schönsten Orte, die besten Rundfahrten und wo Sie erstaunliche Aussicht haben. Mit Hilfe dieses Reiseführers holen Sie in kurzer Zeit das Beste aus Ihrer Reise nach Bengasi.
OrangeSmile.com - Online-Reisebuchungsexperte, der zuverlässige Mietwagen- und Hotelbuchungsdienstleistungen anbietet. Wir verfügen über mehr als 25.000 Reiseziele mit 15.000 Mietbüros und 900.000 Hotels weltweit.
Sicherer Server
Hauptbüro
Weegschaalstraat 3, Eindhoven
5632 CW, Niederlande
+31 40 40 150 44


Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung und Cookies | Über uns
Copyright © 2002 - OrangeSmile Tours B.V. | OrangeSmile.com | Unter der Leitung der IVRA Holding B.V. - Registriert in der Handelskammer (KvK), The Netherlands No. 17237018