OrangeSmile Tours Der Reiseführer durch 1200+ Städte der Welt

Reiseführer zu Arequipa - Sehenswürdigkeiten und Besichtigungen

  Willkommen im wunderschönen Land Peru und einer seiner Städte - Arequipa. Hier finden Touristen wunderbare alte Kathedralen und wundervolle Parks. Die Gäste erwähnen, dass dies ein wahrhaft paradiesischer Ort mit atemberaubender Natur ist. Die Stadt ist reich an architektonischen Wahrzeichen der Kolonialzeit. Die meisten von ihnen sind in makellosem Zustand und haben ihr ursprüngliches Aussehen beibehalten. Es ist schwer, der Versuchung zu widerstehen, diese von Architekten der Vergangenheit geschaffenen Attraktionen zu betreten und zu erkunden.
Erste Siedler tauchten im 6.-7. Jahrhundert v. Chr. Auf dem Gebiet des modernen Arequipa auf. Die Inkas fanden die Region im 15. Jahrhundert attraktiv und so wurde Arequipa ein Teil ihres Territoriums. Der 15. August 1540 ist das Geburtsdatum der modernen Stadt Arequipa. Diese Region erhielt den Namen „weiße Stadt“, da fast alle Gebäude aus weißen Steinen bestanden. Trotz der Tatsache, dass die Altstadt fast vollständig zerstört wurde, wurde sie von Grund auf neu aufgebaut. Deshalb ist Arequipa ein charmanter Ort mit mehreren Gebäuden im gleichen Stil.
Da die Stadt von drei Vulkanen umrahmt ist, kam es hier häufig zu Erdbeben. Das verheerendste Erdbeben ereignete sich 1868. Es zerstörte die Stadt fast vollständig. Dank der Bemühungen der Menschen vor Ort und der Architekten gelang es der Regierung, die Stadt wieder aufzubauen. New Arequipa unterscheidet sich nicht wesentlich vom Original. Copyright www.orangesmile.com
Beginnen Sie Ihre Bekanntschaft mit der Stadt vom Hauptplatz Plaza de Armas. An diesem Platz beginnen viele charmante Straßen. Ein Spaziergang in diesem Teil der Stadt ist eine großartige Möglichkeit, sich mit Arequipa vertraut zu machen und zu sehen, wie sich der Kolonialstil von anderen Baustilen unterscheidet. Touristen finden auch viele Souvenirläden und Werkstätten mit Artikeln lokaler Handwerker. Vergessen Sie nicht, die Innenhöfe der wunderschönen Gebäude zu besuchen, die sich nicht weit vom Platz entfernt befinden. Dies sind auch wichtige Attraktionen und ein Teil des historischen Erbes der Stadt.
Das Museo Santuarios Andinos befindet sich im zentralen Teil der Stadt, nicht weit von der Plaza de Armas entfernt. In diesem Museum können Besucher Gegenstände sehen, die Archäologen in der Region Arequipa entdeckt haben. Dies sind hauptsächlich Haushaltsgegenstände, die die Inkas und Indianerstämme in der Vergangenheit verwendet haben. Besucher können Gold- und Keramikfiguren, Decken, Holzgegenstände und Textilien sehen.
Mama Juanita ist vielleicht die interessanteste Ausstellung im Museum. Die Mumie wird in einem speziellen Glasbehälter mit kalter Temperatur im Inneren ausgestellt. Die Kleidung ist in sehr gutem Zustand und auch die inneren Organe sind unberührt. Das ist wirklich fantastisch, wenn man bedenkt, dass die Mumie mehr als 500 Jahre im Eis verbracht hat. Mama Juanita gehört einem 12-13-jährigen Inka-Mädchen, das als Opfergabe an Götter getötet wurde. Inka-Leute brachten das Mädchen in die Berge, schlugen sie mit einem stumpfen Instrument und ließen sie in der Kälte sterben.
Die Kathedrale von Arequipa ist ein weiteres Muss in der Stadt. Die Kathedrale wurde 1540 erbaut. Anfangs war dies nichts anderes als eine kleine Kirche. Endlose Erdbeben, die typisch für die Gegend sind, häufige Brände und Vulkanaktivitäten ließen die Menschen die Kirche jedoch immer wieder neu aufbauen. Aus diesem Grund wurde die Kirche immer größer und verwandelte sich in die wunderschöne Arequipa-Kathedrale, die Touristen heutzutage sehen können.
Die Kathedrale ist ein grandioses Gebäude, das die Gäste mit seinem architektonischen Stil und seiner luxuriösen Innenausstattung immer wieder in Erstaunen versetzt. Im Inneren befindet sich eine belgische Orgel, ein altes Musikinstrument. Diese Orgel ist in Lateinamerika berühmt. Während eines Ausflugs in die Kathedrale können Besucher interessante historische Artefakte in den Hallen des Gebäudes sehen. Besucher können auf die Oberseite des Gebäudes gelangen, da sich auf dem Dach eine Aussichtsplattform befindet. Von hier aus können Touristen ein atemberaubendes Panorama der Stadt und der Plaza de Armas sehen.
Nachdem Sie die Kathedrale erkundet haben, begeben Sie sich zum Kloster Santa Catalina de Siena. Dies ist eine wahre 'Stadt in einer Stadt'. Das Kloster nimmt eine Fläche von mehreren Zehntausend Quadratmetern ein. Es gibt sogar Straßen im Kloster, deren Namen von alten spanischen Städten inspiriert sind. Gebäude haben verschiedene Farben und sind wunderschön mit Blumenbeeten geschmückt. In der Vergangenheit hatte das Kloster alles, was man für ein angenehmes Leben braucht - einen Brunnen, Bäder, Wäscherei, Schwimmbäder und einen Garten. Die Zimmer der Nonnen sind trotz ihres bescheidenen Aussehens und der einfachen Möbel charmant.
Der bequemste Weg, um Arequipa zu erreichen, ist von Lima aus zu fliegen. Diese Städte haben eine regelmäßige Flugverbindung. Neben Lima können Reisende diese Stadt von Cusco aus erreichen. Es ist möglich, den zentralen Teil der Stadt vom Flughafen mit dem Taxi zu erreichen. Wenn Sie Busse bevorzugen, gibt es regelmäßige Busse von Lima, Cusco, Puno und Pisco. Die Transferzeit beträgt jedoch je nach Abflugort zwischen fünf und achtzehn Stunden.

Stadtrundfahrten, Ausflüge und Tickets in Arequipa und Umgebung

Sehenswürdigkeiten in der Nähe von Arequipa aus unserem Reiseführer 'Die extremsten Orte der Welt'

Huaynaputina Vulkan

Aus der Serie “Vulkane und Naturkräfte die das Angesicht der Erde veränderten”
Trotz der Tatsache, dass zum Zeitpunkt des Ausbruchs riesige menschliche Verluste vermieden wurden, waren die Auswirkungen der Katastrophe für die ganze Welt unglaublich. Schlammlawinen haben nur ein paar kleine Dörfer und ein paar Städte zerstört. Der vulkanische Winter, der nach der Eruption begann, hat jedoch das Leben von Hunderttausenden Menschen auf der ganzen Welt gedauert. Viele Forscher haben die schreckliche Hungersnot in Russland im Jahre 1601 mit dem Klimawandel in Verbindung gebracht. In diesem Jahr starben in Russland mehr als 120 000 Menschen aufgrund des Ernteausfalls und der Hungersnot. … Weiterlesen

Cotahuasi Schlucht

Aus der Serie “Die tiefesten Schluchten der Welt”
Eine der malerischsten Siedlungen ist Kalata, zu deren architektonischen Hauptsehenswürdigkeiten die altertümlichen Friedhöfe Barrankas-de-Tenahaha gehört. Das Dorf Lucio, auf dessen Territorium sich die heilsamen Thermalquellen befinden, ist genauso interessant. Die malerische Schlucht Cotahuasi ist eine einzigartige Fundgrube der natürlichen und historischen Sehenswürdigkeiten, die unbedingt die Anhänger der Exkursionen und die Wanderfans beeindrucken wird. Die sanften Hänge der Schlucht passen für die Ansiedlung und den Bau , und die Felsenwände sind wie gefunden für Felsklettern. Die für die Trainings passenden Stellen können hier sowohl die Anfänger, als auch für die erfahrenen Sportler finden. … Weiterlesen

Reise nach Peru: was zu sehen

Wenn es darum geht, religiöse Wahrzeichen von Peru zu beschreiben, ist es einfach unmöglich, den Tempel des Mondes zu erwähnen, der international berühmt geworden ist wegen der schönen Fresken, die verwendet werden, um Hallen des Tempels zu dekorieren. Die Fassade ist auch mit Zeichnungen dekoriert, die alte Götter, Gönner der Erde und Fruchtbarkeit darstellen. Der Innenhof des Tempels ist nicht weniger interessant, da Touristen dort mehrere religiöse Einrichtungen finden werden. Vor vielen Jahrhunderten wurden sie für Opferzeremonien verwendet. … Öffnen
Autovermietung am OrangeSmile.com Autovermietung in Arequipa

W Hotels fügt ein weiteres Hotel in China hinzu

Nach einem langen Arbeitstag können sich die Gäste im Reflektionspool des Hotels oder im einzigartigen WET-Pool entspannen, der mit einer drei Meter hohen Skulptur einer „Space Cat“ verziert ist. Das FIT-Fitnesscenter ist rund um die Uhr geöffnet und bietet Kraft-, Cardio- und Tanzkurse. Schließlich bietet das Spa des Hotels AWAY die Philosophie „Detox.Retox.Repeat“ zur Verjüngung und Wiederherstellung des Glanzes. Lesen

21.09.2021

Sehenswürdigkeiten finden auf der Karte von Arequipa

Adresse / Ziele Stadt / Region Land Im Radius, km
 Kategorien von touristischen Objekten zu suchen
Hotels & Mietwagen
Mietwagen Punkte
0 Stern
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Touristische Orte
Kunst Galerien
Kirchen/Tempel
Museen
Schlösser
Denkmäler
Touristische-Zonen
Sehenswürdigkeiten
Unterhaltungen
Freizeitparks
Kasino
Theater/Kino
Disko/Club
Parks
Zoo
Aqua Parks
Transport
Flughäfen
Bahnhöfe
Bus-Stationen
Metro
Parkplatz
Tankstellen
Häfen/Fähren
Öffnen die Kategorie-Liste
Gesundheit/Sport
Öffnen die Kategorie-Liste
Essen/Geld
Öffnen die Kategorie-Liste
Einkaufen
Öffnen die Kategorie-Liste
Schönheit/Medizin
Öffnen die Kategorie-Liste
Stadt Diensten
Öffnen die Kategorie-Liste
Nützliche Diensten

Sehenswürdigkeiten rundum Arequipa

Alles über Arequipa, Peru - Besichtigungen, Touristenattraktionen, Architektur, Geschichte, Kultur und Küche. Planen Sie Ihre Reise mit OrangeSmile.com - Entdecken Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Arequipa, die schönsten Orte, die besten Rundfahrten und wo Sie erstaunliche Aussicht haben. Mit Hilfe dieses Reiseführers holen Sie in kurzer Zeit das Beste aus Ihrer Reise nach Arequipa.
OrangeSmile.com - Online-Reisebuchungsexperte, der zuverlässige Mietwagen- und Hotelbuchungsdienstleistungen anbietet. Wir verfügen über mehr als 25.000 Reiseziele mit 15.000 Mietbüros und 900.000 Hotels weltweit.
Sicherer Server
Hauptbüro
Weegschaalstraat 3, Eindhoven
5632 CW, Niederlande
+31 40 40 150 44


Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung und Cookies | Über uns
Copyright © 2002 - OrangeSmile Tours B.V. | OrangeSmile.com | Unter der Leitung der IVRA Holding B.V. - Registriert in der Handelskammer (KvK), The Netherlands No. 17237018