OrangeSmile Tours Der Reiseführer durch 1200+ Städte der Welt

Reiseführer zu Konya - Sehenswürdigkeiten und Besichtigungen

Das ist eine der ältesten Städte unseres Planeten. Hier kann man altertümliche Denkmäler der Architektur sehen, die heil und ganz erhalten geblieben sind, die besten orientalischen Basare besuchen, wunderschöne Kirchen und Moscheen sehen.
Die Hauptsehenswürdigkeit der Stadt ist das Mewlan Museum, das manchmal Rumi Mausoleum genannt wird. Der Museumsname ist mit dem berühmten Mystiker verbunden, der vor vielen Jahrhunderten … Öffnen
Seit den alten Zeiten ehren die Ortsbewohner die Traditionen der Vorfahren, gerade deswegen herrscht in der Stadt eine eigentümliche sanfte Atmosphäre, die die Gäste mit Gemütlichkeit und Wärme umhüllt. Nach einer der Legenden war Konya die erste Stadt, die nach der Sintflut gebaut war, es passierte im 8. Jahrhundert v.u.Z. Der Name der Stadt ist auch mit einer Legende verbunden, dieser Legende nach brachte der tapfere Krieger Perseus den Drachen um, der dort lebte, wodurch er den Weg den ersten Ansiedlern befreite. Zu Dank errichteten die Menschen zu Ehren des Helden einen großen Obelisken mit seiner Abbildung. Der ursprüngliche Name der Stadt war „Ikonion“, später wurde er verdreht und bekam den gegenwärtigen Klang.
Die Stadt war immer das Zentrum der Kultur und Religion, hier lebten berühmte Stein- und Holzschneider, außerdem wurden hier die besten handgeknüpften Teppiche in der Türkei gemacht. Jedes Jahr wird hier die Ausstellung der Teppiche organisiert, was noch eine Bestätigung der alten Sitte ist. Konya ist Veranstaltungsort des jährlichen Festivals der drehenden Derwische, das dem alten religiösen Orden gewidmet ist. Binnen einiger Tage ertönt eine bezaubernde Musik in den Straßen, die Einwohner tanzen und singen dabei. Diese grandiose Vorstellung zieht eine große Anzahl der Touristen an. Copyright www.orangesmile.com
1. Durch dem historischen Bezirk Konji kann man bequem zu Fuß spazieren, da alle Sehenswürdigkeiten sich sehr nahe befinden. Das komfortabelste Verkehrsmittel in der Stadt ist der Bus, … Öffnen
Die Stadtumgebung ist auch interessant. Sie können an der Führung in die alte Siedlung Çatalhöyük teilnehmen, die die Städter für den Ort der Kraft. In der Umgebung kann man viele Naturschutzgebiete sehen, wenn Sie dort spazieren gehen, bekommen Sie unvergessliche Eindrücke. Malerische Grotten, laute Wasserfälle und Vogelgesang – alles das ist ein echtes Paradies.
  Das wunderschöne Kloster Mevlana ist eines der wichtigsten religiösen Stätten der Stadt. Es gilt als das Zentrum der Sufi-Kultur. In den letzten Jahren hat es sich zu einem beliebten Touristenziel entwickelt. Regelmäßig führt das Kloster religiöse Rituale durch und schließt in der sogenannten Tanzmeditation ab. Absolut jeder kann diese schönen religiösen Aktivitäten beobachten.
  Konya ist ein großartiger Ort, um mit Kindern zu entspannen. Die Stadt hat viele einzigartige Attraktionen und Unterhaltung. Ein toller Ort zum Entspannen an der frischen Luft ist … Öffnen
Eine ebenso majestätische religiöse Struktur ist die Selimiye-Moschee, die in der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts erbaut wurde. Der architektonische Plan dieser Moschee wurde vom berühmten Architekten Sinan entworfen. Der Komplex wurde aus einem zuverlässigen gehauenen Stein gebaut. Nach vielen Jahren hat die wunderschöne Moschee mit hohen Türmen und schönen Bögen ihr Aussehen nicht verändert. Es ist immer noch in Kraft.
In der Umgebung von Konya gibt es viele interessante Naturattraktionen, unter anderem den wunderschönen Tuz-See. Sein Hauptmerkmal ist die hohe Konzentration von Salz in seinem Wasser. Im Sommer ist die Teichoberfläche aufgrund der erhöhten Verdunstung mit dicker Salzkruste bedeckt. Deshalb kann man buchstäblich auf dem See spazieren gehen. Die Dicke der Salzkruste erreicht an einigen Stellen 50 Zentimeter. In der warmen Jahreszeit ähnelt der See einer riesigen Eisbahn.
Besuch der lokalen Restaurants wird zulassen, die Abwechslung zur Erholung zu bringen. Die Restaurants der nationalen Küche sind bei den Gästen Konya am populärsten. Unweit vom Garten … Öffnen
Diejenigen, die schon lange davon träumen, in interessanten archäologischen Gebieten spazieren zu gehen, sollten in den Bezirk Chatal-Huyuk gehen. Es war einmal eine große Stadt an diesem Ort, mit der die Forscher jetzt viele unglaubliche Fakten verbinden. Zahlreiche Ausgrabungen zeugen davon, dass während der Stadt kein einziger seiner Bewohner einen gewaltsamen Tod erlitten hat. Im archäologischen Bereich können Sie Fragmente antiker Gebäude sehen. An einigen Wänden sind Fragmente von Gemälden erhalten geblieben.
Auf dem Messegelände Tuyap Konya finden regelmäßig interessante kulturelle Veranstaltungen statt. Wenn Sie ihn besuchen, können Sie hier interessante Vorträge, Ausstellungen, Seminare und sogar Volkswirtschaftsmessen erleben. Der Bereich dieses Ausstellungskomplexes ist 86.000 Quadratmeter; Es hat Räume für verschiedene Veranstaltungen. Der Eintritt zu einigen Veranstaltungen ist absolut kostenlos, was den Touristen sicherlich gefallen wird. Konya lebt ein reiches kulturelles Leben.
Konya: Kapiteln aus den Reiseführer 1 2 3 4 5
Referenzen
Karte von allen Kunstmuseen
Kunstgalerien in und in der Nähe von Konya
♥   Kunstmuseum 'Ince Minaret Medrese' Konya, 0.5 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
♥   Kunstmuseum 'Karatay Medrese' Konya, 0.8 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto

Sehenswürdigkeiten in der Nähe von Konya aus unserem Reiseführer 'Die extremsten Orte der Welt'

Sarkophag mit der extraterrestrischen Mumie in der Türkei

Aus der Serie “Die merkwürdigsten außerirdischen Gegenstände”
Hände und Füße, Lippen und Nase und sogar Ohren des unbekannten Wesens sind den menschlichen Zügen sehr ähnlich. Die Hauptbesonderheit des Mumiegesichts sind die äußerst großen Augenhöhlen, die etwa dreimal so groß wie die menschlichen sind. Es muss bemerkt werden, dass die in der Türkei entdeckte Mumie nicht das einzige Artefakt dieser Art ist. Früher waren die Mumien der extraterrestrischen Wesen in Ägypten gefunden. … Weiterlesen
Autovermietung am OrangeSmile.com Autovermietung in Konya

Sehenswürdigkeiten finden auf der Karte von Konya

Adresse / Ziele Stadt / Region Land Im Radius, km
 Kategorien von touristischen Objekten zu suchen
Hotels & Mietwagen
Mietwagen Punkte
0 Stern
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Touristische Orte
Kunst Galerien
Kirchen/Tempel
Museen
Schlösser
Denkmäler
Touristische-Zonen
Sehenswürdigkeiten
Unterhaltungen
Freizeitparks
Kasino
Theater/Kino
Disko/Club
Parks
Zoo
Aqua Parks
Transport
Flughäfen
Bahnhöfe
Bus-Stationen
Metro
Parkplatz
Tankstellen
Häfen/Fähren
Öffnen die Kategorie-Liste
Gesundheit/Sport
Öffnen die Kategorie-Liste
Essen/Geld
Öffnen die Kategorie-Liste
Einkaufen
Öffnen die Kategorie-Liste
Schönheit/Medizin
Öffnen die Kategorie-Liste
Stadt Diensten
Öffnen die Kategorie-Liste
Nützliche Diensten

Sehenswürdigkeiten rundum Konya

Alles über Konya, Turkei - Besichtigungen, Touristenattraktionen, Architektur, Geschichte, Kultur und Küche. Planen Sie Ihre Reise mit OrangeSmile.com - Entdecken Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Konya, die schönsten Orte, die besten Rundfahrten und wo Sie erstaunliche Aussicht haben. Mit Hilfe dieses Reiseführers holen Sie in kurzer Zeit das Beste aus Ihrer Reise nach Konya.
OrangeSmile.com - Online-Reisebuchungsexperte, der zuverlässige Mietwagen- und Hotelbuchungsdienstleistungen anbietet. Wir verfügen über mehr als 25.000 Reiseziele mit 15.000 Mietbüros und 900.000 Hotels weltweit.
Sicherer Server
Hauptbüro
ESP 401, Eindhoven
5633 AJ, Niederlande
+31 40 40 150 44


Copyright © 2002 - OrangeSmile Tours B.V. | OrangeSmile.com | Unter der Leitung der IVRA Holding B.V. - Registriert in der Handelskammer (KvK), The Netherlands No. 17237018