OrangeSmile Tours Der Reiseführer durch 1200+ Städte der Welt

Reiseführer zu Wladimir - Sehenswürdigkeiten und Besichtigungen

  Wälder, viele Flüsse, Seen und fruchtbares Land zogen vor Tausenden von Jahren Menschen an. Vom 3. bis zum 5. Jahrhundert wurde das Gebiet der modernen Stadt von finno-ugrischen und wolgafinnischen Stämmen bewohnt, und im 9. Jahrhundert ließen sich die Slawen hier nieder. Sie lebten in friedlicher Nachbarschaft mit indigenen Stämmen, die sich mit Fischen und Jagen sowie verschiedenen Handwerken beschäftigten. Die allererste Erwähnung der Stadt betrifft die Zeit, als Prinz Vladimir in diese Länder kam. Hier gründete er die Stadt und nannte sie nach seinem Namen und baute auch eine wunderschöne Kirche der Heiligen Jungfrau.
  Viele der größten historischen Denkmäler des alten Russland sind in Vladimir konzentriert. Die Stadt bezaubert mit ihrer Schönheit. Seit vielen hundert Jahren ist das Wahrzeichen … Öffnen
Zu Beginn des 12. Jahrhunderts, während der Herrschaft von Wladimir Monomach, wurde Vladimir ein wichtiges militärisches Objekt des Fürstentums Rostow-Susdal. In der Mitte des 12. Jahrhunderts erhielt Vladimir den Status des Zentrums des spezifischen Fürstentums, nach dem seine Entwicklung noch aktiver begann. Eine der wichtigsten Richtungen in der Entwicklung der Stadt war Bau und Kultur. Hier gab es eine Schule der Malerei, eine Manuskriptchronik wurde geführt, ein Goldenes Tor wurde gebaut und viele zusätzliche Befestigungen wurden gebaut.
Im 13. Jahrhundert wurde Vladimir oft von den tatarisch-mongolischen Stämmen überfallen und schwer verwüstet, aber bald gelang es seinen Einwohnern, die Gebäude der Stadt vollständig wiederherzustellen. Am Ende des Jahrhunderts erlangte die Stadt politische Bedeutung, die mit der Übertragung der Residenz des Metropoliten auf Wladimir verbunden war. Die Stadt wurde zur geistigen Hauptstadt Russlands. Am Ende des 14. Jahrhunderts war Vladimir fast vollständig zerstört, die Stadtbewohner kämpften lange Zeit um ihre Freiheit. Nach weiteren vier Jahrhunderten wird es zum Zentrum der Provinz und nach einigen Jahren zur Hauptstadt der Provinz Vladimir. Copyright www.orangesmile.com
  Liebhaber von Spaß sollten unbedingt das Bowlingcenter 'Z-Club' besuchen. Hier gibt es sechs Kegelbahnen, ein Billardzimmer, ein Restaurant mit verschiedenen Snacks und ein … Öffnen
Danach erschienen die ersten Dienststellen im Stadtgebiet, darunter die ersten öffentlichen Bildungseinrichtungen, eine Druckerei und eine Bibliothek. Im XIX. Jahrhundert war Vladimir der Ort der Verbannung der russischen Revolutionäre und während des Krieges mit Napoleon spielte er eine Schlüsselrolle in mehreren wichtigen Schlachten. Gegen Ende des Jahrhunderts begann sich die Stadt als industrielles Zentrum zu entwickeln. Eine neue Eisenbahnstrecke verband sie mit der heutigen Hauptstadt Russlands. Gegenwärtig ist Vladimir eine große Industriestadt und ein kulturelles Zentrum mit entwickelter Infrastruktur sowie entwickelten internationalen Verbindungen. Wie vor vielen hundert Jahren ist es berühmt für seine erstaunliche Natur und unbezahlbare historische Denkmäler, die Reisende anzieht.
  Wladimir ist eine Stadt mit vielen einzigartigen historischen und religiösen Sehenswürdigkeiten. Es gibt die Kathedrale Mariä Himmelfahrt, wo viele große russische Fürsten gekrönt wurden. Die Kathedrale war lange vor der Gründung Moskaus gegründet worden. Nach Jahrhunderten hat es sein prächtiges Aussehen und sein unvergleichliches Interieur erhalten. Viele Ausstattungselemente der Kathedrale sind seit dem 12. Jahrhundert erhalten. Seine Besucher können hier unglaublich schöne Fresken von Andrei Rublev sehen.
  1. Für Reisende, die das Panorama der Stadt bewundern und gute Fotos machen möchten, lohnt es sich, den Park am Ufer von Klyazma zu besuchen. Es ist einfacher, mit dem Bus zu … Öffnen
Ein weiteres beeindruckendes Bauwerk ist die Kathedrale von St. Dimitriy, die im 12. Jahrhundert erbaut wurde. Zu Beginn des 13. Jahrhunderts verlor diese wunderbare Kathedrale viele Werte und wurde wiederholt Angriffen der Mongolischen Tataren ausgesetzt. Dieses Gebäude hat ein ziemlich schwieriges Schicksal. Es wurde mehrere Jahre bei einem Brand zerstört, so dass alle ursprünglichen Elemente des Dekors verloren gingen. Im 19. Jahrhundert wurde das Gebäude erfolglos rekonstruiert und verlor einige unnachahmliche Werte. Die Kathedrale wurde erst Anfang des 20. Jahrhunderts restauriert und wieder hergestellt.
Das bedeutende historische Symbol von Wladimir ist der Lipki-Park, der 1901 gegründet wurde. Jetzt ist dies ein einzelner Komplex mit Puschkin-Park. Bei einem Spaziergang durch den Park können Sie jahrhundertealte Bäume bewundern. Im Sommer ist das Gebiet mit großen Blumenbeeten geschmückt. In der Mitte des Parks befindet sich ein großer Brunnen mit einer Statue. In den letzten Jahren sind im Park viele Erholungsgebiete und Kinderspielplätze erschienen.
  Eine der besten und meistbesuchten Kochinstitutionen von Vladimir ist das Restaurant 'Vania'. In der Speisekarte finden Sie viele beliebte Gerichte der europäischen, italienischen, … Öffnen
Das wahre Meisterwerk der Landschaft ist der Patriarchalische Garten, der in der warmen Jahreszeit sehr interessant ist. Der kleine Park von fast 3 Hektar wurde im 16. Jahrhundert für den Patriarchen angelegt. Damals gab es eine wunderschöne Kirschgasse, die aber bis heute nicht erhalten ist. Jetzt präsentiert der Park die interessante Sammlung dekorativer Pflanzen und Blumen. Hier können Sie alte Steindekorationen, Springbrunnen und dekorative Pools bewundern.
Vladimir Das wunderschöne historische Gebäude aus rotem Backstein, das zu Beginn des 20. Jahrhunderts erbaut wurde, dient jetzt als Geschichtsmuseum. Hier können Sie archäologische Exponate der Steinzeit, Kunstwerke aus verschiedenen Epochen und Sammlungen ethnographischer Exponate sehen. Der beträchtliche Teil der Sammlung widmet sich der Geschichte der Region Wladimir.
Wladimir: Kapiteln aus den Reiseführer 1 2 3 4 5

Stadtrundfahrten, Ausflüge und Tickets in Wladimir und Umgebung

Referenzen
Karte von allen Schlössern
Intakte Schlösser von Wladimir
♥   Schloss 'Suzdal Kremlin' , 30.6 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
♥   Schloss 'Monastery of Saint Euthymius' , 32.4 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
Karte von allen Parks
National- und Stadtparks in der Nähe von Wladimir
♥   National Park 'Meschersky' , 113 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto

Sehenswürdigkeiten in der Nähe von Wladimir aus unserem Reiseführer 'Die extremsten Orte der Welt'

Die Weiße Monumente von Wladimir und Suzdal

Aus der Serie “Die Top-15 UNESCO-Welterbestätten in Russland”
Im Dorf Bogolyubovo kann man den Palast von Andrey Bogolyubsky sehen. Der in der zweiten Hälfte 12. Jh. gegründete Palast wurde mehrmals umgebaut. Und im 13. Jahrhundert war das Kloster im Palast gegründet. Unweit befindet sich Mariä-Schutz-und-Fürbitte-Kirche an der Nerl. Zwei eigenartige Denkmäler sind in der Stadt Suzdal gelegen. Es handelt sich um den schönen Susdalkreml, der einen einheitlichen Komplex mit der Weihnachtenkathedrale bildet. Der Susdalkreml war in 20er Jahren 13. Jahrhunderts aufgebaut und ist nur ein wenig junger als der Moskauer Kreml. Das achte markante Denkmal des Ensembles der Werksteinbaukunst ist St.Euthymius Kloster, das auf der Jahrhundertwende 16. - 17. aufgebaut war und sich ausgezeichnet bis unseren Tagen erhalten hat. … Weiterlesen
Autovermietung am OrangeSmile.com Autovermietung in Wladimir

Sehenswürdigkeiten finden auf der Karte von Wladimir

Adresse / Ziele Stadt / Region Land Im Radius, km
 Kategorien von touristischen Objekten zu suchen
Hotels & Mietwagen
Mietwagen Punkte
0 Stern
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Touristische Orte
Kunst Galerien
Kirchen/Tempel
Museen
Schlösser
Denkmäler
Touristische-Zonen
Sehenswürdigkeiten
Unterhaltungen
Freizeitparks
Kasino
Theater/Kino
Disko/Club
Parks
Zoo
Aqua Parks
Transport
Flughäfen
Bahnhöfe
Bus-Stationen
Metro
Parkplatz
Tankstellen
Häfen/Fähren
Öffnen die Kategorie-Liste
Gesundheit/Sport
Öffnen die Kategorie-Liste
Essen/Geld
Öffnen die Kategorie-Liste
Einkaufen
Öffnen die Kategorie-Liste
Schönheit/Medizin
Öffnen die Kategorie-Liste
Stadt Diensten
Öffnen die Kategorie-Liste
Nützliche Diensten

Sehenswürdigkeiten rundum Wladimir

Alles über Wladimir, Russland - Besichtigungen, Touristenattraktionen, Architektur, Geschichte, Kultur und Küche. Planen Sie Ihre Reise mit OrangeSmile.com - Entdecken Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Wladimir, die schönsten Orte, die besten Rundfahrten und wo Sie erstaunliche Aussicht haben. Mit Hilfe dieses Reiseführers holen Sie in kurzer Zeit das Beste aus Ihrer Reise nach Wladimir.
OrangeSmile.com - Online-Reisebuchungsexperte, der zuverlässige Mietwagen- und Hotelbuchungsdienstleistungen anbietet. Wir verfügen über mehr als 25.000 Reiseziele mit 15.000 Mietbüros und 900.000 Hotels weltweit.
Sicherer Server
Hauptbüro
Weegschaalstraat 3, Eindhoven
5632 CW, Niederlande
+31 40 40 150 44


Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung und Cookies | Über uns
Copyright © 2002 - OrangeSmile Tours B.V. | OrangeSmile.com | Unter der Leitung der IVRA Holding B.V. - Registriert in der Handelskammer (KvK), The Netherlands No. 17237018