OrangeSmile Tours Der Reiseführer durch 1200+ Städte der Welt

Turks und Caicos Inseln Sehenswürdigkeiten. Reiseführer - Attraktionen, Sehenswürdigkeiten, Natur und touristische Orte

  Diese Inseln liegen nicht weit von den Bahamas und Florida entfernt, aber trotzdem sind die Turks- und Caicosinseln ein eigenständiges Archipel. Die Inseln sind in den letzten zehn Jahren immer beliebter geworden. Reisende kommen dort, um entspannende Strandruhe und Weltklasse-Tauchen zu genießen. Wie viele Inseln der Karibik sind die Türken und Caicos nicht sehr reich an architektonischen oder historischen Sehenswürdigkeiten, aber unter der zarten Sonne und in der wunderschönen Lage der Insel sind die Reisende nicht interessiert, Museen zu besuchen. Stattdessen werden die Besucher empfohlen, kilometerlange Korallenriffe zu erkunden, mit Delphinen zu schwimmen und versunkene Schiffe zu sehen.
Die Turks- und Caicosinseln sind in zwei Inselgruppen unterteilt, die durch die Turks Passage geteilt werden. Die Turksinseln bestehen aus Grand Turk und Salt Cay. Caicos-Inseln sind größer und bestehen aus Nord-Caicos, Mittleren Caicos, Süd-Caicos, Providenciales und anderen kleineren unbewohnten Inseln.
Providenciales ist international bekannt für Grace Bay Beach, die mehrmals den schönsten Strand der Welt und der schönste Strand der Karibik genannt wurde. Der 14 Kilometer lange Strand liegt an der Nordküste von Providenciales. Der Strand stunkt einfach mit seiner Schönheit, weißem Sand und kristallklarem Wasser. Abgesehen von Strandruhe, ist dieses Hotel ideal zum Schnorcheln und Beobachten von Korallenriffen. Obwohl der Strand bekannt ist und auch als der beliebteste Strand der Turks- und Caicosinseln gilt, ist er noch ganz nicht überfüllt und weniger entwickelt als die beliebten Strände der Bahamas-Inseln. Copyright www.orangesmile.com
Es ist großartig, Strandruhe mit zu Fuß zu mischen, so dass Reisende empfohlen werden, um Chalk Sound National Park zu besuchen. Der Park ist vor allem für seine erstaunlich schöne türkisfarbene Lagune bekannt. Die 5 Kilometer breite Lagune bietet größere grüne Inseln und kleine Inselchen. Die Sapodilla Bay Hills Rock Carvings, die in der Nähe liegt, ist der Ort, wo ein Schiff im Jahre 1844 zerstört wurde. Die Namen der versunkenen Segler sind auf Felsen des Hügels geschnitzt.
Turtle Cove, die sich in Turtle Harbour befindet, ist ein großartiger Ort zum Entspannen und Live-Reggae-Auftritte zu hören. Dies ist eine beliebte Bar, die als Restaurant am Tag und als Nachtclub in der Nacht funktioniert. Das berühmteste Museum auf den Inseln, Turks & Caicos National Museum, befindet sich in Cockburn Town auf Grand Turk. Andere beliebte Aktivitäten sind Besichtigungen von Conch Farm und Salt Cay, und Flamingo Spotting auf North Caicos.

Geschichte und Unterhaltung

  Der Entdecker des Inselstaates ist der spanische Seefahrer Juan Ponce de Leon. Sein Team war das erste, das 1512 auf die Inseln kam. Zu dieser Zeit waren die Inseln absolut unbewohnt. Trotz der Tatsache, dass die ersten Kolonisatoren, die hier Fuß fassten, Spanier waren, wurden die ersten kolonialen Siedlungen im 17. Jahrhundert von Briten gegründet. Sie bildeten hier große Plantagen. Im Jahr 1766 wurde der Archipel offiziell als britische Kolonie anerkannt. Das Inselland ist immer noch unter Großbritannien, aber es hat seit 1976 sein eigenes Parlament und seine lokale Regierung.
Die Turks- und Caicosinseln sind erst seit kurzem ein touristisches Zentrum. Die bequemste Insel für Reisende ist Providenciales. Die meisten Inseln des Archipels haben keine touristische Infrastruktur, deshalb werden sie Bewunderer der exotischen Natur beeindrucken. Erholungssuchende in ruhiger Atmosphäre haben immer die Möglichkeit, eine der ruhigen Wüsteninseln zu besuchen. Nahezu auf allen diesen Inseln gibt es offene Strände. Es sollte auch erwähnt werden, dass es das größte Korallenriff der Karibik in den Küstengewässern des Archipels gibt.

Fantastische Stadtrundfahrten und Ausflüge in Turks und Caicos Inseln

Besichtigungen in beliebten Städten in Turks und Caicos Inseln

Providenciales Insel
Neben charmanten Stränden ist die Insel berühmt für ihre erstklassigen Restaurants, die exotische Köstlichkeiten und eine Auswahl an Meeresfrüchten anbieten. Dora wird oft als das berühmteste Restaurant der Insel bezeichnet. Alle Gerichte der Speisekarte wurden vom Küchenchef des Restaurants neu gestaltet. Die Gäste der Insel haben auch die Möglichkeit, Reiten zu versuchen - es gibt mehrere hochwertige Reitschulen auf Providenciales. Erfahrene Trainer werden Ihnen helfen, die … Lesen

Karte von Stadtführer zu Städten in Turks und Caicos Inseln

OrangeSmile.com - Online-Reisebuchungsexperte, der zuverlässige Mietwagen- und Hotelbuchungsdienstleistungen anbietet. Wir verfügen über mehr als 25.000 Reiseziele mit 15.000 Mietbüros und 900.000 Hotels weltweit.
Sicherer Server
Hauptbüro
ESP 401, Eindhoven
5633 AJ, Niederlande
+31 40 40 150 44


Copyright © 2002 - OrangeSmile Tours B.V. | OrangeSmile.com | Unter der Leitung der IVRA Holding B.V. - Registriert in der Handelskammer (KvK), The Netherlands No. 17237018