OrangeSmile Tours Der Reiseführer durch 1200+ Städte der Welt
Spanien

Natur von Spanien - Nationalparks und Reservate für aktive Erholung

  Das Relief von Spanien ist vielfältig. Es gibt ungefähr 400 verschiedene Nationalparks und Reservate im Land. Hier finden Sie Wüsten- und Berglandschaften, Meeres- und Tropengebiete sowie ein Vulkanland. Die meisten Nationalparks und Reservate befinden sich auf den Kanarischen Inseln und auf dem Balearen-Archipel. Einer der beliebtesten unter Touristen ist Teide Park auf der Insel Teneriffa zu den Kanarischen Inseln. Der Park liegt rund um den höchsten Punkt des Landes, den Vulkan Teide. Das Reservat verfügt über eine Wüstenlandschaft. Reisende sind in der Regel eifrig, einen Aufstieg zum Vulkan zu machen. Die Standseilbahn wartet auf diejenigen, die nicht zu Fuß gehen wollen.
  Es gibt mehrere Status Hotels in Spanien, die dank der besonderen Aufmerksamkeit von Prominenten auf der ganzen Welt berühmt geworden sind. In …
Öffnen
Die Kanarischen Inseln haben einen weiteren Nationalpark, Garajonay. Es bewahrt feuchte Lorbeerwälder, die in der Antike in ganz Europa gedeckt waren. Eines der besten Naturschutzgebiete ist der Nationalpark des Cabrera-Archipels. Mehr als 80% seines Territoriums fallen auf die Wasseroberfläche. Der Archipel ist vom Festland entfernt. Es ist unbewohnt, aufgrund dessen sich Flora und Fauna praktisch nicht verändert haben. Es ist verboten, dorthin zu fahren. Touristen erhalten eine Lizenz, die nur während eines Tages aktiv ist. Kolonien von Möwen leben im Archipel; Delfine bewohnen das Wasser rund um Inseln. Touristen können auch die Festung aus dem 14. Jahrhundert, ein Museum und ein Souvenirgeschäft besuchen.
Vielleicht ist der malerischste Nationalpark Spaniens in Aragon. In Ordesa und Monte Perdido können Sie die klassischen Landschaften der Pyrenäen sehen, darunter Berge, Schluchten, Schluchten, Wasserfälle und Gletscher. Der höchste Punkt des Parks ist der Berg Monte Perdido. An seinen Ausläufern liegen malerische Seen mit Gletscherwasser, Buchen- und Pappelwäldern. Schluchten des Parks ähneln den Felsen des Grand Canyon. Der Wasserfall der Cola Caballo befindet sich in der Schlucht von Anisko. Im Park leben Braunbären und Geier. Es gibt Fußgänger- und Pferdewege mit malerischer Aussicht. Copyright www.orangesmile.com
  Hunderte von verschiedenen Festivals finden jedes Jahr in Spanien statt. Spanier wissen sehr viel über die Organisation von erstaunlichen und …
Öffnen
Der Picos de Europa Park ist nicht weniger beliebt bei Wanderern. Es gibt eine Vielzahl von Routen für Trekking, Bergsteigen und Wanderwege. In den Schluchten leben verschiedene Arten von Greifvögeln, Wildschweine, Iberische Wölfe und Kolonien von Fledermäusen. Der Park ist mit Aussichtsplattformen ausgestattet, von denen einer Fuente De einen Glasboden hat. Sie können es mit der Seilbahn besteigen. Ein weiterer Bergpark, Sierra Nevada, ist vor allem für seine Skigebiete bekannt. Auf dem Territorium des Parks befindet sich auch ein tibetanisches Kloster, in dem Gläubige pilgern.
Der Nationalpark der Atlantischen Inseln in Galizien ist ein weiterer Ort mit einer erstaunlichen Landschaft. Der Park liegt an der Atlantikküste. Der Küstenabschnitt ist von malerischen Stränden mit weißem Quarzsand besetzt. Der Rest des Territoriums ist mit Lorbeer- und Buchenwäldern bewachsen. Entlang der Küste leben Delfine, Möwen, Kormorane und Auks. Rodas Beach liegt an der Kreuzung der Inseln und gehört zu den schönsten der Welt. Im Cabaneros Park im zentralen Teil des Landes wartet eine erstaunlich reiche Flora auf Touristen. Der Iberische Luchs lebt im Wald des Parks. Sie können auch einzigartige Vögel, einschließlich der Schwarzstorch und Adalbert Adler treffen. Sie können Cabaneros, sowie zu den meisten anderen Parks, während der Touren erreichen.
Spanien: Kapiteln aus den Reiseführer 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24

Fantastische Stadtrundfahrten und Ausflüge in Spanien

Referenzen
Karte von allen Parks
National- und Stadtparks in Spanien
♥   Natural Park 'Aiako Harria' . Auf der Karte   Fotos
♥   Natural Park 'Aiguamolls de l`Empordà' . Auf der Karte   Fotos
♥   Nacional Park 'Aigüestortes i Estany de Sant Maurici' . Auf der Karte   Fotos
♥   Natural Park 'Aizkorri-Aratz' . Auf der Karte   Fotos
♥   Natural Park 'Alt Pirineu' . Auf der Karte   Fotos
♥   Natural Park 'Alto Tajo' . Auf der Karte   Fotos
♥   Natural Park 'Aralar' . Auf der Karte   Fotos
♥   Nacional Park 'Archipielago de Cabrera' . Auf der Karte   Fotos
♥   Natural Park 'Archipiélago de Chinijo' . Auf der Karte   Fotos
♥   Natural Park 'Armañón' . Auf der Karte   Fotos

Berühmte Orte und Sehenswürdigkeiten von Spanien

Park Guell

Aus der Serie “Die 16 ungewöhnlichsten und originellsten Parks und Gärten”
  Barcelona kann sich mit dem weltberühmten Park Güell rühmen. Das ist der wunderschöne Stadtgarten, der nicht nur für Landschaften, sondern auch für architektonische Dekorationen bekannt ist. Die Eröffnung des Parks fand im frühen 20. Jahrhundert statt. Ursprünglich war geplant, 60 Häuser zu bauen. Es wurden jedoch nur zwei Gebäude errichtet. In der Zeit von 1906 bis 1926 lebte Antonio Gaudi in einem von ihnen. Heute gibt es ein Museum, das dem Leben und Werk des weltbekannten Architekten in diesem bemerkenswerten Gebäude gewidmet ist.

Derzeit erstreckt sich der Gartenbereich über 17 Hektar. Es wurde vom berühmten katalanischen Industriellen und Politiker Eusebi Guell gegründet. Antonio Gaudi selbst hat Architektur- und Landschaftsparkdekorationen geschaffen. ... Weiterlesen

Fantastischer Wald von Kantabrien

Aus der Serie “10 Wunder der Natur”
  Kantabrien ist eine malerische Region Spaniens, von der ein erheblicher Teil mit dichten Wäldern bedeckt ist. Dieser Wald hat in der Welt kein Gleiches; sie ähneln Illustrationen für Märchen. Der Hauptwert dieser Orte sind seltene Pflanzen und Blumen, die zu bestimmten Zeiten des Jahres die Landschaft in allen Farben des Regenbogens färben. Die Wälder von Kantabrien sind von vielen seltenen Tieren bewohnt, darunter einige Arten von Bären.

Eine der Hauptattraktionen der Region ist die Bergkette Picos de Europa. Das Gebiet um das Gebirge herum wird heute zum Naturschutzgebiet erklärt. Der ungewöhnlich malerische Wald wächst an den Hängen. Hunderte von seltenen Pflanzen- und Blumenarten haben auf wundersame Weise überlebt. Reisende, die sich entscheiden, eine der ... Weiterlesen
Alle einzigartigen Besichtigungen Spanien
Länderkarten Landkarten von Spanien
Autovermietung am OrangeSmile.com Autovermietung in Spanien

Fotogalerie von Spanien

Kulturelle Sehenswürdigkeiten in Regionen von Spanien

Barcelona
Ein großes Vergnügen bereitet der Ausflug ins Nationalmuseum (Museu d'Historia de la Ciutat), der im altertümlichen Schloss des 15. Jahrhunderts ihren Platz gefunden hat. Im Museum kann man die ungewöhnlichsten Sammlungen finden: Küchengeräte, geschichtliche Artefakten, altertümliche Gemälde und Portraits der … Lesen
Madrid
Für einen schönen Spaziergang passt gut der Park Parque del Retiro, der im Zentrum liegt und dessen Fläche ungefähr 140 Hektar beträgt. Vor einigen Jahrhunderten erholte sich Philipp der IV. im wunderschönen Garten sehr gern. Es lohnt sich auch, durch das malerische Viertel la Moreria spazieren zu gehen, die … Lesen
Sevilla
Unter den historischen Denkmälern sei auch der Torre del Oro hervorgehoben, der heute die Exposition des Meeresmuseums beherbergt. Der Turm war 1120 errichtet, das Dach war aus Lehmziegeln, die wie Gold in der Sonne glänzten, deshalb hat der Turm solchen Namen. Ein wunderschönes architektonisches Gebäude ist der … Lesen
Benidorm
Unter den religiösen Denkmälern ist die Kathedrale von St. Jaume bekannt. Die wunderschöne Kathedrale ist nicht nur durch einzigartige architektonische Formen und meisterhafte Gestaltung der Fassade, sondern auch durch eine Fülle von wertvollen Artefakten und alten Ikonen, die ihren Saal verzieren, gekennzeichnet. … Lesen
Granada
Die Urlauber sollten auf jeden Fall den Architektengarten besuchen. Jedes Jahr lockt diese Sehenswürdigkeit hunderttausende Reisende an. Der Garten ist die ehemalige Residenz der maurischen Herrscher. Er wurde in der ersten Hälfte des 14. Jahrhunderts erbaut. Als symbolischer Eingang zum Garten dient das antike Tor, … Lesen
Valencia
Die Urlauber sollten auf jeden Fall das Wissenschaftszentrum besuchen, das sich wenige Schritte vom Teich entfernt befindet. Dies ist ein schönes halbkugelförmiges Gebäude, die Fläche des großen Komplexes beträgt mehr als 350 Tausend Quadratmeter. Jeden Tag finden im Wissenschaftszentrum interessante Vorträge … Lesen

Spanien: Karte von Besichtigungen in Regionen

OrangeSmile.com - Online-Reisebuchungsexperte, der zuverlässige Mietwagen- und Hotelbuchungsdienstleistungen anbietet. Wir verfügen über mehr als 25.000 Reiseziele mit 15.000 Mietbüros und 900.000 Hotels weltweit.
Sicherer Server
Hauptbüro
ESP 401, Eindhoven
5633 AJ, Niederlande
+31 40 40 150 44


Copyright © 2002 - OrangeSmile Tours B.V. | OrangeSmile.com | Unter der Leitung der IVRA Holding B.V. - Registriert in der Handelskammer (KvK), The Netherlands No. 17237018