OrangeSmile Tours Der Reiseführer durch 1200+ Städte der Welt
Spanien

Reise-Ideen für Spanien - einzigartige und Guinness-Buch-würdige Sehenswürdigkeiten

Montserrat Kloster

Aus der Serie “Die abgelegensten Klöster und Tempels der Welt”
Das schöne Kloster Monserrat, das sich in der gleichnamigen Gebirgsgegend befindet, ist das religiöse Hauptzentrum Kataloniens und zieht die Anhänger die zahlreichen Katholiken aus der ganzen Welt heran. Vor Hunderten Jahre höher haben die lokalen Hirten die Holzstatue Madonna in den Bergen, in einer der Höhlen entdeckt. Um diese legendäre Höhle herum war am Anfang 11. Jahrhundert das Kloster gegründet. Es befindet sich in der unglaublich schönen Gebirgsgegend, auf der Höhe von mehr als 720 Meter über dem Meeresspiegel.
Bemerkenswert, dass das angrenzende Territorium des Klosters ein Naturschutzgebiet ist und vom Staat geschützt wird. Noch vor Hundert Jahre müssten die Pilger bis zum Kloster durch die komplizierte Gebirgsgegend nur zu Fuß gelangen. Viele lehnen auch heute die modernen technischen Errungenschaften ab und bevorzugen, den Aufstieg auf den Berg selbständig zu überwinden.
Die Touristen, die komfortablere Aufstiegsweise bevorzugen oder nicht bereit für solche Wanderungen sind, können mit der der Drahtseilbahn zum Kloster hinaufsteigen. Während der langen Geschichte wurde das Monserrat Kloster mehrfach zerstört und neu aufgebaut. Zugleich hat es ihm gelungen, die Hauptreliquie - die einzigartige Holzstatue der Gottesmutter zu bewahren. Jährlich kommen Hundert Tausende Pilger aus der ganzen Welt heran, um sie anzubeten. Die Anhänger des Ökotourismus mögen auch diese merkwürdige Gegend. Sie sind von der Vielfalt der natürlichen Sehenswürdigkeiten herangezogen. ... Komplette Sammlung Sehenswürdigkeiten

Tomatina Festival

Aus der Serie “Die zauberhaftesten und lebendigsten Festivals”
Das winzige spanische Städtchen Buñol ist dank einem der originellsten und größten Feiertage der Welt - dem Tomatino Festival weit außerhalb des Landes bekannt. Die Veranstaltung ist dem wohlbekannten Gemüse - der Tomate gewidmet, die sich während der Feie buchstäblich mitten im Geschehen ist. In der letzten Woche Augustes gibt es echte Schlachten auf den Straßen der Stadt. Saftige und reife Tomaten dienen dabei als Hauptwaffen der Teilnehmer. Nach der guten Tradition werfen die Ortsbewohner und die Stadtgäste die reifen Gemüse in einander. Während des Festivals fließen die Flüsse des Tomatensaftes auf den städtischen Straßen.
Die Entstehungsgeschichte des originellen Feiertages ist sehr interessant. Vor mehr als 60 Jahre auf dem Platz Plaza del Pueblo fand der Streik der lokalen Jugend statt, deren Gruppen wegen Zorns einander mit Tomaten zu bewerfen begonnen. Die jungen Leute haben sofort den Grund des Streites vergessen und setzten das lustige Spiel fort, bis sie keine "Waffen" mehr hatten. Es war entschieden, die Veranstaltung ein Jahr später zu wiederholen. Die Behörden der Stadt hielten sie aber für unmoralisch. Erst nach paar Jahren hat es den Stadtbewohnern gelungen, eine Erlaubnis für Durchführung des Festivals zu bekommen.
Innerhalb 60 Jahre hat der Feiertag die weltweite Popularität bekommen. Jährlich nimmt die Bevölkerungszahl der Stadt fünfmal während des Festivals zu. Am Festival nehmen etwa 30 000 Menschen teil, zu deren Verfügung 100 Tonnen Tomaten stehen. Das Feiertagprogramm wird aber nicht nur auf die Straßenschlachten beschränkt. Die interessanten Vorstellungen, die Musikkonzerte und die pyrotechnischen Shows warten auf die Gäste des Festivals. ... Komplette Sammlung Sehenswürdigkeiten

Semana Santa Festival

Aus der Serie “Die zauberhaftesten und lebendigsten Festivals”
Semana Santa, den Namen des bekannten spanischen Festivals, kann man als «Karwoche» wörtlich übersetzen. Das ist einer der wenigen religiösen Feiertage in der Welt, die weit außerhalb des Landes bekannt ist. Zugrunde des Festivals, das in allen Städten Spaniens gefeiert wird, liegen die feierlichen religiösen Prozessionen. In den großen Städten kann ein Tag des Feiertages paar Dutzende Straßenprozessionen enthalten, die mit der religiösen Musik und den interessanten Traditionen begleitet sind.
Nur auf den ersten Blick können solche Veranstaltungen nicht interessant scheinen. Die feierlichen Prozessionen ziehen immer die zahlreichen Zuschauer heran. Die zentrale Stelle jeder Prozession ist Pasos - eine riesige Plattform mit den Skulpturen der Heilige, die die festlich gekleideten Menschen feierlich durch die städtischen Straßen tragen. Während Erwartung auf die feierliche Prozession können alle Gäste die festlichen Speisen genießen, neben den zentralen Straßen gibt es immer die kleinen Messen.
Die erfahrenen Touristen behaupten, dass die schönsten Veranstaltungen in Toledo, Sevilla, Cordoba und Madrid durchgeführt werden. Viele Reisenden bevorzugen, Semana Santa Festival ausschließlich in der Stadt Antigua-Guatemala zu besuchen. Für lange Zeit war die Stadt eine Kolonie Spaniens und hat die zahlreichen schönen Traditionen geerbt. In der Karwoche legt man die unglaublich schönen Teppiche aus Blumenblättern auf den städtischen Straßen, auf denen später die feierlichen Prozessionen gehen. ... Komplette Sammlung Sehenswürdigkeiten

Guadarrama Tunnel

Aus der Serie “Die größten Tunnel der Welt”
Guadarrama ist der längste Tunnel Spaniens, dessen Eröffnung im Jahre 2007 stattgefunden hat. Der Eisenbahntunnel verbindet Madrid und Valladolid, seine Länge bildet etwa 28 400 Meter. Guadarrama ist ein ziemlich großer und komplizierter Transportkomplex, der aus zwei parallelen Tunneln besteht. Dank so einer Einrichtung können die Züge in zwei Richtungen gleichzeitig durch den Tunnel verkehren. Seit der Eröffnung bedienen die Schnellzüge AVE den Tunnel.
Die Eröffnung des Tunnels hat ermöglicht, aus einer großen Stadt in der anderen in nur paar Minuten zu gelangen. Deshalb ist Guadarrama bei den Touristen und Reisenden sehr gefordert. Der Bau des Tunnels wurde im Jahre 2002 angefangen und hat fast 5 Jahre gedauert. Die Aktualität des Tunnels deckt die riesigen materiellen, physischen und zeitlichen Ausgaben. Heute kann man aus Madrid nach Valladolid mit dem Schnellzug weniger als in 10 Minuten gelangen. ... Komplette Sammlung Sehenswürdigkeiten

Coto-de-Donana Nationalpark

Aus der Serie “Die größten Naturschutzgebiete der Welt”
In Spanien gibt es auch die sehenswerten Naturschutzgebiete, so wie zum Beispiel Coto-de-Donana. Die Ornithologen nennen dieses im Süden des Landes gelegene Naturschutzgebiet «das Vogelparadies». Die Mannigfaltigkeit der Vögel machte diesen Nationalpark weltweit bekannt. Das Naturschutzgebiet befindet sich auf den Migrationwege von mehr als 360 Vogelarten.
Die graziöseren rosa Flamingos, die Störche und die Reiher, die strengen Östlichen Kaiseradler - so eine Vielfalt der Vögel kann man in keiner anderen ecke der Welt sehen. Unter den lokalen Tierarten muss man vor allem die seltene Art der spanischen Luchse erwähnen. Der Nationalpark war im Jahre 1769 gegründet und hat die Fläche von mehr als 770 q. Kilometer. Jährlich zieht diese wundervolle Gegend mehr als 250 000 Reisenden aus der ganzen Welt heran.
In vielen Bezirken wird der Tourismus ungenügend kontrolliert, was das einzigartigen Ökosystem droht. Vor paar Jahren sind in den küstennahen Gebieten Coto-de-Donana die großen Hotels und Kurhotels, die modernen Golf-Zentren und die Farmergrundstücke der eindrucksvollen Größe entstanden. Der Massenbau im Naturschutzgebiet hat zum vollen Ausdörren einiger Lagunen gebracht, deshalb wird heute in Spanien der Gesetzentwurf entwickelt, der den Bau auf dem Schutzterritorium völlig verbieten wird. Viele Naturfreunde streben, den nationalen Park im Winter zu besuchen. Zu dieser Zeit fliegen Tausende wärmebedürftige Vögel von anderen Kontinenten hierher. ... Komplette Sammlung Sehenswürdigkeiten

Cueva de Los Verdes Höhle

Aus der Serie “Größte und meist verzweigte Höhlen der Welt”
Als Ergebnis der vulkanischen Tätigkeit hat sich die Höhle Cueva-de-los-Verdes auf der Lanzarote Insel gebildet. Ihre Länge beträgt mehr als 6 km, und die Tiefe erreicht 35 Meter. Die Höhle hat sich vor mehr las 5 000 Jahre nach dem Ausbruch des Corona Vulkanes gebildet. Die erstarrte Lava hat der unglaublichen schönen Landschaften in den unterirdischen Gewölben geschaffen, die die zahlreichen Touristen heranziehen.
Cueva de Los Verdes ist eine der größten vulkanischen Höhlen in der Welt und gilt als eine der bequemsten für die Touristen. Dank dem einzigartigen Mikroklima bleibt die Lufttemperatur in der Höhle unveränderlich während des ganzen Jahres und bildet etwa 19 Grad. Die Touristen können durch den natürlichen Eingang, der auf Lawaplateau Mal-Pais gelegen ist, in die Höhle heruntersteigen. Mehr als 1 000 Meter der Tunnel sind zugänglich für die Wanderungen.
Diese Durchgänge sind mit dem ausgezeichneten Beleuchtungssystem ausgestattet. Am Ufer eines der unterirdischen Seen war die winzige nette Gaststätte ausgestattet. Zu den größten Geheimnissen der vulkanischen Höhle gehören die blinden Albinos-Krabben, die gewöhnlich in den Höhlen auf der sehr großen Tiefe wohnen. Der Spaziergang durch die Höhle wird unbedingt den Anhängern des Nervenkitzels gefallen. Die Wanderroute erstreckt sich durch die gefährlichen engen Übergängen und den Abhangrändern entlang. Unbedingt muss man auch die einzigartigen akustischen Eigenschaften der Höhle erwähnen, die durch die poröse Struktur ihrer Wände bedingt sind. Auf dem oberen Niveau der Höhle war der Konzertsaal ausgestattet, in dem die Auftritte regelmäßig durchgeführt werden. ... Komplette Sammlung Sehenswürdigkeiten

Naveta de Tudons Gruft

Aus der Serie “Die ältesten intakten Denkmäler der Welt”
In Spanien, auf Menorca Insel befindet sich die altertümliche Gruft Naveta de Tudons, deren Alter, laut den Vermutungen der Wissenschaftler, etwa 3 200 Jahren bildet. Sie ist aus den großen Steinblöcken aufgebaut und erinnert an das kielobene Boot. Die einzigartige Gruft war von den Archäologen ganz vor kurzem, im Jahre 1975 entdeckt. Bei der Forschung ihrer Innenräume waren die altertümlichen Keramikknöpfe und Bronzearmbänder gefunden. Zurzeit ist die Gruft vollständig wieder hergestellt und für die Besucher geöffnet.
Die in der Gruft gefundenen Leichname der Menschen waren in der Nähe umgebettet, und die Gruft selbst wurde zu einem markanten touristischen Objekt. Naveta de Tudons ist die bekannteste archäologische Sehenswürdigkeit der Balearen, und wenn ihr Alter richtig bewertet ist, auch der älteste Bau Europas.
Wie auch viele andere alte Bauwerke war die Gruft ohne Festigungsmaterial, mit der Hilfe der Methode des trockenen Mauerwerkes aufgebaut. Ihre Länge bildet 13,6 Meter, und die Breite - 6,4 Meter. Obwohl die Besichtigung der Gruft in der Hochsaison gebührenpflichtig ist, gibt es immer sehr viele Touristen neben dem altertümlichsten Bau. Die Reisenden, die Menorca in der Periode vom Anfang Oktobers bis Ostern besuchen können durch den archäologischen Bezirk kostenlos wandern. ... Komplette Sammlung Sehenswürdigkeiten

Playa de Ballota

Aus der Serie “Versteckt und schwer zu erreichen: wunderschöne Strände”
In der Asturien, in Spanien befindet sich Playa de Ballota - der zauberhafte Strand, einer der am meisten vereinsamten und schönsten im Land. Wenn man diese Küstestrecke, die von den unzugänglichen Felsen umgeben ist, aus der Vogelperspektive betrachtet, erinnern ihre Umrisse an die kleine Muschel. Die hohen den Strand umgebenden Felsen sind mit den üppigen Gestrüppen und Bäumen bewachsen, die zu der Sandküste und dem türkisblauen Wasser wunderschön kontrastieren.
Playa de Ballota ist ganz groß, die Ausdehnung des Sandstrandes bildet 350 Meter. Eine der Hauptsehenswürdigkeiten dieser Gegend ist die Felsinsel Castro, auf die sich die prächtige Ansicht von der Küste öffnet. Die Touristen bevorzugen, bis zum Strand auf dem Seeweg zu gelangen. Sogar in der Hochsaison kann man die Urlauber auf diesem Strand äußerst selten sehen.
Seit kurzem gilt das Territorium unweit des Strandes als Schutzzone und wird vom Staat geschützt, deshalb ist der Zutritt der Reisenden in dieses Gelände beschränkt. Die Touristen, die einen Tag auf dem Playa de Ballota zu verbringen möchten, sollen berücksichtigen, dass es keine Infrastruktur an der Küste und in den Strandumgebungen gibt. Die markante Besonderheit des vereinsamten Strandes sind die fast ständigen starken Wellen, die von den natürlichen Wellenbrechern - den die Küste umrahmenden Felsen, wesentlich gemildert werden. ... Komplette Sammlung Sehenswürdigkeiten

Playa de Cuevas del Mar

Aus der Serie “Versteckt und schwer zu erreichen: wunderschöne Strände”
Der bezaubernde Strand Cuevas del Mar, der sich im östlichen Teil Asturiens befindet, zählt zu den malerischsten und ruhigsten Stränden Spaniens. Der Strandsname wird als «die Meerhöhlen» vom Spanischen übersetzt, was die Hauptbesonderheit dieser Küste vollkommen widerspiegelt. Der Strand wird von den wunderschönen Felsen mit einer Menge der Bogen und der Höhlen umgerahmt, die eine einzigartige Sehenswürdigkeit der natürlichen Herkunft bilden. Durch einen der Bogen, deren Lage die unerfahrenen Touristen kaum finden, kann man auf den ausgezeichneten vereinsamten Strand gelangen.
Die Ausdehnung des Strandes bildet etwa 300 Meter. Cuevas del Mar ist mit dem weichen und unglaublich schönen schneeweißen Sand bedeckt. Viele Reisenden streben, diese Gegend bei der Flut zu besuchen, um zu beobachten, wie das steigende Wasser die Leeren in den Felsen füllt. Während der Ebbe können die Strandgäste Stein- und Kalkgesteine in allen Einzelheiten betrachten, deren einzigartige Besonderheiten zur Bildung der ungewöhnlichen Landschaft geführt haben.
Neben dem Strand befindet sich eine Menge der interessanten Sehenswürdigkeiten, einschließlich der Mündung von Cueval Fluss und der einzigartigen Shutam Pri Felsen. Deshalb hat man immer eine Möglichkeit, die Abwechslung in die Erholung mit der interessanten Wanderung zu bringen. Die malerische Küste zieht auch die professionellen Fotografen heran. Während der Wahl der besten Aufnahmestelle, müssen sie ganz vorsichtig sein, da die Küste an den zahlreichen scharfen Steinen und Geschieben ist. ... Komplette Sammlung Sehenswürdigkeiten

Gibraltar Flughafen

Aus der Serie “Die gefährlichsten Landebahnen der Welt”
Einer der merkwürdigsten Flughäfen der Welt befindet sich am Fuß des Gibraltarfelsens. Der Flughafen Gibraltar ist der einzige Flughafen in der Welt, dessen Start- und Landebahn die Straße überquert. Er war noch im Jahre 1939 für Kriegszwecke aufgebaut. Heute gehört einer der gefährlichsten Flughäfen der Welt dem Ministerium der Verteidigung Großbritanniens.
Seit kurzem bedient der Flughafen auch die zivile Luftfahrt und empfängt die Flugzeuge, die Großbritannien mit Spanien verbinden. Die Länge der einzigen Start- und Landebahn des Flughafens bildet 1 829 Meter. Wenn das Flugzeug im Flughafen landet oder startet, wird Winston Churchill Straße abgesperrt. Diese Struktur des Flughafens und der Start- und Landebahn ist einzigartig. In vieler Hinsicht hängt die Sicherheit des Flughafens nicht nur von der Erfahrung der Piloten, sondern auch von der Arbeit der Bodendienste ab.
Im Mai 2002 ist der Unfall mit dem Flugzeug Monarch Boeing 757-200 aus Luton passiert. Wegen des falschen Manövers des ersten Pilots hat sich das Flugzeug vorwärts stark gebeugt. Durch ein Wunder hat es dank der abgestimmten Zusammenarbeit der Piloten gelungen, den Flugzeugabsturz zu vermeiden. Seit dem Jahre 2008 bedient Gibraltar Flughafen mehr als 300 Tausende Passagiere jährlich, deren Gesundheit und Leben von der tadellosen Arbeit der Piloten und des Flughafendienstes vollständig abhängen. ... Komplette Sammlung Sehenswürdigkeiten
Spanien: Kapiteln aus den Reiseführer 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18
Länderkarten Landkarten von Spanien
Autovermietung am OrangeSmile.com Autovermietung in Spanien

Fotogalerie von Wahrzeichen in Spanien

Reise-Ideen für Regionen in Spanien

Barcelona
Denjenigen, die sich Tag und Nacht erholen möchten, lohnt es sich die Stadtklubs zu besuchen, unter denen die bekanntesten Sabor Cubano, Sidecar, Torres de Avila, Marsella und Bar Pastis sind. Jeden Abend finden hier hinreißende Parties wie auch Konzerte und Tanzunterrichten statt. Als Erholungsort der „goldenen … Lesen
Madrid
Wer sich mit Kindern erholt, findet den Unterhaltungspark toll, der 1969 geöffnet wurde. Die kleinsten Besucher können Pony reiten und sich in Spielzimmern ausruhen, andere können natürlich Vergnügungseinrichtungen ausprobieren. Die Erwachsenen können sich in einem der offenen Cafés erholen. In Madrid gibt es … Lesen
Sevilla
Die Corrida ist noch eine nationale Unterhaltung. Wenn Sie spannende Schauspiele mögen, kaufen sie Eintrittskarten dafür, die bekannteste Arene befindet sich nicht weit von der Plaza de Toros de la Maestranza. Für Spazierengehen passt am besten die Straße Calle Sierpes, wo man schöne alte Bauwerke, attraktive … Lesen
Benidorm
Den Fans des Nachtlebens werden die lokalen Clubs sicherlich gefallen. Einer der populärsten unter ihnen ist Infinity. Er lockt die Besucher mit einem reichhaltigen Unterhaltungsprogramm, unvergesslichen „Sternenpartys“ und einer riesigen Auswahl an Leckereien und Getränken, an. Der Club liegt in der Nähe der … Lesen
Granada
Liebhaber des Nachtlebens werden von einer großen Auswahl an Clubs und Diskotheken angenehm überrascht sein. Fans von moderner Musik und Tänzen sollten die Disco Granada Diez besuchen. Den Besuchern stehen eine große bunte Tanzfläche und eine stilvolle Bar mit vielen Snacks und originellen Getränken zur … Lesen
Valencia
Unter offenen Märkten sollte man den berühmten Mercado Central hervorheben. Am Wochenende kommen hierher sehr viele Käufer aus der ganzen Stadtumgebung und allen Bezirken von Valencia, um frisches Obst und Gemüse, erlesene Meeresprodukte und Weine zu kaufen. Auf jedem Schritt und Tritt kann man bunte … Lesen

Alle einzigartige Wahrzeichen von Spanien auf der Karte

OrangeSmile.com - Online-Reisebuchungsexperte, der zuverlässige Mietwagen- und Hotelbuchungsdienstleistungen anbietet. Wir verfügen über mehr als 25.000 Reiseziele mit 15.000 Mietbüros und 900.000 Hotels weltweit.
Sicherer Server
Hauptbüro
ESP 401, Eindhoven
5633 AJ, Niederlande
+31 40 40 150 44


Copyright © 2002 - OrangeSmile Tours B.V. | OrangeSmile.com | Unter der Leitung der IVRA Holding B.V. - Registriert in der Handelskammer (KvK), The Netherlands No. 17237018