OrangeSmile Tours Der Reiseführer durch 1200+ Städte der Welt
Slowenien

Reise-Ideen für Slowenien - einzigartige und Guinness-Buch-würdige Sehenswürdigkeiten

Bled Schloss

Aus der Serie “Die schwerst zugänglichen Gebäude der Welt”
Eines der meist uneinnehmbaren Bauwerke der Welt kann man in Slowenien finden. Hier ist das alte Schloss Bled auf dem Gipfel 130-meterhohen Felsens gelegen. Bled ist eines der ältesten Schlösser im Land. Das Schloss ist im unglaublich schönen Gelände, neben dem gleichnamigen See gelegen. Die Felsenklippe, auf deren Gipfel Bled gelegen ist, buchstäblich hängt über die Küste des Sees und ist mit dem üppigen Wald von allen Seiten bewachsen. Erstaunlicherweise haben die Menschen das Schloss in diesem schwer zugänglichen Gelände vor mehr als Jahrtausend errichtet. Die ersten Erwähnung über das Schloss datieren aus 1004.
Im Lauf hundertjähriger Geschichte hat das Schloss viele alte Architekturelemente erhalten. Der romanische Turm, der für Überwachung der Umgebungen benutzt wurde, gilt als der älteste. Die Außengestalt des alten Schlosses hat sich im Mittelalter stark geändert und war mit neuen Bauwerken, einschließlich Steintürmen und Festungswänden ergänzt. Der Eingang ins Schloss ist im Dickicht des Waldes verborgen. Zu ihm führt eine enge Steintreppe, die sich unter den hundertjährigen Bäumen ohne Führer nicht einfach finden lässt.
Durch das Schlossterritorium werden die Exkursionen durchgeführt, in deren Lauf man viel Interessantes über die Geschichte erfährt und die Innenausstattung einiger Baus einschätzt. Der größte Teil des Schlosses ist dem historischen Museum zugewiesen, in dem eine große Sammlung der Alltagsgegenstände, der alten Kleidung und der Waffen vorgestellt ist. Viele Touristen streben, diese merkwürdige Sehenswürdigkeit beim Sonnenuntergang zu besuchen. Bei Anbruch der Dunkelheit wird der hohe Felsen und das alte Schloss mit der eindrucksvollen Illumination beleuchtet. ... Komplette Sammlung Sehenswürdigkeiten

Höhlenburg Lueg

Aus der Serie “Die schwerst zugänglichen Gebäude der Welt”
In Slowenien befindet sich ein merkwürdiges Schloss, das zu den meist uneinnehmbaren Verteidigungsanlagen der Welt zählt. Es handelt sich um Predjamski Grad (Höhlenburg Lueg), die auf der Felsenwand, deren Höhe 123 Meter bildet, aufgebaut war. Das Alter des Schlosses bildet mehr als 700 Jahre. Die erste offizielle Erwähnung über das Schloss datiert aus dem Jahre 1202. Im Lauf langer Geschichte gehörte das Schloss verschiedenen Ritterorden, darin wurden die Ritterturniere und die mittelalterlichen Gelage durchgeführt.
Trotz der komplizierten Lage, hat es den geschickten Räubern im 17. Jahrhundert gelungen, ins Schloss zu geraten. Sie haben viele wertvolle Sachen geklaut. Danach ließ der Burgherr den geheimen Vipavsky Gang bauen. Jahrelang wussten nur wenigen Menschen den Weg, auf dem man ins Schloss geraten konnte. Leider hat sich der geheime Gang bis Gegenwart nicht erhalten. Die modernen Besucher geraten auf das Schlossterritorium durch den oberen Gang, der hoch in den Bergen anfängt und durch den Wald angelegt ist.
Schon seit vielen Jahren dient das Schloss als Durchführungsstelle für viele interessante historische Feiertage. Hier werden die Ritterturniere und die Bankette durchgeführt. Einer der Hauptfeiertage ist Erasim Yamsky, einem der Burgherren, gewidmet. Das Schloss kann man nur in der Periode vom Mai bis September besichtigen. Alle Exkursionen werden von Speläologen begleitet. Der obere Gang besteht aus einer Reihe der undurchdringlichen Waldungen und Berghöhle, die als Wohnort für Kolonie der Fledermäuse dienen. Wegen dieser kleinen Bewohner bleibt das Schloss im Winter für die Besucher geschlossen. Wenn es kalt wird, gehen die Fledermäuse in den Winterschlaf und es ist verboten, in den Höhlen zu spazieren und sie zu beunruhigen. ... Komplette Sammlung Sehenswürdigkeiten

Aussichtsturm Mur

Aus der Serie “Elegante architektonische Strukturen für Liebhaber von Skywalks”
  In Österreich, am Ufer der Mur, befindet sich ein beeindruckendes Gebäude, das sicher von den Höhenliebhabern begeistert sein wird. Dieser Fluss fließt an der Grenze von Österreich und Slowenien. An seinen Ufern wachsen malerische Wälder. Wenn Sie den Aussichtsturm besteigen, werden Sie die einzigartige Landschaft in ihrer ganzen Pracht zu schätzen wissen. Der Turm hat eine ziemlich komplexe Form der Doppelhelix. Entwickler des Projekts waren Münchner Architekten.
Seit seiner Eröffnung ist der Turm eine beliebte Touristenattraktion. Sein ursprüngliches Design erlaubt es, Touristen in zwei Gruppen aufzuteilen: diejenigen, die aufstehen und diejenigen, die untergehen. Das Hauptbaustoff war Aluminium, daher kostete der Bau des Turms die Projektleiter relativ gering und schadete der Umwelt nicht.
In der Regel besuchen Touristen den einzigartigen Turm während Führungen, die durch das Naturschutzgebiet durchgeführt werden. Die Ufer des Mur River sind sehr malerisch und sind lange Spaziergänge wert. Der einzigartige Turm passt perfekt in die umliegende Landschaft. Es erhebt sich über dem Baldachin der Bäume und öffnet den Besuchern wundervolle Ansichten des Flusses und der ausgedehnten Wälder. ... Komplette Sammlung Sehenswürdigkeiten

Bled Stadt

Aus der Serie “Kleine, farbenprächtige Dörfer die wie ein Van Gogh Gemälde aussehen”
  Die malerische Stadt Bled liegt in Slowenien, nahe der Grenze zu Österreich und Italien. Der Hauptcharakter dieser antiken Stadt ist das Schloss, dessen erste Erwähnung aus dem Anfang des 11. Jahrhunderts stammt. Die Burg von Bled befindet sich auf einer 130 Meter hohen Klippe. Diese Klippe überblickt die andere prominente Attraktion der Region - Bleder See.
Die Bevölkerung der Stadt ist etwas mehr als 5 200 Menschen. Der Ort ist seit langem ein beliebtes Touristenziel. Es zieht Touristen mit seiner natürlichen Schönheit und einzigartigen historischen Denkmälern, einschließlich einer alten Burg und der St. Michael-Kirche an. Es gibt mehrere gute Hotels in Bled; einige von ihnen befinden sich in eleganten historischen Herrenhäusern. Das schicke Vila Bled Hotel ist unter ihnen. Die Anlage befindet sich in einem der luxuriösesten Paläste. Es bewahrt sorgfältig die Atmosphäre der vergangenen Jahre.
Bled ist einer der größten Kurorte in Europa. Die Stadt lockt Fans des Wintersports an. In den wärmeren Monaten genießen Reisende eine Vielzahl von Unterhaltungsmöglichkeiten. Touristen können einen Wellnessurlaub in einem erstklassigen Wellnesscenter mit einem Besuch in einem Elite-Golfzentrum, Radfahren, Reiten und Wandern durch die malerischen Berggebiete kombinieren. Die Ufer des Lake Bled bieten einige großartige Strände. Dieses erstklassige slowenische Resort ist ein großartiger Ort für einen Familienurlaub. ... Komplette Sammlung Sehenswürdigkeiten
Länderkarten Landkarten von Slowenien
Autovermietung am OrangeSmile.com Autovermietung in Slowenien

Fotogalerie von Wahrzeichen in Slowenien

Reise-Ideen für Regionen in Slowenien

Maribor
Einen der populärsten Erholungsorte bei den Gästen von Maribor bleibt das Europark Maribor Einkaufszentrum. Hier werden absolut alle Touristen die passenden Erholungsorte finden, dem schönen Geschlecht wird es angenehm sein, die Ladenpassage zu besuchen, und den Feinschmeckern werden die im Einkaufszentrum … Lesen
Ljubljana
Der Klub SubSub wird den Anhängern der Tänze und moderner Musik gefallen. Das ist der älteste und meist angesehene Nachtklub der Stadt. Hier finden die markanten Partys mit Auftritten von bekannten Musikern und DJs statt. Unweit vom Stadtzentrum ist der Klub Top gelegen. Er befindet sich in einem schönen … Lesen

Alle einzigartige Wahrzeichen von Slowenien auf der Karte

OrangeSmile.com - Online-Reisebuchungsexperte, der zuverlässige Mietwagen- und Hotelbuchungsdienstleistungen anbietet. Wir verfügen über mehr als 25.000 Reiseziele mit 15.000 Mietbüros und 900.000 Hotels weltweit.
Sicherer Server
Hauptbüro
ESP 401, Eindhoven
5633 AJ, Niederlande
+31 40 40 150 44


Copyright © 2002 - OrangeSmile Tours B.V. | OrangeSmile.com | Unter der Leitung der IVRA Holding B.V. - Registriert in der Handelskammer (KvK), The Netherlands No. 17237018