OrangeSmile Tours Der Reiseführer durch 1200+ Städte der Welt
Sevilla

Architektur und Wahrzeichen von Sevilla entdecken - Routen mit den besten Sehenswürdigkeiten


Video in HD-Auflösung von Flüge über Top-Denkmäler von Sevilla.
'Vollbildmodus' verwenden.
Nicht nur die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie Museum of Fine Arts, Plaza de España, Torre del Oro, und Archivo General de Indias locken Tausende Besucher an, die jedes Jahr aus verschiedenen Teilen der Welt nach Sevilla kommen. Sevilla ist unglaublich reich an absolut einzigartigen Sehenswürdigkeiten und wichtigen historischen Stätten. sind wahre Meisterwerke der Architektur und Architektur der internationalen Ebene. Es ist an der Zeit, jedes Wahrzeichen von Sevilla aus einer ungewöhnlichen Perspektive detailliert zu betrachten - interessante Fakten mit hochaufgelösten Fotos und einem virtuellen Flug über 3D-Kopien aller erwähnten architektonischen Sehenswürdigkeiten.

Museum of Fine Arts, Sevilla

»   Das Museum der Schönen Künste ist das Kunstmuseum mit einer reichhaltigen Sammlung von Gemälden und Skulpturen.
»  Das Gebäude, das jetzt das Museum beherbergt, gehörte ursprünglich zum Kloster des Ordens von Merced Calzada de la Asuncion, das von Peter Nolasco in der Zeit von König Ferdinand III. Gegründet wurde.
»  Der interessanteste Teil des Gebäudes sind seine Höfe; Sevilla-Keramik wurde verwendet, um Galerien zu dekorieren.
»  Zunächst wurde die Sammlung des Museums aus Gemälden und Skulpturen aus den umliegenden Kirchen und Klöstern gebildet, so dass die religiöse Malerei im Museum weit verbreitet ist. Werke von Sevilla Künstler Malerei im Barock-Stil sind sehr häufig in der Sammlung.
»  Zur Zeit hat das Museum 14 Räume, in denen spanische mittelalterliche Kunst, Renaissance-Kunst, die Werke der großen Meister von Sevilla, die europäische Barockmalerei und andere vertreten sind.

Plaza de España, Sevilla

»   Plaza de Espana ist der halbkreisförmige Komplex von 200 Metern Durchmesser im Maria Luisa Park. Es beeindruckt mit seiner Größe, Schönheit und Panache.
»  Der Park und der Platz wurden 1928 von einer Gruppe lokaler Landschaftskünstler geschaffen.
»  Das Projekt ist in Neo-Mudejar und Art-Deco-Stil gestaltet.
»  Die Plaza de Espana ist mit einem großen Brunnen verziert; Der Platz ist umgeben von Gebäuden, die die Gemeinde Sevilla unterbringen.
»  Der Kanal wurde auf dem Platz gegraben, in dem man in einem kleinen Boot mit Rudern schwimmen kann.
»  Krieg der Sterne. Episode II: Angriff der Klone und des Diktators wurden auf den Platz geschossen.

Torre del Oro, Sevilla

»   Torre del Oro ist der maurische Turm, der im Jahre 1220 an der Uferpromenade des Guadalquivir errichtet wurde, um den Hafen von Sevilla zu schützen.
»  Die Höhe des Turms beträgt 37 Meter.
»  Der Turm war ursprünglich ein Teil der Befestigungen von Sevilla. Starke Wände führten von Torre del Oro zum Alcazar, aber diese Wände haben bis heute nicht überlebt.
»  Ursprung des Namens des Turms (übersetzt wörtlich als 'Goldturm') ist Gegenstand von Kontroversen. Manche behaupten, dass der Name aus den goldenen Fliesen stammt, die ihn bedecken, während andere sicher sind, dass er Gold aus der Neuen Welt holt.
»  Der Dodeka-Turm beherbergt derzeit das kleine Schifffahrtsmuseum.

Archivo General de Indias, Sevilla

Lage auf der Karte:
Fakten: »   Das allgemeine Archiv der Indies ist das Archiv mit wertvollen Dokumenten, die die Geschichte des spanischen Reiches in Amerika und den Philippinen illustrieren.
»  Das Archivgebäude ist ein schönes Beispiel der Renaissance-Architektur. 1987 wurde der Archivbau und sein Inhalt in die UNESCO-Liste des Weltkulturerbes aufgenommen.
»  Das Archiv enthält viele Materialien auf Indies von den ersten Konquistadoren bis zum Ende des 19. Jahrhunderts. Zum Beispiel kann das Archiv die Zeitschrift von Christoph Kolumbus, sowie Karten und Pläne der Kolonialstädte rühmen.
»  Gegenwärtig beträgt die Gesamtlänge der Regale im Generalarchiv der Indies 9 km; Es gibt 43.000 Bände und mehr als 80 Millionen Seiten, die von der Verwaltung der Kolonie geschaffen wurden.
»  Der Bau des Archivs wurde 2002-2004 renoviert. In der Mitte des Gebäudes befindet sich ein Hof. Obelisken sind an den Rändern des Gebäudes angebracht, und das Dach hat eine Balustrade.

San-Telmo-Palast, Sevilla

Lage auf der Karte:
Fakten: »   Der Palast von San Telmo ist die barocke Residenz außerhalb der Mauern des alten Sevillas, in dem die Verwaltung der autonomen Gemeinde Andalusien untergebracht ist.
»  Das Gebäude wird seit 1682 auf Kosten der Inquisition als Schule für Waisen von Seeleuten gebaut.
»  Die Kanten des Gebäudes sind mit Türmen verziert. Im Inneren des Palastes befindet sich ein großer Hof mit Garten.
»  Die Kapelle ist die reichlich dekorierte Abteilung des Palastes. Das geschnitzte Portal im Churrigueresischen Stil (spätbarocke Bühne in der Entwicklung der spanischen Architektur) kann als Beispiel für diesen Trend dienen. es wurde 1754 fertig gestellt.
»  Die Gebäudefassade ist mit Statuen von 12 berühmten Sevilliern verziert.
Sevilla: Kapiteln aus den Reiseführer 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17

Ihre eigene Route zusammenstellen mit der Karte mit Wahrzeichen von Sevilla

Stadtrundfahrten, Ausflüge und Tickets in Sevilla und Umgebung

Autovermietung am OrangeSmile.com Autovermietung in Sevilla

Fotos von Wahrzeichen in Sevilla

Sehenswürdigkeiten (Denkmäler, Tempels, Paläste) finden auf der Karte von Sevilla

Adresse / Ziele Stadt / Region Land Im Radius, km
 Kategorien von touristischen Objekten zu suchen
Hotels & Mietwagen
Mietwagen Punkte
0 Stern
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Touristische Orte
Kunst Galerien
Kirchen/Tempel
Museen
Schlösser
Denkmäler
Touristische-Zonen
Sehenswürdigkeiten
Unterhaltungen
Freizeitparks
Kasino
Theater/Kino
Disko/Club
Parks
Zoo
Aqua Parks
Transport
Flughäfen
Bahnhöfe
Bus-Stationen
Metro
Parkplatz
Tankstellen
Häfen/Fähren
Öffnen die Kategorie-Liste
Gesundheit/Sport
Öffnen die Kategorie-Liste
Essen/Geld
Öffnen die Kategorie-Liste
Einkaufen
Öffnen die Kategorie-Liste
Schönheit/Medizin
Öffnen die Kategorie-Liste
Stadt Diensten
Öffnen die Kategorie-Liste
Nützliche Diensten

Architektonische Wahrzeichen in der Nähe von Sevilla

OrangeSmile.com - Online-Reisebuchungsexperte, der zuverlässige Mietwagen- und Hotelbuchungsdienstleistungen anbietet. Wir verfügen über mehr als 25.000 Reiseziele mit 15.000 Mietbüros und 900.000 Hotels weltweit.
Sicherer Server
Hauptbüro
ESP 401, Eindhoven
5633 AJ, Niederlande
+31 40 40 150 44


Copyright © 2002 - OrangeSmile Tours B.V. | OrangeSmile.com | Unter der Leitung der IVRA Holding B.V. - Registriert in der Handelskammer (KvK), The Netherlands No. 17237018