OrangeSmile Tours Der Reiseführer durch 1200+ Städte der Welt
Schweiz

Klima in Schweiz und die besten Jahreszeiten für einen Besuch. Aktuelle Wettervorhersage

St. Gallen   Das Klima der Schweiz ist mäßig kontinental. Die Besonderheit des Landes ist seine Landschaft. Mehr als 62 Prozent des Territoriums sind von Bergen umgeben, so dass der Winter in einigen Teilen der Schweiz auch im Sommer nicht endet. Die klimatischen Eigenschaften des Territoriums hängen direkt von der Höhe über dem Meeresspiegel ab. Die Berge sind eine natürliche Barriere für die kalten arktischen Luftmassen. Das Land ist geprägt von kalten Wintern in bergigen Gebieten und heißen Sommern in der Ebene. Jedes Jahr fällt in der Schweiz viel Niederschlag. Fast im gesamten Gebiet beträgt die Durchschnittstemperatur im Winter etwa 1 Grad unter Null, im Sommer steigt die Temperatur auf bis zu 25 Grad Celsius. Nachts kann die Temperatur auf + 10 ° C absinken. Im Süden des Landes bleibt das Wetter zu jeder Jahreszeit unverändert. Die größte Niederschlagsmenge pro Jahr fällt im südlichen Teil der Schweiz.
Luxushotels in Schweiz für weitgereiste Touristen.
Öffnen
Der Winter im Hochland der Schweiz ist verschneit und kalt. In manchen Regionen dauert der Schnee mehr als sechs Monate. Solche klimatischen Bedingungen tragen zur Entwicklung des Skitourismus bei. Tiefland in den Berggebieten ist ständig im Nebel, aber es ist immer sonnig und warm im Hochland. Der Winter in den Ebenen ist weniger streng. Schnee in Bern und Zürich liegt nicht länger als zwei oder drei Wochen. In Genf und Lausanne ist es noch weniger schneereich. Nahe der italienischen Grenze gibt es überhaupt keinen Schnee und Seen sind fast nie von Eis bedeckt. Der Frühlingsanfang in der Schweiz ist ziemlich kalt. Mitte April beginnt jedoch die ganze Vegetation zu blühen und die Luft ist voller unglaublicher Düfte von Magnolien, Tulpen und Kamelien. Die Lufttemperatur steigt allmählich an, aber der Schnee schmilzt nicht. Die wärmsten Städte sind Genf und Zürich; die durchschnittliche Temperatur in der Mitte des Frühlings steigt auf 16 Grad Celsius. Die Regenzeit beginnt Ende April. Bis Ende Mai steigt die Lufttemperatur in den wärmsten Regionen auf bis zu +19 Grad.
Der Sommer in der Schweiz ist ein Kontrast; tagsüber ist es heiß und nachts ist es kalt. Es herrscht eine hohe Luftfeuchtigkeit, oft regnet es in Schweizer Tälern. Die Lufttemperatur reicht von 20 Grad Celsius bis 25 Grad Celsius, aber in der Nacht kann das Thermometer sogar in den wärmsten Städten auf 9 Grad fallen. Tagsüber ist das Wetter im Süden des Landes noch heißer. Im Durchschnitt beträgt die maximale Temperatur 32 ° C. Diese Wärme fühlt sich ganz angenehm an. Der Genfer See erwärmt sich in der Hitze des Sommers bis zu 20 Grad, während in anderen Seen das Wasser viel wärmer ist. Lugano See gilt als der wärmste; Seine Wassertemperatur beträgt +26 Grad. In den Niederungen der Berge ist die alpine Natur im Sommer sehr malerisch; tagsüber beträgt die Temperatur ca. 15 Grad Celsius. Die maximale Sommertemperatur im Hochland beträgt + 10 ° C. Mit Beginn des Herbstes geht das heiße Wetter in den südlichen Regionen zurück; es wird durch einen komfortablen warmen ersetzt. Die Niederschlagsmenge ist deutlich geringer als im Sommer. Das Wetter wird jedoch seit Mitte Oktober düster. Die Jahreszeit der Schneefälle beginnt in den Alpen. Die Berge sind mit einer dicken Schneeschicht bedeckt. Ende November sind kurzfristige Fröste auch im Süden möglich, und das Wetter wird windig und feucht. Copyright www.orangesmile.com

Die beste Zeit für eine Reise nach Schweiz

Neuchâtel   Die Schweiz lockt jährlich Millionen von Touristen mit ihrer unglaublich schönen alpinen Natur und ihrem großartigen Lebensstil an. Gleichzeitig nimmt jeder Reisende das Land auf besondere Weise wahr. Urlaub sind das ganze Jahr über großartig. Zunächst einmal ist die Schweiz ein Land der hochwertigen Wintererholung. Die Fülle an herrlichen Skigebieten kann sogar einen erfahrenen und selektiven Touristen beeindrucken. Die Höhe der Skisaison liegt genau an den Neujahrs- und Weihnachtsferien. Der magische Geist der kommenden Feierlichkeiten schwebt in den verschneiten Bergregionen. Der Verkauf beginnt und die Geschäfte in Großstädten sind mit Kunden überfüllt. In diesem Fall sollte man bedenken, dass die Schweiz ein Land für die Rekrutierung vermögender Menschen ist, aber auch sie können in der Neujahrszeit durch enorme Preise für Dienstleistungen geschockt werden.
  Die Schweiz ist eines der teuersten europäischen Länder, um Urlaub zu haben, und deshalb sind eine Reihe von Luxushotels beeindruckend, die …
Öffnen
Neben den Winterferien wird auch Mitte des Sommers ein großer touristischer Zustrom beobachtet. Urlaub an Orten mit malerischer Natur und der Gesundheit in Thermalbädern erfreuen sich großer Beliebtheit. Die Strandsaison am Genfer See dauert von Mitte Sommer bis Ende August. In anderen Seen erwärmt sich das Wasser viel schneller, sodass Sie schon ab den ersten Juni-Tagen schwimmen können. Der Juli ist die perfekte Zeit des Jahres in der Schweiz für Segeln, Windsurfen, Golf und andere sportliche Aktivitäten. Viele Urlauber wählen Ostern für einen Urlaub in der Schweiz, obwohl das Wetter zu dieser Jahreszeit nicht immer zur Ruhe einlädt. Regen beginnt, und die Lufttemperatur erwärmt sich noch nicht zu einem angenehmen. Sie können an Ostern in jedem Ferienort anhalten. Das frostige Wetter in der Schweiz ermöglicht Touren zu günstigeren Preisen.
Trotz der Tatsache, dass in der Nebensaison die Touristenströme fallen, sollten Plätze in Hotels immer noch im Voraus gebucht werden. Das ist, weil die aktivste Zeit für den Geschäftssektor kommt. Von April bis Ende Juni ist es an der Zeit, Touren zu unternehmen und Natur- und Architekturdenkmäler des Landes zu besuchen. Von September bis Oktober sind verschiedene Sporttouren sehr beliebt, darunter Trekking in den Bergen, Bergsteigen, Paragliding und Kanufahren. Auch im Herbst können Sie in den Süden der Schweiz gehen, da die anstrengende Hitze schon vorbei ist. Das Wetter wird fair und bequem, um die üppige subtropische Vegetation kennenzulernen.

Aktuelle Wettervorhersage für Schweiz


Karte der Windverhältnisse für Schweiz

Karte von Schweiz Temperaturprognose

1. Sie können mit der Schaltfläche '+' nach Schweiz zoomen oder mit der Taste '-' die Temperaturen rund um den Globus überprüfen.
2. Außerdem können Sie die Karte mit der Maus bewegen und sie bewegen, um die Temperatur in anderen Regionen zu sehen.

Regenprognose für Schweiz

1. Über das Steuerungsfeld oben auf dieser Karte können Sie die Niederschlagsvorhersage für Schweiz für alle Zeiträume in den nächsten 10 Tagen prüfen.
2. Über das obere Bedienfeld können Sie die folgenden Wetterparameter überprüfen: Temperatur, Bewölkung, Niederschlag, Wind und Druck.
Schweiz: Kapiteln aus den Reiseführer 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19
Länderkarten Landkarten von Schweiz
Autovermietung am OrangeSmile.com Autovermietung in Schweiz

Besichtigungen von Schweiz in Foto-Stream

Reisetipps für Top-Städte von Schweiz

Zürich
3. Das Taxi ist nicht so teuer, das kann auch eine Alternative zum Bus sein. Der Preis erhöht sich nur am Abend. 4. Vor der Reise kann man die Kompatibilität aller Gerichte überprüfen. Die Spannung ist 220W. 5. Das Trinkgeld gibt man nur in großen Restaurants, in Bars und Cafés ist es besser nichts zu geben. … Lesen
Genf
2. Durch die Stadt ist es besser mit dem öffentlichen Verkehr zu fahren. Um mehr zu sparen, kauft man eine Fahrkarte, damit spart man bis zu 50%. 3. In der Stadt gibt es viele Fußgängerzonen, es lässt sich durch schöne Orte spazieren gehen. 4. Mehrere Bürger und Touristen ziehen allen Verkehrsmitteln Fahrrad … Lesen
Luzern
3. Die Touristen, die mit dem öffentlichen Verkehr fahren und verschiedene Exkursionen besuchen möchten, können die Karte Swiss Pass kaufen. Sie gewährt die kostenlose Fahrt mit dem öffentlichen Verkehr und den Rabatt beim Besuch verschiedener Exkursionen. Die Karte kann man im touristischen Büro und in einigen … Lesen
Interlaken
3. Das berühmte Geschäft Coop ist populär nicht nur bei Shoppingfans, sondern auch bei Feinschmeckern. In den Morgenstunden gibt es im Restaurant, das sich auf der zweiten Etage befindet, ein Frühstücksbuffet. Ein schönes Frühstück wird die Besucher etwa 11 Franken kosten. 4. Die populärsten Souvenirs, die … Lesen
Basel
3. Beim Besuch verschiedener Exkursionen bekommen Gruppen Rabatte, deswegen ist es besser, die städtischen Sehenswürdigkeiten in Gesellschaft von anderen Reisenden zu besichtigen. Einen Rabatt können auch Studenten und Rentner bekommen. 4. Wenn man einen langen Spaziergang machen möchte, ist es am besten, eine … Lesen
Locarno
3. Die sparsamen Touristen können außer den zahlreichen Restaurants und Cafés auch Bäckereien besuchen, die sich neben den großen Handelszentren befinden. Da kann man frische Backwaren und Salate mitnehmen. Die Speisenqualität in solchen Imbissen ist immer hoch. 4. Es wird empfohlen, die Exkursionen mit der … Lesen

Karte von beliebten Regionen in Schweiz

OrangeSmile.com - Online-Reisebuchungsexperte, der zuverlässige Mietwagen- und Hotelbuchungsdienstleistungen anbietet. Wir verfügen über mehr als 25.000 Reiseziele mit 15.000 Mietbüros und 900.000 Hotels weltweit.
Sicherer Server
Hauptbüro
ESP 401, Eindhoven
5633 AJ, Niederlande
+31 40 40 150 44


Copyright © 2002 - OrangeSmile Tours B.V. | OrangeSmile.com | Unter der Leitung der IVRA Holding B.V. - Registriert in der Handelskammer (KvK), The Netherlands No. 17237018