OrangeSmile Tours Der Reiseführer durch 1200+ Städte der Welt
Sankt Petersburg

Architektur und Wahrzeichen von Sankt Petersburg entdecken - Routen mit den besten Sehenswürdigkeiten


Video in HD-Auflösung von Flüge über Top-Denkmäler von Sankt Petersburg.
'Vollbildmodus' verwenden.
Auferstehungskirche, Katharinenpalast, Peter und Paul Kathedrale, und Schloss St. Michael sind die architektonischen Wahrzeichen für Touristen und Einwohner von Sankt Petersburg. Die Mehrheit von ihnen wurde vor mehreren Jahrhunderten geschaffen. Sie haben viele wichtige Ereignisse erlebt, und neben dem architektonischen Wert für Russland sind diese Sehenswürdigkeiten von großer historischer Bedeutung. In diesem Review werden wir die wichtigsten architektonischen Sehenswürdigkeiten von Sankt Petersburg kennenlernen und sie aus einem ungewöhnlichen Blickwinkel betrachten - nur interessante Fakten und Fotos, die mit einer 3D-Visualisierung jedes Denkmals versehen sind. Nutzen Sie unsere einzigartige Technologie, um über alle architektonischen Sehenswürdigkeiten von Sankt Petersburg zu fliegen - das Video steht Ihnen zur Verfügung.

Auferstehungskirche, Sankt Petersburg

»   Die Kirche des Erlösers auf Blut ist eine der Hauptsehenswürdigkeiten von St. Petersburg, die das Museum und ein Denkmal der russischen Architektur ist.
»  Der Tempel wurde auf dem Gelände errichtet, wo 1881 Alexander II. Getötet wurde. Der Tempel wurde als Denkmal für den König Martyr gebaut.
»  Die Höhe der zentralen Kuppel des Tempels beträgt 81 m; Der Tempel bietet Platz für bis zu 1.600 Personen.
»  Das Gebäude repräsentiert ein versammeltes Bild der russisch-orthodoxen Kirche. Die Architektur des Tempels ist ein Beispiel für das späte Stadium der Evolution des russischen Stils.
»  Die Kirche des Erlösers auf Blut ist ein wahres Mosaikmuseum mit einer Fläche von 7.065 Quadratmetern. Mosaik wurde in der Werkstatt des russischen Künstlers Vladimir Frolov auf Skizzen von mehr als 30 Künstlern geschaffen

Katharinenpalast, Sankt Petersburg

»   Der Katharinenpalast ist einer der größten Paläste in der Nähe von St. Petersburg; das ist der ehemalige kaiserliche palast
»  Das Gebäude wurde 1717 durch den Befehl der russischen Kaiserin Katharina I. gelegt.
»  Der Katharinenpalast wurde im spätbarocken Stil erbaut.
»  Eines der berühmtesten Zimmer im Katharinenpalast ist das Bernsteinzimmer, das vorwiegend mit Bernstein geschmückt war.
»  Während des Zweiten Weltkrieges stahlen deutsche Eindringlinge die Bernstein-Raumdekoration und legten sie in das Bernsteinmuseum in Königsberg. Das war der letzte Ort, an dem es gezeigt wurde.

Peter und Paul Kathedrale, Sankt Petersburg

»   Die Peter-und-Paul-Kathedrale ist die orthodoxe Kathedrale von Peter und Paul Festung und das Grab der russischen Kaiser.
»  Die Höhe der Kathedrale beträgt 122,5 m. Bis 2012 ist die Kathedrale das höchste Gebäude in St. Petersburg. Seit 2013 ist es das drittgrößte Gebäude der Stadt.
»  Die Peter-und-Paul-Kathedrale ist das rechteckige Gebäude von West nach Ost, das durch westliche Architektur gekennzeichnet ist. Die Länge der Kathedrale beträgt 61 Meter und die Breite beträgt 27,5 Meter.
»  Der Turm der Peter- und Paul-Kathedrale ist mit einem Flügel in Form eines fliegenden Engels verziert; seine Höhe beträgt 3,2 m und die Breite 3,8 m.
»  In jüngster Zeit konnten die Besucher den Turm der Kathedrale besteigen, um die Geschichte der Festung zu erkunden und das einzigartige und komplexe Glockenspiel, ein Musikinstrument mit Schlüsseln und ein System von 51 Glocken zu sehen.

Schloss St. Michael, Sankt Petersburg

»   Das Heilige Michael-Schloss ist der ehemalige Kaiserpalast im Herzen von St. Petersburg, erbaut im Auftrag des Kaisers Paul I. an der Wende des 13.-19. Jahrhunderts; der Ort wurde ein Ort seines Todes.
»  Der Name des Schlosses war auf den Tempel des Erzengels Michael in seinem Gebiet zurückzuführen.
»  Paul selbst hat erste Skizzen des Schlosses geschaffen. Die Arbeit an dem Projekt der Zukunft des Kaiserpalastes begann 1784.
»  Die Architektur des St. Michael Castle war damals für St. Petersburg ungewöhnlich. Der Bau ist eher wie eine mittelalterliche Festung, die einzige russische Palastgebäude im Stil des romantischen Klassizismus.
»  Die Legende erzählt, dass der Geist des Kaisers Paulus, den ich durch Verschwörer ermordete, den Platz seines Todes nicht verlassen kann. Soldaten der Garnison haben den Geist gesehen, und die neuen Bewohner des Palastes und Passanten bemerkten die glänzende Gestalt am Fenster.

Alexanderpalast, Sankt Petersburg

»   Der Alexanderpalast ist einer der kaiserlichen Paläste von Zarskoje Selo (heute Puschkin), erbaut im Auftrag der Kaiserin Katharina II. Als Geschenk für die Hochzeit ihres Enkels, Großherzog Alexander Pawlowitsch.
»  Im Jahre 1918 wurde der Alexanderpalast der Öffentlichkeit als Museumsausstellung geöffnet, die historische Innenräume im Erdgeschoss im zentralen Teil des Gebäudes und Wohnhäuser der Familie Romanov im rechten Flügel des Palastes enthielt.
»  Interne und externe Dekoration des Palastes hat keinen Glanz und übermäßigen Luxus. Im Inneren des Palastes gibt es keine Vergoldung, keine Gemälde und keine Ornamente.
»  Die Schönheit dieser Struktur wird nicht durch dekorative und architektonische Lösungen erreicht.

Kunstkammer, Sankt Petersburg

»   Kunstkamera ist das erste Museum in Russland, gegründet von Kaiser Peter I.
»  Das Museum hat eine einzigartige Sammlung von Antiquitäten, die die Geschichte und das Leben vieler Nationen enthüllt.
»  Viele Touristen kennen dieses Museum für die Sammlung von Freaks, die Exponate mit anatomischen Deformitäten und verschiedenen natürlichen Raritäten enthält.
»  Wegen der Fülle von Material in den 1830er Jahren wurde Kunstkamera in eine Reihe von Museen aufgeteilt: das Museum für Zoologie, Ethnographie, Botanik und Mineralogie.

Wladimirkathedrale, Sankt Petersburg

»   Die St. Vladimir-Kathedrale hält einen besonderen Platz unter den anderen orthodoxen Schreinen von St. Petersburg, da sie mit einer Vielzahl von historischen Ereignissen aus der Zeit von Peter bis heute verbunden ist.
»  Die Kathedrale St. Vladimir ist das Denkmal der russischen Kirchenarchitektur mit einzigartigem künstlerischem Aussehen. Die Kathedrale ist sehr gemütlich und sehr harmonisch.
»  Diese Kathedrale ist eine der wenigen Kirchen im ältesten Teil der Stadt, die bis heute überlebt hat. Andere Tempel in diesem Teil der Stadt wurden geschlossen und zerstört in den frühen 1930er Jahren.
»  Die Sonntagsschule und die Pfarrbibliothek sind erfolgreich in der Kathedrale St. Vladimir tätig.
»  Die Kathedrale hat einen Volkschor, der an sonntags und an Feiertagen für frühe Liturgien singt.
Sankt Petersburg: Kapiteln aus den Reiseführer 1 2 3 4 5 6 7 8

Stadtrundfahrten, Ausflüge und Tickets in Sankt Petersburg und Umgebung

Ihre eigene Route zusammenstellen mit der Karte mit Wahrzeichen von Sankt Petersburg

Autovermietung am OrangeSmile.com Autovermietung in Sankt Petersburg

Fotos von Wahrzeichen in Sankt Petersburg

Sehenswürdigkeiten (Denkmäler, Tempels, Paläste) finden auf der Karte von Sankt Petersburg

Adresse / Ziele Stadt / Region Land Im Radius, km
 Kategorien von touristischen Objekten zu suchen
Hotels & Mietwagen
Mietwagen Punkte
0 Stern
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Touristische Orte
Kunst Galerien
Kirchen/Tempel
Museen
Schlösser
Denkmäler
Touristische-Zonen
Sehenswürdigkeiten
Unterhaltungen
Freizeitparks
Kasino
Theater/Kino
Disko/Club
Parks
Zoo
Aqua Parks
Transport
Flughäfen
Bahnhöfe
Bus-Stationen
Metro
Parkplatz
Tankstellen
Häfen/Fähren
Öffnen die Kategorie-Liste
Gesundheit/Sport
Öffnen die Kategorie-Liste
Essen/Geld
Öffnen die Kategorie-Liste
Einkaufen
Öffnen die Kategorie-Liste
Schönheit/Medizin
Öffnen die Kategorie-Liste
Stadt Diensten
Öffnen die Kategorie-Liste
Nützliche Diensten

Architektonische Wahrzeichen in der Nähe von Sankt Petersburg

OrangeSmile.com - Online-Reisebuchungsexperte, der zuverlässige Mietwagen- und Hotelbuchungsdienstleistungen anbietet. Wir verfügen über mehr als 25.000 Reiseziele mit 15.000 Mietbüros und 900.000 Hotels weltweit.
Sicherer Server
Hauptbüro
ESP 401, Eindhoven
5633 AJ, Niederlande
+31 40 40 150 44


Copyright © 2002 - OrangeSmile Tours B.V. | OrangeSmile.com | Unter der Leitung der IVRA Holding B.V. - Registriert in der Handelskammer (KvK), The Netherlands No. 17237018