OrangeSmile Tours Der Reiseführer durch 1200+ Städte der Welt
Osterreich

Reisen durch Osterreich - Straßen, Flughäfen, Eisenbahn, Busverkehr

Salzburg   Österreich ist einer der wirtschaftlich stabilsten und wohlhabendsten Staaten in Europa. Deshalb ist die Infrastruktur hier auf höchstem Niveau angesiedelt. Fast alle Transportmittel werden im Land vorgestellt; Alle von ihnen gehen streng pünktlich ohne Verzögerungen und Overlays. Die Österreicher lieben Autos, aber im Streben nach reiner Ökologie ändern sich die Trends allmählich. Der Bus und die Straßenbahn gilt als der häufigste öffentliche Verkehr sowohl unter Einheimischen als auch Touristen. In Großstädten gibt es auch einen Obus. Sie können innerhalb einer Stadt oder Region mit dem Bus reisen. Spezielle Busse führen Urlauber zu den Skigebieten entlang gefährlicher Serpentinen, wo es nicht so einfach ist, ein Auto zu fahren.
  Österreich bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten für eine schöne Erholung. Wie in jedem europäischen Land gibt es viele Boutiquen …
Read further
Die Bahn in Österreich gilt als eine der längsten in Europa. Seine Gesamtlänge beträgt mehr als sechstausend Kilometer. Die Eisenbahnkommunikation ist gut entwickelt. Alle Züge fahren immer planmäßig. Die Kosten der Reise variieren je nach der gewählten Klasse des Zuges und der Richtung. Wenn Sie mit Haltestellen reisen müssen, ist es besser, eine Reisekarte zu kaufen, mit der Sie erheblich sparen können. Es gibt große Geldstrafen für eine ticketless Reise im Land; sie sind sogar für Österreicher enorm. Die U-Bahn ist in Wien und Linz verfügbar. Über eine bequeme U-Bahn-Kreuzung können Touristen schnell und kostengünstig von einem Ort zum anderen gelangen. In Städten können Sie in jedem Geschäft oder Kiosk ein Ticket kaufen. Dieses Ticket gilt in jedem Transport, einschließlich der U-Bahn. So wird das Reisen viel einfacher. Die Anwesenheit eines großen Flusses, der Donau, verursachte den Aufstieg des Wassertransports in Österreich. Die größten Häfen sind in Wien, Enns und Linz. Fähren und Boote fahren den Fluss; einige von ihnen sind nicht für den Transport, sondern für Sightseeing-Kreuzfahrten konzipiert.
Vienna Skyline Radfahren ist seit einigen Jahren in Österreich sehr beliebt. Die lokalen Behörden fördern die grüne Lebensart und den Schutz der Umwelt, und alle Österreicher sind stolz auf ihre saubere unberührte Bergluft. In fast jeder Stadt gibt es Fahrradwege. Diese Routen führen durch die malerischsten Landschaften und historischen Orte. In großen Städten können Sie ein Fahrrad mieten; viele Urlauber tun das. Mehr als fünfzig Flughäfen sind in Österreich tätig. Im Allgemeinen wird der Luftverkehr für die internationale Kommunikation genutzt, da der Bodentransport des Landes recht gut entwickelt ist. Sie können ein Auto in Österreich mieten oder ein Taxi nehmen. Diese Option ist jedoch nur für wohlhabende Touristen relevant, da Benzin ziemlich teuer ist und viele Autobahnen bezahlt werden. In der touristischen Saison werden sogar die Kosten eines Taxi-Service deutlich erhöht.

Hauptflughäfen und Avia Verkehr

  Die internationale Luftkommunikation ist in Österreich gut entwickelt. Viele Flughäfen akzeptieren Inlandsflüge, aber sie sind weniger beliebt. Der größte und bedeutendste in Österreich ist der Flughafen in Schwechat. Es ist 18 Kilometer von der Hauptstadt entfernt und begrüßt sowohl Standard- als auch Großraumflugzeuge. 2006 wurde ein neues Terminal eröffnet, in dem ausschließlich VIP-Flugzeuge und Charterflüge landen. Seitdem ist der Flughafen in Schwechat zu einem der verkehrsreichsten im ganzen Land geworden. Der Lufthafen verfügt über Läden und Souvenirstände, Büros internationaler Banken und Wechselstuben, Cafés und Restaurants verschiedener Klassen sowie Babypflegeräume und speziell ausgestattete Einrichtungen für Behinderte. Copyright www.orangesmile.com
  In den Urlaub wollen die Menschen einen komfortablen Aufenthalt und einen hochwertigen Service in vollen Zügen genießen. Die besten …
Read further
Der Flughafen Innsbruck Kranebitten liegt in Westösterreich. Es dient überwiegend Regionalflügen. Inmitten der touristischen Saison kommen jedoch viele internationale Flüge an. Im Winter erlebt der Flughafen einen erheblichen Verkehrsfluss. Aufgrund des bergigen Geländes haben viele Flugzeuge keine Möglichkeit, im Innsbrucker Kranebitten zu landen. Die Verkehrsverbindung des Flughafens mit dem Stadtzentrum und den Bahnhöfen wird ausgebaut; Busse fahren alle 15 Minuten. Salzburg hat den Flughafen nach Mozart benannt. Es ist nur wenige Kilometer vom Stadtzentrum entfernt; Sie sind mit Bussen und Trolleybussen verbunden. Nach Eröffnung des zweiten Terminals kann der Flughafen Graz jährlich mehr als eine Million Passagiere bedienen. Der Bahnhof von Graz liegt in unmittelbarer Nähe zum Flughafen. Die Zugzeit beträgt 12 Minuten. Der Flughafen Klagenfurt liegt im Süden des Landes. Seine Kapazität ist nicht zu groß, aber dennoch begrüßt es alle internationalen Flüge.

Eisenbahn, Bus, Wasserverkehr und Weiteres

In den blauen   Der Verkehr in Österreich ist gut entwickelt und sehr effektiv. Der Bus ist das beliebteste Mittel des öffentlichen Verkehrs. Alle Routen sind immer pünktlich. An jeder Haltestelle befindet sich eine Informationstafel mit dem Fahrplan. Busse dienen nicht nur Stadtlinien, sondern auch Fernverkehr. Die Staatsbusse, Bundesbus, sind sehr beliebt. Der Busdienst reduziert jedoch eine Anzahl von Abfahrten an Feiertagen. Sonntags fahren Busse nicht in schwer zugängliche Städte. Zur gleichen Zeit, an Wochentagen, werden so genannte Postbusse Passagiere zu den entferntesten Ansiedlungen bringen. Straßenbahnen sind in mehreren großen Städten wie Wien, Graz, Innsbruck, Linz und anderen tätig.
  Touristen reisen nach Österreich, um den lokalen Geschmack und die erstaunlichen Eigenschaften zu erleben. Die Feste und Traditionen des …
Read further
Die Eisenbahnkommunikation im Land ist großartig, daher gelten Züge als das beliebteste Verkehrsmittel der lokalen Bevölkerung. Auf Basis des Komfortniveaus werden Zuglinien in die erste und zweite Klasse aufgeteilt. Im ersten Fall ist der Platz im Abteil viel größer, die Anzahl der Sitze ist reduziert und es gibt einen Klapptisch. Die Sitze in den Zügen sind weich und bequem. In der zweiten Klasse von Zügen gibt es mehr Sitze und weniger Komfort während einer Fahrt. Die Kosten für eine Fahrt außerhalb der Klasse des Zuges werden ebenfalls von ihrem Typ beeinflusst. Fernzüge gelten als die schnellsten, gefolgt von Regionalzügen und Standard-Nahverkehrszügen.
Citadelle de Kufstein Um die hohe Qualität des Gehwegs zu schätzen, können Sie ein Auto mieten. Das kann in jeder größeren Stadt und praktisch an jedem Flughafen getan werden. Dazu benötigen Sie einen Führerschein der internationalen Klasse und eine Kreditkarte. Autofahrer zahlen für Autobahnen in Österreich. Eine Quittung zur Zahlung muss unter der Windschutzscheibe aufbewahrt werden. Benzin ist auch ziemlich teuer, so ist Autovermietung nur für interregionale und Weltreisen gefragt. In Großstädten ist es ratsam, tagsüber mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder Fahrrädern zu fahren. Der zweite kann auch in jeder Stadt gemietet werden. Eine große Anzahl von Fahrradwegen ermöglicht es Touristen und Einheimischen, an jeden gewünschten Punkt der Stadt zu gelangen. Die Routen werden größtenteils durch die malerischsten Orte der Städte gelegt.
  Österreich ist geprägt vom gemäßigten Kontinentalklima. Die Luftfeuchtigkeit im Land ist signifikant hoch. Die durchschnittliche …
Read further
U-Bahn betreibt in Wien und Linz; Stationen befinden sich entlang der wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Von Mitte April bis Mitte Oktober beginnen die Fähr- und Kreuzfahrtschiffe entlang der Donau. Der Umzug über den Wassertransport ist nicht nur innerhalb des Landes, sondern auch im Ausland möglich. Die größten Seen in Österreich haben auch Fähren und Boote. Tickets für öffentliche Verkehrsmittel können an jedem Kiosk oder Geschäft gekauft werden. Es besteht die Möglichkeit, ein einmaliges Ticket sowie ein Ticket für einen Tag, eine Woche oder sogar einen Monat zu kaufen. Das gleiche Ticket kann absolut in allen öffentlichen Verkehrsmitteln verwendet werden. Es gibt spezielle Rabatte für Behinderte, Kinder und Familien. Es besteht die Möglichkeit, ein Familienticket zu kaufen, das einen kostenlosen Transport von Kindern unter 16 Jahren beinhaltet. Blinde im Land werden mit einer riesigen Geldstrafe bestraft.
Osterreich: Kapiteln aus den Reiseführer 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20

Guinness-Buch-würdige Orte in Osterreich

St. Anton Kurort

Aus der Serie “Die 13 herausforderndsten Skigebiete und Pisten”
In Österreich gibt es auch einen Skikurort, den man den Anhängern des Extremsports empfehlen kann. Es handelt sich um St. Anton. Die Skifans, die die riskanten Abenteuer bevorzugen, haben hier eine Auswahl von zwei "schwarzen Skipisten" - Kandahar-Kapall und Kandahar-Galzig. Seit 1928 dienen diese Skipisten als Durchführungsstelle der Skirennen FIS. Hier wetteifern die besten Sportler der Welt. Die an den steilen Abstiegen und scharfen Kurven reichen Skipisten zählen zu den meist komplizierten in der Welt. Und das hat die Gründe. Für viele unvorbereitete Sportler endet sich der Abstieg mit dem letalen Ausgang.

Außer den professionellen "schwarzen" Pisten hat der Kurort eine Masse der anziehenden Attraktionen und ist nicht nur bei den Skifreunden, sondern auch bei Freeriders ... Weiterlesen

Toilet of Modern Art

Aus der Serie “Außergewöhnliche öffentliche Toiletten”
Ein anderes öffentliches WC, das man in Wien finden kann, wird den Anhängern der Gegenwartskunst gefallen. Die sehenswerte Toilette lässt sich ganz einfach finden. Sie befindet sich unweit vom berühmten Hundertwasserhaus, im originell eingerichtet Souvenirgeschäft "Hundertwasser Village". Außer den glänzenden Schaufenstern mit vielfältigster Souvenirproduktion gibt es hier eine kleine Bar, und im Kellergeschoß war die einzigartige Toilette ausgestattet.

Die Innenausstattung des WCs erinnert an die Galerie der Gegenwartskunst mit einer Menge der bunten Mosaiken und der Bilder, der bemalten Waschbecken und Klobecken. An den Wänden der Toilette sieht man die prächtigen Fotos mit markanten Sehenswürdigkeiten Wiens, sowie die interessanten Mosaiken aus farbenreichen Kacheln ... Weiterlesen
Alle einzigartigen Besichtigungen Osterreich
Länderkarten Landkarten von Osterreich
Autovermietung am OrangeSmile.com Autovermietung in Osterreich

Osterreich in Foto-Stream

Reisetipps für Städte von Osterreich

Wien
3. Die meisten Geschäfte und Einkaufszentren arbeiten bis 18.00. Die Geschäfte in der Nähe von Bahnhöfen arbeiten bis 23.00. 4. Tabakwaren kauft man nur in speziellen Geschäften. 5. In Restaurants gibt man Trinkgeld, das 5-10% von Rechnung beträgt. In kleinen Restaurants und Cafés gibt man das Trinkgeld nicht. … Lesen
Salzburg
3. Fahrkarten kann man an jedem Tabakkiosk kaufen, hier sind die Preise am niedrigsten. 4. Das Taxi in der Stadt ist ziemlich billig, Tarife können nur abends erhöht werden. Es ist empfehlenswert, eine Taxe zum Restaurant oder zum Hotel abzuberufen, es ist nicht leicht, ein Taxi in der Straße zu nehmen. 5. Bei … Lesen
Innsbruck
3. Die meisten Geschäfte und Einkaufszentren sind jeden Tag außer Sonntag geöffnet, im Laufe des Tages können die Geschäfte für eine Mittagpause geschlossen werden. 4. Es ist angebracht, in den lokalen Restaurants und Cafés Trinkgeld zu geben, das gewöhnlich 5-10% der Rechnung betragen. Es sei erwähnt, dass … Lesen
Kitzbühel
3. Es muss bemerkt sein, dass in den meisten Restaurants das Menü nur auf Japanisch ist. Trotzdem kann das Bedienungspersonal der Prestigegaststätten Englisch ganz gut sprechen, deshalb kann man beliebige Fragen stellen. 4. Während des Spaziergangs durch die Stadt und der vielfältigen Exkursionen ist es … Lesen
Graz
3. Telefonate in andere Länder sollten aus Telefonzellen geführt werden, die sich in der Nähe von staatlichen Einrichtungen und Einkaufszentren befinden. Sie funktionieren mit speziellen Telefonkarten oder Münzen. Gespräche von 8:00 bis 18:00 Uhr sind am günstigsten. 4. Geld kann man in jeder Bank oder in jedem … Lesen
Linz
3. Den Höhepunkt der touristischen Saison ist die Periode Mai bis Oktober. Zu dieser Zeit herrschen günstigste Wetter vor, die Temperatur fällt nicht niedriger als 20 Grad Celsius aus, nur selten fällt sie darunter und Regen kommt ebenfalls wenig vor. Wenn die Reisenden beabsichtigen Linz zu dieser Zeit zu … Lesen

Karte von Städten in Osterreich - Tipps

OrangeSmile.com - Online-Reisebuchungsexperte, der zuverlässige Mietwagen- und Hotelbuchungsdienstleistungen anbietet. Wir verfügen über mehr als 25.000 Reiseziele mit 15.000 Mietbüros und 900.000 Hotels weltweit.
Sicherer Server
Hauptbüro
ESP 401, Eindhoven
5633 AJ, Niederlande
+31 40 40 150 44


Copyright © 2002 - OrangeSmile Tours B.V. | OrangeSmile.com | Unter der Leitung der IVRA Holding B.V. - Registriert in der Handelskammer (KvK), The Netherlands No. 17237018