OrangeSmile Tours Der Reiseführer durch 1200+ Städte der Welt
Niederlande

Volkswirtschaft von Niederlande - Industrie, BIP und Wohlstand

Het Alkmaars kasteeltje   Niederlande haben aufgrund ihrer Lage im Zentrum Westeuropas eine sehr gute wirtschaftliche Ausgangsposition. Im Moment ist das Entwicklungsniveau hoch. Nach Angaben der Europäischen Union zählt das Land unter allen Mitgliedern auf Platz 6. Die Wirtschaft orientiert sich vor allem am Ausland. Die Politik des Friedens ist der größte Teil der Welt, die Schaffung neuer und die Entwicklung der etablierten Wirtschaftsbeziehungen. Nach der Weltbewertung der Wirtschaftsfreiheit nehmen Niederlande den 13. Platz unter mehr als 150 Ländern ein. Das BIP des Landes vor der Krise im Jahr 2002 war sehr hoch - mehr als 4 Prozent. Im Moment sind die Indikatoren jedoch niedriger, während die Inflation 2,4 Prozent pro Jahr beträgt. Die Sicherheitsstufe ist recht hoch. Die Arbeitslosigkeit im Königreich ist die niedrigste in der gesamten Europäischen Union.
  Das erste, was Touristen mit den Niederlanden assoziieren, ist der legale Verkauf von leichten Drogen in Kaffeehäusern. Amsterdam ist eine …
Öffnen
Die Industrie im Land ist auf der obersten Ebene. Die Produkte sind gehoben und wettbewerbsfähig. Der erste Platz ist von Öl und Gas produzierenden Vermögenswerten besetzt, gefolgt von der chemischen Industrie, Metallurgie, Metallverarbeitung, Elektrotechnik und dem verarbeitenden Gewerbe. Die Energiewirtschaft gilt als einer der bedeutendsten Zweige der Wirtschaft des Landes. Die Hauptmasse der Elektrizität wird durch thermische Stationen erzeugt. Es gibt nur zwei kerntechnische Anlagen im Land. Petroleumprodukte machen ein Viertel der niederländischen Importe. Die Eisenmetallurgie des Landes ist gut entwickelt. Maschinenbau ist bis zu par. Produkte der Elektro-, Textil-, Bau-, Öl- und Chemieindustrie sind nicht nur zu Hause, sondern auch im Ausland gefragt. Es wird viel Aufmerksamkeit auf die Entwicklung von Transport und Maschinen für den Agrarsektor gelegt. Die Produkte des Philips-Konzerns sind auf der ganzen Welt sehr gefragt. Die Schifffahrtsindustrie entwickelt und modernisiert sich ständig.
In der Nachkriegszeit begann die aktive Entwicklung der Automobilindustrie. Die von Schweden und den Niederlanden gegründete gemeinsame Volvo-Gesellschaft bringt jedes Jahr hohe Dividenden. Ein großer Beitrag zur Wirtschaft des Landes wird durch das entwickelte Verkehrssystem geschaffen, das den 4. Platz in der Welt einnimmt. Rotterdam gilt nach wie vor als der größte Hafen der Welt im Hinblick auf den Frachtumsatz. Hier befinden sich die größten Ölraffinerien. Die loyale Steuergesetzgebung erlaubte die Entwicklung von Land- und Seefrachtumsatz. Die Politik der Niederlande zielt auf die Weltliberalisierung ab, und dies ist eine hervorragende Hilfe für den Luftfrachtzweig geworden. Der Löwenanteil aller Einnahmen aus exportierten Transportdienstleistungen wird durch den Luftverkehr erzeugt, der sogar die Navigation übertrifft. Die Lebensmittelindustrie ist gut entwickelt, vor allem die Produktion von fermentierten Milchprodukten. Die Landwirtschaft im Königreich wächst aktiv, obwohl sie immer noch weniger in der Gesamtwirtschaft einbringt. Copyright www.orangesmile.com
  Niederlande sind weithin bekannt für ihre Schule der Malerei. Rembrandt van Rijn, Vincent van Gogh, Piet Mondrian und viele andere machten …
Öffnen
Seit 2011 hat die niederländische Regierung zusammen mit dem Monarchen harte Maßnahmen unternommen, um Geld zu sparen. Während dieser Periode gab es einen deutlichen Rückgang der Steuereinnahmen sowie eine Abnahme des gesamten BIP des Landes. Das Haushaltsdefizit wurde erst im Jahr 2013 nach einer deutlichen Erhöhung der Steuern für die Industrieländer reduziert. Daneben erhöhten sich auch die Sozialausgaben pro Kopf aufgrund der Zunahme der Arbeitslosenunterstützung. Trotz der Schwierigkeiten sind Niederlande immer noch auf einem relativ hohen Wirtschaftsniveau. Daher erhalten alle sozial ungeschützten Teile der Bevölkerung große monatliche Zahlungen und Renten. Die Wirtschaft der Niederlande konzentriert sich zunächst auf das Wohlergehen jedes einzelnen Staatsbürgers. Die komfortable Umgebung für die Entstehung und Entwicklung von Kleinunternehmen wird geschaffen, während das System der Kostenreduzierung normal funktioniert. Das Versicherungssystem ist auch gut entwickelt. Deshalb sind alle Bürger des Landes absolut geschützt.
Niederlande: Kapiteln aus den Reiseführer 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23

Fantastische Stadtrundfahrten und Ausflüge in Niederlande

Einzigartige Sehenswürdigkeiten in Niederlande

Sauna Deco

Aus der Serie “Die außergewöhnlichsten Thermen, Badeanstalten und Saunas der Welt”
Die in Amsterdam gelegene Sauna Deco ist ein echtes Wahrzeichen vom staatlichen Rang. Diese kleine Sauna, die sich im Stadtzentrum befindet, ist eine Verkörperung des Art-deco Stils. Die Raumgestaltung der Sauna enthält die zahlreichen feinen Bronzeelemente. Die Buntglasfenster und die einzigartigen Antiquitäten verleihen dem Raum einen besonderen Zauber.

Zur Verfügung der Saunagäste stehen türkisches Hamam, sowie zwei Saunen und das Hydromassagebecken. Im Innenhof des Bads war ein schönes Erholungsgebiet mit einer Terrasse und einem Garten eingerichtet. Noch eine anziehende Besonderheit der Sauna Deco ist ein erstklassiger Massagesalon, in dem die besten Spezialisten der Stadt arbeiten. Die Geschichte der Badeanstalt ist mit dem berühmten Pariser Kaufhaus Le Bon Marche ... Weiterlesen
Alle einzigartigen Besichtigungen Niederlande
Autovermietung am OrangeSmile.com Autovermietung in Niederlande

Niederlande durch Fotokünstler

Lokale Wirtschaft von Städten in Niederlande - Shopping

Amsterdam
Bijenkorf bleibt das Hauptkaufhaus in Amsterdam. Es befindet sich im Herzen der Stadt am Dam Platz. Der Laden ist in einem schönen historischen Gebäude geöffnet. Innenbesucher finden hier Geschäfte mit international bekannten Bekleidungs- und Zubehörmarken, Schmuckboutiquen und Elektronikläden sowie mehrere … Lesen
Maastricht
Wenn Sie ein Budget haben oder einfach nicht viel ausgeben möchten, finden Sie in den Geschäften im Bezirk Wyck bessere Dienste. Die Geschäfte in diesem Teil der Stadt haben viel mehr demokratische Preise. Neben Kleidung kann man interessante Souvenirs kaufen. Es gibt Pavillons mit klassischen und preiswerten … Lesen
Rotterdam
Beurs Traverse gilt allgemein als Haupteinkaufsstraße in Rotterdam. Es ist leicht, einen ganzen Tag lang an schimmernden Schaufenstern entlang zu spazieren und die Vielfalt der zu verkaufenden Waren zu bewundern. Es gibt viele interessante Fachgeschäfte auf Beurs Traverse. Einige von ihnen bieten fantastischen … Lesen
Den Haag
Rund um den zentralen Platz liegt das berühmte Einkaufsviertel Haagsche Bluf. Lokale Geschäfte befinden sich in schönen historischen Gebäuden. Es gibt eine riesige Auswahl an Souvenirläden. Sie können aufregende handgemachte Tonhandwerk- und Souvenirattribute mit Symbolen der Stadt zu einem sehr attraktiven … Lesen
Groningen
In den zentralen Straßen der Stadt in der Nähe von Grote Markt gibt es viele Bekleidungsgeschäfte verschiedener Stil- und Preiskategorien. Folk Conceptstore steht unter ihnen. Es bietet seinen Kunden schöne Designerkleidung aus natürlichen Stoffen. Sie verkaufen neben Kleidung auch gute Haushaltswaren. Sie … Lesen
Delft
Delft Der Read-Shop ist ein idealer Ort für Liebhaber von Büchern. Es ist der größte Buchladen, der zudem sehr stilvoll eingerichtet ist. Es verkauft Bücher in verschiedenen Sprachen. Reisende werden durch eine große Auswahl an Führern und bunten Postkarten, die pro weniger als 1 Euro gekauft werden können, zu … Lesen

Niederlande: Karte von Einkaufsstellen

OrangeSmile.com - Online-Reisebuchungsexperte, der zuverlässige Mietwagen- und Hotelbuchungsdienstleistungen anbietet. Wir verfügen über mehr als 25.000 Reiseziele mit 15.000 Mietbüros und 900.000 Hotels weltweit.
Sicherer Server
Hauptbüro
ESP 401, Eindhoven
5633 AJ, Niederlande
+31 40 40 150 44


Copyright © 2002 - OrangeSmile Tours B.V. | OrangeSmile.com | Unter der Leitung der IVRA Holding B.V. - Registriert in der Handelskammer (KvK), The Netherlands No. 17237018