OrangeSmile Tours Der Reiseführer durch 1200+ Städte der Welt
Niederlande

Kultur in Niederlande. Sehenswürdigkeiten - Museen, Tempels, Schlösser und Paläste

  Niederlande sind weithin bekannt für ihre Schule der Malerei. Rembrandt van Rijn, Vincent van Gogh, Piet Mondrian und viele andere machten Kunst in Holland. Heute gibt es eine riesige Anzahl von Museen der bildenden Kunst. Niederlande sind eine unerschöpfliche Quelle der Inspiration für die Fans der kulturellen Erholung und vor allem die Malerei. In Amsterdam lohnt es sich, das Hausmuseum des Rembrandts zu besuchen. Das Gebäude wurde im 17. Jahrhundert erbaut. später wurde es zu seinem früheren geschichtlichen Erscheinungsbild wiederhergestellt. Das Museum beherbergt mehrere Gravuren und Gemälde von Rembrandt. Der Ort schafft die Atmosphäre seiner Werke.
  Die Menschen in den Niederlanden lieben und wissen, wie man Feiertage feiert. Die Parteien finden sich in großartiger Weise und in einer …
Öffnen
In Amsterdam können Sie das Museumsviertel besuchen. Drei große Museen - van Gogh, Stedelijk und Rijksmuseum - befinden sich dort. Stedelijk sammelt moderne Kunstwerke, die in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts entstanden sind. seine Sammlung ist eine der größten in der Welt. Das Reus Museum ist eine staatliche Einrichtung. Das ist einer der ältesten Schauplätze dieser Art. Es wurde im frühen 19. Jahrhundert unter König Louis Bonaparte der Niederlande, der Bruder des legendären Napoleon Bonaparte gegründet. Das Van-Gogh-Museum wurde in den 70er Jahren des 20. Jahrhunderts viel später eröffnet. Allerdings ist es einer der beliebtesten und beliebtesten von den Holländern. Die entspannte Atmosphäre herrscht im Inneren. Die Gemälde sind in offenen Galerien ausgesetzt. Das Museum ist Eintritt frei.
In den Niederlanden gibt es Madame Tussauds Wachsmuseum. Es befindet sich in Amsterdam. Die Ausstellung erweitert sich ständig. Heute gibt es Figuren von Hollywood-Stars, Legenden der Vergangenheit, die Stars der Welt des Sports, der TV-Ikonen und der Politik. In einer nicht trivialen Umgebung können Sie mit Angelina Jolie, General Charles de Gaulle, dem russischen Kaiser Peter I. und Rembrandt fotografieren. Zusätzlich zu den Figuren können die Besucher auch den Prozess der Arbeit mit Wachs von innen sehen. Tourist kann auf die Werkstatt zugreifen, wo die Exponate entstehen. Copyright www.orangesmile.com
  Niederlande sind ein Land der Tiefebene. Die Mehrheit seiner Territorien liegt unter dem Meeresspiegel, und deshalb mussten die Einheimischen …
Öffnen
Eine weitere Attraktion von Amsterdam ist der Königspalast am Dam-Platz. Derzeit ist das eines von vier Palästen der königlichen Familie; es wird von Königin Beatrix geführt. Der Ort begann seine Geschichte im 17. Jahrhundert als Rathaus, als Louis Bonaparte es seine Residenz machte. Einer der schönsten Teile des Palastes ist seine Haupthalle, die riesig ist - etwa 36 Meter lang, 18 in der Breite und mehr als 25 in der Höhe. Der Marmorboden ist mit einem Bild von zwei Karten mit den westlichen und östlichen Hemisphären aus der Zeit des kolonialen Einflusses von Amsterdam verziert. Der Palast ist mit einer Kuppel mit einer Wetterfahne in Form eines alten Schiffes verziert. Für eine lange Zeit wurde das Gebäude als das inoffizielle achte Weltwunder und das größte Verwaltungsgebäude in ganz Europa betrachtet.
Raadhuisplein In den Niederlanden gibt es eine riesige Anzahl von Denkmälern der mittelalterlichen Architektur, darunter Burgen, Villen und Festungen. Die meisten von ihnen sind perfekt erhalten. Heute betreiben Hotels und Hostels hier. Eines der markantesten Gebäude ist die Burg von Ammersoyen in der Nähe der Stadt Hertogenbosch. Das Schloss ist von dem tiefen Graben umgeben; Du kannst es nur durch den Übergang über die Brücke erreichen. Verteidigungstürme schaffen eine sehr beeindruckende Aussicht. Im Inneren gibt es eine Ausstellung, die es Touristen erlaubt, sich bis ins 16. Jahrhundert zu bewegen und sich im Mittelalter Ritter oder Hofdamen zu fühlen.
  Das Klima in den Niederlanden ist in fast allen Regionen gleich, da sich das Land in einer gemäßigten Zone befindet. Das Wetter ist vor allem …
Öffnen
Eine weitere helle kulturelle Attraktion der Niederlande ist Fort Bourtange. Diese großformatige Konstruktion, die wie ein fünfzackiger Stern geformt ist, sieht sehr beeindruckend aus, vor allem auf Fotos von oben. Es wird auf dem sumpfigen Gelände errichtet. Die Struktur ist umgeben von mehreren Gräben, die in Form eines Sterns gegraben werden. Zur Zeit des Baues der Festung, die angeblich das 16. Jahrhundert ist, war diese Form die beliebteste. Heute gibt es ein Museum auf dem Territorium der Festung. Reenactments von berühmten Schlachten werden regelmäßig gehalten, da der Veranstaltungsort während des Unabhängigkeitskriegs aus Spanien gebaut wurde.
Niederlande: Kapiteln aus den Reiseführer 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22

Fantastische Stadtrundfahrten und Ausflüge in Niederlande

Referenzen
Karte von allen Kunstmuseen
Kunstgalerien in Niederlande
♥   Kunstmuseum 'Bonnefanten Museum' Maastricht. Auf der Karte   Fotos
♥   Kunstmuseum 'Centraal Museum' Utrecht. Auf der Karte   Fotos
♥   Kunstmuseum 'Cobra Museum' Amstelveen. Auf der Karte   Fotos
♥   Kunstmuseum 'Frans Hals Museum' Haarlem. Auf der Karte   Fotos
♥   Kunstmuseum 'Gemeentemuseum' The Hague. Auf der Karte   Fotos
Karte von allen Kirchen
Kathedralen und Basiliken in Niederlande
♥   Basiliek van de H. Amelberga, Susteren. Auf der Karte   Fotos
♥   Basiliek van de H.H. Wiro, Plechelmus en Otgerus, Sint-Odiliënberg. Auf der Karte   Fotos
♥   Sint Christoffelkathedraal, Roermond. Auf der Karte   Fotos
♥   Basiliek van de H. Willibrordus, Hulst. Auf der Karte   Fotos
♥   Basiliek van de H.H. Agatha en Barbara, Oudenbosch. Auf der Karte   Fotos
♥   Basiliek van de Sint-Jan-de-Doper, Oosterhout. Auf der Karte   Fotos
♥   Kathedrale Basiliek van St. Jan de Evangelist, ’s-Hertogenbosch. Auf der Karte   Fotos
Karte von allen Palästen
Paläste in Niederlande
♥   Palast 'Bronbeek' . Auf der Karte   Fotos
♥   Palast 'Huis ten Bosch Palace' . Auf der Karte   Fotos
♥   Palast 'Kasteel Drakestein' . Auf der Karte   Fotos
♥   Palast 'Kneuterdijk Palace' . Auf der Karte   Fotos
♥   Palast 'Lange Voorhout Palace' . Auf der Karte   Fotos
Autovermietung am OrangeSmile.com Autovermietung in Niederlande

Top kulturelle Standorte in Niederlande: Denkmäler, Theaters und Kirchen

Nikolaikirche, Amsterdam

Lage auf der Karte:   Fotogalerie:   Interessante Fakten:
»   Die Kirche des hl. Nikolaus ist die größte katholische Kirche in Amsterdam.
»  Die besondere Nische an der Spitze des Giebels beherbergt die Statue des Schutzpatrons der Kirche und der Stadt St. Nikolaus. Der Nikolaus ist auch der Schutzpatron der Reisenden, Kaufleute und Matrosen.
»  Vor kurzem wurde die Kirche komplett renoviert; In der Kirche befindet sich eine voll funktionsfähige Orgel aus dem 19. Jahrhundert. Orgelkonzerte werden dort von Zeit zu Zeit stattfinden.
»  Die Kirche ist mit zwei majestätischen Türmen verziert; zwischen ihnen gibt es ein rosafarbenes Fenster, das Jesus und die vier Evangelisten darstellt.
»  Die Kirche hat eine kreuzförmige Gestalt mit drei Nebengebäuden.

Noorderkerk, Amsterdam

Lage auf der Karte:   Fotogalerie:   Interessante Fakten:
»   Norderkerk oder die Nördliche Kirche hat sich im Laufe der Zeit fast nicht verändert. Es wurde 1623 für die Armen gebaut.
»  Die Kirche ist in Form des gleichseitigen griechischen Kreuzes entworfen, das eine Zeit für eine Zeit war.
»  Am Eingang zur Kirche befindet sich die Skulptur, die aus drei zusammenhängenden Stücken besteht, die dem beliebten Geschrei gewidmet sind. Es gibt die Inschrift darauf und erzählt 'Die Macht - in der Solidarität'.
»  Im Jahre 1627 ist der Platz um Nordekerk zu einem Ort für den Verkauf von Pfannen, Töpfen und gebrauchten Kleidungsstücken geworden. Die Tradition setzt sich auch heute noch fort; derzeit gibt es dort einen Flohmarkt.

Oude Kerk, Amsterdam

Lage auf der Karte:   Fotogalerie:   Interessante Fakten:
»   Die 800 Jahre alte gotische Kirche von Oude Kerk ist das älteste Gebäude in Amsterdam und die alte Pfarrkirche, die etwa 1306 gegründet wurde.
»  Im 17. Jahrhundert wurde die Kirche zum Heiratsort. Der Schrein wurde auch als Stadtarchiv genutzt.
»  Die Reste des berühmten niederländischen Komponisten Jan Pieterszoon Sweelinck, der seit langem der junge Organist bei Oude Kerk ist, liegen dort.
»  Rembrandt war ein häufiger Besucher der Kirche, und alle seine Kinder wurden im Oude Kerk getauft. Eine kleine Ausstellung seiner Werke hat im Schrein überlebt.
»  Der Boden der Kirche besteht ausschließlich aus Grabsteinen. Tatsache ist, dass die Kirche auf dem Gelände des Friedhofs gebaut wurde. Die Einheimischen sind noch an der Stelle innerhalb der Grenzen des Schreins begraben.

königlicher Palast, Amsterdam

Lage auf der Karte:   Fotogalerie:   Interessante Fakten:
»   Der Königspalast ist einer der drei Paläste in den Niederlanden, die dem Monarchen zur Verfügung stehen.
»  Der Palast wurde gebaut, um als Rathaus im Goldenen Zeitalter zu dienen. Später wurde das Gebäude zum königlichen Palast von König Louis Napoleon, und später wurde es in den holländischen Königspalast umgewandelt.
»  Derzeit wird der Veranstaltungsort vom Monarchen für unterhaltsame und formale Veranstaltungen genutzt. Neujahrsgericht wird dort jährlich statt.
»  Zahlreiche Hallen und Galerien des königlichen Palastes sind mit Gemälden von niederländischen Künstlern geschmückt, darunter Rembrandt, Govert Flinck, Jacob Jordaens, Jan Lievens und Ferdinand Bol.
»  Rembrandt vollendete seine größte Leinwand, die Verschwörung von Claudius Civilis, für das neue Rathaus.

Zuiderkerk, Amsterdam

Lage auf der Karte:   Fotogalerie:   Interessante Fakten:
»   Der Bau der Südkirche wurde 1611 fertig gestellt. Dieser Tempel war der erste in Amsterdam, der speziell für die Protestanten gebaut wurde.
»  Die Geschichte der Südkirche ist eng mit dem Leben von Rembrandt verbunden, dessen Haus in der Nähe liegt. Drei Kinder des Künstlers wurden in dieser Kirche begraben.
»  Rembrandt schrieb die berühmte Malerei, Nachtwache, in dieser Kirche, da seine Werkstatt zu klein war.
»  Im Sommer für eine kleine Gebühr können Sie den 70 Meter hohen Glockenturm der Kirche mit spektakulärem Panoramablick auf die Stadt besteigen.
»  Derzeit ist die Kirche ein touristisches Wahrzeichen. Nach der Wiederherstellung des Tempels wird dort keine Liturgie mehr stattfinden. Der Raum des Schreins wird jetzt für temporäre Ausstellungen verwendet.

Landesmuseum, Amsterdam

Lage auf der Karte:   Fotogalerie:   Interessante Fakten:
»   Das Staatliche Museum ist das niederländische Nationalmuseum für Kunst und Geschichte. Das Museum befindet sich auf dem Museumsplatz in Amsterdam nahe dem Van Gogh Museum.
»  Im Jahr 2013 wurde das Staatliche Museum das meistbesuchte Museum in den Niederlanden mit einer Rekordzahl von 2,2 Millionen Besuchern.
»  Das Museum hat eine Sammlung von Kunst (Gemälde, Skulpturen und dekorative Kunst, die Kunst Asiens), eine Sammlung von historischen Gegenständen (archäologische Artefakte, Gemälde, Skulpturen, Kleidung) und eine Sammlung von Zeichnungen, Drucke und Fotografien.
»  Insgesamt zeigt das Museum rund 8.000 Kunstwerke und Geschichte. Die Gesamtzahl der Exponate beträgt mehr als eine Million.
»  Die Kunstsammlung basiert auf zahlreichen Werken niederländischer Meister des 15.-19. Jahrhunderts, insbesondere der berühmten Meister des 17. Jahrhunderts. Die bemerkenswertesten sind Rembrandt, Vermeer und Hals, sowie Hooch, Steen, Ruisdael van der Gelst, van Scorel und andere.

Tropenmuseum, Amsterdam

Lage auf der Karte:   Fotogalerie:   Interessante Fakten:
»   Das Tropenmuseum ist das bedeutendste ethnographische Museum in Amsterdam.
»  Das Museum ist eines der führenden Locations in Europa, das für seine reichen Sammlungen berühmt ist.
»  Acht permanente und eine Reihe von temporären Ausstellungen, darunter Sammlung von modernen und traditionellen Kunst und Sammlung von Fotografien, sind im Museum vertreten.
»  Dort können Sie das Leben in tropischen und subtropischen Regionen der Welt sehen: Indien, Südostasien und Südamerika. Das Museum schafft den Geschmack dieser Orte gründlich, so dass man die Hütten der Eingeborenen, der Basare und mehr sehen kann; Auch die lokalen Gerüche und Töne sind hier wiedergegeben.
»  Das Museum hat ein eigenes Theater, wo jeden Abend Konzerte der östlichen Musik-, Theater- und Tanzaufführungen stattfinden.

Westerkerk, Amsterdam

Lage auf der Karte:   Fotogalerie:   Interessante Fakten:
»   Westerkerk war eine der ersten zweckgebauten evangelischen Kirchen in Amsterdam.
»  Heute ist Westerkerk die größte kalvinistische Kirche in den Niederlanden.
»  Ungefähr im Jahre 1669 wurde der große Rembrandt an der Nordwand von Westerkerk begraben.
»  Der Turm des Tempels ist der höchste Kirchturm in Amsterdam; seine Höhe beträgt 85 Meter.
»  Westerkerk liegt ganz in der Nähe des Anne-Frank-Hauses, wo während des Zweiten Weltkriegs die jüdische Mädchen Anne, ihre Familie und ihre Freunde seit zwei Jahren vor der Nazi-Verfolgung versteckt sind. Westerkerk wird oft in ihrem Tagebuch erwähnt, da der Glockenturm aus dem Dachboden des Hauses sichtbar ist, wo sich das Mädchen versteckt hat. Nun gibt es die Statue von Anne Frank auf dem Kirchplatz.

Kultur und Denkmäler in beliebten Städten von Niederlande

Amsterdam
Unter den kulturellen Anstalten ist das Europäische historische Museum (Joods Historisch Museu) beachtenswert, das im Gebäude der alten Synagoge liegt. Es war 1987 eröffnet, während des Krieges gingen viele Ausstellungstücke verloren, jedoch ist die moderne Sammlung der Artefakte eindrucksvoll. 1921 fand die Eröffnung des Tuschinski-Theaters (Pathé Tuschinski) statt, das heute als eine der hervorragendsten Sehenswürdigkeiten der Stadt gilt. Eine einmalige Verbindung der architektonischen … Lesen
Maastricht
Der beste Ort für einen Spaziergang ist die Brücke Sint-Servasburg, davon aus geht eine schöne Aussicht über die Stadt. Die Brücke liegt nicht weit vom historischen Viertel der Stadt, wo man auch eine Anzahl von interessanten Bauwerken und architektonischen Denkmäler besichtigen kann. Eine der interessantesten Rundführungen ist die durch einen Labyrinth, der im Westen der Stadt liegt. Seine Länge beträgt etwa 10 km. Diese unterirdischen Unterstände retteten die Einheimischen während … Lesen
Rotterdam
Unter den religiösen Sehenswürdigkeiten sei die Kirche Sint-Laurenskerk hervorgehoben, daneben befindet sich das bekannte Erasmus-Denkmal. Die wunderschöne Kirche ist durch ein Wunder während des Zweiten Weltkrieges unverletzt geblieben. Viele historische Sehenswürdigkeiten gibt es auf dem Territorium des Stadtviertels Delfshaven. Kleine Häuser, schöne Plätze und Kanäle, Windmühlen und alte Gärten – der Spaziergang durch diesen Stadtteil ist eine richtige Reise in die Vergangenheit. … Lesen
Den Haag
Die bekannte Dreischiffkirche ist nicht nur die wichtigste Sehenswürdigkeit, sondern auch ein wertvolles Denkmal der Architektur. Zierliche Glasbilder und Gewölbe, schöne Wappen, die den Kirchensaal schmücken, – jedes Ausstattungsgegenstand ist das wertvollste Museumsexponat. Zu den späteren architektonischen Denkmälern gehört der Friedenspalast, wo heutzutage bedeutende Geschäftstreffen durchgeführt werden. Eines der Wahrzeichen der Stadt ist der schöne Bogen – die Passage, die im … Lesen
Groningen
Die Stadt wird unbedingt den Spaziergängern gefallen. Eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten ist der Stadspark. Er ist sowohl bei den Einwohnern, als auch bei den Besuchern sehr beliebt. Im Park kann man Rad fahren oder ein Picknick unter den schönen Bäumen machen. In der Stadt gibt es auch einzigartige architektonische Sehenswürdigkeiten. Die berühmtesten unter ihnen sind die Martinikerk und der sich neben ihr befindende Martiniturm. Die schöne Kirche wurde vor mehr als fünfhundert … Lesen
Eindhoven
Heutzutage befindet sich das Museum im alten Gebäude der Gesellschaft. Er erzählt den Besuchern über die Weisen der Lichtlämpchenproduktion, die Ende 19 Jahrhundert aktuell waren. Im Museum sind die interessantesten Sammlungen der alten Ausrüstung vorgestellt. Trotz des eindrucksvollen Alters funktionieren viele Exponate intakt auch heute. Unter den architektonischen Schätzen der Stadt muss man die Ekaterina Kirche vor allem erwähnen. Das Mitte 19 Jahrhundert aufgebaute Gebäude ist auf … Lesen

Karte von kulturellen und historischen Standorten in Niederlande

OrangeSmile.com - Online-Reisebuchungsexperte, der zuverlässige Mietwagen- und Hotelbuchungsdienstleistungen anbietet. Wir verfügen über mehr als 25.000 Reiseziele mit 15.000 Mietbüros und 900.000 Hotels weltweit.
Sicherer Server
Hauptbüro
ESP 401, Eindhoven
5633 AJ, Niederlande
+31 40 40 150 44


Copyright © 2002 - OrangeSmile Tours B.V. | OrangeSmile.com | Unter der Leitung der IVRA Holding B.V. - Registriert in der Handelskammer (KvK), The Netherlands No. 17237018