OrangeSmile Tours Der Reiseführer durch 1200+ Städte der Welt
Niederlande

Architektur von Niederlande. Wahrzeichen zum Sehen und Besuchen

Beurs van Berlage, Amsterdam

Lage auf der Karte:   Fotogalerie:   Interessante Fakten:
»   Beurs van Berlage gilt als das interessanteste architektonische Denkmal der Niederlande aus dem 19. Jahrhundert.
»  Berlage Börse wurde von 1898 bis 1903 gebaut. Das Gebäude beherbergte mehrere verschiedene Börsen, darunter Lager, Getreide, Währung und Fracht.
»  Beurs van Berlage ist mit drei Statuen verziert: die Statue des legendären Gründers von Amsterdam, Ritter Gijsbrecht van Aemstel, die Statue des Admirals und der Eroberer des 17. Jahrhunderts, Jan Peterson Kuhn, und die Statue des Hugo Grotius, der berühmt war Niederländischer Jurist und Staatsmann.
»  Derzeit ist das Austauschgebäude der Öffentlichkeit zugänglich als Museum, das die Geschichte von Beurs van Berlage repräsentiert.

Nikolaikirche, Amsterdam

Lage auf der Karte:   Fotogalerie:   Interessante Fakten:
»   Die Kirche des hl. Nikolaus ist die größte katholische Kirche in Amsterdam.
»  Die besondere Nische an der Spitze des Giebels beherbergt die Statue des Schutzpatrons der Kirche und der Stadt St. Nikolaus. Der Nikolaus ist auch der Schutzpatron der Reisenden, Kaufleute und Matrosen.
»  Vor kurzem wurde die Kirche komplett renoviert; In der Kirche befindet sich eine voll funktionsfähige Orgel aus dem 19. Jahrhundert. Orgelkonzerte werden dort von Zeit zu Zeit stattfinden.
»  Die Kirche ist mit zwei majestätischen Türmen verziert; zwischen ihnen gibt es ein rosafarbenes Fenster, das Jesus und die vier Evangelisten darstellt.
»  Die Kirche hat eine kreuzförmige Gestalt mit drei Nebengebäuden.

Magna Plaza, Amsterdam

Lage auf der Karte:   Fotogalerie:   Interessante Fakten:
»   Das Magna Plaza ist das riesige Einkaufszentrum im Herzen von Amsterdam.
»  1992 hatte die Gemeinde beschlossen, ein Gebäude zur Liste der zehn bedeutendsten Denkmäler von Amsterdam hinzuzufügen.
»  Tatsächlich diente das vom Einkaufszentrum besetzte Gebäude ursprünglich als Hauptpostamt.
»  Das Gebäude wurde im neugotischen Stil im 19. Jahrhundert vom berühmten Architekten Cornelius Hendrik Peters entworfen.
»  Hier finden Sie alle namhaften globalen Modemarken, sowie zwei erstaunliche Innenarchitektur-Shop, mehrere Souvenir-Abteilungen, ein Geschäft mit Holzspielzeug und ein Geschäft für Skateboarder auf drei Etagen der Magna Plaza.
»  Das Einkaufszentrum verfügt auch über ein gemütliches Restaurant und eine Kaffeebar.

Montelbaanstoren, Amsterdam

Lage auf der Karte:   Fotogalerie:   Interessante Fakten:
»   Montelbaanstoren ist einer der Verteidigungstürme von Amsterdam, erbaut 1512.
»  Der Turm ist eine sehr interessante Struktur, da sein massiver Boden mit einer weißen Kolonnade mit einer Uhr gekrönt ist.
»  Weil diese Uhr die Leute unansehnlich den Turm Silly Jacob nannten, weil die Uhr auf dem Turm die falsche Zeit zeigte.
»  Der Turm trat in die Geschichte der Weltkunst ein, wie man es im Blick auf die Montelbaanstoren von Rembrandt sehen kann.

Nationaldenkmal, Amsterdam

Lage auf der Karte:   Fotogalerie:   Interessante Fakten:
»   Das National Monument ist die Gedenkstätte in Amsterdam zum Gedenken an die Opfer des Zweiten Weltkrieges.
»  Jährlich am 4. Mai wird die Gedenkfeier in Erinnerung an die im Zweiten Weltkrieg getöteten und den darauffolgenden bewaffneten Konflikt gehalten.
»  Der zentrale Teil des Denkmals ist ein 22-Meter-Spaltkegel. Vier verkettete männliche Figuren des Denkmals symbolisieren das Leiden während des Krieges.
»  Zwei weitere Figuren, Symbole des Kleris (links) und der Arbeiterklasse (rechts), die zu einem einzigen zusammenhängenden Widerstand vereinigt sind, sind auf beiden Seiten des Denkmals zu sehen. Ein Hund, der zu ihren Füßen heult, symbolisiert den Schmerz und die Hingabe.
»  Über dem zentralen Relief des Denkmals befindet sich eine Skulptur einer Frau mit einem Kind und Tauben um sie herum; das ist ein Symbol für Sieg, Frieden und ein neues Leben. Tauben sind das Symbol der Befreiung vom Joch des Nationalsozialismus.

Noorderkerk, Amsterdam

Lage auf der Karte:   Fotogalerie:   Interessante Fakten:
»   Norderkerk oder die Nördliche Kirche hat sich im Laufe der Zeit fast nicht verändert. Es wurde 1623 für die Armen gebaut.
»  Die Kirche ist in Form des gleichseitigen griechischen Kreuzes entworfen, das eine Zeit für eine Zeit war.
»  Am Eingang zur Kirche befindet sich die Skulptur, die aus drei zusammenhängenden Stücken besteht, die dem beliebten Geschrei gewidmet sind. Es gibt die Inschrift darauf und erzählt 'Die Macht - in der Solidarität'.
»  Im Jahre 1627 ist der Platz um Nordekerk zu einem Ort für den Verkauf von Pfannen, Töpfen und gebrauchten Kleidungsstücken geworden. Die Tradition setzt sich auch heute noch fort; derzeit gibt es dort einen Flohmarkt.

Oude Kerk, Amsterdam

Lage auf der Karte:   Fotogalerie:   Interessante Fakten:
»   Die 800 Jahre alte gotische Kirche von Oude Kerk ist das älteste Gebäude in Amsterdam und die alte Pfarrkirche, die etwa 1306 gegründet wurde.
»  Im 17. Jahrhundert wurde die Kirche zum Heiratsort. Der Schrein wurde auch als Stadtarchiv genutzt.
»  Die Reste des berühmten niederländischen Komponisten Jan Pieterszoon Sweelinck, der seit langem der junge Organist bei Oude Kerk ist, liegen dort.
»  Rembrandt war ein häufiger Besucher der Kirche, und alle seine Kinder wurden im Oude Kerk getauft. Eine kleine Ausstellung seiner Werke hat im Schrein überlebt.
»  Der Boden der Kirche besteht ausschließlich aus Grabsteinen. Tatsache ist, dass die Kirche auf dem Gelände des Friedhofs gebaut wurde. Die Einheimischen sind noch an der Stelle innerhalb der Grenzen des Schreins begraben.

königlicher Palast, Amsterdam

Lage auf der Karte:   Fotogalerie:   Interessante Fakten:
»   Der Königspalast ist einer der drei Paläste in den Niederlanden, die dem Monarchen zur Verfügung stehen.
»  Der Palast wurde gebaut, um als Rathaus im Goldenen Zeitalter zu dienen. Später wurde das Gebäude zum königlichen Palast von König Louis Napoleon, und später wurde es in den holländischen Königspalast umgewandelt.
»  Derzeit wird der Veranstaltungsort vom Monarchen für unterhaltsame und formale Veranstaltungen genutzt. Neujahrsgericht wird dort jährlich statt.
»  Zahlreiche Hallen und Galerien des königlichen Palastes sind mit Gemälden von niederländischen Künstlern geschmückt, darunter Rembrandt, Govert Flinck, Jacob Jordaens, Jan Lievens und Ferdinand Bol.
»  Rembrandt vollendete seine größte Leinwand, die Verschwörung von Claudius Civilis, für das neue Rathaus.

Wissenschaftszentrum Nemo, Amsterdam

Lage auf der Karte:   Fotogalerie:   Interessante Fakten:
»   Das Nemo Center ist das größte Wissenschaftsmuseum in den Niederlanden. Es zieht mehr als 500.000 Besucher jährlich an und ist damit das fünftbeste Museum im Land.
»  Der Bau dieses großen Forschungszentrums ähnelt einem riesigen grünen Schiff in fünf Stockwerken. Dank des Planes des Architekten, im Museum können Sie die Lüftungsrohre, Stahlplatten und andere funktionale Teile des Gebäudes sehen.
»  Im ersten Stock können Sie eine halbstündige Show genießen, die eine lange Kettenreaktion darstellt, und im zweiten Stock die Ballfabrik.
»  Es gibt das wissenschaftliche Labor auf der dritten Etage, wo die Menschen wissenschaftliche Experimente durchführen können; Es gibt einen Abschnitt, der dem menschlichen Gehirn im vierten Stock gewidmet ist. Hier können Sie die Erinnerung, das Gehirn und die Sinne erforschen.
»  Das Dach des Museums blickt über die Altstadt. Dies ist der einzige Ort in Amsterdam, der so eine tolle Aussicht bietet.

Zuiderkerk, Amsterdam

Lage auf der Karte:   Fotogalerie:   Interessante Fakten:
»   Der Bau der Südkirche wurde 1611 fertig gestellt. Dieser Tempel war der erste in Amsterdam, der speziell für die Protestanten gebaut wurde.
»  Die Geschichte der Südkirche ist eng mit dem Leben von Rembrandt verbunden, dessen Haus in der Nähe liegt. Drei Kinder des Künstlers wurden in dieser Kirche begraben.
»  Rembrandt schrieb die berühmte Malerei, Nachtwache, in dieser Kirche, da seine Werkstatt zu klein war.
»  Im Sommer für eine kleine Gebühr können Sie den 70 Meter hohen Glockenturm der Kirche mit spektakulärem Panoramablick auf die Stadt besteigen.
»  Derzeit ist die Kirche ein touristisches Wahrzeichen. Nach der Wiederherstellung des Tempels wird dort keine Liturgie mehr stattfinden. Der Raum des Schreins wird jetzt für temporäre Ausstellungen verwendet.

Landesmuseum, Amsterdam

Lage auf der Karte:   Fotogalerie:   Interessante Fakten:
»   Das Staatliche Museum ist das niederländische Nationalmuseum für Kunst und Geschichte. Das Museum befindet sich auf dem Museumsplatz in Amsterdam nahe dem Van Gogh Museum.
»  Im Jahr 2013 wurde das Staatliche Museum das meistbesuchte Museum in den Niederlanden mit einer Rekordzahl von 2,2 Millionen Besuchern.
»  Das Museum hat eine Sammlung von Kunst (Gemälde, Skulpturen und dekorative Kunst, die Kunst Asiens), eine Sammlung von historischen Gegenständen (archäologische Artefakte, Gemälde, Skulpturen, Kleidung) und eine Sammlung von Zeichnungen, Drucke und Fotografien.
»  Insgesamt zeigt das Museum rund 8.000 Kunstwerke und Geschichte. Die Gesamtzahl der Exponate beträgt mehr als eine Million.
»  Die Kunstsammlung basiert auf zahlreichen Werken niederländischer Meister des 15.-19. Jahrhunderts, insbesondere der berühmten Meister des 17. Jahrhunderts. Die bemerkenswertesten sind Rembrandt, Vermeer und Hals, sowie Hooch, Steen, Ruisdael van der Gelst, van Scorel und andere.

Tropenmuseum, Amsterdam

Lage auf der Karte:   Fotogalerie:   Interessante Fakten:
»   Das Tropenmuseum ist das bedeutendste ethnographische Museum in Amsterdam.
»  Das Museum ist eines der führenden Locations in Europa, das für seine reichen Sammlungen berühmt ist.
»  Acht permanente und eine Reihe von temporären Ausstellungen, darunter Sammlung von modernen und traditionellen Kunst und Sammlung von Fotografien, sind im Museum vertreten.
»  Dort können Sie das Leben in tropischen und subtropischen Regionen der Welt sehen: Indien, Südostasien und Südamerika. Das Museum schafft den Geschmack dieser Orte gründlich, so dass man die Hütten der Eingeborenen, der Basare und mehr sehen kann; Auch die lokalen Gerüche und Töne sind hier wiedergegeben.
»  Das Museum hat ein eigenes Theater, wo jeden Abend Konzerte der östlichen Musik-, Theater- und Tanzaufführungen stattfinden.

Stadtwaage, Amsterdam

Lage auf der Karte:   Fotogalerie:   Interessante Fakten:
»   Waag ist das älteste säkulare Gebäude in Amsterdam, das im Jahre 1488 als Tor der Stadtmauer gebaut wurde.
»  Im 17. Jahrhundert wurde im Gebäude ein Wägeservice (also der Name des Baues) begonnen; die Hauptaufgabe war es, die Ware für den Markt zu wiegen.
»  Zu dieser Zeit befanden sich in den oberen Stockwerken ein paar Gilden - Schmiede, Maler, Maurer und Chirurgen.
»  Dann wurde das Gebäude als Feuerwache und später als Stadtarchiv von Amsterdam genutzt.
»  Die meisten des 20. Jahrhunderts war Waag als Museum. Derzeit sind die unteren Etagen des Gebäudes mit Cafes und Restaurants besetzt, und die Organisation, die auf dem Gebiet der Medientechnologien arbeitet, nimmt das obere Stockwerk ein.

Westerkerk, Amsterdam

Lage auf der Karte:   Fotogalerie:   Interessante Fakten:
»   Westerkerk war eine der ersten zweckgebauten evangelischen Kirchen in Amsterdam.
»  Heute ist Westerkerk die größte kalvinistische Kirche in den Niederlanden.
»  Ungefähr im Jahre 1669 wurde der große Rembrandt an der Nordwand von Westerkerk begraben.
»  Der Turm des Tempels ist der höchste Kirchturm in Amsterdam; seine Höhe beträgt 85 Meter.
»  Westerkerk liegt ganz in der Nähe des Anne-Frank-Hauses, wo während des Zweiten Weltkriegs die jüdische Mädchen Anne, ihre Familie und ihre Freunde seit zwei Jahren vor der Nazi-Verfolgung versteckt sind. Westerkerk wird oft in ihrem Tagebuch erwähnt, da der Glockenturm aus dem Dachboden des Hauses sichtbar ist, wo sich das Mädchen versteckt hat. Nun gibt es die Statue von Anne Frank auf dem Kirchplatz.
Niederlande: Kapiteln aus den Reiseführer 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22

Fantastische Stadtrundfahrten und Ausflüge in Niederlande

Autovermietung am OrangeSmile.com Autovermietung in Niederlande

Fotogalerie von Architektur in Niederlande

Was zu sehen in den beliebtesten Städten von Niederlande

Amsterdam
Reisende, die nicht nur an Sehenswürdigkeiten interessiert sind, sondern auch die lokale Küche kosten möchten, sollten sich nicht nur auf das Essen in Restaurants beschränken. Pannenkoeken sind eines der gastronomischen Symbole der Niederlande geworden. Diese leckeren Pfannkuchen werden mit verschiedenen Füllungen serviert und zeichnen sich nicht nur durch eine originelle Art des Kochens, sondern auch durch eine ungewöhnliche Art des Servierens aus. Erfahrene Feinschmecker wissen, dass … Lesen
Maastricht
Nachdem Sie die historische Atmosphäre genossen und interessante Bücher gekauft haben, beeilen Sie sich nicht, das malerische Viertel zu verlassen, denn in der Nähe befindet sich ein großartiges Café, LUNA Rossa. Nach erfahrenen Naschkatzen findet man in diesem Café das beste Eis der Stadt. Die Wahl der Aromen des All-Time-Lieblings-Dessert ist einfach auffällig. Während Sie auf der charmanten Terrasse des Cafés sitzen, können Sie alle Geschmacksrichtungen nacheinander probieren. In … Lesen
Rotterdam
In Rotterdam gibt es viele bezahlte Aussichtsplattformen, aber man muss nicht unbedingt bezahlen, um die herausragenden Sehenswürdigkeiten der Stadt von oben zu genießen und unvergessliche Aufnahmen zu machen. Besuchen Sie einfach die Uferpromenade und gehen Sie auf der Fußgängerzone entlang des mit Fahnen geschmückten Fahrradweges. Dieses Pflaster bietet einen fantastischen Blick auf die Erasmus-Brücke - eines der wichtigsten Wahrzeichen von Rotterdam. Es ist nicht weniger interessant, … Lesen

Karte von Stadtführer nach Niederlande

OrangeSmile.com - Online-Reisebuchungsexperte, der zuverlässige Mietwagen- und Hotelbuchungsdienstleistungen anbietet. Wir verfügen über mehr als 25.000 Reiseziele mit 15.000 Mietbüros und 900.000 Hotels weltweit.
Sicherer Server
Hauptbüro
ESP 401, Eindhoven
5633 AJ, Niederlande
+31 40 40 150 44


Copyright © 2002 - OrangeSmile Tours B.V. | OrangeSmile.com | Unter der Leitung der IVRA Holding B.V. - Registriert in der Handelskammer (KvK), The Netherlands No. 17237018