OrangeSmile Tours Der Reiseführer durch 1200+ Städte der Welt
New Zealand

Reise-Ideen für New Zealand - einzigartige und Guinness-Buch-würdige Sehenswürdigkeiten

Moeraki Rollsteine

Aus der Serie “Die mysteriösesten geologischen Formationen der Welt”
Unter den einzigartigen natürlichen Sehenswürdigkeiten Neuseelands sind die geheimnisvollen Rollsteine Moeraki wohl am meisten bekannt. Sie sind unweit vom gleichnamigen Städtchen, auf dem Territorium des malerischen Sandstrandes Koekohe gelegen. Wenn man die riesigen Steinformationen der idealen Kugelform zum ersten Mal sieht, ist es schwer zu glauben, dass sie nicht von dem Mensch geschaffen sind.
Während eines Spaziergangs auf der Küste kann man Hunderte ideal runder Rollsteine entdecken. Ihr Durchmesser ist unterschiedlich und kann von 0,5 bis zu 2,2 Meter bilden. Die Steine haben auch unterschiedliches Aussehen. Die Oberfläche einiger von ihnen ist ideal glatt; die anderen Steine sind mit den schönen Mustern geschmückt, die an den Panzer der Schildkröten erinnern. Die modernen Gelehrten haben das ganze vorhandene technische Arsenal für die Forschung der geheimnisvollen Objekte verwendet.
Das Ergebnis der Steinforschung war vollkommen erwartet. Sie bestehen aus der Mischung vom Schlamm, Sand und Ton, die mit dem Kalzit zusammengebunden sind. Obwohl die Lösung der Steinformationen nichts Markantes enthält, bleibt ihre ideale Form immer noch das Rätsel. Die versteinerten Eier der Dinosaurier, die Teile der außerirdischen Raumschiffe und die Spuren der Katastrophe des mythischen Arai-te-uru –son Kanus – das sind nur einige Versionen, mit denen die Menschen versuchen, dieses merkwürdige natürliche Phänomen zu erklären. Die meisten Gelehrten glauben, dass vor 60 Millionen Jahren die Rollsteine auf dem Grund des Ozeans sich zu entwickeln begonnen haben. Und wenn das Wasser allmählich geschwunden hat, gerieten sie auf die Oberfläche. Nach dieser Version hat die Formation eines Steines der mittleren Größe etwa 5,5 Millionen Jahre gedauert. ... Komplette Sammlung Sehenswürdigkeiten

Sutherland Wasserfall

Aus der Serie “Die größten Wasserfälle der Welt”
Unter den Wasserfällen Neuseelands ist der auf der Südlichen Insel gelegene Sutherland Wasserfall weit außerhalb des Landes bekannt. Er zählt zu den größten Wasserfälle der Welt. Das reißende Wasser fällt aus der Höhe von 580 Meter. Sutherland ist der höchste Wasserfall auf dem Territorium Ozeaniens. Der Weg zu der natürlichen Sehenswürdigkeit ist ziemlich kompliziert und erstreckt sich durch die üppigen tropischen Wälder. Der Wasserfall befindet sich auf dem Territorium des einzigartigen Naturschutzgebietes Fiordland, das bei den Anhängern des Ökotourismus und den aktiven Touristen sehr populär ist.
Der Wasserfall mündet in den Arthur Fluss, dessen Küsten durch die Vielfalt von Flora und Fauna gekennzeichnet sind. Die Weise der Wasserfallbildung ist eine der markanten Besonderheiten Sutherlands. Die reißenden Wasserströme sind eine Folge des ständigen Schmelzens der Fjorde, und der Wasserfall selbst fängt in einem der Bergseen an. Wie auch andere Wasserfälle, ist Sutherland im Sommer besonders schön und kräftig. Die Touristen, die die Sehenswürdigkeit zu dieser Zeit besuchen, haben eine ausgezeichnete Möglichkeit, die Mannigfaltigkeit der umgebenden Landschaften zu genießen, die schönen Regenbogen und die schneeweißen neben dem Wasserfall bildenden Wolken zu sehen. ... Komplette Sammlung Sehenswürdigkeiten

Fiordland Nationalpark

Aus der Serie “Die größten Naturschutzgebiete der Welt”
Der wundervolle und eigenartige Fiordland Nationale Park ist das größte Naturschutzgebiet auf dem Territorium Neuseelands. Seine Fläche bildet 12 500 q. km. Hier befinden sich die tiefsten Seen, der üppigste Dschungel und die höchsten Berge des Landes. Der nationale Park war im Jahre 1952 gegründet. Seitdem wird er von den zahlreichen Wissenschaftlern aus der ganzen Welt erforscht. Die Schwerzugänglichkeit der Schutzzonen erschwert die Forschungen wesentlich, bis zu einigen fernen Bezirken Fiordlands kann man immer noch nicht gelangen.
Die häufigen Regenschauer machen die Situation noch komplizierter. In den Tropen schauert es 200 Tage im Jahr. Dank diesen einzigartigen Klimabedingungen wachsen und entwickeln sich einige Pflanzen während mehreren Jahrhunderten hier. Im Naturschutzgebiet kann man die seltene Silberscheinbuche sehen, deren Alter 800 Jahre bildet. Hunderte Arten der seltenen Vögel, einschließlich des Südkiwis und des Springsittichs ziehen die zahlreichen Ornithologen in den Park heran.
Die Fjorde, die auch als Schutzterritorium gelten, sind eine Wohnstelle der größte Kolonie der schwarzen Korallen auf der Erde. Die Hauptsehenswürdigkeiten, die die Touristen im Naturschutzgebiet zu sehen streben, sind Te Anau See, sowie die Fjorde Doubtful Sound und Mildford Sound. Die küstennahen Gebiete des Naturschutzgebietes passen ausgezeichnet für die Beobachtung der Meervögel, unter denen es die seltenen Pinguinarten gibt. Die Touristen, die vor der Wanderungen durch die tropischen Wälder fürchtet, sollen sich keine Sorge machen, da es im Fiordland Naturschutzgebiet keine giftigen Tiere und Insekte und großen Raubtiere gibt. ... Komplette Sammlung Sehenswürdigkeiten

Kawarai Brücke

Aus der Serie “Aufregende Orte für Bungeespringing”
Ledge Urban Bangee ist wohl der besten Kurort für Extremsport Neuseelands. Dieser Kurort ist populär bei den Anhängern des Skisports, der Rafting und der Alpinistik, sowie bei den Touristen, die die Sprünge von der atemberaubenden Höhe mögen. Auf dem Territorium der Kurzone befindet sich Kawarai Brücke, deren Höhe 47 Meter bildet. Von dieser Brücke können die Anhänger der Bunjee Jumping springen.
Laut einer der Versionen, ist Queenstown die Heimat dieser atemberaubenden Unterhaltung. Es handelt sich darum, dass Kawarai Brücke der erste offizielle Platz für die Sprünge wurde, der noch im Jahre 1988 eröffnet war. Das ist höchst wahrscheinlich, dass die Anhänger dieser Unterhaltung inoffiziell mit dem Bungee in vielen anderen Ländern auch sprangen. Die originelle Unterhaltung wurde aber zuerst in Queenstown legalisiert. Obwohl heute die Höhe des in Neuseeland für Sprünge zugänglichen Platzes mit anderen Plattformen unvergleichbar ist, wird Kawarai Brücke dennoch von Tausenden Touristen besucht. Die Reise nach Queenstown, auf den legendären Ledge Urban Bangee Kurort, ist eine Ehrensache für echte Anhänger der Bunjee Jumping. ... Komplette Sammlung Sehenswürdigkeiten

Aufzug im Wolkenkratzer Sky Tower

Aus der Serie “Die 16 exotischsten Aufzüge und Lifte der Welt”
Der legendäre Funk- und Fernsehturm Sky Tower ist eines der Wahrzeichen Aucklands. Seine Besucher haben eine ausgezeichnete Möglichkeit, mit dem schicken Glasaufzug zu fahren und das Panorama der Stadt aus der Höhe von 196 Metern zu genießen. Sky Tower ist der Schnellaufzug und bringt die Besucher auf das letzte Stockwerk des Wolkenkratzers in nur 40 Sekunden. Wenn man auf der durchsichtigen Sektion des Fußbodens steht und während des Aufstiegs nach unten guckt, scheint es, dass man in den Abgrund fällt. Die Fahrt mit dem Fahrstuhl wird eine Menge der unvergesslichen Eindrücke den Anhängern des Nervenkitzels schenken.
Die Touristen, die atemberaubenden Unterhaltungen mögen, haben eine große Auswahl der interessanten Erholungsmöglichkeiten im TeleTurm. Die Fahrt mit dem Glasaufzug ist nur eine von ihnen. Auf einer der Aussichtsplattformen gibt es das spezielle Sprungbrett für Sprünge mit der Sicherung. Die Besucher, die ruhigere und romantische Unterhaltungen bevorzugen, können bei den im Turm gelegenen Restaurants und Bars vorbeischauen, wo man nicht nur das Panorama der Stadt, sondern auch die leckerhaften Spezialitäten genießen kann.. ... Komplette Sammlung Sehenswürdigkeiten

Toilette im Sofitel Queenstown Hotel

Aus der Serie “Außergewöhnliche öffentliche Toiletten”
Das ungewöhnlichste und kühnste vom Designstandpunkt WC in Neuseeland findet man in Queenstown, und zwar in einem der schicksten Hotels der Stadt - Sofitel Queenstown. Auf dem ersten Stock des Hotels befindet sich die originelle Männertoilette, an deren Gestaltung die bekannten Designer Mark Perriam, Brett Tailor und Cam Marsh arbeiteten. Nach ihrer eigenartigen Idee, war der Raum über den Pissoiren mit den Fotos von Frauen in voller Größe geschmückt. Für die exklusive Aufnahme waren die bekannten Fotomodelle eingeladen.
Sie folgen auf die Männer vor den Pissoirs mit Hilfe Ferngläsern, Brillen und sogar Messrouletten in den Händen. Seit der Eröffnung der ungewöhnlichen Designtoilette, sind die Meinungen der Besucher darüber ganz unterschiedlich. Einige Männer verlassen die Toilette mit gehobener und guter Stimmung, die anderen Besucher dagegen machen eine finstere Miene. ... Komplette Sammlung Sehenswürdigkeiten

Yellow Treehouse Cafe

Aus der Serie “Die exotischsten Restaurants der Welt”
Diejenigen Touristen, die auf der Suche nach der gemütlichen Gaststätte in die Berge nicht klettern wollen, können in den Umgebungen Aucklands wandern und das romantische Café Yellow Treehouse in einem der malerischen Wälder finden. Auf den ersten Blick kann man kaum eine Gaststätte daran erkennen. Das Café hat die Form vom kleinen Kokon, der in der Höhe, um den Baumstamm erbaut war. Die Autoren des originellen Projektes waren die Architekten aus Pacific Environment Gesellschaft. Das von ihnen vorgestellte Café war im Rahmen der Umweltschutzaktion geöffnet.
Das gemütliche Café wird unbedingt denjenigen Besuchern gefallen, die eine originelle Stelle für romantisches Abendessen suchen oder die Baumhäuser in der Kindheit gern bauten. Das um den Sequoiestamm gebaute Kokon-Restaurant bietet den Besuchern die auserlesenen Gerichte, deshalb werden die Feinschmecker nicht enttäuscht.
Das auf der Höhe von 12 Metern gelegene Restaurant hat eine ziemlich kleine Fläche und kann einmalig nur 18 Besucher empfangen. Zum kleinen Tisch können die Gäste auf die bequeme Holztreppe hinaufsteigen. Beim Konstruieren des ungewöhnlichen Cafés wurden nur die umweltfreundlichen Materialien benutzt. Die Gäste, die ein romantisches Abendessen oder eine Feier in Yellow Treehouse zu organisieren wünschen, sollen berücksichtigen, dass man den Tisch im Restaurant nur auf Vorbestellung kriegen kann. Es gibt immer sehr viele Besucher im Restaurant, deshalb muss man den Tisch im Voraus buchen. ... Komplette Sammlung Sehenswürdigkeiten

Waitomo Glowworm Höhle

Aus der Serie “Erstaunliche und farbreiche Höhlen”
In Neuseeland befindet sich die merkwürdige Waitomo Höhle (Waitomo Glowworm Caves), die auch als "Höhle der Leuchtkäfer" genannt wird. Die winzigen Leuchtkäfer, die den Bogen und die Wände der Höhle decken, machen Atmosphäre darin einfach eigenartig. Das Flimmern von Tausenden winzigen Funken erinnert an das Flimmern der Sterne auf dem Nachthimmel. Die zahlreichen Touristen aus der ganzen Welt kommen hierher an, um dieses merkwürdige Naturwunder anzuschauen. Die populäre Höhle in Neuseeland ist Wohnort der besonderen Art von Mücken Arachnocampa luminosa, die ausschließlich in den Höhlen und in den Grotten leben.
Das ungewöhnliche Flimmern Tausender Insekten ist nur eines der Wunder, das man in der Höhle Waitomo sehen kann. Die Mückelarven befestigen die feinen mit den klebrigen Tropfen bedeckten Fäden an den Höhlebogen. Die Mücken hellen diese feinen Tropfenketten auf und ziehen dadurch die anderen Insekten heran, mit denen sie sieh nähren. So existiert die merkwürdige Lebensform in der Höhle, die vom Leben auf der Oberfläche fast unabhängig ist.
Waitomo ist eine einzige Höhle in der Welt, die über die natürliche Beleuchtung verfügt. Der Entdecker der ungewöhnlichen Höhle war der englische Forscher Fred Mace, der sie im Jahre 1887 gefunden hat. Er untersuchte das Gelände in Begleitung vom Maori-Führer Tane Tinorau. Die Ureinwohner haben die merkwürdige Naturerscheinung viel früher als die Europäer entdeckt. Die Höhle befindet sich auf der Nordinsel, auf dem Territorium der Region Waikato. Die Gelehrten meinen, dass es eine der ältesten Höhlen auf der Erde ist. Das Alter der Höhle bildet mehrere Millionen Jahre. ... Komplette Sammlung Sehenswürdigkeiten

Waitomo Caves

Aus der Serie “10 Wunder der Natur”
  Die berühmten Höhlen von Waitomo befinden sich in Neuseeland. Ihre Züge können nur durch ein Wunder erklärt werden. Tatsache ist, dass diese Höhlen von seltenen Arten von Glühwürmchen bewohnt werden, die nur in Neuseeland gefunden werden können. Diese winzigen Kreaturen erleuchten den Bogen und die dunklen Höhlen und lassen sie wie ein Sternenhimmel aussehen. Reisende kommen aus der ganzen Welt nach Neuseeland, um dieses erstaunliche Naturphänomen zu bewundern. Danach wartet eine weitere einzigartige Überraschung auf Touristen.
Es gibt Seen in den Höhlen, so dass Sie nur mit dem Boot fahren können. Das macht die Tour noch einmaliger. Erstaunliche Höhlen sind eine der Hauptattraktionen des Landes. Die Natur arbeitet seit Millionen von Jahren an ihnen. Einmal war der Platz vom Ozean besetzt. Das Wasser hat das Land jahrelang gewaschen und ein komplexes System von unterirdischen Tunneln geschaffen. Waitomo Caves haben andere erstaunliche Merkmale außer Glühwürmchen. Einige Grotten zeichnen sich durch eine große Vielfalt an Kalksteinformationen aus.
Wenn man sich an den Höhlen der Höhlen umschaut, sieht man Skelette von Fischen und Muscheln im Kalkstein. Das ist eine Erinnerung an das einst dominante maritime Element. In einigen Höhlen hat die Natur eine ideale Umgebung für das Leben und die Reproduktion von Arachnocampa Luminosa Glühwürmchen geschaffen. Wie Wissenschaftler glauben, leuchten Glühwürmchen aus einem sehr einfachen Grund - wenn sie hungrig sind. So locken sie andere Insekten an, die dazu neigen, zu ihren seidigen Netzen zu fliegen. Während der Tour entlang der Höhlen ist es verboten, laut zu sprechen, da Geräusche die Glühwürmchen erschrecken können und dann aufhören zu leuchten. ... Komplette Sammlung Sehenswürdigkeiten

Waiotapu Valley

Aus der Serie “Die 15 erstaunlichsten Kreaturen der Welt”
  Neuseeland kann sich mit Waiotapu Tal von Geysern rühmen, die der ganzen Welt bekannt sind. Es ist in der Lage, mit seinen einzigartigen Formationen und einer Vielzahl von überirdischen Landschaft zu überraschen. Das Gebiet des Tals ist etwa 18 km ². Der Name übersetzt buchstäblich aus der Sprache der Maori als heiliges Wasser. Das Territorium steht unter dem Schutz des Staates von 1931. Jetzt können Reisende den einzigen Teil des Tales besuchen, das Waiotapu Thermal Wonderland genannt wird.
Die berühmteste Formation des Tals ist Lady Knox Geysir. Gäste des Reservats können jeden Tag seinen Ausbruch beobachten; es beginnt um 10-15 Uhr morgens. Ein Ausbruch wird künstlich verursacht. Seifenwasser wird in die Mündung gegossen, und der Geysir beginnt Wasserstrahlen bis zu 20 Meter hoch zu werfen. Ein Ausbruch dauert etwa eine Stunde.
Der berühmteste und beeindruckendste unter den heißen Quellen im Tal ist der Champagne Pool. Dieser Frühling ist durch reichliche Kohlendioxidemissionen gekennzeichnet, die das Wasser darin wie ein Champagner blasen lassen. Alle heißen Quellen des Tales unterscheiden sich durch eine einzigartige chemische Zusammensetzung, die spektakuläre Farbtöne erzeugt. Kalksteinfelsen entlang der Ufer einiger Geysire sind in tiefroter Farbe bemalt, und andere Quellen können leuchtend gelben Farbton haben. All diese Landschaften scheinen für normale Touristen unglaublich zu sein, die weit von dem vertieften Studium der Chemie und Geologie entfernt sind. ... Komplette Sammlung Sehenswürdigkeiten
Autovermietung am OrangeSmile.com Autovermietung in New Zealand

Fotogalerie von Wahrzeichen in New Zealand

Reise-Ideen für Regionen in New Zealand

Auckland
Die neugierigen Urlauber, die mehr über die Unterwasserwelt zu erfahren wünschen, können das Zentrum Kelly Tarlton’s Antarctic Encounter und Underwater World besuchen. Ein Teil des Komplexes ist der längste Unterwassertunnel in der Welt, dessen Ausdehnung 110 Meter bildet. Das Zentrum ist durch die … Lesen
Christchurch
Der Unterhaltungskomplex Caddyshack City wird den Golffreunden gefallen. Im überdachten Zentrum sind die sehr originellen Plätze für Minigolf ausgestattet, in der Umgebung der ungewöhnlichen Konstruktionen sehen sie sehr schön aus. Das Kultur- und Unterhaltungszentrum Tamaki Heritage Village ist eine der … Lesen

Alle einzigartige Wahrzeichen von New Zealand auf der Karte

OrangeSmile.com - Online-Reisebuchungsexperte, der zuverlässige Mietwagen- und Hotelbuchungsdienstleistungen anbietet. Wir verfügen über mehr als 25.000 Reiseziele mit 15.000 Mietbüros und 900.000 Hotels weltweit.
Sicherer Server
Hauptbüro
ESP 401, Eindhoven
5633 AJ, Niederlande
+31 40 40 150 44


Copyright © 2002 - OrangeSmile Tours B.V. | OrangeSmile.com | Unter der Leitung der IVRA Holding B.V. - Registriert in der Handelskammer (KvK), The Netherlands No. 17237018