OrangeSmile Tours Der Reiseführer durch 1200+ Städte der Welt
Madrid

Architektur und Wahrzeichen von Madrid entdecken - Routen mit den besten Sehenswürdigkeiten


Video in HD-Auflösung von Flüge über Top-Denkmäler von Madrid.
'Vollbildmodus' verwenden.
Was sind die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Madrid? Die ursprüngliche Architektur der Stadt verdient ohne Zweifel die höchste Aufmerksamkeit. Palacio Real, Museo del Prado, Las Ventas, Estadio Vicente Calderón, Archäologisches Nationalmuseum und viele andere - sind die architektonischen Wahrzeichen, die jedes Jahr Millionen von Touristen anziehen. Lass uns Madrid besuchen, indem wir eine virtuelle Tour mit unserem fantastischen 3D-Flugsimulator machen! Starten Sie einfach das Video auf dieser Seite und machen Sie einen Flug über die wichtigsten Orte von Madrid, die in einem dreidimensionalen Format dargestellt werden. Außerdem enthält unsere Rezension interessante Fakten und farbenfrohe Fotos von jedem Denkmal.

Palacio Real, Madrid

»   Der Königspalast in Madrid beherbergt einen Großteil der offiziellen Zeremonien, an denen König von Spanien teilnimmt. Auch der Palast ist die offizielle Residenz der spanischen Monarchen.
»  Der Königspalast in Madrid ist mit Fresken von Caravaggio, Velazquez, Goya verziert; Im Inneren des Gebäudes befindet sich die Sammlung der Stradivarius-Violinen. Der Hof ist mit vergoldeten Laternen verziert.
»  Gasparini Hall im Palast ist mit Seide und Silber Laternen gesäumt, in der Mitte gibt es einen Tisch mit Mosaiken; Kronleuchter sind aus Silber und Kristall, die Wände sind mit Spiegeln verziert.
»  Die Waffenkammer des Königspalastes beherbergt eine einzigartige Sammlung von Waffen und Rüstungen der österreichischen Monarchen.

Museo del Prado, Madrid

»   Das Prado Museum in Madrid ist eines der meistbesuchten Museen der Welt.
»  Prado verfügt über eine einzigartige Sammlung von spanischen, flämischen und italienischen Kunstmännern wie Velazquez, Goya, Bosch und Rubens.
»  Königin Isabel de Braganza war aktiv an der Entwicklung des Prado-Museums beteiligt.
»  Die Sammlung des Museums begann von den spanischen Königen seit der Herrschaft von Karl V. und seinem Sohn Philipp II.
»  Zum Zeitpunkt der Eröffnung besteht die Sammlung des Museums aus 311 Gemälden.

Las Ventas, Madrid

»   Las Ventas ist die Stierkampfarena, die 1929 gebaut wurde. Die Kämpfe finden hier im Sommer statt.
»  Es gibt eine Meinung, dass Fußball-Fans 'Schrei' Ole-Ole 'kommt aus Stierkampf.
»  Zukünftige Matadoren werden von einem frühen Alter gelehrt. Kostüm des Stierkämpfers heißt Traje de Luces, 'der Anzug der Lichter'.
»  Matador übersetzt aus dem Spanischen als 'Mörder'.
»  Es gibt das Museum, das der Geschichte des Stierkampfes in der Arena gewidmet ist. Hier sehen Sie Kostüme und persönliche Gegenstände der Matadoren, sowie Köpfe der getöteten Bullen.
»  Ein Anzug des ersten weiblichen Matador, Juanita Cruz, ist im Museum der Arena gespeichert. Während des Bürgerkriegs hat sie Spanien verlassen.

Estadio Vicente Calderón, Madrid

»   Vicente Calderon ist das 7. Kapazitäten-Stadion in Spanien.
»  Im Moment kann das Stadion 54.960 Zuschauer unterbringen.
»  Stühle des Stadions sind in rot und weiß gemalt, die Farben des Atletico Clubs.
»  Im Jahr 2003 wurde es das erste spanische Stadion, das den Titel des Elite-Stadions erhielt und 5 Sterne bekam.
»  Der erste offizielle Name des Stadions war Manzanares. Später wurde es zu Ehren des Präsidenten des Clubs, Vicente Calderon umbenannt.

Archäologisches Nationalmuseum, Madrid

»   Das Museum wurde durch Dekret von Isabella II für die Aufbewahrung ethnographischer und archäologischer Funde, dekorativer Kunstobjekte und der numismatischen Sammlung gegründet.
»  Es gibt eine prächtige und authentische Kopie der Altamira Höhlen im Garten.
»  Die wichtigsten Elemente des Museums sind drei Skulpturen: die Lady von Elx, Lady of Baza und Biche von Balazote.
»  Das Museum gilt als eines der besten im Land.
»  Es gibt etwa eine Million Kunstwerke, die zu verschiedenen Kulturen, Nationen und Epochen in der Sammlung gehören.
»  Eines der auffallendsten Exponate ist der berühmte Schatz von Guarrazar, bestehend aus goldenen Kronen und Crusifix aus dem 6. Jahrhundert.

Circulo de Bellas Artes, Madrid

»   Circulo de Bellas Artes ist das multifunktionale Zentrum, das verschiedene Kunstformen aus der Kunststoff- und darstellenden Kunst in Literatur, Wissenschaft, Philosophie und Kino repräsentiert.
»  Das Zentrum wurde 1880 durch die Bemühungen einer kleinen Gruppe von Künstlern gegründet.
»  Während seiner ersten Jahre gab es viele berühmte Leute, darunter Nobelpreisträger Jacinto Benavente und Dramatiker Carlos Arniches, auf der Bühne.
»  Das Hauptziel des Zentrums ist es, grundlegende künstlerische und kulturelle Werte zu verbreiten. Etwa 1.000 verschiedene kulturelle Veranstaltungen finden jedes Jahr im Circulo de Bellas Artes statt.
»  Es beherbergt eine große und unschätzbare Sammlung von Kunstwerken und etwa 1.200 Exemplare (Gemälde, Drucke, Skulpturen, Bücher etc.).

Real Monasterio de la Encarnación, Madrid

Lage auf der Karte:
Fakten: »   Königliches Kloster von La Encarnacion wurde 1611 von Margaret von Österreich, der Frau von Philipp III. Gegründet. Dieses Kloster arbeitet noch.
»  Das Kloster bleibt immer noch zu hohes Gesellschaftsdamen. Es gilt als eines der reichsten und wohlhabendsten Klöster Spaniens.
»  Die Kirche des Klosters hält Reliquien der christlichen Heiligen, insbesondere das Blut des St. Januarius und St. Pantaleon.
»  Es wird geglaubt, dass das Blut von St. Pantaleon jedes Jahr am 27. Juli, am Festtag des Heiligen, flüssig wird.
»  Da das Kloster auf Initiative der Königin Margaret von Österreich gebaut wurde, heißt es als Las Margaritas.
»  Durch ein Feuer, das in einem Kloster im 18. Jahrhundert auftrat, wurde das Kloster renoviert und das Innere wurde deutlich verändert.
Madrid: Kapiteln aus den Reiseführer 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16

Ihre eigene Route zusammenstellen mit der Karte mit Wahrzeichen von Madrid

Stadtrundfahrten, Ausflüge und Tickets in Madrid und Umgebung

Autovermietung am OrangeSmile.com Autovermietung in Madrid

Fotos von Wahrzeichen in Madrid

Sehenswürdigkeiten (Denkmäler, Tempels, Paläste) finden auf der Karte von Madrid

Adresse / Ziele Stadt / Region Land Im Radius, km
 Kategorien von touristischen Objekten zu suchen
Hotels & Mietwagen
Mietwagen Punkte
0 Stern
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Touristische Orte
Kunst Galerien
Kirchen/Tempel
Museen
Schlösser
Denkmäler
Touristische-Zonen
Sehenswürdigkeiten
Unterhaltungen
Freizeitparks
Kasino
Theater/Kino
Disko/Club
Parks
Zoo
Aqua Parks
Transport
Flughäfen
Bahnhöfe
Bus-Stationen
Metro
Parkplatz
Tankstellen
Häfen/Fähren
Öffnen die Kategorie-Liste
Gesundheit/Sport
Öffnen die Kategorie-Liste
Essen/Geld
Öffnen die Kategorie-Liste
Einkaufen
Öffnen die Kategorie-Liste
Schönheit/Medizin
Öffnen die Kategorie-Liste
Stadt Diensten
Öffnen die Kategorie-Liste
Nützliche Diensten

Architektonische Wahrzeichen in der Nähe von Madrid

OrangeSmile.com - Online-Reisebuchungsexperte, der zuverlässige Mietwagen- und Hotelbuchungsdienstleistungen anbietet. Wir verfügen über mehr als 25.000 Reiseziele mit 15.000 Mietbüros und 900.000 Hotels weltweit.
Sicherer Server
Hauptbüro
ESP 401, Eindhoven
5633 AJ, Niederlande
+31 40 40 150 44


Copyright © 2002 - OrangeSmile Tours B.V. | OrangeSmile.com | Unter der Leitung der IVRA Holding B.V. - Registriert in der Handelskammer (KvK), The Netherlands No. 17237018