OrangeSmile Tours Der Reiseführer durch 1200+ Städte der Welt
Luxemburg

Kultur in Luxemburg. Sehenswürdigkeiten - Museen, Tempels, Schlösser und Paläste

Luxembourg ville   Trotz der Tatsache, dass Luxemburg ein kleines Land ist, gibt es viele historische Denkmäler und historische Stätten auf seinem Territorium. Reisende werden viele Gelegenheiten haben, sich mit der Geschichte dieses zwergenhaften Staates vertraut zu machen, zu erfahren, wie vor einigen Jahrhunderten die französischsprachige Bevölkerung nach Belgien gebracht wurde oder wie das Land die Unabhängigkeit erlangte. Die meisten Museen sind in der Hauptstadt des Landes konzentriert - Luxemburg. Aber auch in anderen Regionen können Sie architektonische Denkmäler und historische Stätten kennenlernen. Sie können mit dem Auto durch das Land reisen. Kleine Entfernungen zwischen den Städten ermöglichen es den Touristen, sich frei zu bewegen. Das größte und älteste Museum in Luxemburg ist das Nationalmuseum für Geschichte und Kunst. Es wurde 1869 eröffnet und befindet sich im historischen Teil der Stadt. Das Museum dient als mächtiges Instrument zur Erhaltung des kulturellen Erbes von Luxemburg. Es enthält Sammlungen des Großherzoglichen Instituts, die nach seiner Eröffnung in das Museum überführt wurden. In der Ausstellung sind auch Gegenstände an das Museum gespendet. Der erste Raum enthält wichtige archäologische Artefakte und erlaubt Ihnen, die Geschichte Luxemburgs in der Vorgeschichte zu betrachten. In anderen Hallen sind Kunstwerke und Gemälde, Sammlungen für einzelne Monarchen des Landes und seiner Geschichte gespeichert. Moderne Kunst ist in einem separaten Raum untergebracht und wird weithin der Öffentlichkeit vorgestellt.
  Die herrliche Landschaft und die unglaublich schöne Natur machen Luxemburg für Touristen aus der ganzen Welt attraktiv. Das Land hat ein …
Read further
In Luxemburg können Sie ein weiteres faszinierendes Museum besuchen - das Straßenbahn- und Busmuseum der Stadt Luxemburg. Seine Sammlung begann bereits in den 60er Jahren des 20. Jahrhunderts, aber für die Öffentlichkeit öffnete das Museum erst 1991 seine Türen. Für die Eröffnung wurden die historischen Modelle von Bussen und Straßenbahnen speziell nach ihren Vorbildern gefertigt. Insgesamt verfügt die Sammlung des Museums über vier historische Straßenbahnen, zwei alte Busse und einen Autoturm für die Instandhaltung des Netzes. Neben den Originalmodellen können Touristen die eindrucksvolle Sammlung von Miniaturen im Maßstab 1: 8 kennenlernen. Zu den Exponaten des Museums gehören neben Transporten auch Miniaturfiguren von Arbeitern, Fahrkarten, Tausende von Fotografien und Unterlagen.
Das wichtigste architektonische Monument von Luxemburg ist die Kathedrale Notre-Dame. Es gehört zur katholischen Kirche und ist eines der Symbole und Schmuck der Stadt. Die Kathedrale wurde im frühen 17. Jahrhundert gegründet und gehörte ursprünglich zu den Jesuiten. Seine Architektur kann dem spätgotischen Stil mit Elementen der Renaissance-Architektur zugeschrieben werden. Im Innern der Kathedrale befinden sich Chöre von unglaublicher Schönheit, die im maurischen Stil ausgeführt sind. Der Hauptschrein der Kathedrale ist das wunderbare Bild der Mutter Gottes, die die Kathedrale im 18. Jahrhundert erhalten hat. Die Mutter Gottes ist ein Tröster der Trauernden, der Beschützer und Beschützer der Stadt. Das Bild ist noch in den Wänden des Tempels. Darüber hinaus gibt es mehrere Skulpturen in der Kathedrale; das Grab der Großfürsten, verziert mit bronzenen Löwen, das Grab von König John the Blind. Copyright www.orangesmile.com
  Das Großherzogtum ist reich an interessanten Orten. In Luxemburg finden Touristen alte Paläste, Museen und einzigartige Naturparks, so dass …
Read further
Der Palast des Großherzogs ist auch ein Wahrzeichen von Luxemburg. Es wurde als Rathaus gegründet und die herzogliche Familie zog erst Ende des 19. Jahrhunderts ein. Während der deutschen Invasion beherbergte der Palast eine Taverne und einen Konzertplatz. Nach dem Krieg musste deshalb das Gebäude, insbesondere seine Innenräume, rekonstruiert werden. Ein weiteres Symbol Luxemburgs ist die Brücke Adolfs - der Herzog des Landes, der mit seinen eigenen Händen 1900 die Steinfundamente dieser Brücke legte. Mehr als 100 Jahre nach dem Bau bleibt die Brücke die größte Steinbrücke Europas. Seine Höhe übersteigt 150 Meter. Es verbindet die alten und neuen Teile der Stadt Luxemburg.
Luxembourg Hotel de Ville In der Stadt Esch-sur-Alzette befindet sich das Widerstandsmuseum Luxemburg, das der Invasion während des Zweiten Weltkriegs gewidmet ist. Im ersten Stock des Museums befindet sich eine Sammlung, die dem Völkermord der jüdischen Bevölkerung gewidmet ist, Haushaltsgegenstände aus Konzentrationslagern. Auch im Museum gibt es eine große Sammlung von Gemälden jener Zeit, die während des Krieges dem Leben und dem Überleben gewidmet sind. Seit 2009 beherbergt das Museum temporäre Ausstellungen zu verschiedenen Themen. In der Stadt Echternach befindet sich ein faszinierendes Prähistorisches Museum, in dem interessante Artefakte aus der ganzen Welt gelagert werden. Insbesondere können Touristen auf Speere, Pfeile und Spitzen, Gegenstände des täglichen Lebens der Höhlenbewohner von Europa, Asien, Amerika und Afrika schauen.
Luxemburg: Kapiteln aus den Reiseführer 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Referenzen
Karte von allen Kunstmuseen
Kunstgalerien in Luxemburg
♥   Kunstmuseum 'Mudam' Luxembourg City. Auf der Karte   Fotos
♥   Kunstmuseum 'National Museum of History and Art' Luxembourg City. Auf der Karte   Fotos
Karte von allen Palästen
Paläste in Luxemburg
♥   Palast 'Grand Ducal Palace' Luxembourg. Auf der Karte   Fotos
Autovermietung am OrangeSmile.com Autovermietung in Luxemburg

Berühmte, kulturelle und historische Stellen von Luxemburg in Bildern

Kultur und Denkmäler in beliebten Städten von Luxemburg

Luxemburg-Stadt
Unter anderen architektonischen Objekten kann man das alte Jesuitencollage, die St.-Michaelskirche, die im X. Jhr. gebaut wurde, und das Rathaus aussondern. Viel Spaß bringt ein Spaziergang durch den Ernst von Mansfeld´s Garten. Den Anhängern der ungewöhnlichen Rundführungen lohnt es sich die Bock- und Petruss-Kasematten zu besuchen. Während des zweiten Weltkrieges verborgen sich hier mehr als 30000 Menschen. Der größte Teil der Kasematten wurde zerstört, man kann heutzutage nur ein … Lesen

Karte von kulturellen und historischen Standorten in Luxemburg

OrangeSmile.com - Online-Reisebuchungsexperte, der zuverlässige Mietwagen- und Hotelbuchungsdienstleistungen anbietet. Wir verfügen über mehr als 25.000 Reiseziele mit 15.000 Mietbüros und 900.000 Hotels weltweit.
Sicherer Server
Hauptbüro
ESP 401, Eindhoven
5633 AJ, Niederlande
+31 40 40 150 44


Copyright © 2002 - OrangeSmile Tours B.V. | OrangeSmile.com | Unter der Leitung der IVRA Holding B.V. - Registriert in der Handelskammer (KvK), The Netherlands No. 17237018