OrangeSmile Tours Der Reiseführer durch 1200+ Städte der Welt

Reiseführer zu London - Sehenswürdigkeiten und Besichtigungen

Die Hauptstadt von Großbritannien wird jedes Jahr von Millionen Touristen besucht, was auch kein Wunder ist, wenn man die unglaubliche Anzahl an Sehenswürdigkeiten, von denen London gefüllt ist, in Betracht zieht: wunderschöne antike Häuser, große und schöne Parkanlagen, und natürlich einzigartiger britischer Charme. London ist eine sehr alte Stadt. Im Jahr 43 haben die Römer eine Siedlung am Ufer der Themse, die sich im Laufe der Jahrhunderte ausbreitete und in eine Metropole mit der Anzahl der Bevölkerung von 7.5 Millionen Menschen (zusammen mit der Vorstadt die Zahl erreicht 12 Millionen Menschen)verwandelt. Die Größe der Stadt zu schätzen kann euch nur der Besuch der traditionellen englischen Pubs, durch die London berühmt ist, hindern.
Eine der wichtigen Charaktereigenschaften der Einheimischen ist die genaue Regeleinhaltung, das betrifft alle Lebensbereiche. Die Londoner sind aufmerksam und fleißig bei der Arbeit, … Open
Tower Bridge.
Tower Bridge über den Fluss Themse ist zweifellos die berühmteste Klappbrücke in der Welt. Trotz der bestehenden Meinung hat sie ihren Namen nicht wegen zwei Türme, die sich auf der Brücke befinden, sondern dank dem in der Nähe liegenden Tower of London. Die Tower Bridge wurde 1894 erbaut, und obwohl durch die Brücke die Hauptverkehrsader der Stadt verläuft, zieht man immerhin der Schiffsverkehr auf der Themse vor. Für den Durchgang der besonders großen Schiffe werden zwei Baskülen der Tower Bridge geöffnet. Dabei entsprich die Höhe der Öffnung der Passage des jeweiligen Schiffes. Die volle Öffnung ist heute nur noch in Sonderfällen erforderlich, zum Beispiel als besondere Ehre irgendeiner Person, wie das zu Ehren von Winston Churchill geschieht. Die Tower Bridge ist natürlich eine der Hauptsehenswürdigkeiten von London. Das Oberteil der Brücke ist heute den Fußgängern zur Verfügung gestellt, von hier aus öffnet sich ein herrliches Aussicht auf die Dächer von London. Es lohnt sich unbedingt das Museum zu besuchen, das über die Baugeschichte von der Tower Bridge berichtet, für die Touristen ist auch der alte Maschinenraum geöffnet.
Der Buckingham Palace.
Die richtige Vorstellung ist jedes Mal die Changing of the Guard vor dem Buckingham Palace. Das angesammelte Publikum verfolgt, wie die königliche Gardeinfanterie vom St. James`s Platz zur Schloss-Residenz der britischen Monarchen marschiert. Der König Georg III hat den Buckingham Palace 1762 als private Residenz erworben. Während der nächsten Jahre wurde der Palast nach und nach erweitert. Mit der Thronbesteigung von Königin Victoria wurde der Palast zur offiziellen Residenz des britischen Monarchen erklärt. Zu dieser Zeit wurde der Marmorbogen, der als Eingang für Ehrenstaatsgäste diente, abgebaut und im Hyde Park wiedererrichtet. Dabei wurde das heute sehr bekannte öffentliche Gesicht des Buckingham Palace geschaffen. Hinter dem Palast befindet sich der größte Privatgarten von London, eigentlich ist das schon faktisch ein Park. Und im Palast selbst, wie auch im Garten kann man eine riesige Anzahl an die Kunstwerke finden, wie zum Beispiel die große Vase Vaterlos. Für die Besucher sind die Königliche Galerie geöffnet, wo die der Königin gehörende Gemäldesammlung ausgestellt ist, und Royal Mews geöffnet. Copyright www.orangesmile.com
In London gibt es sehr verschiedene Sehenswürdigkeiten: historische und architektonische Objekte, wunderschöne Straßen und Plätze, Museen und Ausstellungszentren. Der beste Platz für … Open
Die St.Paul´s Kathedrale.
(St. Paul’s Cathedral)ist die fünfte Kirche, die dem Heiligen Paul, dem Beschützer von London, geweiht ist. Noch im Jahre 604 u.Z. ist hier die erste Kirche aus Holz entstanden.  Bei dem heutigen Gebäude handelt es sich um einen Neubau, der nach 1666 anstelle der im Großen Brand von London zerstörten alten St.-Pauls-Kathedrale errichtet wurde. Der Bau dauerte etwa 40 Jahre, aber danach wurde noch etwas dazu gebaut, z.B. die Glasmosaiken an der Decke wurden erst im Jahre 1890 fertig. Oft werden in der Kathedrale staatliche Zeremonien durchgeführt, im Jahre 1981 wurden von dieser Kirche aus die Trauung von Charles und Diana übertragen. Wenn man in der Kathedrale ist, besucht man unbedingt die Flüstergalerie, den runden Balkon. Jedes geflüsterte Wort hört man auf der anderen Seite der Kuppel.
Das Britische Museum.
Das British Museum, in dem mehr als 6 Mio. Exponaten ausgestellt sind, ist eines der größten kulturgeschichtlichen Museen in der Welt. Hier kann man Exponate aus der ganzen Welt sehen, die über Geschichte der Kultur vom Altertum bis heute erzählen. Jeden Tag zieht das Museum große Anzahl von Besuchern und das liegt nicht nur an Ausstellung. Im großen Gebäude, das im Baustil Neoklassik gebaut ist, liegt auch ein bekannter Lesesaal der damaligen Britischen Bibliothek(British Library). Im Jahre 2000 wurde der Innenhof des Museums geöffnet, der dem Entwurf des Architekten Sir Norman Foster nach einer Stahl-Glas-Konstruktion ist. Das Britische Museum wurde im 1753 gegründet, als Sir Hans Sloane seine sehr umfangreiche Literatur- und Kunstsammlung dem Staat übereignete, das Museum öffnete seine Pforten im 1759. Heute ist das Museum durch seine Sammlung ägyptischer Mumien, den Stein von Rosetta und die Elgin Marbles bekannt.
Wer sich gern in der Nacht erholen und sparen möchte, kann durch den Bezirk Socho spazieren gehen. Neben zahlreichen Nachtclubs und Bars befinden sich auch schöne Restaurants indischer, … Open
Londoner Turm .
(Tower of London) stellt einen Komplex aus mehreren Gebäuden dar, der als Festung, Waffenkammer (stronghouse), königlicher Palast und Gefängnis, insbesondere für Gefangene der Oberklasse, diente. Heutzutage ist der Turm dadurch bekannt, dass hier britischen Kronjuwelen aufbewahrt werden. 1078 ordnete Wilhelm der Eroberer an, den Weißen Turm (White Tower) hier zu bauen, der in den folgenden Jahrhunderten erweitert wurde. Der Turm wird von einem breiten Wassergraben umgeben. Von weitem wirkt er quadratisch, aber drei der Ecken bilden keine rechten Winkel und alle vier Seiten sind verschieden lang. Der Londoner Turm hat mehrere Gefangene für seine Geschichte gesehen. Hute ist er das populäre Objekt für Touristen, das die Besucher mit seinen britischen Kronjuwelen und Waffen- und Rüstungssammlungen anzieht.
London: Kapiteln aus den Reiseführer 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17

Stadtrundfahrten, Ausflüge und Tickets in London und Umgebung

Referenzen
Karte von allen Einkaufsstellen
Einkausstraßen in London
♥   Einkaufsstelle ' Jermyn Street' London, 1.7 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
♥   Einkaufsstelle 'Savile Row' London, 2 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
♥   Einkaufsstelle ' Oxford Street' London, 2.5 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
♥   Einkaufsstelle ' Kings Road' London, 3.3 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
♥   Einkaufsstelle ' Royal Exchange' London, 3.6 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
Karte von allen Schlössern
Intakte Schlösser von London
♥   Schloss 'Tower of London' , 4 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
♥   Schloss 'Prior’s Tower' , 4.1 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
♥   Schloss 'Walmer Castle' , 5.4 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
♥   Schloss 'Margaret’s Castle' , 10 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
♥   Schloss 'Mortham Tower' , 10.3 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
Karte von allen Parks
National- und Stadtparks in der Nähe von London
♥   Park 'Queen Elizabeth II' , 9.8 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
Karte von allen Kunstmuseen
Kunstgalerien in und in der Nähe von London
♥   Kunstmuseum 'Tate Britain' London, 0.3 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
♥   Kunstmuseum 'Royal Collection' London, 1.3 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
♥   Kunstmuseum 'National Gallery' London, 1.7 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
♥   Kunstmuseum 'The Hayward' London, 1.7 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
♥   Kunstmuseum 'National Portrait Gallery' London, 1.7 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
Autovermietung am OrangeSmile.com Autovermietung in London

Sehenswürdigkeiten finden auf der Karte von London

Adresse / Ziele Stadt / Region Land Im Radius, km
 Kategorien von touristischen Objekten zu suchen
Hotels & Mietwagen
Mietwagen Punkte
0 Stern
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Touristische Orte
Kunst Galerien
Kirchen/Tempel
Museen
Schlösser
Denkmäler
Touristische-Zonen
Sehenswürdigkeiten
Unterhaltungen
Freizeitparks
Kasino
Theater/Kino
Disko/Club
Parks
Zoo
Aqua Parks
Transport
Flughäfen
Bahnhöfe
Bus-Stationen
Metro
Parkplatz
Tankstellen
Häfen/Fähren
Öffnen die Kategorie-Liste
Gesundheit/Sport
Öffnen die Kategorie-Liste
Essen/Geld
Öffnen die Kategorie-Liste
Einkaufen
Öffnen die Kategorie-Liste
Schönheit/Medizin
Öffnen die Kategorie-Liste
Stadt Diensten
Öffnen die Kategorie-Liste
Nützliche Diensten

Sehenswürdigkeiten rundum London

Alles über London, Grossbritannien - Besichtigungen, Touristenattraktionen, Architektur, Geschichte, Kultur und Küche. Planen Sie Ihre Reise mit OrangeSmile.com - Entdecken Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in London, die schönsten Orte, die besten Rundfahrten und wo Sie erstaunliche Aussicht haben. Mit Hilfe dieses Reiseführers holen Sie in kurzer Zeit das Beste aus Ihrer Reise nach London.
OrangeSmile.com - Online-Reisebuchungsexperte, der zuverlässige Mietwagen- und Hotelbuchungsdienstleistungen anbietet. Wir verfügen über mehr als 25.000 Reiseziele mit 15.000 Mietbüros und 900.000 Hotels weltweit.
Sicherer Server
Hauptbüro
ESP 401, Eindhoven
5633 AJ, Niederlande
+31 40 40 150 44


Copyright © 2002 - OrangeSmile Tours B.V. | OrangeSmile.com | Unter der Leitung der IVRA Holding B.V. - Registriert in der Handelskammer (KvK), The Netherlands No. 17237018