OrangeSmile Tours Der Reiseführer durch 1200+ Städte der Welt

Reiseführer zu La Romana - Sehenswürdigkeiten und Besichtigungen

Super Colmado La Romana ist eine Kurort-Stadt, die im Südosten Spaniens liegt, auf der Küste des Karibischen Meeres. Diese Stadt ist durch ihre stillen und malerischen Strände bekannt.

La Romana ist ein gemütliches stilles Städtchen, das sich in den Jahren der Entwicklung der Zuckerindustrie herausgebildet hat. Im Zentrum der Stadt befindet sich der dicke Park Duarte, und um ihn herum sind die hölzernen Bungalows in großer Menge erbaut. Jeden Samstag öffnet sich hier der lokale Markt, der für die Touristen sehr interessant wird.
Wenn man auf den Osten von der Stadt reist, kann man sich in die landwirtschaftlichen Gebiete geraten, wo auf den breiten Feldern das Zuckerrohr gezüchtet wird, und die Schönheit der Zitrusfrüchte Gärten bewundert die Stadtgästen
In der Nähe von der Stadt, die Meeresküste entlang liegen die Hotels, in denen den Touristen die komfortable Bedienung, die hervorragenden Bedingungen für das Leben und Erholung und die zusätzlichen Unterhaltungen angeboten werden. Hier fließt der Fluss Chavon mit den tiefen Schluchten an den Ufern, über denen sich die Malersiedlung unter dem Namen Altos de Chavon, die nach dem mittelalterlichen italienischen Stil gebaut wurde und auch das Amphitheater von ausnehmender Schönheit befinden. Copyright www.orangesmile.com
Für die Liebhaber der Meeresreisen gibt es die Möglichkeit ein Motorboot zu leihen und die Insel Saona zu erreichen oder den Östlichen Nationalpark, Naturschutzgebiet, wo man die unterschiedlichsten verschwindenden Arten der Pflanzen- und Tierwelt (mehr 112 Vogelarten, Pelikane, Meeresschildkröten, fliegende Fische, Delphine, Säugetiere) sehen kann, beobachten. Im Park gibt es eine Menge der Schlingpflanzen, die zum Meer, zu den Höhlen und Grotten, wo einst die Mannschaft der Seemänner von Christoph Kolumbus während der zweiten Seefahrt das Obdach gefunden hat, hinuntersteigen. Sogar die erfahrensten Touristen werden von der einzigartigen Natur dieses Ortes überrascht.
  Auf der Insel kann man viele ungewöhnliche Sehenswürdigkeiten besichtigen, zum Beispiel einen Ausflug in die alte Zigarrenfabrik machen. Wie vor vielen Jahren werden praktisch alle Stufen der Herstellung von Zigarren manuell durchgeführt. Jeder kann die Produktion beobachten. Eine solche Exkursion verspricht auch für diejenigen, die noch nie eine besondere Anziehungskraft auf das Tabakrauchen gehabt haben, faszinierend zu sein. Für jene, die nicht gleichgültig gegenüber dem Elite-Tabak sind, haben sie die Möglichkeit, Zigarren aus der Fabrik zu den attraktivsten Preisen zu kaufen.
Auf dem Territorium der Insel gibt es mehrere interessante archäologische Gebiete. Im lokalen Archäologischen Museum können Sie die während ihrer Forschung entdeckten Exponate sehen. Das Museum befindet sich in einem traditionellen einstöckigen Gebäude, in dem Besucher eine interessante Sammlung antiker Kultgegenstände sehen können. Insgesamt verfügt das Museum über mehr als 3.000 Exponate, von denen einige über 5.000 Jahre alt sind. Um dieses erstaunliche Museum zu besuchen, ist völlig kostenlos.
Eine der schönsten architektonischen Strukturen der Insel ist die St. Stanislaus-Kirche. Vor hunderten von Jahren wurde diese wunderbare Kirche von vielen bedeutenden Paaren für die Trauung ausgewählt. Jetzt kommen Weltstars auf die Insel, um in dieser alten Kirche zu heiraten. 1979 fand ein bedeutendes Ereignis für die Kirche statt. Papst Johannes Paul II. Gab ihr mehrere Statuen, die in die Sammlung antiker Reliquien aufgenommen wurden.
In der Vielfalt der Naturattraktionen auf der Insel ist die Höhle von El Chico erwähnenswert, die eine sehr komplexe Struktur hat. Die Höhle befindet sich in einer Tiefe von 9 - 12 Metern. Es gibt Säle in verschiedenen Formen und Größen, die mit Stalaktiten und Stalagmiten verziert sind. Leider können nur erfahrene Taucher diese erstaunlichen Schönheiten bewundern. Die Höhle ist vollständig mit Wasser überflutet, deren kristallklare Sicht hervorragende Sicht bietet. Im komplexen Labyrinth der unterirdischen Hallen gibt es absolut keine Airbags. Deshalb können hier nur erfahrene Taucher tauchen.
La Romana, Dominican Republic Cave of Wonders, im Gegenteil, kann von absolut jedem besucht werden. Es wurde 2003 für Ausflüge verfügbar. Der Name der Höhle ist aufgrund eines unglaublich schönen Designs. Für die Besucher wurden viele bequeme Brücken, Aussichtsplattformen und Treppen eingerichtet. Die Atmosphäre wird durch eine mehrfarbige Beleuchtung ergänzt, die Stalaktiten und Stalagmiten in allen Farben des Regenbogens hinterlässt.

Stadtrundfahrten, Ausflüge und Tickets in La Romana und Umgebung

Referenzen
Karte von allen Parks
National- und Stadtparks in der Nähe von La Romana
♥   National Park 'Sierra de Neyba' , 106.3 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto

Reise nach Dominikanische Republik: was zu sehen

Die Hauptstadt des Landes, Santo Domingo, ist auch das größte kulturelle Zentrum des Landes. Ein bemerkenswerter Grenzstein befindet sich auf dem zentralen Platz der Stadt. Das ist die Basilika-Kathedrale von Santa Maria la Menor, ein ursprüngliches Bogengebäude, das vor mehr als 3 Jahrhunderten gebaut wurde. Der architektonische Stil des Heiligtums ist ganz originell und nichts wie andere Kirchen des 17.-18. Jahrhunderts. El Limon Wasserfälle ist ein beliebter und sehr ungewöhnlicher Anblick. Einheimische glauben, dass das kristallklare saubere Wasser der Wasserfälle spirituelle Kraft hat und den Reichen und dem Glück denjenigen, die darin schwimmen, gewährt wird. Bootsfahrten auf Gri Gri Lagune sind auch bei Reisenden sehr beliebt. Während eines solchen Ausflugs ist es möglich, Mango-Hainen, Palmen und Lianen, Berge und große Täler zu sehen. … Öffnen
Autovermietung am OrangeSmile.com Autovermietung in La Romana

Sehenswürdigkeiten finden auf der Karte von La Romana

Adresse / Ziele Stadt / Region Land Im Radius, km
 Kategorien von touristischen Objekten zu suchen
Hotels & Mietwagen
Mietwagen Punkte
0 Stern
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Touristische Orte
Kunst Galerien
Kirchen/Tempel
Museen
Schlösser
Denkmäler
Touristische-Zonen
Sehenswürdigkeiten
Unterhaltungen
Freizeitparks
Kasino
Theater/Kino
Disko/Club
Parks
Zoo
Aqua Parks
Transport
Flughäfen
Bahnhöfe
Bus-Stationen
Metro
Parkplatz
Tankstellen
Häfen/Fähren
Öffnen die Kategorie-Liste
Gesundheit/Sport
Öffnen die Kategorie-Liste
Essen/Geld
Öffnen die Kategorie-Liste
Einkaufen
Öffnen die Kategorie-Liste
Schönheit/Medizin
Öffnen die Kategorie-Liste
Stadt Diensten
Öffnen die Kategorie-Liste
Nützliche Diensten

Sehenswürdigkeiten rundum La Romana

Alles über La Romana, Dominikanische Republik - Besichtigungen, Touristenattraktionen, Architektur, Geschichte, Kultur und Küche. Planen Sie Ihre Reise mit OrangeSmile.com - Entdecken Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in La Romana, die schönsten Orte, die besten Rundfahrten und wo Sie erstaunliche Aussicht haben. Mit Hilfe dieses Reiseführers holen Sie in kurzer Zeit das Beste aus Ihrer Reise nach La Romana.
OrangeSmile.com - Online-Reisebuchungsexperte, der zuverlässige Mietwagen- und Hotelbuchungsdienstleistungen anbietet. Wir verfügen über mehr als 25.000 Reiseziele mit 15.000 Mietbüros und 900.000 Hotels weltweit.
Sicherer Server
Hauptbüro
ESP 401, Eindhoven
5633 AJ, Niederlande
+31 40 40 150 44


Copyright © 2002 - OrangeSmile Tours B.V. | OrangeSmile.com | Unter der Leitung der IVRA Holding B.V. - Registriert in der Handelskammer (KvK), The Netherlands No. 17237018