OrangeSmile Tours Der Reiseführer durch 1200+ Städte der Welt

Reiseführer zu Krakau - Sehenswürdigkeiten und Besichtigungen

Das antike Krakau gehört zweifellos zu den schönsten Städten nicht nur Polens, sondern auch ganz Europas. Das auf den Ufern der Weichsel liegende wunderschöne Mutterland ist in der ganzen Welt durch seine kulturellen und historischen Denkmäler bekannt. Hier könnt ihr etwa 5000 mittelalterliche Gebäude und mehr als zwei Millionen der Kunstwerke finden. Außerdem findet man in Krakau über das ganze Jahr hinweg zahlreiche Kulturfestivals statt. Man sagt, dass von dieser Stadt eine Zauberkrafz ausgeht.
Discovering the architecture of Krakau from bird's eye view! Church at Skalka, Cloth Hall, Barbican, Kazimierz Town Hall, Town Hall Tower, Stara Synagoga, all those monuments are defining the image of Krakau … Open
Um die im XIII Jahrhundert entstandene Alte Stadt, „die polnische Florenz“, durchzugehen, braucht man nur eine halbe Stunde. Die antiken Gassen und Gebäude haben um den Zentralplatz Rynek Glowny ihren Platz gefunden, der ebenso wie der Platz San-Marko in Venedig als der größte mittelalterliche Platz Europas gilt. Das kompakte Zentrum ist mit dem Naherholungsgebiet Planty umringt, auf dessen südwestlicher Seite sich das Schloss Wawel, die ehemalige Residenz der polnischen Könige für Jahrhunderte, befindet. Weiter nach Süden umfließt die Weichsel die Alte Stadt. .
Das Königsschloss Krakau.
Das Schlossensemble Wawel ist das wichtigste Wahrzeichen von Krakau. Es war im Zentrum eines verkarsteten Hügels erbaut und war einst das Stammnest der polnischen Dynastie Piasten. Von hier aus wurde Polen im Laufe von sechs Jahrhunderten geleitet, weil gerade Krakau die polnische Hauptstadt bis zum XVII Jahrhundert war. Selbstverständlich ist mit der Festung eine Menge Sagen verbunden. Die bekannteste von ihnen, von Wawels Drachen, wird bis jetzt den Kindern im ganzen Land erzählt. Die Rede hier ist von einer Drache, die in der Höhle unter der Festung gewohnt und die ganze Stadt geängstigt hat. Nur einem tapferen Schuhmachergesellen gelang es dieser Situation ein Ende zu setzen. Er stopfte den Schafpelz mit Schwefel und stellte ihn vor der Drachenhöhle auf den Holzbeinen. Nachdem das Ungeheuer dieses „Essen“ heruntergeschluckt hatte, starb es. Der König versprach jede Belohnung, und der Geselle wünschte die Stiefel aus der Haut der besiegten Drachen. Auch heutzutage können alle Interessenten in die Märchenwelt eintauchen, indem sie die Höhle besuchen, die der Drache auch heute bewohnt, zwar aber in der Gestalt von einer Statue. Copyright www.orangesmile.com
  Ein Familienurlaub in Krakau kann noch faszinierender sein, wenn Sie sich entscheiden, interessante Museen, verschiedene beliebte Unterhaltungszentren zu besuchen oder in malerischen … Open
Wawel ist jedoch nicht nur das Schloss, sondern auch das ganze Schlossensemble. Innen findet ihr Königsräume wie auch eine Reihe kleinen Kapellen, die bekannteste von denen die Sigismund-Kapelle ist. Das Gebäude selbst erinnert eher die Batuen der Renaissance in Toskana, als den Gottestempel.
Durch enge und steile Treppen kann man auf einen Glockenturm aufsteigen, wo sich eine riesengroße Glocke befindet. Abergläubische Polen haben für diese Sehenswürdigkeit einen Mythos ausgedacht: Glocke kann man sich mehrere Male anschauen, aber berühren kann man sie nur einmal im Leben, dabei ist es wichtig, mit welcher Hand man das macht: wenn mit rechter-dann wird man in Liebe glücklich sein, wenn mit linker- dann wird man reich sein. Auf solche Weise kann man selbst entscheiden, ob man Liebe oder Geld im Leben haben will. Die schlauen, die mit zwei Händen die Glocke berühren, bekommen im Leben nichts. Diese alte Legende ist immer noch bei jungen Leuten beliebt.
Die Hiesigen achten auf Bräuche der Vorfahren. So viele interessante Traditionen und Nationalfeste gibt es in keiner anderen Stadt des Landes. Die Einheimischen feiern jeden Sommer das … Open
Krakau hat den Besuchern nicht nur historische Denkmäler und zahlreiche Legenden anzubieten. Wer gern shoppt, hat auf dem Marktplatz (Rynek) mehrere Möglichkeiten, um gute Einkäufe zu machen, in Tuchhallen (Sukiennice)findet man eine große Auswahl von historischen Souvenirs, Schmucksachen und netten Kleinigkeiten. Die Krakauer Tuchhallen sind ein einzigartiger Platz, der dank seiner Atmosphäre und gutem Angebot eine Möglichkeit gibt, den Handel im Mittelalter vorzustellen.
Krakow by night Die Marienkirche.
Nicht weit von den Tuchhallen, befindet sich die Marienkirche, die im Mittelalter als ein Wachturm funktionierte. Der Krakauer Hochaltar ist dem Leben Marias gewidmet und wird nur für ein paar Stunden pro Tag geöffnet. Aber auch mit der geschlossenen Tür stellt der Hochaltar etwas Besonderes dar. Seine Figuren sind in der realistischen Höhe wiedergegeben, deswegen sieht der Altar in der Atmosphäre der alten Kirche lebhaft aus. Jeden Tag geht ein Trompeter die Treppe hoch und spielt seinen Trompetensignal „Hejnal“ in alle vier Himmelsrichtungen. Das ist das musikalische Symbol von Krakau. Dieses Ritual hat eine 750-jährige Geschichte und auf solche Weise verehrt man einen Trompeter, der während des Blasens des Alarmsignals von einem Tartarenpfeil getötet worden sei. Das ist so eine alte Tradition, dass das Mittagssignal live vom Sender Radio Kraków übertragen wird.
In der Stadt gibt es eine reiche Auswahl von Unterhaltungsplätzen. Jeder findet hier etwas dem Geschmack nach. Der angesehenste Nachtclub von Krakau ist Cocon, den die Amateure moderner … Open
Die Jagiellonen-Universität
Krakau ist heute nicht nur eine Stadt mit alter reicher Geschichte, aber auch dank ihrer führenden Bildungseinrichtung von Polen (Universytet Jagielonski) ist es eine multinationale europäische Stadt. Die Universität gliedert sich in 17 Fakultäten, wo die Menschen aus der ganzen Welt studieren. Einer der bekanntesten Absolventen ist Stanisław Lem. Es lohnt sich die Universität mindestens wegen ihrem Gebäude zu besuchen, das ist ein richtiges Vorbild der Architektur des XIV. Jhs. Der Hof mit Arkaden und zahlreiche kleine Details, z.B. Wasserspeier sind in Gotik angefertigt. Die Universität hat das eigene Museum, wo man alte Unterrichtsräume, eine Bibliothek und auch eine Sammlung der historischen Instrumente besichtigen kann.
Krakau: Kapiteln aus den Reiseführer 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16

Stadtrundfahrten, Ausflüge und Tickets in Krakau und Umgebung

Referenzen
Karte von allen Schlössern
Intakte Schlösser von Krakau
♥   Schloss 'Wawel Castle' , 1 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
♥   Schloss 'Sielecki Castle' , 61.5 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
♥   Schloss 'Budzin Castle' , 64.6 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
♥   Schloss 'Bobolice Castle' , 68.8 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
♥   Schloss 'Bielsko-Biaua Castle' , 69.3 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
Karte von allen Parks
National- und Stadtparks in der Nähe von Krakau
♥   Landscape Park 'Bielańsko-Tyniecki Park Krajobrazowy' , 6.4 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
♥   Landscape Park 'Dłubniański Park Krajobrazowy' , 14 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
♥   National Park 'Ojcowski Park Narodowy' , 18.1 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
♥   Landscape Park 'Park Krajobrazowy Dolinki Krakowskie' , 20.3 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
♥   Landscape Park 'Tenczyński Park Krajobrazowy' , 24.2 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
Karte von allen Kunstmuseen
Kunstgalerien in und in der Nähe von Krakau
♥   Kunstmuseum 'Czartoryski Museum' Kraków, 0.3 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
♥   Kunstmuseum 'MOCAK Museum of Contemporary Art' Kraków, 2.4 km von dem Zentrum entfernt. Auf der Karte   Foto
Autovermietung am OrangeSmile.com Autovermietung in Krakau

Sehenswürdigkeiten finden auf der Karte von Krakau

Adresse / Ziele Stadt / Region Land Im Radius, km
 Kategorien von touristischen Objekten zu suchen
Hotels & Mietwagen
Mietwagen Punkte
0 Stern
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Touristische Orte
Kunst Galerien
Kirchen/Tempel
Museen
Schlösser
Denkmäler
Touristische-Zonen
Sehenswürdigkeiten
Unterhaltungen
Freizeitparks
Kasino
Theater/Kino
Disko/Club
Parks
Zoo
Aqua Parks
Transport
Flughäfen
Bahnhöfe
Bus-Stationen
Metro
Parkplatz
Tankstellen
Häfen/Fähren
Öffnen die Kategorie-Liste
Gesundheit/Sport
Öffnen die Kategorie-Liste
Essen/Geld
Öffnen die Kategorie-Liste
Einkaufen
Öffnen die Kategorie-Liste
Schönheit/Medizin
Öffnen die Kategorie-Liste
Stadt Diensten
Öffnen die Kategorie-Liste
Nützliche Diensten

Sehenswürdigkeiten rundum Krakau

Alles über Krakau, Polen - Besichtigungen, Touristenattraktionen, Architektur, Geschichte, Kultur und Küche. Planen Sie Ihre Reise mit OrangeSmile.com - Entdecken Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Krakau, die schönsten Orte, die besten Rundfahrten und wo Sie erstaunliche Aussicht haben. Mit Hilfe dieses Reiseführers holen Sie in kurzer Zeit das Beste aus Ihrer Reise nach Krakau.
OrangeSmile.com - Online-Reisebuchungsexperte, der zuverlässige Mietwagen- und Hotelbuchungsdienstleistungen anbietet. Wir verfügen über mehr als 25.000 Reiseziele mit 15.000 Mietbüros und 900.000 Hotels weltweit.
Sicherer Server
Hauptbüro
ESP 401, Eindhoven
5633 AJ, Niederlande
+31 40 40 150 44


Copyright © 2002 - OrangeSmile Tours B.V. | OrangeSmile.com | Unter der Leitung der IVRA Holding B.V. - Registriert in der Handelskammer (KvK), The Netherlands No. 17237018